Im Topspiel des kommenden Sonntags treffen am 5. Spieltag der Bundesliga im Weserstadion Werder Bremen und die TSG Hoffenheim aufeinander.

Die beiden Teams sind ähnlich gut in die Saison gestartet, somit ist in diesem Duell für die Buchmacher fast jeder Ausgang möglich, wenngleich die Gäste favorisiert werden.

Geht Bremens Aufwärtstrend weiter?

Für Werder Bremen begann die Saison mit einem Fehlstart – 1:4 daheim gegen Hertha BSC, danach blieben die Grün-Weißen aber drei Mal in Folge ungeschlagen (2 Siege, 1 Unentschieden).

Die TSG Hoffenheim ist stark in die Saison gestartet und besiegte am 2. Spieltag sogar die vermeintlich unschlagbaren Bayern mit 4:1. Danach setzt es aber in Frankfurt (1:2) und gegen Dortmund (0:1) zwei Niederlagen.

In den Datenbanken der Redaktion von Sportwettentest sind alle Resultate erfasst. Wir haben diese Informationen nun ausgewertet und übersichtlich aufbereitet.

Diese sollen eine Unterstützung bei Sportwetten darstellen und eine entsprechende Tipp-Hilfe gewährleisten.

Top-Fakten als Bremen Hoffenheim Tipphilfe

  • 24 Mal sind Werder Bremen und die TSG Hoffenheim bisher in der Bundesliga aufeinandergetroffen
  • Die Bilanz spricht noch für die Bremer, die 10 Duelle gewinnen konnten, 5 Mal siegte Hoffenheim, 9 Mal gab es ein Unentschieden
  • Werder Bremen hat jedoch von den letzten 9 Duellen in der Bundesliga gegen Hoffenheim nur eines gewonnen, dieses auswärts mit 1:0. 4 Mal gewann Hoffenheim, 4 Spiele endeten remis
  • Bremen konnte keines der letzten 6 Heimspiele gegen Hoffenheim gewinnen, davon endeten 4 Spiele 1:1
  • Von 12 Duellen der beiden Klubs im Weserstadion endete die Hälfte unentschieden – 5 Mal mit 1:1
  • Nach 8 Auswärtssiegen in Folge ohne Niederlage (4 Siege, 4 Remis) hat Hoffenheim zuletzt in Frankfurt erstmals wieder in der Fremde verloren
  • Werder Bremen gewann in der letzten Saison nur 2 von 17 Heimspielen, kein Team der Bundesliga verzeichnete weniger Heimsiege
  • In diesen letzten 9 Auswärtsspielen in der Bundesliga hat Hoffenheim stets getroffen

Bremen – Hoffenheim Prognose mit Quoten

Die Begegnung zwischen Bremen und Hoffenheim ist für die Wettanbieter deshalb für die Top-Buchmacher vorherzusagen, weil die beiden Teams zuletzt recht unterschiedliche Vorstellungen lieferten.

Bremen war in der letzten Saison neben Absteiger Paderborn das mit Abstand schlechteste Heimteam der Liga und startete auch in die neue Saison mit einem 1:4 gegen Hertha BSC.

Zuletzt konnte aber das Heimspiel gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 1:0 gewonnen werden.

Die Heimbilanz der Bremer gegen Hoffenheim fiel zuletzt aber sehr mäßig aus. Seit dem 19. April 2014 ist Werder daheim gegen die TSG sieglos.

Die Wettquoten zu dieser Partie fallen daher sehr ausgeglichen aus.

Vorhersage: Gewinnt Bremen endlich wieder gegen Hoffenheim?

Bet365
3.20
Sieg Werder Bremen
Bet365 besuchen
Bet365
3.50
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
2.15
Sieg Hoffenheim
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 20.10.2020, 13:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Hoffenheim wiederum lieferte nach dem 3:2-Auftaktsieg in Köln mit dem 4:1-Erfolg über Serienmeister Bayern die Überraschung der bisherigen Saison.

Danach gingen allerdings die Spiele in Frankfurt und gegen Dortmund knapp verloren. Bei der Niederlage gegen den BVB blieb die TSG in dieser Saison erstmals ohne Torerfolg.

Allerdings haben die Sinsheimer in den letzten 9 Auswärtsspielen stets getroffen.

Daher bieten sich auch entsprechende Spezialwetten der Buchmacher an:

Erzielen beide Teams ein Tor?

Interwetten
1.45
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.55
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 20.10.2020, 13:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Bremen dagegen hat bisher in allen vier Spielen in dieser Saison zumindest ein Tor erzielt.

Dennoch ist am Sonntag nicht zwingend mit einer torreichen Partie zu rechnen.

Das zeigt sich daran, dass 4 der letzten 6 Begegnungen der beiden Teams in Bremen jeweils mit einem 1:1-Remis endeten.

Die anderen beiden Spiele gewann die TSG hingegen klar – mit 5:3 bzw. 3:0.

Daher ist auch eine Vorhersage bei  Über/Unter Wetten nicht einfach:

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bwin
1.57
Über 2.5 Tore im Spiel
Bwin besuchen
Bwin
2.30
Unter 2.5 Tore im Spiel
Bwin besuchen

* Quoten Stand vom 20.10.2020, 13:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Bremen – Hoffenheim

Nachdem Werder Bremen in der letzten Saison erst in der Relegation aufgrund der Auswärtstorregel gegen Heidenheim (0:0 und 2:2) den Klassenerhalt sichern konnte, verlief der Start in die neue Saison etwas vielversprechender.

Mit 7 Punkten rangiert die Mannschaft von Florian Kohfeldt nach vier Spieltagen auf Platz 7 und steht damit einen Platz vor Hoffenheim.

Ein Fragezeichen steht jedoch weiterhin hinter der Heimstärke der Grün-Weißen. Der knappe 1:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Bielefeld war zwar ein Schritt in die richtige Richtung, Hoffenheim ist allerdings ein anderes Kaliber.

Allerdings kam dem Team von Sebastian Hoeneß zuletzt das Coronavirus in die Quere.

So wurden Toptorjäger Andrej Kramaric und ein weiterer Profi vergangene Woche positiv getestet und fielen damit für das Spitzenduell gegen den BVB am 4. Bundesliga Spieltag.

Es wird sich noch zeigen, ob sich die Situation bei der TSG bis zum Sonntagspiel in Bremen entspannt.

Als Sechster hat sich Hoffenheim letzte Saison recht souverän für die Europa League qualifiziert.

In ähnlichen Regionen darf man die Sinsheimer auch in dieser Saison erwarten. Beim klaren Erfolg über die Bayern haben sie bereits gezeigt, wozu sie in der Lage sind.

Danach gab es allerdings einen Knick – ähnliches war auch letzte Saison bei Eintracht Frankfurt nach dem 5:1-Sieg über die Bayern zu beobachten.

Es mangelt bei den Hoffenheimern etwas an Konstanz, so kann die TSG zwar alle Klubs besiegen, ist aber auch immer wieder für Ausrutscher gut.

Das liegt wohl auch daran, dass der Kader zwar stark besetzt ist, Ausfälle sind aber nicht immer gleichwertig zu ersetzen.

Die Quoten der Wettanbieter lassen ein spannendes Spiel erwarten, in dem den Gästen der Sieg eher zugetraut wird.


Das könnte Dich auch interessieren: