Wenn in etwa das erste Drittel der Bundesliga-Saison absolviert ist, beginnt auch die Schonfrist für die Trainer abzulaufen – somit stellt sich die Frage:

Welcher Trainer fliegt als Nächstes?

Der Geduldsfaden der Klubverantwortlichen ist ja bekanntlich von Haus aus schon sehr dünne – und bei einigen reißt er bekanntlich auch sehr schnell.

Nächster Bundesliga Trainer-Rauswurf ? Wettquoten im Überblick:

Unibet
2.25
Achim Beierlorzer (Köln)
Unibet besuchen
Unibet
2.25
Martin Schmidt (Augsburg)
Unibet besuchen
Unibet
5.00
Sandro Schwarz (Mainz)
Unibet besuchen
Unibet
12.0
Steffen Baumgart (Paderborn)
Unibet besuchen
Unibet
12.0
Peter Bosz (Leverkusen)
Unibet besuchen
Unibet
15.0
Lucien Favre (Dortmund)
Unibet besuchen
Unibet
15.0
Alfred Schreuder (Hoffenheim)
Unibet besuchen
Unibet
23.0
Friedhelm Funkel (Düsseldorf)
Unibet besuchen
Unibet
23.0
Urs Fischer (Union Berlin)
Unibet besuchen

*Quoten Stand vom 5.11.2019, 12:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Kovac war der Erste…

Hat man den Gerüchten und Quoten der Wettanbieter Glauben geschenkt, dann war klar, dass es früher oder später auch Bayern-Coach Niko Kovac treffen kann.

Der Kroate, der erst im Sommer 2018 dieses Amt übernommen hat, und die Bayern zum Double – Meistertitel und Pokalsieg – führte, musste weiterhin um Anerkennung kämpfen.

Dazu kamen dann auch einige schlechte Leistungen und miese Ergebnisse wie das 1:5 bei Eintracht Frankfurt am 10. Spieltag wodurch sich der FC Bayern gezwungen sah, die Konsequenzen zu ziehen…

… das bedeutet: Niko Kovac war die erste Trainer-Entlassung der Saison 2019/20!

Damit stellt sich unweigerlich die Frage: Welcher Trainer fliegt als nächstes?

Nächster Bundesliga-Rauswurf: Erwischt es einen von den Neuen?

Da fast die Hälfte der Bundesliga-Klubs mit einem neuen Trainer in diese Saison gehen, könnte es natürlich durchaus sein, dass einer der „Neulinge“ diese Saison nicht mit seinem aktuellen Klub zu Ende bringt.

Neu sind: Alfred Schreuder (TSG Hoffenheim), Marco Rose (Gladbach), David Wagner (Schalke 04), Oliver Glasner (VfL Wolfsburg), Achim Beierlorzer (1. FC Köln), Ante Covic (Hertha BSC), Julian Nagelsmann (RB Leipzig) und auch Martin Schmidt (FC Augsburg).

Die Wettquoten von Unibet zeigen, dass die Buchmacher einigen von ihnen nicht wirklich zutrauen, dass sie die gesamte Saison über ihren Job behalten.

Sehr gefährdet mit Stand Anfang November ist beispielsweise Achim Beierlorzer vom 1. FC Köln.

Rang 17, also ein Abstiegsplatz, ist sicher nicht das Wunschresultat der Domstädter nach 10 Spieltagen.

Aber: In einer Saison kann sehr viel passieren und die Quoten können sich schnell verändern – entweder aufgrund eines Erfolgslaufes oder aber auch wegen einer anhaltenden Negativserie…

Wer ist am letzten Spieltag noch im Amt?

Deshalb gibt es beim deutschen Traditions-Buchmacher Bet3000 laufend Wetten darauf, ob ein Bundesliga-Trainer am letzten Spieltag noch im Amt ist oder nicht.

Umso niedriger die Wettquote ist, umso unwahrscheinlicher dürfte es laut den Trainer Rauswurf Prognosen von Bet3000 sein, dass dieser Trainer zum Saisonende noch bei seinem aktuellen Klub tätig ist.

Bet3000
1.40
Steffen Baumgart (Paderborn)
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.60
Martin Schmidt (Augsburg)
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.85
Sandro Schwarz (Mainz)
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.85
Peter Bosz (Leverkusen)
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.85
Ante Covic (Hertha BSC)
Bet3000 besuchen
Bet3000
2.20
Friedhelm Funkel (Düsseldorf)
Bet3000 besuchen

*Quoten Stand vom 5.11.2019, 12:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Das könnte Dich auch interessieren: