Expekt

Empfehlenswert
82/100
Expekt trumpft mit einer überaus leicht zu bedienenden Webseite auf. Auch das Wettangebot kann sich sehen lassen.

In der Kategorie Einzahlungen wird der Wettanbieter Expekt im Sportwetten Test mit „durchschnittlich“ bewertet.

Punkten kann der Buchmacher dabei vor allem mit der breiten Palette an Einzahlungsmöglichkeiten sowie durch die Tatsache, dass bei einigen der angebotenen Einzahlungsvarianten keine Bearbeitungsgebühren verrechnet werden.

Die Expekt Einzahlung im Test

Für die beim Kunden beliebteste Einzahlungsmethode, die Kreditkartenzahlung, verrechnet Expekt allerdings Spesen.

Das gibt Abzüge in der Bewertung.

Alternativ zur Kreditkarte kann man sein Wettkonto bei Expekt unter anderem auch mittels Sofortüberweisung, der Prepaid-Karte paysafecard oder elektronischen Geldbörsen ganz ohne Bearbeitungsgebühren durch den Wettanbieter aufladen.

Für alle Zahlungsmethoden gilt, dass ab einem Betrag von 10 Euro eine Einzahlung getätigt werden kann.

Die Palette, die dafür zur Verfügung steht, sowie die dazugehörigen Details werden im folgenden Testbericht beschrieben:


Alle Expekt Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Visa
Visa2% (bis 100€)sofort1030.000
Expekt Einzahlung Master Card
Master Card2% (bis 100€)sofort1030.000
Expekt Einzahlung Maestro
Maestro Visa2% (bis 100€)sofort1030.000
Expekt Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort101.000
Expekt Einzahlung Entropay
Entropay2% (bis 100€)sofort1030.000
Expekt Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort1010.000
Expekt Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort1010.000
Expekt Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort10individuell
Expekt Einzahlung Giropay
Giropaykeinesofort10individuell
Expekt Einzahlung Banküberweisung
Bank Überweisungkeine3-6 Werktage10individuell

Die Daten in der Tabelle entsprechen dem derzeitigen Stand der Dinge, wurden sorgfältig geprüft und in der Praxis von uns getestet. Sollten sich Änderungen bei den Expekt Einzahlungen ergeben, werden wir das zeitnah in der Übersicht aktualisieren.

18+ | AGB gelten

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ausführliche Beschreibung mit allen Details zu den einzelnen Einzahlungvarianten sowie unsere Erfahrungen mit der jeweiligen Methode bei den Expekt Einzahlungen.


 

Einzahlung mit Kreditkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Visa
Visa2% (bis 100€)sofort1030.000
Expekt Einzahlung Master Card
Master Card2% (bis 100€)sofort1030.000

Um mit Kreditkarte eine Einzahlung auf ein Wettkonto beim Buchmacher Expekt zu veranlassen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Man muss entweder im Besitz einer MasterCard oder einer Visa-Karte sein.

Ist dem so steht einer Aufbuchung des Wettkontos bei Expekt beinahe schon nichts mehr im Wege.

Denn mittels Kreditkarte können bei dem Buchmacher Beträge zwischen 10 und 30.000 Euro auf das Wettkonto aufgeladen werden.

Icon Pro Contra

Aber Achtung: Es gilt genau zu überlegen, welcher Betrag für eine Aufbuchung auf das Wettkonto gewählt wird.

Denn bis zu einem Betrag von 100 Euro verrechnet der Buchmacher Spesen in der Höhe von 2% des eingezahlten Wertes.

Liegt der Wert des aufgebuchten Betrages über der 100 Euro-Marke, so kann auch diese Zahlungsmethode gebührenfrei zum Einsatz gebracht werden.


 

Einzahlung mit Debitkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Maestro
Maestro Visa2% (bis 100€)sofort1030.000

Bei Maestro handelt es sich um eine Karte, die direkt mit dem persönlichen Konto verbunden ist und bargeldlose Zahlungen ermöglicht.

Wie die Grafik unten veranschaulicht, sind in Deutschland je nach Altersstufe gestaffelt zwischen einem Viertel und einem Siebentel all jener Personen, denen es erlaubt ist, eine Sportwette online abzugeben, im Besitz einer derartigen Karte.

Infografik: Besitz einer EC oder Maestro-Card in Deutschland

Infografik Besitz Maestro und EC Card
Infografik: Besitz einer Maestro oder EC-Card – etwa jeder 6. im potentiellen Wettpublikum besitzt eine EC- oder Maestro-Card. Diese kann zum Aufladen des Wettkontos genützt werden.

Das war zumindest 2008 so – die Tendenz ist eindeutig steigend.

So ist es auch kein Wunder, dass der Buchmacher Expekt dieser Gruppe an Personen die Möglichkeit bietet, ihre Zahlungen auf der Wettplattform des Bookies mit ihrer Karte abzuwickeln.

Eingezahlt werden können Beträge zwischen 10 und 30.000 Euro.

Das Konto wird in Folge mit der gewählten Summe sofort belastet, der Betrag dem Wettkonto gutgeschrieben.


 

Einzahlung mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort101.000

Paysafekarten sind in diverse Verkaufsstellen oder auch im Internet erhältlich und ermöglichen nach dem käuflichen Erwerb einer solchen eine Zahlung im Internet.

Da die Karte vorab gekauft werden muss, ist die Paysafecard eine der wenigen Möglichkeiten, ohne der Hilfe der digitalen Finanzwelt Wettguthaben auf das Konto bei Expekt aufzuladen.

Paysafecard bei Sportwetten

Ist eine Karte mit verfügbaren Guthaben von mindestens 10 Euro bei der Hand, so kann bei Expekt diese Zahlungsmethode in Anspruch genommen werden.

Für die Zahlung muss schließlich nur der gewünschte Betrag sowie der 16-stellige Code, der auf der Karte aufgedruckt ist, in die Online Maske eingetragen werden.

Der Betrag wird dem Wettkonto sofort und gebührenfrei gutgeschrieben.


 

Einzahlung mit Entropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Entropay
Entropay2% (bis 100€)sofort1030.000

Entropay ist eine Zahlungsmethode im Internet, die zu der Kategorie der Prepaid-Karten zählt.

Der große Unterschied zu dem prominenten Pendant, der Paysafekarte, ist allerdings, dass es sich bei Entropay um eine rein digitale Karte handelt.

Um somit eine Zahlung auf das Wettkonto bei Expekt mittels Entropay veranlassen zu können, muss vorab bei dem externen Zahlungsdienstleister ein Account inklusive digitaler Prepaidkarte eingerichtet werden.

Zweiteres erfolgt durch eine Überweisung auf die digitale Karte, wobei der beauftragte Wert auf der Karte gespeichert wird.

Icon Risilo

Ist nun so eine Karte mit verfügbarem Guthaben vorhanden, so kann das Wettkonto mit einem Betrag zwischen 10 und 30.000 Euro bereichert werden.

Für Aufbuchungen bis zu 100 € muss der User allerding mit einer Bearbeitungsgebühr von 2% der einbezahlten Summe rechnen.


 

Einzahlung mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort1010.000

Ist ein Account beim Wettanbieter Expekt und beim Zahlungsdienstleister Skrill (vormals Moneybookers) vorhanden, so steht der Inanspruchnahme dieser Zahlungsoption zur Aufbuchung des Wettkontos nichts mehr im Wege.

Mit den Zugangsdaten des Accounts bei Skrill kann über die Wettplattform von Expekt die Zahlung zur Aufladung des Wettkontos eingeleitet werden – und das auf sichere Art und Weise.

Zudem ist der E-Wallet Skrill dafür bekannt, dass die Zahlungen rasch über die Bühne gebracht werden und somit ohne wesentliche Zeitverzögerungen mit dem gewünschten Betrag auf dem Wettkonto gerechnet werden darf.

Dieser gewünschte Betrag kann in diesem Falle zwischen 10 und 10.000 Euro liegen und kann ohne Berücksichtigung eines eventuellen Abzugs von Bearbeitungsgebühren für Wetten verplant werden.

Einzahlung PayPal

Kunden, die im Bereich der E-Wallets auf der Suche nach der Zahlungsmethode PayPal sind, werden beim Buchmacher Expekt enttäuscht.

Diese lässt sich in der Liste der Zahlungsoptionen schmerzlich vermissen und steht somit nicht zur Auswahl!


 

Einzahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort1010.000

Neteller zählt zu einem der bekanntesten Zahlungsdienstleister weltweit, wenn es um den Bereich der elektronischen Geldbörse geht.

So kommen auch die Mehrzahl der Wettanbieter nicht darum herum, diese Zahlungsoption in ihr Repertoire aufzunehmen – so auch Expekt.

Mit Hilfe des Zahlungsdienstleisters Neteller können bei dem Bookie Beträge ab 10 Euro eingezahlt werden.

Das obere Limit ist der 1000-fache Wert des minimalen Einzahlungsbetrages.

Dafür muss lediglich vorab ein Account beim Internet-Zahlungsdienstleister eröffnet werden bzw. vorhanden sein.

Mit den Zugangsdaten zu diesem Account kann schließlich die Zahlung auf der Wettplattform von Expekt abgewickelt werden.


 

Einzahlung mit Sofortüberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort10individuell

Sofortüberweisung.de ist ein Dienstleister, der es ermöglicht, im Internet Zahlungen abzuwickeln.

Der große Vorteil an dieser Zahlungsmethode ist zum einen: wie der Name bereits vermuten lässt, landet das Geld ohne wesentliche zeitliche Verzögerung bei dem gewünschten Empfänger.

Zum anderen basiert diese Zahlungsmethode darauf, dass die Überweisung mit den eigenen Bankdaten (IBAN, BIC, TAN) über die Bühne gebracht werden kann und somit keinen weiteren externen Account benötigt.

Icon Check

Bei Expekt muss der Betrag im Minimum 10 Euro entsprechen, damit eine Zahlung mit Sofortüberweisung beauftragt werden kann.

Das obere Limit wird individuell festgelegt.

Unabhängig von der Höhe des eingezahlten Betrages verrechnet die Buchhaltung von Expekt keine Bearbeitungsgebühren, wenn mittels Expekt eingezahlt wird.


 

Einzahlung mit Giropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Giropay
Giropaykeinesofort10individuell

Unter Giropay ist ein in Deutschland angebotener Service bekannt, der es ermöglicht, über das eigene Konto eine Überweisung zu beauftragen, dessen Betrag allerdings – im Gegensatz zur klassischen Banküberweisung – sofort an seinem Ziel ankommt.

Um eine Überweisung mit Giropay einzuleiten, ist es allerdings erforderlich, dass das Bankinstitut, bei dem das Konto eröffnet ist, mit Giropay zusammenarbeitet.

Informationen darüber können beim eigenen Finanzdienstleister bzw. auf der Website bei Giropay eingeholt werden.

Ist dem so, kann binnen wenigen Schritten die Einzahlung eingeleitet werden:

  1. Auf der Wettplattform von Expekt anmelden oder registrieren
  2. Zahlung mit Giropay wählen
  3. Gewünschten Betrag (ab 10 Euro) definieren
  4. Bankdaten (BIC, IBAN) eingeben
  5. Zahlung mit persönlichem TAN bestätigen
  6. Das Guthaben wird dem Wettkonto bei Expekt sofort gutgeschrieben.

Die Zahlung mittels Giropay kann bei Expekt gebührenfrei in Anspruch genommen werden.


 

Einzahlung mit Banküberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Expekt Einzahlung Banküberweisung
Bank Überweisungkeine3-6 Werktage10individuell

Für Fans der Klassik, die sich in Sachen Finanzen auf keinen externen Zahlungsdienstleister verlassen wollen, steht die klassische Banküberweisung als Zahlungsmethode zur Verfügung.

Dabei kann über das eigene Bankkonto eine Überweisung veranlasst werden.

Die für die Überweisung im individuellen Onlinetool oder beim Bankschalter erforderlichen Informationen, wie Kontonummer des Empfängers,.., hält der Wettanbieter auf der Website im Bereich der Zahlungsmodalitäten für seine Kunden bereit.

Icon Zeit

Wird die klassische Banküberweisung als Zahlungsmethode gewählt, so kann dies von Seiten des Buchmachers spesenfrei getan werden.

Es gilt lediglich zu bedenken, dass es zwischen 3 und 6 Tagen dauern kann, bis das Geld beim Wettanbieter und somit auf dem Wettkonto eingetroffen ist.

Expekt
Empfehlenswert
82/100

Alle Testergebnisse von Expekt im Überblick

18+ | AGB gelten