Deutscher Meister Wettquoten – Bundesliga Titel-Prognose 2018/19

Wer wird Deutscher Meister? Eigentlich sollte diese Frage, um die es sich schließlich eine ganze Saison lang dreht, die am meisten diskutierte sein.

Und das ist auch endlich wieder der Fall…

Denn nicht nur laut den Deutscher Meister Wettquoten der Buchmacher scheint es so, als könnte die seit 2013 anhaltende Bayern-Dominanz in der Bundesliga 2019 zu Ende gehen:

 

Alle Deutscher Meister Wettquoten im Vergleich:

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Betway Logo wetten.com Logo Bet3000 Logo Tipico Logo Bwin Logo Betfair Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Borussia Dortmund 1,61 1,65 1,61 1,62 1,60 1,65 1,61
FC Bayern 2,30 2,25 2,25 2,30 2,30 2,25 2,10
Gladbach 67,0 71,0 51,0 51,0 60,0 67,0 41,0
RB Leipzig 101 71,0 41,0 81,0 70,0 67,0 41,0
Eintracht Frankfurt 151 151 101 84,25 150 201 81,0
TSG Hoffenheim 301 301 251 251 300 301 276

* Quoten Stand vom 17.12.2018, 10:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


1,65
Borussia Dortmund
wird Meister

Bei LeoVegas


Wer wird Deutscher Meister 2019? ➜ Experten-Prognose

Nach 13 Spieltagen liegt Borussia Dortmund an der Tabellenspitze – satte 9 Punkte vor dem amtierenden Titelträger aus München.

Damit ist der Meisterkampf spannende wie schon seit über einem halben Jahrzehnt nicht mehr und es fragt sich wohl ganz Fußball-Deutschland: Wankt der “Rote Riese” in der Hinrunde nur oder fällt er am Ende auch?


Deutscher Meister Wettquoten Dortmund

Borussia Dortmund hat die schier übermächtigen Bayern zuletzt ins Straucheln gebracht. Schnappen die Borussen dem Serienmeister nun sogar die Schale weg? (© Martin Meissner/AP/picturedesk.com)


Fakt ist: Borussia Dortmund hat einen fulminanten Saisonstart hingelegt und holte aus den ersten 12 Spieltagen neun Siege und drei Unentschieden.

Viele Experten trauen dem BVB unter Lucien Favre zu, dass sie um die Meisterschale mitspielen können. Andere glauben aber noch nicht, dass die junge Mannschaft auf diesem hohen Level bis zum Ende durchspielen kann.

Die Wettquoten der Wettanbieter räumen den Borussen aber mittlerweile sehr gute Chancen ein.


Irgendwie dürfte die Zeit reif sein, den FCB nach sechs Jahren wieder vom Bundesliga-Thron zu stoßen…


Aber es müssen nicht unbedingt die Borussen sein, die dem FC Bayern das Meister-Abonnement entziehen, denn es spielen überraschenderweise auch noch einige Mannschaften eine sehr gute erste Hälfte der Hinrunde.

 

Gladbach & Leipzig in Lauerstellung

Beispielsweise die andere Borussia aus Mönchengladbach, die nach 12 Spieltagen sogar auf Rang 2 hinter dem BVB auftaucht.

Am Niederrhein träumt aufgrund dieser Anarchie, die in der Bundesliga aufgrund der Bayern-Schwächephase entstanden ist, bereits vom sechste Meistertitel der Vereinsgeschichte- dem ersten seit 1977!

 

60.0
Borussia M’Gladbach
wird Meister

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 17.12.2018, 10:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Der ganz große Coup scheint mittlerweile aber auch noch für andere Mannschaften im Bereich des Möglichen zu liegen, beispielsweise für RB Leipzig.

Die “Rasenballer” starteten zwar mit einer 1:4-Pleite in Dortmund in die neue Saison, doch aus den folgendenen zehn Liga-Spielen gab es sechs Siege und vier Unentschieden. Damit mischen die “Bullen” ganz vorne mit.


icon fazitDie Leipziger können zudem von sich behaupten, die Bayern schon mehrmals geärgert zu haben.

