Betfair Sportwetten Test Bewertung

Ursprünglich als Wettbörse bekannt geworden, hat Betfair seine Horizont mittlerweile ausgeweitet und einen Fuß ins klassische Buchmacher-Gewerbe gesetzt. Dies gab zugleich den Anstoß für eine Rückkehr auf den deutschen Markt.

Von diesem hatte sich das britische Unternehmen ja einst zurückziehen müssen, weil das Geschäftsmodell der Wettbörse in Deutschland nicht durchzuführen war.

Obwohl die Wurzeln dieses Anbieters somit in einem etwas anderen Geschäftsfeld liegen, hat sich Betfair in seiner neuen Rolle als konventioneller Sportwettenabieter rasch eingefunden.

Nicht umsonst taucht der Buchmacher in unserem Ranking der besten Wettanbieter auf Anhieb im oberen Mittelfeld auf. Gleichzeitig geht aus unserer Bewertung jedoch hervor, dass in einigen Punkten noch jede Menge Luft nach oben besteht.

Doch wie ein altbekanntes Sprichwort besagt: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“.

 
zum Wettanbieter Betfair
 

So gesehen ist es durchaus bemerkenswert, dass Betfair in einigen Bereichen auf Anhieb die „Best Practise“-Anbieter herauszufordern vermag – etwa im Segment der mobilen Wetten.

 

Testbericht zu den mobilen Wetten von Betfair

Betfair hat hier die Zeichen der Zeit erkannt und von Anfang an ein großes Augenmerk auf die mobile Darstellung der Wettseite gelegt. Der Lohn: ein „hervorragendes“ Abschneiden in unserer Testkategorie „Mobile Wetten“.

Im nachfolgenden Bericht wollen wir Ihnen ein genaues Bild des mobilen Wettangebots von Betfair verschaffen, indem von uns sämtliche Stärken, aber auch Schwächen hervorgehoben und detailliert beschrieben werden.

 

Mobile Verfügbarkeit & Kompatibilität

Top: App für iOS und Android

Von elementarer Bedeutung ist freilich die Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen.

Schließlich sind alle Mühen eines Buchmachers, ein ansprechendes mobiles Angebot zu schaffen, letztlich vergebens, wenn ein großteil der wettenden Kundschaft darauf nicht zurückgreifen kann.

Im Falle Betfairs darf diesbezüglich jedoch Entwarnung gegeben werden; der Buchmacher bietet sowohl Android-Nutzern als auch Apple-Kunden eine für das Smartphone bzw. Tablet geeignete Wett-App an.

 
Mobile Wetten Betfair Verfügbarkeit

 
Nachsatz: um die Applikation herunterzuladen, muss jedoch ein Umweg in Kauf genommen werden.

Da im Google-Store bekanntlich keine Glücksspiel-Apps zugelassen sind, sind Android-Nutzer dazu angehalten, sich die App via Betfair-Website zu besorgen, oder aber einen Kundendienst-Mitarbeiter um Hilfe zu bitten.

Dieser sendet auf Nachfrage direkt einen Link auf die Mail-Adresse des Kunden, der sich die App dann ganz bequem vom mobilen Endgerät aus herunterladen kann.

Auch im Apple-Store war während unseres Tests weit und breit keine Applikation des Buchmachers auffindbar. Ein Mitarbeiter des Kundencenters hat dies folgendermaßen begründet:

 

„Es kann sein, das die App für deutsche Kunden nicht im App Store erscheint.“Auszug vom Live Chat-Gespräch mit einem Mitarbeiter des Betfair-Kundensupport

 

In dem Fall gilt dieselbe Vorgehensweise wie für Android-Nutzer.

Wem all das zu mühselig erscheint, der kann alternativ die Wettseite des Bookies auch über den normalen Browser aufrufen. Da die Webseite automatisch mobil optimiert angezeigt wird, ist es somit gar nicht zwingend notwendig, die App herunterzuladen.

 

Wettprogramm & mobiles Angebot

Top: Gesamtes Wettangebot verfügbar

Nicht alle Buchmacher übertragen in die mobile Version das vollumfängliche Wettangebot. Umso erfreulicher ist es daher, dass Betfair auch von unterwegs aus buchstäblich das volle Programm bietet.


icon checkEgal, ob im Pre Match Wetten-Bereich oder im Livewettencenter, mobile Nutzer werden bei Betfair keine Sportart, Liga oder Live-Partie vermissen. Sogar das Langzeit- und Sonderwetten-Sortiment unterscheidet sich in keiner Weise von jenem auf der Hauptseite.


Auch was Wett-Tools anbelangt, hat Betfair in der mobil optimierten Version nichts eingespart – ein Umstand, der besonders Live-Tipper freuen wird, schließlich heißt das, dass das Live-Scoreboard ebenfalls alle Informationen liefert, die man sonst via Desktop-Version erhält.

Doch da wäre noch die andere Seite der Medaille, denn nicht immer ist es von Vorteil, dass Betfair das Angebot mobil 1 zu 1 von der Hauptseite übernimmt.

So kommt es nämlich, dass auch mittels Mobile Devices kein Livewetten-Kalender verfügbar ist. Mobil-Nutzer müssen somit ebenfalls stets das aktuelle Livewetten-Angebot im Auge behalten, um ja kein wichtiges (Wett-)Ereignis zu verpassen.

Dass dies gerade von unterwegs aus schwieriger ist als daheim, wo es zumeist deutlich weniger Ablenkung gibt, liegt auf der Hand.

Ebenfalls für nicht optimal befinden wir, dass Betfair seinen Kunden die mobile Nutzung nicht mit speziellen Aktions-Angeboten versüßt. Während sich bei einigen Bookies so nämlich nochmal Boni, FreeBets usw. abstauben lassen, schauen Betfair-Kunden diesbezüglich durch die Finger.

 

Wettkonto & Sicherheit der Sportwetten App

Top: Kontoeinstellungen jederzeit änderbar

Freilich möchte man auch via Handy seine sensiblen Daten in Sicherheit wissen; besonders gilt das für Informationen, welche das eigene Bankkonto betreffen. Nur gut, dass sich Betfair in diesem Punkt seiner Verantwortung voll bewusst ist und gleich mehrere Sicherheitssysteme zur Anwendung bringt.

icon securityGemäß den Angaben des Buchmachers werden vertrauliche Kundendaten während der Übertragung durch eine SSL-Verschlüsselung geschützt; außerdem gibt Betfair an, 128-bit SSL Verisign Class 3 Zertifikate zu nutzen, wodurch maximale Sicherheit garantiert sein soll.

Wie weiter oben im Text bereits beschrieben, überträgt Betfair seine Desktop-Version optimiert, aber inhaltlich unverändert auf das Smartphone bzw. Tablet.

Abgesehen vom vollumfänglichen Wettangebot ermöglicht es Betfair daher auch, Kontoeinstellungen von unterwegs aus durchzuführen – Passwörter, Login-Daten, E-Mail und Co. lassen sich somit jederzeit ändern.

Ebenfalls erfreulich ist die Tatsache, dass bei der Ein- und Auszahlung sämtliche Überweisungsmöglichkeiten auch mobil verfügbar sind.

 

Alle mobilen Betfair Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

Anbieter
Betfair Einzahlung Visa Visa
Betfair Einzahlung Master Card Master Card
Betfair Einzahlung Paysafecard Paysafecard
Betfair Einzahlung Paypal Paypal
Betfair Einzahlung Skrill Skrill
Betfair Einzahlung Neteller Neteller
Betfair Einzahlung Sofortüberweisung Sofort Überweisung
Betfair Einzahlung Banküberweisung Bank Überweisung

 

Funktionalität & Usability der mobilen Wetten

Top: Schnelle Ladezeiten und PIN-Login

Eines gleich mal vorweg: Nutzer müssen sich beim Umstieg auf die mobile Version etwas umgewöhnen. Der Grund: Wegen des kleineren Bildschirmformates ist die Anordnung der verschiedenen Elemente, verglichen mit jener am Desktop, deutlich anders; das ist aber völlig normal bei mobil optimierten Webpages.

Betfair Mobilwetten.png

Damit der Umstieg möglichst einfach verläuft, ist das Design jedoch völlig ident mit jenem der Hauptseite.

Hat man sich erst mal an die etwas andere Anordnung gewöhnt, sollte es in puncto Usability nichts zu beanstanden geben – erst recht, weil die Navigationswege, die zu den einzelnen Unterkategorien führen, im Grund dieselben sind wie auf der Hauptseite.

 
Abbildung: So präsentiert sich Betfair auf mobilen Endgeräten: Der Aufbau ist anders, was das Design betrifft gibt es zur Desktop-Version jedoch keinen Unterschied.
 

Zusätzliche Pluspunkte gibt es für die überaus schnelle Ladegeschwindigkeit. Während unseres Testlaufes kam es zu keinerlei Ausfällen oder längeren Wartezeiten – und das, obwohl die Mobil-Version optisch aufwendig gestaltet wurde.

Darüber hinaus stehen alle Spezialfunktionen, welche man von der Hauptseite kennt, auch mobil zur Verfügung; gemeint sind damit etwa der Cash Out oder Kombi Edge.

Ein nettes Feature, welches Mobil-Usern vorbehalten ist, ist der Login via PIN. Hierbei gilt es lediglich einen vierstelligen PIN-Code einzutippen, um ins Wettkonto einzusteigen. Einziges Manko: Die Funktion kann bloß über die App aktiviert werden.

 

icon fazit

Fazit zu den mobilen Wetten von Betfair

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Betfairs mobiler Auftritt mehr als gelungen ist. Nicht nur aufgrund der spielend leichten Navigation sowie der guten Ladezeit und Performance der Website, sondern auch, weil der Bookie sein komplettes Angebot an Wetten und Features mobil bereitstellt.

Das wohl größte Manko ist allerdings die App – nicht, weil es an dieser inhaltlich oder technisch etwas zu bemängeln gibt – Hauptproblem ist, dass die Applikation während unseres Tests im Store nicht aufzufinden war.

Während im Android-Markt von Haus aus keine Wett-Apps zugelassen sind, so hätte zumindest via iOS-System ein direkter Download aus dem Apple-Store ermöglicht werden können.

Das fällt aber wohl unter die Kategorie „Kinderkrankheiten“ und sollte zu beheben sein.

 
zum Wettanbieter Betfair
 

 

Alle Testergebnisse von Betfair im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:86 %sehr gutBetfair Erfahrungen
Wettquoten:89 %sehr gutBetfair Wettquoten
Wettangebot:96 %hervorragendBetfair Wettangebot
Livewetten Angebot:84 %gutBetfair Live Wetten
Einzahlung:79 %guter DurchschnittBetfair Einzahlung
Auszahlung:75 %durchschnittlichBetfair Auszahlung
Kundenservice:82 %gutBetfair Kundenservice
Website Bedienung:85 %gutBetfair Website
Performance/Ladezeit:92 %hervorragendBetfair Ladezeiten
Neukundenbonus:83 %gutBetfair Bonus
Sicherheit:90 %hervorragendBetfair Sicherheit (folgt)
Fußballwetten:94 %hervorragendBetfair Fußball Wetten (folgt)
Tenniswetten:92 %hervorragendBetfair Tennis Wetten
Eishockeywetten:89 %sehr gutBetfair Eishockey Wetten (folgt)
Pferdewetten:91 %hervorragendBetfair Pferde Wetten (folgt)
Mobile Wetten:91 %hervorragendBetfair Mobile Wetten

 

zum ausführlichen Betfair Testbericht