Nach der möglichen Vorentscheidung im Titelkampf gegen RB Leipzig am vergangenen Wochenende wartet auf den FC Bayern München am 28. Spieltag der Bundesliga mit dem 1. FC Union Berlin eine deutlich leichtere Aufgabe.

Zumindest von der Papierform her, denn die Bayern Union Berlin Prognose auf Sportwettentest.net weist auf den einen Aspekt hin, der für eine Überraschung sprechen könnte.

Sechster Bayern-Sieg nacheinander?

Von der Papierform her ist die Lage eindeutig: Die Elf von Trainer Hansi Flick dürfte mit dem 1:0 gegen Leipzig dem 31. Deutschen Meistertitel der Vereinsgeschichte (dem neunten in Serie) einen riesigen Schritt näher gekommen sein.  

Die Eisernen spielen zwar als aktuell Tabellensiebter eine herausragende Saison, doch im Duell mit dem Serienmeister sehen die Top-Buchmacher im Sportwettentest-Ranking keine realistische Chance auf eine Überraschung.

Bayern – Union Berlin Tipphilfe:

Die Sportwettentest-Experten haben die Statistiken gewälzt und alle wichtigen Daten und Fakten für eine umfassende Bayern Union Berlin Prognose zusammen getragen.

Was für einen Heimsieg des FCB spricht und was für eine Überraschung der Köpenicker wird im folgenden Text analysiert und soll für unsere Leser eine Wett-Hilfe darstellen, um möglichst erfolgreiche Bundesliga Wetten platzieren zu können.

Weltklasse bei Bet3000

Bet3000 Neukundenbonus

* Für Neukunden | 18+ | AGB gelten

Top-Fakten Bayern Union Berlin Tipphilfe

  • Bayern München hat von seinen letzten 12 BL-Partien nur eine einzige verloren und zehn gewonnen (10 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage).
  • Mit 10 Siegen und 3 Remis in 13 Heimspielen ist der FCB die heimstärkste Mannschaft der Bundesliga.
  • Union Berlin hat nur eines seiner letzten 6 Auswärtsspiele gewonnen (1 Sieg, 1 Remis, 4 Niederlagen).
  • Die Eisernen haben nur eine ihrer letzten 5 Liga-Partien gewonnen, aber auch nur eine verloren (1 Sieg, 3 Unentschieden, 1 Niederlage).  
  • Mit 79 Toren (2,93/Spiel) stellen die Bayern die mit großem Abstand beste Offensive der Liga.
  • Union Berlin erzielte in 27 Ligaspielen 41 Treffer, was einem Schnitt von 1,52 entspricht.
  • Der FC Bayern hat in jeder BL-Partie der laufenden Saison mindestens 1 Treffer erzielt, die Eisernen in 23 ihrer 27.
  • Mit 35 Gegentoren ist die Defensive des FCB ungewohnt schwach, die Eisernen haben um zwei Tore weniger (33) einstecken müssen.
  • Der Direktvergleich zwischen den Bayern und Union Berlin: 2 Siege, 1 Unentschieden.
  • In den Partien des FC Bayern sind bisher durchschnittlich 4,7 Tore pro Spiel gefallen, bei Union sind es 2,7.

Bayern Union Berlin Vorhersagen mit Quoten

Auch wenn der FC Bayern im Duell mit Union Berlin aufgrund der Wettquoten als haushoher Favorit in die Samstagspartie (15:30 Uhr) geht, gehören die Eisernen zu den ganz wenigen Klubs, gegen die der Rekordmeister in der laufenden Saison noch nicht gewonnen hat.

Der FCB hat gegen 15 der 17 Bundesliga-Vereine heuer mindestens einmal gewonnen. Nur gegen Borussia Mönchengladbach und eben gegen den 1. FC Union Berlin hat es (noch) nicht für einen Sieg gereicht. 

Vorhersage: Bleibt Bayerns Weste gegen Union Berlin rein?