In ihrer Bundesliga-Premieren-Saison haben sie die Münchener zwischenzeitlich sogar von der Tabellenspitze verdrängt, in der letzten Saison haben sie die Bayern sogar besiegt.


Ob diese punktuellen Erfolge reichen, um das “Bayern-Imperium” zu stürzen und über eine ganze Saison in die Knie zu zwingen? Letzte Saison wurde Leipzig nur Sechster – gezeichnet von der Dreifach- bzw. Doppel-Belastung…

Diesmal dürfte es dem Anschein nach besser laufen…
 

101
RB Leipzig
wird Meister

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 17.12.2018, 10:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auch Hoffenheim & Frankfurt noch im Titelrennen

Dasselbe trifft jedoch auch auf die TSG Hoffenheim zu.

Schon letzte Saison haben sich die Kraichgauer mit dem Zusatz-Aufwand namens Europa League sehr schwer getan. Erst als das Thema Europapokal erledigt war, kamen die 1899er auf Touren.

Um von Beginn an ganz vorne mitzumischen, könnte dies dann jedoch problematisch werden, dachte man. Irrtum: Hoffenheim steckt das Abenteuer Champions League im Liga-Alltag mittlerweile bestens weg.

Sollten die 1899er in der Rückrunde gänzlich ohne dem “Nebenjob” namens Europappokal sein, wird der Fokus und die Energie voll und ganz auf die Bundesliga gelegt. Wer weiß, was dann möglich sein kann…


120€* Neukundenbonus
plus 10€ Gratisguthaben

Bei Wetten.com

* Bitte AGB beachten! | 18+


Nicht zu vergessen ist im Kreis der Titelanwärter auch noch die Frankfurter Eintracht.

Die Hessen gewannen in der letzten Saison überraschend den DFB-Pokal und qualifizierten sich damit auch für die Europa League.

Die Problematiken mit den ungewohnten Arbeitszeiten unter der Woche sowie das Gewöhnen an den neuen Cheftrainer Adi Hütter haben die “Adler” mittlerweile bravourös erledigt.

Zwischenzeitlich lachten die Frankfurter sogar von der Tabellenspitze – zwar nicht im Gesamt-Klassement, sondern in der Tabelle nach den Spieltagen 7 bis 11. In dem Zeitraum dieser fünf Spiele waren die Hessen die beste Mannschaft der Bundesliga.

Sollten die Frankfurter mit ihrem “magischen Drei-Eck” Haller, Jovic, Rebic diese Form auch nur ansatzweise über die ganze Saison halten können, wäre der erste Meistertitel der Vereinsgeschichte möglich.

 

81.0
Eintracht Frankfurt
wird Meister

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 17.12.2018, 10:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Sag niemals nie!

Der Joker der Frankfurter könnte der Trainer sein – Hütter weiß, wie man Meister wird.

Mit dem Berner Sportclub Young Boys beendete er in der vergangenen Saison die langjährige Vorherrschaft des FC Basel – der ja bekanntlich als der „FC Bayern der Schweiz“ gilt…

 

alle Wettquoten zur Bundesliga im Überblick

 

Somit dürfte wider Erwarten ein äußerst spannender Meisterkampf bevorstehen.

Und, dass es oftmals anders läuft als vor Saison prognostiziert, zeigen nicht nur Beispiele wie Leicester City. Auch in Deutschland gab es schon mal ein richtiges „Meister-Wunder“.

In der Saison 1997/98 stürmte der 1. FC Kaiserslautern als Aufsteiger (!) zum Meister-Triumph. Ein bis dato einmaliges Kunststück in der Geschichte der Bundesliga.

Dochwie heißt es so schön: Wunder gibt es immer wieder…

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?
Die Meister-Quoten zur 2. Bundesliga
Die Auf- und Absteiger-Quoten zur 2. Bundesliga
 

About the Author

Thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!