Wenn die Geißböcke es mit dem Rekordmeister zu tun bekommen, scheint eine Köln Bayern Prognose nicht allzu schwer zu sein.

Schließlich hat der FC Bayern München mit 46 Partien genau doppelt so viele Bundesliga-Duelle gewonnen wie die Kölner mit 23.

Doch das ist nicht die einzige Statistik, die die Experten von Sportwettentest.net zum stets hoch interessanten Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FCB am 6. Spieltag gefunden haben.

Eaglebet Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
AGB gelten | 18+

Köln gegen die Bayern krasser Underdog

Anhand von Zahlen, Daten und Fakten drängt sich bei Köln gegen die Bayern eine Vorhersage auf, die auf einen weiteren Erfolg der Bayern abzielt.

Das ist auch kein Wunder, denn es gibt nicht wirklich etwas, was für einen Kölner Sieg gegen den FCB spricht, außer vielleicht die Floskel, dass jede Serie irgendwann ihr Ende findet.

Das mag zwar schon sein, aber die Betonung liegt auf irgendwann und nicht auf dem kommenden Samstag (15:30 Uhr), wenn der Effzeh zum 93. Mal in der Bundesliga mit dem FC Bayern München die Klingen kreuzt.

Im Folgenden haben wir wieder die interessantesten Daten und Fakten zusammengetragen, die unsere Leser als Tipp-Hilfe für ihre möglichst erfolgreichen Bundesliga Wetten nutzen können.

Top-Fakten als Köln Bayern Tipphilfe

  • Der 1. FC Köln hat von den bisherigen 92 Bundesliga-Duellen mit dem FC Bayern 23 gewonnen und 46 verloren 23 Unentschieden.
  • Auch die Kölner Heim-Bilanz ist mit 14 Siegen, 9 Remis und 23 Niederlagen gegen den FCB negativ.
  • Köln hat seine letzten sechs Heimspiele gegen den Rekordmeister verloren und nur drei Tore erzielt und 17 bekommen.
  • Saisonübergreifend wartet Köln seit 15 Ligaspielen auf einen Sieg (9 Niederlagen, 6 Remis).
  • Der FC Bayern hat von seinen 39 letzten Pflichtspielen nur ein einziges verloren (37 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage).
  • Mit 22 Toren stellen die Bayern die mit Abstand beste Offensive der Bundesliga.
  • Nur drei Mannschaften haben mehr Tore kassiert als der 1. FC Köln, der bislang neun Gegentreffer einstecken musste.
  • Der 1. FC Köln hat drei seiner acht Gegentore durch Elfmeter kassiert.
  • Eintracht Frankfurt ist mit vier Spielen ohne Niederlage in die Bundesliga-Saison gestartet (2 Siege, 2 Remis).
  • Die 17 Gelben Karten Kölns sind Liga-Höchstwert, die Bayern haben 9 Gelbe Karten, dazu aber noch eine rote.

Köln – Bayern Prognose mit Quoten

Am Samstag treffen zwei Serien aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der 1. FC Köln wartet seit 15 Bundesliga-Partien auf einen Sieg, während der FCB von seinen letzten 18 Liga-Partien 17 gewonnen hat.

Dementsprechend zeigen sich die Wettanbieter alles andere als zuversichtlich, dass die Geißböcke ihren Negativlauf gegen den deutschen Rekordmeister am Samstag beenden können.

Ein Sieg der Kölner wäre schlichtweg eine Sensation, die mit deutlich zweistelligen Wettquoten honoriert werden würde. Entsprechend wenig lukrativ erscheinen Quoten um die 1.20 für einen Bayern-Erfolg.

Eine Punkteteilung bringt den ebenfalls sehr lukrativen bis zu 8,00-fachen Wetteinsatz.  

Vorhersage: Kassiert der Effzeh die 12. Pleite im 13. Duell mit dem FCB?

Bet365
10.0
Sieg Köln
Bet365 besuchen
Bet365
7.00
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
1.20
Sieg FC Bayern
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 27.10.2020, 19:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Nicht nur die Quotenberechnungen der Bookies machen eine Köln Bayern Prognose für den 6. Bundesliga Spieltag relativ einfach.

Ein Dutzend Kölner Duelle mit den Bayern ohne Sieg (1 Remis, 11 Niederlagen) haben ihre Spuren hinterlassen.

