Bwin

Empfehlenswert
83/100
Bwin gehört zu den größten und bekanntesten Wettanbietern überhaupt. Ein Umstand, der nicht zuletzt vom fantastischen Wettangebot und ausgezeichneten Livewetten herrührt.


Bereits seit 1997 die Welt der Sportwetten prägend, wird der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln immer wieder als Referenz für andere Wettanbieter herangezogen. Dies gilt im Besonderen im Bereich des Wettangebotes.

Ein strenger Test der von Bwin angebotenen Wettquoten zeigt allerdings, dass einer der größten Buchmacher auf dem Markt diesem Ruf in der Kategorie der Zahlen nicht gerecht werden kann.

Denn hier legt Bwin lediglich eine durchschnittliche Performance an den Tag.

Die Bwin Wettquoten im Test

Zwar ist das allgemeine Wettquoten Niveau bei Bwin durchaus ansprechend, auf der Suche nach Bestquoten wird man im Wettanbieter Vergleich bei Bwin aber nur sehr selten fündig werden.

Wo sich diese verstecken könnten bzw. alle weiteren Zahlen und Fakten zu den Quoten haben wir im folgenden Testbericht detailliert angeschaut.

18+ | AGB gelten

Das offensichtlichste Kriterium, um Wettquoten eines Wettanbieters einschätzen zu können, ist die Berechnung des Auszahlungsschlüssels.

Wird diese mathematische Kunst bei den Wettquoten von Bwin angestellt, so zeigt sich rasch, dass diese im Allgemeinen wohl kaum das Ende der Fahnenstange erreichen und Bwin in dieser Kategorie eher nicht zu den Vorreitern innerhalb der Wettanbieter zählt.

Bwin Quote: ausbaufähig

Der erste Blick auf die beliebteste aller Sportarten in der Welt der Online Wetten, den Fussball, bringt bei Bwin für die Top-Spiele bzw. Begegnungen innerhalb der europäischen Spitzenliegen einen Quotenschlüssel von 92-93% an den Tag.

Damit muss der Buchmacher Bwin anderen Wettanbietern eindeutig den Vortritt lassen, denn dieser Wert wird von den besten Wettanbietern in Sachen Wettquoten noch um ein paar Prozentpunkte übertroffen.

Wettquoten aus dem Bwin Fußball Angebot mit Spielen der Premier League
Bild oben: Auszug aus dem Angebot rund um die Premier League – das Wettangebot mit beinahe Hundert Wettoptionen ist top, die Quoten pendeln sich bei einer Pay-Out-Rate von 93-93,5% ein.

Während also im Bereich des Spitzenfussballs durchschnittlich 7 bis 8 Prozent der Wetteinsätze bei Bwin verbleiben, erhöht sich dieser Wert mit abfallendem Interesse an der Liga bzw. der Begegnung noch einmal.

An sich eine normale Entwicklung, allerdings können die Wettquoten von Bwin so kaum einem Wettquotenvergleich standhalten.

Auch abseits des grünen Rasens spiegelt sich exakt diese Tendenz bei den beliebten Sportarten wider:

Jetzt Bwin Bonus sicher:

18+ | AGB gelten

Alle publikumswirksameren Sportarten erreichen bei dem Buchmacher mit österreichischen Wurzeln auf höchster Ebene einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von etwa 92-93 %.

Als Beispiele sollen hier etwa Tennis, Eishockey oder Volleyball genannt werden.

Große Schwankungen mit Luft nach oben

Neben der Tatsache, dass ein Abfall im Quotenniveau zwischen der höchsten Spielklasse und den weiteren Ligen zu verzeichnen ist, ist auf der Wettplattform von Bwin allgemein eine hohe Schwankungsbreite vorzufinden.

So variieren die Wettquoten nicht nur in Zusammenhang mit der Sportart, sondern teilweise auch zwischen den einzelnen Events.

Ein Blick auf der Vergleich verschiedener angebotener Wettquoten kann hier helfen, die Sachlage richtig einzuschätzen.

icon_tendenz

Welcher Spielraum bei der Quotengestaltung durch den Buchmacher an den Tag gelegt werden kann, zeigt Bwin in beeindruckender Manier im Bereich der Langzeitwetten vor.

Hier dürfen allein innerhalb der Meisterwetten im europäischen Spitzenfussball Schwankungen zwischen 87% (Bundesliga Deutschland) und 93% (Premier League England) erwartet werden.

Wird dieser prüfende Blick des Öfteren eingesetzt, so zeigt sich auch, dass Bwin nicht nur beim durchschnittlichen Quotenschlüssel die Segel streichen muss, sondern auch in Hinblick auf einzelne Bestquoten.

