Nur wenige Tage nach dem Champions League Achtelfinal-Rückspiel gegen Lazio Rom müssen die Bayern in der Bundesliga ran und wollen ihre Tabellenführung verteidigen.

Nachdem RB Leipzig am vorigen Wochenende nicht über ein 1:1 gegen Eintracht Frankfurt hinaus kam, konnten die Münchner ihren Vorsprung auf vier Punkte ausbauen. Nun gilt es die Sachsen weiter auf Abstand zu halten, der FC Bayern trifft jedoch auf den formstarken VfB Stuttgart.

Buchmacher: Die Bayern geben sich gegen Stuttgart keine Blöße

Obwohl die Schwaben seit fünf Spieltagen ungeschlagen sind und drei ihrer letzten fünf Liga-Matches gewinnen konnten, glauben die Wettanbieter in unserem FC Bayern VfB Stuttgart Prognose nicht an einen überraschenden Punktgewinn der Gäste.

Die Bookies bieten für eine Punkteteilung rund 7,20, die Wettquoten für einen Erfolg des VfB liegen gar im zweistelligen Bereich – dabei feierte das Team von Pellegrino Matarazzo sechs Siege in seinen bisherigen 13 Gastmatches, nur vier Mal gingen die Schwaben in der Ferne leer aus.

FC Bayern – Stuttgart Tipphilfe:

 

Die Sportwettenanbieter zeigen sich davon unbeeindruckt und gehen von einem klaren Erfolg des Tabellenführers aus.

Ob die Wettbüros mit ihrer Einschätzung unserer Meinung nach richtig liegen und welche Spezialwetten sich als klug erweisen könnten, dem gehen wir Wettprofis von sportwettentest.net in unserer FC Bayern VfB Stuttgart Prognose auf den Grund.

Jetzt bis 250€ Bonus bei Mybet

Mybet Neukundenbonus

* Für Neukunden | 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als FC Bayern – Stuttgart Tipphilfe

  • Die Mannschaft von Hansi Flick ist in der Bundesliga zu Hause noch ungeschlagen – neun Siege und drei Unentschieden.
  • Der FC Bayern hat 19 der letzten 20 Spiele gegen den VfB Stuttgart gewonnen – im Mai 2018 verloren die Münchner zu Hause mit 1:4.
  • Stuttgart blieb in sechs der letzten zehn Duelle gegen Bayern München ohne Torerfolg – in vier der letzten sechs Begegnungen erzielten die Schwaben aber stets Treffer.
  • Der VfB ist seit fünf Spieltagen ungeschlagen – in den letzten sieben Liga-Spielen verloren die Schwaben nur einmal.
  • Die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo feierte in ihren letzten vier Bundesliga-Matches drei Siege.
  • Stuttgart-Stürmer Sasa Kalajdzic traf in jedem seiner letzten sieben Bundesliga-Einsätze und erzielte dabei acht Tore.
  • Der VfB Stuttgart hat sechs seiner bisherigen 13 Auswärtsspiele in der Liga gewonnen, nur vier Mal verlor die Matarazzo-Elf.
  • In nur fünf der letzten neun Liga-Spiele des VfB trafen beide Teams.

FC Bayern – VfB Stuttgart Vorhersagen mit Quoten

Die höhere individuelle Klasse der Münchner ist zwar durchaus einer der Hauptgründe für die Favoritenrolle des FCB in unserer Bayern Stuttgart Prognose, die Mannschaft von Hansi Flick war zuletzt jedoch auch äußerst erfolgreich.

So ist der Rekordmeister zu Hause noch immer ohne Niederlage – in den bisherigen zwölf Heimspielen in der Bundesliga feierte die Flick-Elf neun Siege.

