Wer gewinnt die Snooker WM 2019? Favoriten & Wettquoten

Vom 20. April bis zum 6. Mai 2019 wird im Crucible Theatre in Sheffield wieder die ruhige Kugel geschoben – dann geht nämlich die Snooker WM 2019 über die Bühne.

Das 20. und letzte Turnier dieser Saison ist zugleich das wichtigste – das zeigen auch die Wettanbieter bei ihren Snooker WM Wetten.

 


➜ Zur Wette: Wer wird Weltmeister?

* Quoten Stand vom 03.05.2019, 08:57 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Alles zu den Snooker WM Wetten 2019:

Snooker WM Wetten
Foto: Mark Williams hat die WM im Vorjahr gewonnen. Heuer schied er vorzeitig aus… (Credit: Li shanze / AP / picturedesk.com)


 

Die aktuellen Favoriten der Snooker WM 2019

Gemäß den Snooker WM Wettquoten der Wettanbieter gibt es im 32 Spieler umfassenden Teilnehmerfeld nur etwa eine Handvoll seriöse Anwärter auf den WM-Titel 2019.

 

Judd Trump

Ein heißer Anwärter auf den WM-Thron ist auch der Brite Judd Trump.

Bei den letzten WM-Turnieren hatte er zwar immer wieder große Probleme, aber vor allem im letzten Jahr hat die derzeitige Nummer 7 der Welt einen großen Schritt nach vorne gemacht.

In diesem Jahr hat er beispielsweise den World Grand Prix für sich entschieden.

Das größte Hindernis auf dem Weg zum WM-Titel könnte er selbst sein – schließlich gilt er nicht als größter Taktiker und ist auch nicht gerade mit übermäßig viel Geduld ausgestattet

Dafür sind aber seine Offensivqualitäten – wie etwa das überragendes Lochspiel – hervorzuheben.

Weltrangliste: Nummer 7
WM-Erfolge: Weltmeister 2011

 

John Higgins

Der „Wizard of Wishaw“ hat bislang insgesamt 30 Weltranglistenturniere gewonnen und ist damit hinter Stephen Hendry und Ronnie O’Sullivan der dritterfolgreichste Spieler im modernen Profisnooker.

Diese Vita inkludiert insgesamt vier WM-Titel – den letzten hat der Schotte 2011 geholt. Die Online Buchmacher trauen ihm zu, dass er acht Jahre später abermals den WM-Pokal in die Höhe strecken darf.

Schließlich lagen zwischen seinem ersten WM-Titel – das war 1998 – und seinem zweiten 2007 – sogar 9 Jahre!

Ihm könnte neben seiner enormen Erfahrung zugute kommen, dass schon einige Top-Favoriten ausgeschieden sind, wie etwa O’Sullivan oder Mark Selby.

Weltrangliste: Nummer 5
WM-Erfolge: Weltmeister 1998, 2007, 2009, 2011

 

Wer wird Snooker Weltmeister? – Wettquoten:

Judd Trump

1.80Quote

Jetzt wetten

John Higgins

3.85Quote

Jetzt wetten

David Gilbert

6.00Quote

Jetzt wetten

Gary Wilson

9.00Quote

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 03.05.2019, 08:57 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

zum Inhaltsverzeichnis


 

Modus und Preisgeld der Snooker WM 2019

Der Modus der Snooker Weltmeisterschaft ist schnell erklärt:

An den Titelkämpfen 2019 nehmen insgesamt 32 Spieler teil – 16 davon sind aufgrund ihrer Weltranglisten-Platzierung gesetzt.

Die restlichen Plätze werden in einer Qualifikation ausgespielt.

In der 1. Hauptrunde wird ein Best of 19 Frames gespielt, im Achtelfinale und Viertelfinale ein Best of 25 Frames. Das Halbfinale (Best of 33) sowie das Finale am 5./6. Mai (Best of 35) dauern danach noch eine Spur länger.

 
icon moneyDas Gesamt-Preisgeld bei der Snooker WM 2019 beläuft sich auf 2.231.000 Pfund. Der Weltmeister streift davon allein 500.000 Pfund ein, der Finalist kann als “Trostpreis” noch immer 200.000 Pfund mit nach Hause nehmen.
 

Ein Achtelfinalist kommt zumindest noch auf die stattliche Summe von 30.000 Pfund.

zum Inhaltsverzeichnis


 

Die bisherigen Snooker Weltmeister

Erstmals wurde eine Snooker Welmeisterschaft 1927 ausgetragen. Der Sieger war Joe Davis, der in der Folge sogar alle (!) weiteren 13 WM-Titelkämpfe für sich entscheiden konnte.

Seit 1969 werden die Weltmeisterschaften in Form von Knockout-Turnieren ausgetragen.

Die Austragungsorte wechselten zunächst ständig, seit 1977 ist das Crucible Theatre in Sheffield fester Veranstaltungsort.

Die Snooker Weltmeister seit 2010:

2018: Mark Williams (WAL)
2017: Mark Selby (ENG)
2016: Mark Selby (ENG)
2015: Stuart Bingham (ENG)
2014: Mark Selby (ENG)
2013: Ronnie O’Sullivan (ENG)
2012: Ronnie O’Sullivan (ENG)
2011: John Higgins (SCO)
2010: Neil Robertson (AUS)

zum Inhaltsverzeichnis


 

Die besten Wettanbieter für Snooker Wetten

Snooker erfreut sich im deutschsprachigen Raum immer größerer Beliebtheit – auch deshalb weil Eurosport das anspruchsvolle Tisch-Spiel lang und breit überträgt.

In Großbritannien zählt Snooker überhaupt zu den beliebtesten Fernseh- und Wettsportarten.

Kein Wunder, dass die Wettanbieter – vor allem die englischen – zur Weltmeisterschaft ihr Wettangebot mit Snooker Wetten mächtig aufgestockt haben.


Bet365 LogoEiner der besten Wettanbieter hinsichtlich Wetten für Snooker ist der britische Traditions-Buchmacher Bet365. Hier gibt es alles, was das Snooker-(Wett-)Herz begehrt!

Die Auswahl zur Snooker WM ist riesig – es gibt alle möglichen Wettmärkte. Hier eine kleine Auswahl: Höchster Break im Spiel, Spieler mit zuerst 3 Frames im Spiel, 147-Break, 1. Session, Siegesvorsprung, etc.

 

 

Snooker-Freunde können sich bei Bet365 richtig austoben – und das nicht nur bei den Spezialwetten pro Spiel, sondern auch bei den Langzeitwetten.

Denn hier kann nicht nur darauf getippt werden, wer den WM-Titel gewinnt, sondern auch: Wer kommt ins Finale, aus welcher Tableau-Hälfte kommt der Sieger, welche Nationalität hat der Sieger, uvm.

 

Snooker WM Wetten
Screenshot: Ein Auszug aus den Snooker WM Wetten bei Bet365. (18.4.2019, 15:10)
 
 
Betfair LogoEin zweiter absolut empfehlenswerter Buchmacher für Wetten auf den Snooker-Sport kommt ebenfalls aus dem Vereinigten Königreich – hierbei handelt es sich um Betfair.

Auch hier gibt es eine Vielzahl an Zusatzwetten zu jedem einzelnen WM-Spiel und auch eine Fülle an Langzeitwetten.

Unter anderem kann bei Betfair auf die Gesamt-Anzahl der Centuries im Zuge dieses WM-Events getippt werden, wer am Ende Erster und Zweiter wird.
 

 

zum Inhaltsverzeichnis


Das könnte Dich auch interessieren:

Wetten auf den Rücktritt von Theresa May
Wer wird nächster Bundeskanzler in Deutschland?
Meghan & Harry Baby Wetten – Die besten Wetten auf das royale Baby

Wer gewinnt den Eurovision Song Contest?
Game of Thrones Wetten

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?
 

About the Author

Thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!