Bwin Registrierung – wie meldet man sich bei Bwin an?

Als Mitte der 1990er-Jahre das Internet massentauglich wurde, dauerte es nicht lange, bis auch einige Anbieter von Sportwetten die Vorteile des neuen Mediums erkannten und für sich zu nutzen begannen. Neben dem ebenfalls aus Österreich stammenden Buchmacher Interwetten zählte Bwin, damals noch unter dem Namen „Bet and Win“, zu den Pionieren des noch jungen Geschäftsmodells.

 

 

In den folgenden Jahren entwickelte sich der 1997 gegründete Wettanbieter zum weltweiten Marktführer im Bereich Online-Wetten und zählt bis heute zu den Big Playern in der Branche. Über zehn Millionen Wettkunden unterstreichen dies deutlich. Der Grund dafür liegt zum einen am hohen Bekanntheitsgrad, den Bwin genießt, wodurch dem Wettanbieter ein hohes Ausmaß an Vertrauen entgegengebracht wird.

Darüber hinaus punktet Bwin mit einem der umfangreichsten Wettangebote, das in einem ähnlichen Ausmaß nur Bet365 aufzuweisen hat. Das trifft gleichermaßen auch auf das Angebot an Live Wetten zu. Zudem ist die Website sehr ansprechend gestaltet, was allerdings teilweise zu Lasten der Performance geht.

Allerdings offenbart Bwin auch einige Schwachpunkte, die dazu führen, dass die Führungsrolle des auf Gibraltar lizenzierten Wettanbieters nicht mehr unangefochten ist. Dabei ist vor allem die Höhe der Wettquoten anzuführen. Zwar kann Bwin in Quotenvergleichen der Wettanbieter zum Teil mit Bestquoten überzeugen, allgemein ist das Quotenniveau aber nur durchschnittlich. Auch das Kundenservice lässt teilweise zu wünschen übrig.

 

Videoanleitung: so meldet man sich beim Wettanbieter Bwin an!

Video: die Registrierung beim Wettanbieter Bwin in der Videoanleitung von sportwettentest.net.
(Quelle: Sportwetten Test YouTube Channel)

 
Dennoch ist für viele Wettinteressierte der Anreiz hoch, sich bei Bwin anzumelden und ein Wettkonto zu registrieren. Dies ist ganz einfach möglich, indem am auf den Schriftzug „Jetzt registrieren“ am oberen Bildschirmrand geklickt wird. In der Folge wird der Nutzer zum Anmeldeformular weitergeleitet:
 

icon checkIn diesem sind zunächst unter „Persönliche Daten“ der Name, die Wohnadresse und das Geburtsdatum einzutragen. Dabei ist zu beachten, dass nur volljährige Personen (über 18 Jahre) als Wettkunden zugelassen sind. Sollte das Geburtsdatum diesem Kriterium nicht entsprechen, erscheint eine Fehlermeldung. Zu berücksichtigen ist, dass im Falle einer Auszahlung durch den Wettanbieter in jedem Fall die Daten des Wettkunden in Form eines Ausweisdokuments überprüft werden.

icon checkWeiters ist eine E-Mail-Adresse anzugeben, die für die künftige Kommunikation mit dem Wettanbieter notwendig ist. Eine Mobiltelefonnummer kann ebenfalls angegeben wird, ist bei Bwin im Gegensatz zu einigen anderen Bookies aber nicht zwingend erforderlich. Wenn alle Daten korrekt eingegeben wurden kann mit einem Klick auf „Weiter zu Schritt 2“ das Wettkonto fertig angelegt werden.

icon checkDort angelangt sind zunächst ein Benutzername und ein entsprechendes Passwort anzugeben. Außerdem wird mit einer „Sicherheitsfrage“ dafür gesorgt, dass im Falle eines vergessenen Passworts Hilfestellung geleistet werden kann.

icon checkDamit sind alle für die Wettkontoerstellung nötigen Daten hinterlegt. Nun ist noch das Kontrollkästchen anzuklicken, in dem bestätigt wird, dass die AGB gelesen und akzeptiert wurden. Das sollte man auch tatsächlich tun, denn auch wenn einige Formulierungen zugegebenermaßen recht sperrig wirken, verbergen sich darunter auch wichtige und wissenswerte Informationen zum Umgang mit dem Wettkonto.

icon checkGleichzeitig mit der Bestätigung der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ erklärt sich der Kunde auch bereit „von Bwin Informationen zu erhalten“. Immerhin wird an gleicher Stelle aber auch darauf hingewiesen, dass dieser „Service“ im Wettkonto auch jederzeit wieder abbgestellt werden kann. Nach einem Klick auf den gelben Button „Konto erstellen“ wird das Wettkonto wenige Sekunden später aktiviert.

Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern, die das Wettkonto erst nach dem Anklicken eines Bestätigungs-Links freistellen, ist das Konto bei Bwin sogleich aktiv und der neue Wettkunde wird zur Tätigung einer Einzahlung aufgefordert.

 
Bwin Registrierung

Abbildung oben: Im Anmeldeformular von Bwin sind die persönlichen Daten sowie eine E-Mail-Adresse anzugeben. Eine Telefonnummer kann ebenfalls angegeben werden, ist aber nicht zwingend erforderlich.

 

100 Euro Bonus für Neukunden von Bwin

Mit der ersten Einzahlung geht bei fast allen Wettanbietern auch die Gewährung eines Neukundenbonus einher. Bwin macht dabei keine Ausnahme.

Mit der Maximalhöhe von 100 Euro liegt Bwin beim Neukundenbonus im Mittelfeld. Nur wenige Wettanbieter stellen Neukunden einen noch höheren Bonus in Aussicht. Dabei sollte stets im Hinterkopf behalten werden, dass die Gewährung eines Bonus immer auch an einige Bedingungen geknüpft ist.

Bei Bwin müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils zumindest drei Mal in Sportwetten umgesetzt werden, ehe der Bonus ausbezahlt wird. Dafür hat der Wettkunde 90 Tage Zeit. Bei einigen Mitbewerbern wird eine deutlich häufigere (bis zu 9 Mal) Umsetzung in einem viel kürzeren Zeitraum (30 Tage) für die Gewährung des Bonus verlangt. Zudem gibt Bwin für jene Wetten eine akzeptable Mindestquote von 1,7 vor.

 
Bwin Wettbonus

 

Allgemeine Informationen zum Buchmacher Bwin

Ende der 1990er begann Bwin seinen Siegeszug im Bereich der Online-Sportwetten, der jedoch auch auf einige Widerstände stieß. In einigen Ländern traten rechtliche Schwierigkeiten auf bzw. kollidierte der Wettanbieter mit dem Glücksspielmonopol, sodass es immer wieder zu Gerichtsverfahren kam.

Von seinem Sitz in Gibraltar aus überwand Bwin so manche gesetzliche Hürden und baute seine Vormachtstellung weiter aus. Mittlerweile folgten zahlreiche weitere Wettanbieter diesem Beispiel und bieten ebenfalls erfolgreich ihr Sportwetten im Internet an. Inzwischen wurde Bwin in eigenen Bereichen bereits vom englischen Buchmacher Bet365 überholt.

Dennoch zählt Bwin bis heute zu den bestimmenden Marken der Branche. Seine Bekanntheit förderte der Wettanbieter auch durch umfassende Sponsor-Aktivitäten. So erlangte Bwin als Trikotsponsor von führenden Klubs wie Real Madrid und AC Milan weltweite Aufmerksamkeit. In Deutschland zierte Bwin das Trikot von Werder Bremen und 1860 München. Darüber hinaus gab und gibt es u.a. Partnerschaften mit dem FC Bayern München, dem FC Barcelona, Juventus Turin, Manchester United, RSC Anderlecht oder dem VfB Stuttgart.

 

 

Alle häufigen Fragen aus dieser Themengruppe

Mybet Registrierung – wie meldet man sich bei Mybet an?
Interwetten Registrierung – wie meldet man sich bei Interwetten an?
Expekt Registrierung – wie meldet man sich bei Expekt an?
Betworld Registrierung – wie meldet man sich bei Betworld an?
BigBetWorld Registrierung – wie meldet man sich bei BigBetWorld an?
ComeOn Registrierung – wie meldet man sich bei ComeOn an?
Bwin Registrierung – wie meldet man sich bei Bwin an?
Netbet Registrierung – wie meldet man sich bei Netbet an?
Bet-at-home Registrierung – wie meldet man sich bei Bet-at-home an?
Digibet Registrierung – wie meldet man sich bei Digibet an?
Sportingbet Registrierung – wie meldet man sich bei Sportingbet an?
Ladbrokes Registrierung – wie meldet man sich bei Ladbrokes an?
Bet3000 Registrierung – wie meldet man sich bei Bet3000 an?
Betsafe Registrierung – wie meldet man sich bei Betsafe an?
Bet365 Registrierung – wie meldet man sich bei Bet365 an?
Tipico Registrierung – wie meldet man sich bei Tipico an?
Unibet Registrierung – wie meldet man sich bei Unibet an?
Mobilbet Registrierung – wie meldet man sich bei Mobilbet an?
Betvictor Registrierung – wie meldet man sich bei Betvictor an?
Betsson Registrierung – wie meldet man sich bei Betsson an?
Sportwetten Ratgeber: alle häufigen Fragen im Überblick

 

About the Author

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
Top