Zudem scheint sich der Gastgeber von seinen jüngsten Mini-Formkrise erholt zu haben. Nach zwei sieglosen Spielen in Folge gegen Arminia Bielefeld (3:3) und Eintracht Frankfurt (1:2), folgten vier Siege in Serie gegen Lazio (4:1), Köln (5:1), Dortmund (4:2) und Werder Bremen (3:1).

Der VfB war über den gleichen Zeitraum ähnlich erfolgreich: Drei Siege feierte Stuttgart in seinen letzten vier Bundesliga-Matches, einmal kam es zu einer Punkteteilung. Mit dem FC Bayern und dem VfB Stuttgart stehen sich damit zwei der formstärksten Teams der Liga gegenüber.

Vorhersage: 

Bet365
1.20
Sieg Bayern
Bet365 besuchen
Bet365
7.00
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
11.0
Sieg Stuttgart
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 19.3.2021, 08:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Grund hierfür sind vor allem zwei Spieler, die derzeit in hervorragender Form sind: Robert Lewandowski sowie Sasa Kalajdzic. 

Während der Pole mit 32 Toren in 25 Liga-Spielen auf bestem Wege zur Torjägerkrone ist und den 50 Jahre alten Torrekord von Gerd Müller jagt, schrieb sich der Österreicher am vorigen Spieltag in die Geschichtsbücher ein. 

Der 2,00m-Sturmtank traf am Wochenende zum siebten Mal in Folge egalisierte damit den bisherigen vereinsinternen Rekord von Fredi Bobic. Wir Sportwetten Profis raten der Münchner Defensive in unserer Bayern Stuttgart Prognose daher gegen den Österreicher auf der Hut zu sein.

Wie die Wettquoten zeigen, glauben die Online-Buchmacher nicht, dass die Abwehrreihe gegen die Schwaben standhalten wird – dies gelang den Münchner bereits in den letzten Spielen nur selten. In vier der letzten sechs Duelle traf der VfB zumindest einmal gegen die Bayern.

Prognose: Treffen beide?

888Sport
1.50
Ja
888Sport besuchen
888Sport
2.50
Nein
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 19.3.2021, 08:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Trotz dessen konnten die Stuttgarter aber nur selten punkten: In 19 der letzten 20 direkten Begegnungen gingen die Schwaben leer aus, einmal konnte der VfB Stuttgart gewinnen.

Nach dem 4:1-Sieg in der Allianz Arena im Mai 2018 folgten jedoch drei Niederlagen – ein 0:3, ein 1:4 sowie in der Hinrunde ein 1:3.

In jedem der letzten vier Spiele fielen damit über 2,5 Treffer, drei Mal sogar über 3,5. In den letzten sechs Duellen gab es nur einmal unter 2,5 Tore. Über-/Unter-Wetten mit Tipp „über 2,5 Tore im Spiel“ erscheinen uns in unserer FC Bayern Stuttgart Prognose als sichere Wette.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Interwetten
1.55
über 3.5 Tore
Interwetten besuchen
Interwetten
2.35
unter 3.5 Tore
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 16.3.2021, 14:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu FC Bayern – Stuttgart

Die Bayern haben mit dem VfB Stuttgart einen formstarken und unangenehmen Gegner zu Gast. 

Die Mannschaft von Hansi Flick scheint jedoch zurück in die Erfolgsspur gefunden zu haben und will RB Leipzig nach seinem jüngsten Ausrutscher gegen Eintracht Frankfurt weiter auf Abstand halten.

Trainer Flick dürfte nach dem CL-Achtelfinal-Match gegen Lazio Rom wohl rotieren und so manchen Top-Spieler schonen, abgesehen von David Alaba, Douglas Costa und Corentin Tolisso stehen dem FC Bayern gegen den VfB Stuttgart alle Spieler zur Verfügung.

Die Schwaben müssen indes einen schmerzlichen Verlust hinnehmen: Mittelfeldspieler Orel Mangala fällt mit einem Muskelfaserriss aus und steht damit im Top-Spiel gegen Bayern München nicht zur Verfügung.

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: