Am Samstagabend um 18:30 Uhr ist Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart zu Gast. Die Mannschaft von Edin Terzic belegt zwar derzeit noch Platz fünf, es fehlen jedoch bereits sieben Zähler auf Rang vier – zudem droht der BVB ins Mittelfeld abzurutschen.

Leverkusen ist punktegleich mit der Terzic-Elf, Union Berlin, der VfB und Mönchengladbach sind allesamt nur vier Zähler hinter Dortmund.

Nach starker Leistung in der CL: BVB in der Bundesliga unter Druck

Der BVB braucht einen Sieg, wenn der Absturz ins Mittelfeld der Bundesliga-Tabelle verhindert werden soll.

Für einen solchen müssen die Ruhrgebieter ähnlich stark auftreten wie zuletzt in der Champions League. Gegen Titelfavorit Manchester City konnte der Tabellenfünfte mit einer hervorragenden Leistung überzeugen und verlor nur unglücklich mit 1:2.

Nach diesem Auftritt fragten sich nicht nur die Fans, sondern auch die Spieler, weshalb es in der Champions League immer wieder klappt, in der heimischen Liga jedoch nicht.

Wie die Wettquoten in unserer Stuttgart Dortmund Prognose aber zeigen, scheinen die Top-Buchmacher davon auszugehen, dass die BVB-Spieler nach den jüngsten Lobeshymnen Selbstvertrauen getankt haben und gegen den VfB nun befreit aufspielen werden.

Ob die Wettbüros mit ihrer Vorhersage recht haben könnten, versuchen die Wettexperten von sportwettentest.net herauszufinden.

Weltklasse bei Bet3000

Bet3000 Neukundenbonus

* Für Neukunden | 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Stuttgart – Dortmund Tipphilfe

  • Die Schwaben haben nur vier ihrer bisherigen 13 Liga-Heimspiele gewonnen, zu Hause aber auch nur drei Mal verloren.
  • In den letzten sieben Bundesliga-Matches kassierte der VfB nur vier Mal Gegentreffer – nur der FC Bayern erzielte über 1,5 Tore.
  • Die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo hat vier ihrer letzten sechs Liga-Partien gewonnen.
  • Der VfB Stuttgart gewann in der Hinrunde mit 5:1 – es war das zweite Mal in den in den letzten neun direkten Duellen, dass die Schwaben gegen den BVB punkten konnten. Sieben Mal gewannen die Dortmunder.
  • In den letzten zwölf Duellen zwischen Stuttgart und Dortmund fielen stets über 2,5 Tore – neun Mal trafen beide Teams, drei Mal nur der BVB.
  • In zehn der letzten elf Spiele des BVB fielen über 2,5 Tore.
  • Dortmund hat nur eines seiner letzten vier Liga-Spiele gewonnen.

Stuttgart – Dortmund Vorhersagen mit Quoten

Die besten Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich schicken den BVB in unserer Stuttgart Dortmund Prognose klar favorisiert ins Duell – ein Sieg der Gäste ist mit rund 1,80 quotiert, ein Erfolg der Schwaben hingegen mit ca. 4,00.

Dabei verlor die Matarazzo-Elf nur zwei ihrer letzten neun Bundesliga-Matches – mit 2:5 gegen Bayer Leverkusen sowie zuletzt mit 0:4 gegen den FC Bayern.

Fünf Mal konnte der VfB gewinnen, vier dieser fünf Siege waren Heimspiele. In der Mercedes-Benz-Arena ist Stuttgart seit drei Partien ohne Punktverlust und seit sechs Spielen ungeschlagen.

Konträr die Formkurve des BVB: Die Mannschaft von Edin Terzic konnte nur einen der letzten vier Spieltage für sich entscheiden, zwei Mal ging Dortmund leer aus.

Vorhersage:

Bet365
4.00
Sieg Stuttgart
Bet365 besuchen
Bet365
3.80
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
1.83
Sieg Dortmund
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 09:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Grund für diese geringe Ausbeute dürfte vor allem die anfällige Defensive sein. Die Ruhrgebieter blieben in nur drei ihrer 13 letzten Liga-Matches ohne Gegentreffer – 21 Mal landete der Ball im eigenen Netz.

Dank formstarker Offensivspieler wie Jadon Sancho und Erling Haaland konnten der BVB dennoch immer wieder punkten. Nur ein einziges Mal blieb Borussia Dortmund in dieser Bundesliga-Saison ohne eigenen Torerfolg.

Aufgrund der anfälligen Defensive und der zugleich treffsicheren Offensive trafen in zehn der letzten 13 Liga-Matches beides Teams. Dementsprechend niedrig fallen die Quoten für eine solche Spezialwette aus.

Prognose: Treffen beide?

888Sport
1.46
Ja
888Sport besuchen
888Sport
2.63
Nein
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 09:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Ähnlich gering sind auch die Quoten zu Über-/Unter-Wetten mit dem Tipp „Unter 2,5 Tore zwischen Stuttgart und Dortmund“.

Grund hierfür dürften vor allem die direkten Duelle der beiden Teams sein. Zwar konnte der VfB nur zwei der letzten neun Matches gegen den BVB für sich entscheiden, die Schwaben blieben aber nur drei Mal ohne Torerfolg.

Generell fielen die letzten zwölf Partien zwischen den beiden Vereinen recht torreich aus – jede dieser Begegnungen endete mit über 2,5 Treffern.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Interwetten
1.47
über 2.5 Tore
Interwetten besuchen
Interwetten
2.60
unter 2.5 Tore
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 09:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Stuttgart – Dortmund

Borussia Dortmund steht gewaltig unter Druck, während der VfB den BVB mit guten Erinnerungen empfängt, feierte man in der Hinrunde schließlich ein 5:1-Torfestival.

Vor dem wichtigen Top-Spielen fallen neben Orel Mangala und Clinton Mola aber auch die beiden Stürmer Nicolás González und Silas Wamangituka aus.

Mit Sasa Kalajdzic steht den Schwaben jedoch ein guter Ersatzmann zur Verfügung, der in sieben seiner letzten neun Liga-Spiele erfolgreich war – acht Tore erzielte der Österreicher.

Edin Terzic muss indes auf Jadon Sancho, Marcel Schmelzer, Youssoufa Moukoko, Axel Witsel und Dan-Axel Zagadou verzichten.

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: