Am 19. Spieltag der Bundesliga machen der VfB Stuttgart und Mainz 05 den Aufakt am Freitagabend (20:30 Uhr).

Das erste Saisonduell in Mainz haben die Stuttgarter mit 4:1 klar für sich entschieden. Demnach wäre auch im Heimspiel ein Sieg zu erwarten.

Gelingt Stuttgart der erste Heimsieg der Saison?

Allerdings hat der VfB Stuttgart in der laufenden Saison zwar bereits fünf Spiele gewonnen, daheim ist der Aufsteiger aber noch sieglos.

Gegen den Vorletzten aus Mainz könnte die Serie aber zu Ende gehen. Bisher haben die Nullfünfer nur eines von acht Auswärtsspielen gewonnen (2 Remis, 5 Niederlagen).

Vor dem Duell zwischen Stuttgart und Mainz haben die Experten von Sportwettentest.net wieder ihre Datenbanken befragt und daraus die wichtigsten Statistiken zusammengestellt.

Mit Unterstützung des britischen Sportanalyseunternehmen Opta Sports sollen die nun vorliegenden Daten und Fakten eine entsprechende Wetthilfe für Sportwetten bieten.

Betgold Bonus: 1. Einzahlung bringt bis zu 131€

betgold bonus

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Top-Fakten als Stuttgart Mainz Tipphilfe

  • Nach 25 Duellen in der Bundesliga ist die Bilanz zwischen Stuttgart und Mainz recht ausgeglichen. Mit 10:9 Siegen liegen die Schwaben knapp voran.
  • Die beiden jüngsten Begegnungen der beiden Klubs in der Bundesliga brachten jeweils Auswärtssieg – je einen für Stuttgart bzw. Mainz.
  • In den letzten 6 Meisterschaftsduellen zwischen Stuttgart und Mainz gab es kein Unentschieden. In diesem Zeitraum gewann Mainz 4 Mal, nur 2 Mal siegte der VfB.
  • Nachdem Mainz bis 2014 keines der 7 Gastspiele in Stuttgart gewinnen konnte, feierten die Nullfünfer in den letzten 5 Auswärtspartien 3 Siege.
  • In den letzten 5 Begegnungen der beiden Klubs in Stuttgart wechselten sich die Sieger jeweils ab. 3 Mal siegte Mainz, 2 Mal Stuttgart. Wird die Serie fortgesetzt, würde diesmal wieder ein Heimsieg auf dem Programm stehen.
  • Allerdings ist der VfB Stuttgart in der laufenden Saison nach 8 Heimspielen noch sieglos. Der letzte Heimsieg in der höchsten Spielklasse datiert vom 11. Mai 2019 (3:0 gegen Wolfsburg).
  • Stuttgart hat in allen Heimspielen der Saison zumindest 1 Tor zugelassen.
  • Mainz gelang in 8 Auswärtsspielen der Saison bisher 1 Sieg (3:1 in Freiburg am 22. November 2020). Es war der einzige Saisonsieg der Nullfünfer – daheim ist Mainz wie Stuttgart noch sieglos.

Stuttgart – Mainz Prognose mit Quoten

Ungeachtet der Heimschwäche ist der Aufsteiger aus Stuttgart gut in die Saison gestartet und rangiert nach der Hälfte der Saison als Zehnter auf einem soliden Mittelfeldplatz.

Allerdings ist Vorsicht angebracht. Denn in den letzten drei Spielen blieb die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo sieglos und verlor zuletzt zwei Mal hintereinander – jeweils auswärts..

Gegen Mainz käme der erste Heimsieg der Saison daher zum richtigen Zeitpunkt.  Die Top-Buchmacher trauen den Schwaben jedenfalls einen Erfolg zu.

Vorhersage: Kann Stuttgart den Heimfluch beenden?

Bet365
1.65
Sieg Stuttgart
Bet365 besuchen
Bet365
4.00
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
5.00
Sieg Mainz
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 26.01.2021, 13:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Zu beachten ist jedoch, dass Mainz am letzten Wochenende mit dem 3:2-Heimsieg über den Tabellen-Zweiten RB Leipzig aufgezeigt hat.

Davor punkteten die Nullfünfer auch im bislang letzten Auswärtsspiel beim BVB und holten ein 1:1-Remis.

Dabei zeigte sich, dass die Mainzer sich unter neuer sportlicher Führung doch verbessert haben und auch gegen starke Gegner stets für Tore gut sind.

Vorhersage: Treffen beide Mannschaften?

Interwetten
1.50
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.45
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 26.01.2021, 13:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Bisher konnten die Stuttgarter vor allem mit einer starken Offensive punkten. So erzielte der VfB bislang mehr Tore (33) als RB Leipzig, Leverkusen oder Wolfsburg, die aktuell die Plätze 2 bis 4 belegen.

Die Mainzer wiederum haben 38 Gegentore kassiert – nur Schlusslicht Schalke ließ noch um zehn Treffer mehr zu. Stuttgart wiederum hat in allen Heimspielen der Saison zumindest 1 Tor zugelassen.

Bei Über/Unter Wetten ist daher ebenfalls zu erwarten, dass einige Tore fallen werden.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bet3000
2.50
über 2.5 Tore
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.50
unter 2.5 Tore
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 26.01.2021, 13:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Stuttgart – Mainz:

Nach gutem Saisonstart hat der VfB Stuttgart zuletzt zwei Mal in Folge verloren. Beide Male auswärts was bemerkenswert ist, weil der Aufsteiger bisher alle fünf Siege in der Fremde eingefahren hat.

Umso wichtiger ist es nun für die Schwaben, dass auch daheim endlich gewonnen wird.

Von den letzten sieben Spielen in der Bundesliga hat der VfB Stuttgart nur eines gewonnen (4:1 in Augsburg).

Im Gegensatz dazu war bei Mainz 05 zuletzt eine Aufwärtstendenz festzustellen. Nach 9 sieglosen Spielen in Folge gelang am vergangenen Wochenende mit 3:2 gegen RB Leipzig der erste Heimsieg der Saison.

Davor konnten die Mainzer nur die Auswärtspartie in Freiburg mit 3:1 gewinnen.

Nachdem Mainz drei der letzten fünf Auswärtsspiele in Stuttgart siegreich absolviert hat, rechnet sich der Vorletzte auch diesmal Chancen aus.

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: