Game of Thrones Wetten & Quoten – wer stirbt in der 8. Staffel?

Wer stirbt in der letzten Game of Thrones Staffel? Wer sitzt zum Ende von GoT auf dem Eisernen Thron? Und stirbt vielleicht sogar noch einer von Daenerys’ Drachen?

Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich vor dem finalen Showdown um Westeros nicht nur Millionen Serienfans, sondern auch die Buchmacher:

 

Wer stirbt in der 8. Staffel von Game of Thrones?

Game of Thrones Wetten
(Bild: © Jens Kalaene / dpa / picturedesk.com)

* Alle in diesem Artikel angegebenen Quoten entsprechen dem Stand vom 5.2.2019, 19:17 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ Zu den Game of Thrones Wetten bei Unibet

 

Am 14. April 2019 startet endlich die letzte Staffel von Game of Thrones.

Die 8. Staffel der mit bis dato insgesamt 47 Primetime Emmy Awards preisgekrönten Rekordserie wird bekanntlich aus sechs Episoden bestehen.

Das Staffel-Finale wird am 19. Mai ausgestrahlt – doch was in diesem & in den Folgen bis dahin noch alles in der Serie passiert, darum ranken sich viele Spekulationen.

Zwar ist die Season 8 bereits längst abgedreht – die Produktionskosten sollen sich pro Episode auf sage und schreibe ca. 15 Millionen US-$ belaufen -, doch die genaue Handlung sowie die einzelnen Schicksale der beliebten Charaktere sind natürlich ein großes und extrem sorgfältig gehütetes Geheimnis von HBO.

 
Ein paar auserlesene Wettanbieter bieten Wetten darauf an, wer in der letzten Staffel des Fantasy-Epos stirbt bzw. überlebt, sowie wer am Ende auf dem Eisernen Thron sitzt und damit Westeros regiert und Herrscher über die Sieben Königslande ist.

Der skandinavische Buchmacher Unibet hält in seinem Game of Thones Special bei der ersten Frage gleich zu insgesamt 31 Charakteren jeweils zwei Wett-Optionen bereit:

  • Ja, der Charakter überlebt
  • Nein, der Charakter überlebt nicht

Hier ein Ausschnitt aus dem Wettangebot inklusive Quoten (mit einem Klick auf den Screenshot bzw. roten Button darunter gelangt man direkt zum Anbieter Unibet)…

Wer stirbt? – Quoten:

Game of Thrones Wetten bei Unibet

➜ Zur Wette: Wer stirbt?

Unter den 31 Charakteren befinden sich unter anderen auch die Hauptcharaktere Cersei Lannister, Jamie Lannister, Tyrion Lannister, Daenerys Targaryen, Jon Snow, Arya Stark, Sansa Stark und Bran Stark.

Aber auch zum Beispiel die zwei noch lebenden Drachen von Daenerys – namens Drogon & Rhaegal.

Für das Wettangebot gilt: Charaktere, die sich in Wesen oder Weiße Wanderer verwandeln, werden als “tot” gewertet und “überleben” somit nicht bis zum Ende von Staffel 8.

➜ Zum Unibet Testbericht

 

Wer wird Herrscher von Westeros?

Doch nicht nur die spannende Frage, wer stirbt oder überlebt, beschäftigt Unibet, sondern selbstverständlich auch die schlussendlich wichtigste Frage:

Wer gewinnt das Game of Thrones bzw. sitzt am Ende auf dem Eisernen Thron und ist Herrscher von Westeros?

Unibet hat hierbei insgesamt 22 Kandidaten ausgemacht.

Hier die Favoriten des Buchmachers samt dazugehörigen Wettquoten…

Wer wird Herrscher von Westeros? – Quoten:

Bran Stark

2,00Quote

Jetzt wetten

Daenerys Targaryen

5,00Quote

Jetzt wetten

Jon Snow

5,00Quote

Jetzt wetten

Tyrion Lannister

5,00Quote

Jetzt wetten

Sansa Stark

9,00Quote

Jetzt wetten

The Night’s King

11,0Quote

Jetzt wetten

Cersei Lannister

11,0Quote

Jetzt wetten

Arya Stark

21,0Quote

Jetzt wetten

Für den Fall, dass es am Ende der Serie kein Königreich oder keinen Herrscher von Westeros gibt, sind alle Wetten ungültig.

All diese Wetten zu Game of Thrones sind bei Unibet im Sportsbook in der Kategorie “Non-Sport” ➜ “Weltweit” ➜ “TV-Shows” zu finden.

➜ Zu den Game of Thrones Wetten bei Unibet

 

About the Author

Timo
Timo widmete sich schon in seiner Kindheit dem Sport, zu einer Profikarriere reichte es dann in Folge allerdings knapp nicht. Um in diesem Bereich aber trotzdem beruflich tätig zu sein, studierte er Sportjournalismus in Salzburg. Nach einer Mitarbeit im Presseteam für die Handball EM 2010 sowie einem Praktikum bei einem Online-Portal, wagte er zunächst noch einen kurzen Sprung in die Welt der Musik. Anschließend kehrte er aber wieder zu seinem Fachgebiet als Redakteur zurück. Aktiv spielt er immer noch begeistert Basketball, außerdem ist er ein ausgewiesener Spezialist in Sachen US-Sport und Fußball.