Es geht Schlag auf Schlag! Der 17. Bundesliga-Spieltag beendet die erste Saisonhälfte und das mitten in einer Englischen Woche. Am Dienstag (20:30 Uhr) kreuzen im Verfolgerduell Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund die Klingen.

Sowohl die Werkself als auch der BVB stehen nach ihren jüngsten Rückschlägen im Kampf um die Meisterschaft unter Zugzwang.

Bayer oder BVB: Wer verliert weiter an Boden?

Sowohl Leverkusen als auch die Borussia konnten die jüngsten Ausrutscher der Bayern nicht nutzen, sondern verloren zudem sogar auch weiter an Boden.

Dementsprechend groß ist der Druck für beide Kontrahenten, wenn es am 17. Spieltag der Bundesliga zum direkten Aufeinandertreffen kommt.

Einmal mehr fließen bei der Leverkusen Dortmund Prognose alle Erkenntnisse zusammen, die die Experten von Sportwettentest.net aufgrund zahlreicher Daten und Fakten zusammengetragen haben.

Unterstützt von den Statistiken des bekannten Sportanalyseunternehmens Opta Sports haben wir eine umfassende Vorschau auf den Bundesliga-Schlager erstellt, die für unsere Leser eine Tipp-Hilfe für möglichst sichere Bundesliga Wetten bringen soll.

Betgold Bonus: 1. Einzahlung bringt bis zu 131€

betgold bonus

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Top-Fakten als Leverkusen Dortmund Tipphilfe

  • Bayer Leverkusen hat nur eines seiner letzten fünf Ligaspiele gewonnen (1 Sieg, 1 Remis, 3 Niederlagen) und ist seit vier Spielen in Serie sieglos.
  • Im eigenen Stadion hat die Werkself zuletzt zwei Spiele hintereinander nicht gewonnen (1 Unentschieden, 1 Niederlage).
  • Borussia Dortmund hat nur drei seiner letzten sechs BL-Spiele gewonnen (3 Siege, 1 Remis, 2 Niederlagen).
  • Auswärts hat der BVB zwei seiner letzten drei Liga-Spiele gewonnen (2 Siege, 1 Niederlage).
  • Mit Leverkusen (30 Tore) und Dortmund (32 Tore) treffen zwei der besten Offensivreihen der Bundesliga aufeinander.
  • Die Werkself kassiert im Schnitt genau ein Tor pro Partie, wobei die Abwehr in Heimspielen etwas anfälliger ist (1,28 Tore/Spiel).
  • Der BVB musste bisher 1,25 Gegentreffer pro Spiel einstecken, auswärts sah es ein wenig besser aus (1,12/Spiel)..
  • Dortmund hat in den letzten drei Spielen (2 Siege, 1 Remis) in der ersten Halbzeit kein Tor erzielt, nach der Pause aber im Schnitt zwei.
  • Leverkusen hat 16 seiner 30 Tore in der ersten Halbzeit erzielt, der BVB lediglich 5 seiner 32. 14 (bei der Werkself) bzw. 27 (beim BVB) waren es nach der Pause.
  • Eines haben die beiden Teams gemeinsam: Auswärts bei Union Berlin setzte es eine Niederlage.

Leverkusen Dortmund Prognose mit Quoten

Das Duell zwischen Bayer Leverkusen und der Dortmunder Borussia verspricht Spannung pur, denn sowohl die Werks-Kicker als auch der BVB können es sich nicht leisten, noch mehr Boden auf Leader Bayern zu verlieren.

Nach 16 Spieltagen liegen Leverkusen und Dortmund punktegleich auf den Plätzen drei und vier.

Lediglich aufgrund der um zwei Tore besseren Tordifferenz hat die Mannschaft von Peter Bosz die Nase vorne.

Zuhause lief es zuletzt aber nicht besonders rund, Leverkusen hat seine letzten beiden Heimspiele nicht gewinnen können.

Ein Blick auf die Heimstatistik macht deutlich, dass die BayArena keine Festung ist. Zwar hat Leverkusen nur eine Partie verloren, musste sich aber verhältnismäßig oft, nämlich drei Mal, mit einem Unentschieden zufrieden geben. 12 Zähler aus 7 Heimspielen bedeuten Platz 9.

Der Systemrechner von Sportwettentest: Wetten mit System

Mit Borussia Dortmund wartet am Dienstag nun die drittstärkste Auswärtsmannschaft der Bundesliga. Die Mannschaft von Favre-Nachfolger Edin Terzic holte aus acht Partien 16 Punkte.