Bet365
1.33
Sieg Bayern
Bet365 besuchen
Bet365
5.25
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
8.50
Sieg Union Berlin
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 06.04.2021, 15:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Top-Buchmacher lassen sich durch dieses kleine Manko aber nicht zu Experimenten hinreißen. Der FCB ist mit Siegesquoten knapp über 1.30 der ganz große Favorit.

Während ein Sensationscoup der Eisernen verbreitet mit Wettquoten knapp über bzw. knapp unter 8.50 gehandelt wird, bringt ein Remis den ca. fünffachen Wetteinsatz.   

Da ein Favoritentipp auf den FCB nicht gerade lukrativ erscheint und eine Wette auf einen Punktgewinn der Hauptstädter überaus unwahrscheinlich ist, kann eine Torwette Abhilfe schaffen.

Hier bietet sich der Wettmarkt „Beide Teams treffen“ an. Zum einen haben die Münchner in jeder ihrer 27 Bundesliga-Partien mindestens ein Tor erzielt, zum anderen ist auch Union Berlin gut in Schuss. Lediglich in vier Spielen blieben die Köpenicker ohne Torerfolg.

Prognose: Treffen beide?

888Sport
1.66
Ja
888Sport besuchen
888Sport
2.17
Nein
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 06.04.2021, 15:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Bayern sollten sich insbesondere von der Anfangsphase in Acht nehmen. Die Eisernen haben nämlich mehr als ein Viertel ihrer Tore (11 von 41) in den ersten 15 Minuten erzielt. Das bedeutet Bestwert in der Bundesliga.

Eine etwas höhere Über/Unterwette könnte sich ebenfalls als lukrativ erweisen. Spiele mit Beteiligung des FC Bayern versprechen viele Tore. Im Schnitt fallen 4,2 Tore pro Spiel, wenn die Münchner auf dem Platz stehen.  

Die Statistik weist 17 Partien auf, in der über 3,5 Tore gefallen sind. Zehn Mal wurde diese Marke nicht erreicht.

Zum Vergleich: Bei Partien der Eisernen wurde die 3,5-Tore-Marke in neun von 27 Fällen überboten. Durchschnittlich bekommen die Fans 2,7 Tore/Partie zu sehen, wenn die Truppe von Urs Fischer im Einsatz ist.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Interwetten
1.45
über 2.5 Tore
Interwetten besuchen
Interwetten
2.70
unter 2.5 Tore
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 06.04.2021, 15:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Bayern Union Berlin

Die Bayern haben aktuell einen Lauf, der auch nicht vom Ausfall ihres Topstürmers Robert Lewandowski ins Wanken gerät. Auch ohne den Polen setzte sich der FCB in Leipzig durch und hat nun einen Vorsprung von sieben Punkten.

Damit ist die erfolgreiche Titelverteidigung wohl nur noch eine Frage der Zeit. Angesichts des Viertelfinale-Duells mit Paris St. Germain in der Champions League könnte Hansi Flick die Rotationsmaschine anwerfen.    

Sicher fehlen wird der gesperrte Alphonso Davies, Corentin Tolisso und Douglas Costa waren zuletzt ebenso verletzt wie Lewandowski.

Union Berlin hat nach den ersten 27 Spieltagen 39 Punkte und sollte den Klassenerhalt sicher haben. Noch nie ist eine Mannschaft mit einem derartig gefülltem Punktekonto zu diesem Zeitpunkt abgestiegen.

Anstatt gegen den Abstieg zu kämpfen, haben die Eisernen sogar noch Chancen auf einen internationalen Startplatz. Auf die neue Europa Conference League fehlen vier Punkte.

Personell hat Urs Fischer im Vergleich zur letzten Partie keine neuen Verletzten zu beklagen. Die Köpenicker mussten sich am Ostersonntag im Berliner Derby gegen Hertha BSC mit einem 1:1 zufrieden geben. Gegen den tiefstehenden Stadtrivalen hatten die eisernen große Mühe.

Dieses Problem wird sich für die Gäste in München nicht stellen, den die Bayern werden sicherlich nicht mit einer defensiven Taktik in die Partie gegen Union Berlin gehen.

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: