Dortmund gegen Bochum wird ein Revierduell an diesem 13. Bundesliga-Spieltag, welches äußerst einseitig zu werden verspricht.

Zwar erinnern sich unsere SWT-Redakteure gut daran, was die Ruhrpotter bei ihrem letzten Gastspiel in Dortmund zu leisten fähig waren, doch diese Saison zeigt sich der VfL äußerst schwach. Dementsprechend klar ist auch unser Dortmund Bochum Tipp ausgefallen.

Top Tipp Dortmund – Bochum

Happybet
2.15
Dortmund gewinnt zu Null
Happybet besuchen

* Quoten Stand vom 02.11.2022‚ 08⁚00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Man könnte bei einem Blick auf die Quoten der besten Buchmacher meinen, dass hier möglicherweise ein Erstligist auf einen Zweitligisten trifft – so eindeutig ist den Dortmundern nämlich die Favortienrolle zugewiesen worden.

Denn für einen Sieg der Schwarzgelben werden im Schnitt Wettquoten von lediglich 1.25 angeboten, während ein VfL-Dreier eine Auszahlung nach sich ziehen würde, die den Wetteinsatz mehr als Ver-10-fachen würde.

Unsere Redakteure haben Zahlen ausgewertet, welche Bezug auf die jeweiligen Bundesliga-Auftritte nehmen, als auch Statistiken berücksichtigt, die die Auswärtsschwäche der Bochumer in den Fokus rücken.

Mit dem vorliegenden Datenmaterial soll eine solide Wett-Grundlage für möglichst treffsichere Tipps zu Dortmund Bochum gewährleistet werden.

Bet365 Angebotscode – 100€ in Wett-Credits sichern

Bet365 100€ Wett-Credits
Für neue Kunden | 18+ | AGB gelten | Screenshot vom 17. Juni 2024

Dortmund – Bochum Wetten mit Quoten

Bochum kassierte in Wolfsburg bereits die neunte Niederlage dieser Saison, das sind die meisten aller Bundesliga-Vereine und bereits genauso viele wie in der kompletten Hinrunde der Spielzeit 2021/22. 

Doch besonders in fremden Stadien kommt die ganze Misere der Ruhrpotter voll und ganz zum Vorschein. 

Die Erstliga-Auswärtsbilanz des VfL in dieser Saison lautet nämlich: 6 Spiele, 6 Niederlagen

Dass das nun ausgerechnet zu Gast beim Reviernachbarn anders wird, gilt unseren Experten zufolge als höchst unwahrscheinlich. 

Da wäre der Leser gut damit beraten, lieber weiter Jagd auf den besten Sportwettenbonus im Netz zu machen, als sich mit dem Gedanken eines Erfolgs der Ruhrpotter zu Gast beim BVB ernsthaft zu beschäftigen. 

Bet365
1.24
Sieg Dortmund
Bet365 besuchen
Bet365
6.25
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
10.5
Sieg Bochum
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 02.11.2022‚ 10⁚18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Unter der Woche musste der BVB gegen Kopenhagen in der Champions League antreten, dabei war den Mannen in Gelb anzusehen, dass sie mit angezogener Handbremse in die Zweikämpfe gingen. 

Am Samstag wird das Ganze aber deutlich anders ablaufen! Der BVB hat im Übrigen keines seiner letzten vier Bundesliga-Heimspiele verloren und in diesem Zeitraum 10 von 12 möglichen Zähler einstreichen können. 

Für Marco Reus ist derweil die WM 2022 Gefahr! Bundestrainer Hansi Flick wird bald den Kader bekannt geben, doch der Dortmunder Offensivkünstler kämpft nach wie vor mit einer Fußverletzung. 

Doch selbst wenn der Nationalspieler gegen den VfL mitspielen sollte, wäre er ohnehin nicht der richtige Ansprechpartner für eine Torwette

Denn Marco Reus traf unter den aktuellen Bundesligisten nur gegen Bochum noch nicht und gewann auch noch nie gegen den VfL (4 Spiele). 

Prognose: Treffen beide?

Aus unserem vorliegenden Dortmund Bochum Tipp sollte der Leser inzwischen den Eindruck gewonnen haben, dass hier eine sehr starke Heimmannschaft auf einen benachbarten Verein trifft, der in der Fremde Probleme hat. 

Dieses Leistungsgefälle kommt nirgendwo deutlicher zum Vorschein als bei einem Blick auf den direkten Vergleich. 

Denn vor heimischer Kulisse verlor der BVB nur eines seiner letzten neun Bundesliga-Duelle gegen den VfL – wenn auch ausgerechnet beim letzten Aufeinandertreffen im Oberhaus in der abgelaufenen Spielzeit (3:4). 

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

bwin
1.47
über 2.5 Tore
bwin besuchen
bwin
2.80
unter 2.5 Tore
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 02.11.2022‚ 08⁚01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Dortmund – Bochum

Marco Reus ist im Übrigen nicht der einzige Dortmunder, der um einen Startplatz in Katar kämpft! Sein Teamkollege Gregor Kobel hat sich indes im Vergleich zum Deutschen durch seine jüngsten Leistungen ins Rampenlicht spielen können!

Der Schweizer wehrte 80 Prozent der Torschüsse ab, letzte Saison waren es hingegen noch 67 Prozent. Gut möglich also, dass dem BVB-Schlussmann nach seinem Debüt im September 2021 nun auch der Sprung in den WM-Kader der Eidgenossen gelingt.

Apropos Schweiz: Die Eidgenossen haben bei der WM eine echte Hammergruppe erwischt, die sich unsere Experten ganz genau angeschaut haben.

Tatsächlich haben wir sowohl die möglichen WM Wetten Brasiliens als auch die WM Wetten Serbien unter die Lupe genommen.

Gegen Erstere wird die Nati am 28. November in die Arena steigen, während das Gruppenspiel gegen die Balkanbewohner erst wenige Tage später stattfinden wird – genau genommen am 2. Dezember.

Dortmund – Bochum Tipp: Gewinnt der BVB das Revierduell?

Happybet
1.61
Halbzeit/Endstand 1/1
Happybet besuchen
Happybet
1.67
Sieg BVB mit HC -1
Happybet besuchen

* Quoten Stand vom 02.11.2022‚ 08⁚02 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Dortmund – Bochum Tipphilfe

  • Zuletzt blieb Dortmund die letzten vier Bundesliga-Heimspiele ungeschlagen (3 Siege, 1 Remis).
  • Bochum hat saisonübergreifend jedes seiner letzten sieben Bundesliga-Auswärtsspiele verloren.
  • Der BVB hat nur eines seiner letzten neun Bundesliga-Heimspiele gegen den VfL verloren – dafür aber das Letzte (3:4).
  • Marco Reus traf unter den aktuellen Bundesligisten nur gegen Bochum noch nie!
  • Deutliche Steigerung: Gregor Kobel wehrte 80 Prozent der Torschüsse ab, letzte Saison nur 67 Prozent.

Das könnte Dich auch interessieren: