Paypal Wetten bei Bwin in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung

Obwohl PayPal auf dem deutschen Sportwetten-Markt noch immer äußerst zögerlich auf dem Vormarsch ist, wird diese Zahlungsmöglichkeit bei Bwin schon seit vielen Jahren zur Verfügung gestellt, diese Sonderstellung hat in der Vergangenheit sicherlich so manchen überzeugten PayPal-Nutzer unmittelbar zum Branchenführer unter den Wettanbietern geführt.

Die erstaunlich lange Geschäftsbeziehung zwischen PayPal und Bwin ist dabei allerdings nicht vorrangig auf die wirtschaftliche Potenz des Buchmachers zurückzuführen – vielmehr ist diese den Besonderheiten der deutsch-deutschen Geschichte geschuldet.

 

 

Der seit dem Jahre 2002 mit Bwin verbundene Steffen Pfenningwerth hatte sich unmittelbar vor der Wiedervereinigung eine „DDR-Lizenz“ erteilen lassen, die ihm die Tätigkeit als Buchmacher gestattete. Selbst wenn diese Genehmigung nach der Jahrtausendwende zum Auslöser erbitterter Rechtsstreitigkeiten wurde, durfte es sich Bwin somit erst einmal als „lizensierter Sportwettenanbieter“ frühzeitig unter dem Dach von PayPal gemütlich machen.

Bis zum heutigen Tage bietet das an der Börse notierte Unternehmen seinen Kunden exzellente Zahlungsbedingungen per PayPal an – so werden hier etwa weder für Einzahlungen noch für Auszahlungen wie auch immer geartete Gebühren erhoben.

 

Einzahlungen mit PayPal bei Bwin:

• Mindestbetrag: 10 Euro

• Maximalbetrag: 10.000 Euro

• Kosten: keine

• Verfügbarkeit: sofort

Im Vergleich zu anderen PayPal-Wettanbietern (bspw. Mybet) scheint der Mindesteinzahlungsbetrag von 10,00 Euro etwas hoch gegriffen zu sein; hier ist allerdings zu beachten, dass sich Bwin auch bei sämtlichen anderen Einzahlungsmethoden an diesen Betrag gebunden fühlt. Für die ganz kleine Wette eignet sich Bwin somit nicht: Das Gros der Sportwetter dürfte allerdings ohnehin nur im Ausnahmefall den Wunsch auf die Einzahlung von Mikrobeträgen verspüren.

Bwin Sportwetten mit Paypal

Bild oben:

Einzahlungen mit Paypal bei Bwin – die Vorteile dieser Zahlungsmethode auf den Punkt gebracht. Bwin war aufgrund einer Ausnahmegenehmigung in Deutschland lange Zeit der einzige Wettanbieter, der Zahlungen mit dem beliebten Dienst für seine Kunden möglich machte.

 

Auszahlungen mit PayPal bei Bwin

• Mindestbetrag: 7 Euro

• Maximalbetrag: 8.000 Euro

• Kosten: keine

• Verfügbarkeit 2-6 Stunden

Bei den Auszahlungen per PayPal ist Bwin seiner Kundschaft mittlerweile deutlich entgegengekommen: War lange Zeit für die Nutzung von PayPal ein Mindestguthaben von 30 Euro erforderlich, lassen sich nun auch schon deutlich kleinere Gewinne transferieren.

Auch bezüglich der Bearbeitungsdauer bei Auszahlungen ist von Bwin zuletzt deutlich nachgebessert worden: Hatte es bereits an der zuvor üblichen Überweisung innerhalb von 24 Stunden kaum etwas zu bemängeln gegeben, wird der gewünschte Betrag inzwischen noch einmal deutlich schneller zur Verfügung gestellt.

 

Besonderheiten bei der Zahlung per PayPal

Natürlich ist für die Inanspruchnahme dieser Zahlungsmethode ein eigenes Konto bei PayPal erforderlich. Um sich unnötige Schwierigkeiten bei der Auszahlung zu ersparen, ist dringend davon abzuraten, Transaktionen vom bzw. auf das Konto eines Freundes/Bekannten/Familienmitgliedes durchzuführen.

 
rufzeichenalle Sportwettenanbieter im Vergleich
 

Vor der ersten Auszahlung macht sich bei Bwin – unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode – zudem die Identifikation per Ausweiskopie erforderlich: Der damit verbundene Arbeitsaufwand führt (nur bei der allerersten Auszahlung!) dazu, dass ein Geldgewinn zumeist erst nach mehreren Tagen in Empfang genommen werden kann.

 
Bwin Einzahlung

Abbildung oben: Überblick über die zahlreichen unterschiedlichen Methoden, mit denen man ein Wettkonto bei Bwin aufladen kann. Neben PayPal Wetten stehen noch eine ganze Reihe an alternativen Zahlungsformen beim Wettanbieter aus Österreich zur Auswahl

 
Von Bwin werden des Weiteren nur dann Auszahlungen auf ein PayPal-Konto vorgenommen, wenn über dieses zuvor schon einmal eine Einzahlung erfolgte. Um sich diese Möglichkeit des Geldempfangs zu eröffnen, sollte deshalb gegebenenfalls bereits frühzeitig eine Kontoaufladung via PayPal erfolgen.

 

 

Alle häufigen Fragen aus dieser Themengruppe

Sportwetten mit Paypal – welche Wettanbieter akzeptieren Paypal?
Paypal Wetten bei Bwin in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Tipico in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Bet3000 in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Ladbrokes in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Interwetten in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Betfair in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Bet-at-Home in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Bet365 in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Betvictor in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Sportingbet in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Mybet in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Xtip in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Paypal Wetten bei Digibet in Deutschland – Einzahlung & Auszahlung
Sportwetten Ratgeber: alle häufigen Fragen im Überblick

 

About the Author

Heinz
Heinz ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen internationalen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen in diesem Business durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Wettanbieter im Internet.

Post a Reply

Top