Angesichts der Ausgangslage sei den Sporttippern der eine oder andere Wett-Markt aus dem vielfältigen Angebot an Spezialwetten ans Herz gelegt. Schließlich bietet eine klassische 1-x-2-Wette aus Sicht unserer Experten keinerlei Value.

Bei Handicapwetten sieht die Sache allerdings anders aus. Sollte der FCB wie in beiden Partien der vergangenen Saison mit Handicap -2 gewinnen, winkt zumindest eine knappe Verdopplung des Wetteinsatzes.

Tore dürften angesichts der letzten Ergebnisse garantiert sein, wenn auch nicht zwangsläufig auf beiden Seiten. In lediglich der Hälfte der letzten 12 Aufeinandertreffen konnte sich der Effzeh über den Ehrentreffer freuen.

Mehr als durchschnittlich 0.5 Tore im Spiel wollten den Kölnern in den letzten neun Jahren gegen die Münchner nicht gelingen. Im Gesamtdurchschnitt waren es 1.28 Tore. Besonders in den letzten Jahren gab es für die Kölner also nicht sehr viel zu jubeln.

Erzielen beide Teams ein Tor?

Interwetten
1.65
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.10
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 27.10.2020, 19:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Vor allem höhere Über/Unter Wetten könnten sich als erfolgreich erweisen. Die Zahlen sprechen dafür. In den vier Partien des FC Bayern sind nicht weniger als 25 Tore gefallen, was einem Schnitt von 6.25 entspricht.

Ganz anders die Münchner, die sich toremäßig gegen den Effzeh nur selten lumpen lassen. 184 Tore in 92 BL-Duellen mit den Kölnern ergeben einen klaren 2-er Schnitt, der in den letzten Jahren deutlich höher war. In vier der letzten fünf Aufeinandertreffen erzielten die Bayern drei oder mehr Tore.

Im Schnitt liefert eine Parte des 1. FC Köln gegen den FC Bayern 3.28 Tore im Spiel. Auch in dieser Statistik war eine Steigerung, wenn auch geringe, in den letzten Jahren zu beobachten.

Nimmt man den Kölner 3:2-Heimsieg vom November 2011 mit hinein, fielen in den letzten 13 Begegnungen 44 Tore, as einem Durschnitt von 3.38 entspricht. In den jüngsten drei Duellen gab es stets mindestens vier Tore zu bejubeln.

Eine Über/Unter Wette mit mehr als 3.5 Toren in der Partie bringt den ca. 1.60-fachen Wetteinsatz. Bei über 4.5 Toren im Spiel machen die Fußball Buchmacher Wettquoten um die 2.40 locker.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Unibet
1.58
über 3.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
2.38
unter 3.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
2.38
über 4.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
1.58
unter 4.5 Tore
Unibet besuchen

* Quoten Stand vom 27.10.2020, 19:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu 1. FC Köln – FC Bayern

Nicht zuletzt aufgrund des in den Sand gesetzten Bundesliga-Starts sind die Hoffnungen der Kölner auf einen Überraschungscoup gegen null tendierend.

Nach drei Pleiten in Serie zu Saisonauftakt konnte der 1. FC Köln zuletzt zwei Mal hintereinander anschreiben.  

Die beiden Unentschieden gegen Frankfurt und den VfB Stuttgart geben ein wenig Hoffnung, allerdings vielmehr in Hinblick auf den Abstiegskampf als auf ein Erfolgserlebnis gegen die Bayern, die vier ihrer letzten fünf Liga-Spiele gewonnen haben.

Personell fehlt neben dem langzeitverletzten Florian Kainz auch Robert Voloder. Möglicherweise könnte Jonas Hector ein Comeback feiern.

Nach seiner Roten Karte im Spiel der Bayern gegen Bielefeld muss Corentin Tolisso den letzten Teil seiner Zwei-Spiele-Sperre absitzen. Alphonso Davies hat sich ohne Fremdeinwirkung gegen Frankfurt einen Bänderriss zugezogen.

Das Einzige, was für die Truppe von Markus Gisdol spricht, ist die Mehrfachbelastung des FCB. Die Bayern sind unter der Woche in der Champions League im Einsatz. Der 1. FC Köln könnte sich völlig auf das kommende Bundesliga-Wochenende konzentrieren.

Gravierende Auswirkungen sind aber nicht zu erwarten. Die Bayern sind in absoluter Top-Form und sind die englischen Wochen mehr als gewohnt.


Das könnte Dich auch interessieren: