Betfair Online Performance & Ladezeiten – Erfahrungsbericht

Betfair Sportwetten Test BewertungDer 1999 gegründete Wettanbieter Betfair war über längere Zeit auch in Deutschland mit seiner beliebten Wettbörse vertreten. Als 2012 die Wettsteuer eingeführt wurde, verschwand der britische Buchmacher aber weitgehend von der Bildfläche.

Nach dem Zusammenschluss mit dem irischen Wettanbieter Paddy Power im Jahr 2016 wurde Betfair aber auch außerhalb Großbritanniens wieder aktiver.

Zwar bleibt die Wettbörse für deutsche Wettkunden weiterhin geschlossen, aber das umfangreiche Sportsbook hat ebenfalls viel zu bieten.

Das viefältigste Wettangebot würde aber nicht entsprechend zur Geltung kommen, wenn es nicht auf einer attraktiven und gut zu bedienenden Website dargestellt werden kann. Aus diesem Grund kommt der Gestaltung des Wettportals eine große Bedeutung zu.

 

 

Was das betrifft, so kann die Website von Betfair ohne Probleme mit der Konkurrenz mithalten. Mit der Farbgebung auf der Startseite und im Menüfeld, einem hellen Orange, hebt sich der Buchmacher von den Mitbewerbern etwas ab und ist nicht leicht zu verwechseln.

Wie bei vielen Wettanbietern von der britischen Insel unterscheidet sich die Darstellung des Menüs etwas von den Seitern jener Anbieter, die aus Nord- und Mitteleuropa stammen. Sobald man sich für eine Kategorie – etwa Fußball – entschieden hat, weicht das leuchtende Orange einem sachlichen „Schwarz-auf-Weiß“, wobei die Wettquoten in weiß auf blauem Hintergrund angezeigt werden.

 
Betfair Website

 

Kurze Ladezeiten erleichtern die Navigation

Wenn man sich auf der Website bereits bis zu diesem Punkt nach vorne bewegt hat, so konnte man bereits Erfahrungen sammeln, was die Performance und die Ladezeiten betrifft.

Dabei ist festzustellen, dass bei der Navigation auf der Seite so gut wie keine Wartezeiten auftreten. Jeder Befehl wird unmittelbar ausgeführt, was sich bei der Navigation durch das Wettprogramm sehr positiv auswirkt.

 

Icon IntervalSobald ein Mausklick auf eine gewünschte Option erfolgt, wird der entsprechende Inhalt auch bereits angezeigt. Dass das nicht selbstverständlich ist, ist bei Websites anderer Wettanbieter festzustellen, wo zum Wartezeiten von 1-2 Sekunden auftreten, was durchaus bereits als störend empfunden werden kann.

 

Dass diese bei Betfair nicht der Fall ist, spricht dafür, dass sich der Wettanbieter bei der Erstellung der Website genau überlegt hat, welche Aufgaben zu bewältigen sonst.

Damit ergibt sich ein geradezu ideales Zusammenspiel von Software und Programmierung auf der einen sowie der zur Verfügung stehenden Hardware auf der anderen Seite.

 

Hohe Performance macht Livewetten besonders attraktiv

Eine gut programmierte Website mit kurzen Ladezeiten wird stets als angenehm empfunden. Wo es geradezu eine Notwendigkeit darstellt, ist das Gebiet der Livewetten.

Schließlich können bei aktuell stattfindenden Ereignissen Veränderungen im Sekundentakt auftreten und dem entsprechend werden auch die jeweiligen Wettquoten stets dem Geschehen angepasst.

Mit dem Aufkommen der Smartphones hat sich auch das Wettverhalten der Kunden deutlich geändert. Es ist nun nicht mehr nötig, Wetten vom heimischen Computer aus zu platzieren, da es mit den mobilen Geräten von nahezu überall aus möglich ist.

 

Betfair Moible Wetten

Abbildung oben: Die kurzen Ladezeiten von Betfair wirken sich auch am Smartphone aus.


 

Vor allem der Bereich der Livewetten hat damit einen starken Aufschwung genommen. Geschwindigkeit und Performance sind hier besonders wichtig. Dieser Anforderung wird Betfair besonders gut gerecht.

 

icon mobileDaran hat die mobile Anwendung ebenfalls einen großen Anteil. Diese ist für alle Betriebssysteme verfügbar und gewährleistet auch auf Smartphone und Tablet eine rasche und komplikationslose Navigation. Voraussetzung dafür ist freilich eine stabile und schnelle Internet-Verbindung.

 

Fazit zu den Ladezeiten von Betfair

Eine gut funktionierende Website ist eine Grundvoraussetzung, um ein umfangreiches Wettprogramm entsprechen attraktiv in Szene zu setzen. Das ist bei Betfair sehr gut gelungen.

 
Icon FazitIn diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass die Navigation flüssig und ohne lange Wartezeiten verläuft. Auf diesem Gebiet kann Betfair besonders überzeugen, sodass wir in unserem Test für diesen Bereich die Bewertung „hervorragend“ vergeben.
 

Ob es sich um das klassische Wettangebot oder auch das Segment der Live-Wetten handelt, es werden stets alle Anforderungen in kürzester Zeit abgewickelt und die Ergebnisse am Bildschirm angezeigt.

Das spricht für eine besonders gelungene Abstimmung der einzelnen Komponenten aus Hard- und Software. Häufig handelt es sich dabei auch um Erfahrungswerte. Denn es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass vor allem jene Wettanbieter auf diesem Gebiet gut abschneiden, die bereits seit einigen Jahren auf dem Markt sind.

 

 

 

Alle Testergebnisse von Betfair im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:86 %sehr gutBetfair Erfahrungen
Wettquoten:89 %sehr gutBetfair Wettquoten
Wettangebot:96 %hervorragendBetfair Wettangebot
Livewetten Angebot:84 %gutBetfair Live Wetten
Einzahlung:79 %guter DurchschnittBetfair Einzahlung
Auszahlung:75 %durchschnittlichBetfair Auszahlung
Kundenservice:82 %gutBetfair Kundenservice
Website Bedienung:85 %gutBetfair Website
Performance/Ladezeit:92 %hervorragendBetfair Ladezeiten
Neukundenbonus:83 %gutBetfair Bonus
Sicherheit:90 %hervorragendBetfair Sicherheit (folgt)
Fußballwetten:94 %hervorragendBetfair Fußball Wetten (folgt)
Tenniswetten:92 %hervorragendBetfair Tennis Wetten
Eishockeywetten:89 %sehr gutBetfair Eishockey Wetten (folgt)
Pferdewetten:91 %hervorragendBetfair Pferde Wetten (folgt)
Mobile Wetten:91 %hervorragendBetfair Mobile Wetten

 

zum ausführlichen Betfair Testbericht

 

Gerald hat die Performance der Betfair Wettseite getestet

Gerald

Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.