Diese sind im Repertoire des Wettriesen eher selten zu finden und in Bezug auf beliebte Favoritentipps überhaupt absolute Mangelware.

gluehbirne

Kann der Buchmacher Bwin die Bestquote für einen Tipp stellen, so ist dies meist für die Wette auf Remis oder eventuell für den Außenseiter der Fall.

Die so beliebten Kombi-Wetten bestehend aus Favoriten-Tipps sind hier somit eher differenziert zu betrachten.


Wettquoten bei den Bwin-Livewetten

Das Bwin Livewetten Center ist ein besonderes Prunkstück des Online Buchmachers, das für so manchen Konkurrenten im World Wide Web als Vorbild herangezogen wird.

Das riesige Echtzeit-Wettangebot ist mit vielen Wettmärkten ausgestattet und spielt hinsichtlich Information dank Streams, Scoreboards und Statistiken alle Stücke.

Nun muss allerdings auch hier das große ABER folgen: die Wettquoten verleihen den Lobeshymnen auf die Livewetten ebenso einen Dämpfer, wie es bereits im Sportsbook aufgezeigt wurde – allerdings fällt dieser geringer aus.

Die Zahlen zum Wettangebot unterliegen auch hier großen Schwankungen und fügen sich am Ende des Spitzenfeldes der Angebote ein.

icon smiley confused

Grundsätzlich darf bei den Livewetten von Bwin mit einem Quotenschlüssel von etwa 92 bis 93% für die beliebteren Events und Sportarten gerechnet werden. Die Tendenz bei im prall gefüllten Wettangebot ist allerdings in Abhängigkeit von der Sportart und dem Interesse am Event stetig fallend.

So kratzen Spiele jenseits des europäischen Kontinents bzw. aus kleineren Ligen gerade mal an der 90%-Marke.

Damit kann Bwin zwar keinen Preis gewinnen, kann sich allerdings im Bereich der Echtzeitwetten hinsichtlich der Wettquoten an das Spitzenfeld zumindest heranpirschen.

Bwin: Den US-Sport im Quoten-Fokus

Entgegen aller Tendenzen, die bislang dargestellt wurden, muss dem Buchmacher Bwin ein großes Herz für Sportarten mit Background in den Vereinigten Staaten zugeschrieben werden.

Denn gleichgültig, ob es sich um die weltbeste Basketball-Liga, die NBA, handelt oder etwa Baseball, hier heben die Buchmacher von Bwin den Quotenschlüssel deutlich an.

Bild oben: Screenshot der Baseball-Wetten bei Bwin: Der Buchmacher fährt beim US-Sport ansehnliche Quoten jenseits der 95%-Marke auf!
Icon Thumb Up

Freunde des amerikanischen Sports dürfen sich somit bei Bwin auf Quoten, die mindestens eine Stufe höher stehen, als jene beim Fussball beispielsweise, freuen. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass Bwin es bei diesen Angeboten zumeist schafft, die 95%-Marke zu knacken. Partiell kann gar ein Quotenschlüssel von bis zu 96% errechnet werden.

 
Diese Nische gilt es für Liebhaber der Sportwetten rund um die amerikanischen Sportarten durchaus zu berücksichtigen, denn im Gegensatz zum weitläufigen „Formabbau“ der Wettanbieter-Konkurrenz im Bereich der US-Sport Wetten, darf man sich bei Bwin hier auf einen Aufwärtstrend verlassen.

Fazit zu den Wettquoten von Bwin

Unter dem Strich muss den von Bwin angebotenen Wettquoten von Bwin ein solides Zeignis ausgestellt werden, dass allerdings noch deutlich Luft nach oben offen lässt.

So kann der Buchmacher bei den beliebtesten Sportarten, wie Fussball und Tennis, weder in der Kategorie der Pre-Match-Wetten noch im Livewetten Center mit den tonangebenden Wettanbietern mithalten.

Auch können keine hervorstechenden Merkmale, wie etwa Bestquoten bei bestimmten Wettmärkten oder dergleichen, hervorgehoben werden.

Die einzige Ausnahme bildet der US-Sport, denn hier wird der Quotenschlüssel, der sonst durchwegs bei 92-93% angesiedelt ist, durchwegs angehoben.

Somit bleibt der resümierende Blick auf durchschnittliche Wettquoten zu einem exzellenten Wettangebot bei Bwin.

Bwin
Empfehlenswert
83/100

Alle Testergebnisse von Bwin im Überblick

18+ | AGB gelten