Nicht nur die aktuelle Auswärtsstärke dürfte für die besten Wettanbieter im Test das Pendel zugunsten des BVB ausschlagen lassen, sondern auch der Direktvergleich.

Leverkusen hat von den letzten 13 Heimduellen mit der Dortmunder Borussia nur zwei gewonnen, die Schwarz-Gelben hingegen sieben, vier Mal gab es keinen Sieger.

Die Buchmacher lassen für einen Sieg der Werkself den ca. 3.00-fachen Wetteinsatz springen, ein BVB-Sieg ist mit Wettquoten knapp über 2.00 versehen. Ein Remis bringt den ca. 4.00-fachen Wetteinsatz.

Vorhersage: Beendet Leverkusen den Negativlauf?

Bet365
3.10
Sieg Leverkusen
Bet365 besuchen
Bet365
4.00
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
2.10
Sieg Dortmund
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 18.01.2021, 10:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Wer sich mehr zu den Torwetten hingezogen fühlt, kann folgende Statistik gut gebrauchen. In fünf der letzten sieben Aufeinandertreffen zwischen der Werkself und dem BVB erzielten jeweils beide Teams mindestens einen Treffer.

Wenn in dieser Zeitspanne nur eine Mannschaft traf, dann war es der BVB, der zuhause zwei 4:0-Siege feiern konnte.

Das letzte Mal, dass in Leverkusen nur ein Team über ein Tor jubeln konnte, war der 2:0-Heimsieg der Werkself vom 1.10.2016.

Kein Wunder also, dass die Buchmacher beim Wettmarkt „beide treffen“ ganz klar von Toren auf beiden Seiten ausgehen.

Vorhersage: Erzielen beide Teams ein Tor?

Interwetten
1.47
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.50
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 18.01.2021, 10:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Zumal Leverkusen lediglich in drei seiner 16 Liga-Spiele kein Tor erzielt hat, der BVB konnte sich in bislang jeder Liga-Partie über mindestens ein Tor freuen.

Bei den Über/Unterwetten ist die Tendenz der Fußball-Bookies ebenfalls sehr eindeutig.

In Anbetracht der Tatsache, dass sowohl Leverkusen als auch die Borussia über eine Top-Offensive verfügen, aber gleichzeitig in der Abwehr nicht immer sattelfest ist, erwarten die Buchmacher einige Treffer.

Beim Über/Unter Tipp auf mehr als 3.5 Tore im Spiel könnte sich angesichts von Wettquoten deutlich über 2.00 lohnen.

In sechs der letzten sieben Duelle wurde diese Marke übersprungen. In den letzten fünf Spielen fielen 7, 4, 5, 6 und 4 Treffer.

Prognose: Wie viele Tore fallen im Spiel?

Unibet
1.56
über 2.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
2.40
unter 2.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
2.43
über 3.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
1.56
unter 3.5 Tore
Unibet besuchen

* Quoten Stand vom 18.01.2021, 10:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Leverkusen – Dortmund:

In der jüngsten Vergangenheit musste sowohl Leverkusen als auch Dortmund im Kampf um die Meisterschaft Rückschläge einstecken.

Vor allem für die Werkself lief es nicht allzu gut. Insbesondere in der heimischen BayArena ließen die Rheinländer zahlreiche Punkte liegen.

So wartet die Bosz-Truppe mittlerweile seit zwei Heimspielen auf einen Sieg und konnte nur einen ihrer letzten vier Auftritte in heimischen Gefilden mit drei Punkten krönen.

Das 4:1 über Frankfurt im DFB-Pokal nährt die Hoffnung, dass gegen den BVB wieder voll angeschrieben werden kann.

Allerdings ist die Bosz-Elf in eine Formkrise gerutscht. Seit vier Partien ist die Bayer-Truppe mittlerweile ohne Sieg und holte lediglich vier Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Dabei lag Leverkusen nach Spieltag elf noch an der Tabellenspitze. Der BVB holte hingegen mehr als doppelt so viele Punkte (10 aus 5 Spielen, Anm.), hat aber in Hinblick auf den FCB an Boden verloren.

Vor allem das jüngste 1:1 gegen Nachzügler Mainz war eine herbe Enttäuschung ein klassischer Selbstfaller, für den die Borussia in den letzten Jahren stets gut war.

In Spitzenspielen lief es hingegen besser, was nicht zuletzt der 3:1-Auswärtssieg bei RB Leipzig am vorvergangenen Wochenende gezeigt hat.


Neugierig auf Fantasy Sports?

Das könnte Dich auch interessieren: