Ladbrokes

Empfehlenswert
83/100
Mit dem Gründungsjahr 1886 ist Ladbrokes der älteste Buchmacher der Welt. Der britische Urgestein ist in England logischerweise ein Big Player. "The Big Red" kann aber seine langjährige Branchenerfahrung und Qualitäten auch in Deutschland ausspielen.

Im folgenden Beitrag finden Sie eine ausführliche Beschreibung der zahlreichen Erfahrungen, die wir mit dem Wettanbieter Ladbrokes im Laufe der vergangenen Jahre gemacht haben.

Dabei versuchen wir alle Details und Erkenntnisse umfangreich herauszuarbeiten, die in den bisherigen Ladbrokes Testberichten etwas zu kurz gekommen sind oder für diese spezifischen Testbereiche nicht relevant sind.

Auf diese Weise sind alle, für das Wetten bei Ladbrokes interessanten Aspekte, in einem Beitrag herausgearbeitet und übersichtlich präsentiert.

Zum Wettanbieter Ladbrokes

*AGB gelten| 18+

Erfahrungen mit Ladbrokes

Ladbrokes Erfahrungen: Stärken & Schwächen Überblick

Wir beginnen den Ladbrokes Erfahrungsbericht mit einem kurzen Überblick über die Stärken und Schwächen des Wettanbieters, im weiteren Verlauf dieses Beitrages wird dann ausführlich auf die einzelnen Punkte eingegangen:

Das gefällt uns bei Ladbrokes besonders gut:

  • britische Buchmacher-Tradition seit mehr als 100 Jahren
  • sehr hoher Bekanntheitsgrad
  • sehr breite Auswahl an Sportarten und Wetten
  • umfassendes Livewetten Angebot
  • keine Gebühren bei Wettkonto Ein- und Auszahlungen

Das gefällt uns bei Ladbrokes weniger gut:

  • mittelmäßiger Auszahlungsschlüssel im Vergleich zur Konkurrenz
  • Gestaltung der Website ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig
  • Ladbrokes Kundenservice ohne deutschsprachigen Telefonsupport

Ladbrokes – in Großbritannien auch „The Big Red“ genannt – darf sich zu jenen Buchmachern zählen, die an ihr tägliches Geschäft mit dem größten Erfahrungsschatz heran gehen.

Denn wird ein Blick auf die Entwicklungsgeschichte des Wettanbieters geworfen, so ist der Ursprung des heute modernen Unternehmens bereits im vorletzten Jahrhundert zu finden.

Gewachsen nach britischer Buchmacher-Tradition

In einem kleinen Dorf in England, Ladbroke in Warwickshire, stecken die Wurzeln des Wettanbieters Ladbrokes: 1886 wird eine Partnerschaft eingegangen zwischen Mr. Schwind, der Pferde trainiert und Mr. Pennington, der auf den Erfolg dieser Tiere wettet.

In Folge wird das Geschäft um die Wettannahme erweitert. Damit kommt es im Jahr 1906 zur Geburtsstunde des Buchmachers Ladbrokes.

Dem Büro in London, sowie dem Wettgeschäft mit der vornehmlich betuchteren Gesellschaftsschicht folgt in den 1950er Jahren der Umbruch:

Ab nun bietet Ladbrokes Wetten für ein breites Publikum an, dass in diversen stationären Wettlokalen zugänglich gemacht wird.

Ladbrokes Pferdewetten
Bild: Gestartet mit Pferdewetten hat sich Ladbrokes zu einem der bekanntesten Sportwetten Anbieter entwickelt. Was anfänglich auf Pferdewetten in stationären Wettbüros beschränkt war, hat sich mittlerweile zu einem großen internationalen Online Portal entwickelt.

Die besonderen Stärken von Ladbrokes

Mittlerweile, nach über 100 Jahren Tätigkeit im Wettgeschäft, hat Ladbrokes allein in Großbritannien über 2000 Wett-Shops, die Sportwetten anbieten.

Den Wurzeln der Sportwetten, sowie der britischen Wettmanier treu geblieben, nimmt Ladbrokes nun bereits seit dem Jahr 1998 auch über die Online Plattform Wetten entgegen.

Abgerundet wird das Portfolio des Wettanbieters durch Casino*, Poker* und Spiele. Das Kerngeschäft ist jedoch immer noch der Bereich der Sportwetten. Hier kann der Buchmacher mit britischer Wettmanier seine Wurzeln auch heute nicht abstreiten:

Die, vor allem in Großbritannien beliebten, Gesellschaftswetten haben bei Ladbrokes ebenso ihren festen Platz im Wettprogramm, wie Pferde- und Hundewetten.

Zudem bekennt sich der Buchmacher aus dem selbsternannten Mutterland des Fussballs mit besonderer Zuneigung zu dieser Sportart.

Dazu kommt, dass bei Ladbrokes nicht nur die Vergangenheit mit großer Tradition und das daraus entwickelte Wettprogramm zu den Stärken des Buchmachers zählen. Denn mit dem Angebot rund um die Echtzeitwetten ist Ladbrokes durchaus am Puls der Zeit.

Auch wenn die Online Plattform als immer stärker wahrgenommene Alternative zu den Wettshops bei Ladbrokes ein wenig Gewöhnung bedarf, so kann das Angebot rund um die Livewetten durchaus für Freude bei den Sporttippern sorgen.

Ladbrokes

Empfehlenswert
20€
im Test
im Test Ladbrokes besuchen

Auch im deutschsprachigen Raum hat sich Ladbrokes nun zu einer fixen Größe etabliert.

Die Steigerung der Bekanntheit innerhalb der deutschen Grenzen liegt vor allem maßgeblich daran, dass der britische Buchmacher neben der Wettlizenz in Gibraltar auch eine deutsche Genehmigung vom Ministerium aus Schleswig-Holstein für das Angebot von Sportwetten inne hat.

All diese Fakten haben dem Online Wettanbieter, der neben seinem Firmensitz in England mittlerweile auch Standorte in Irland, Gibraltar und Belgien hat, einen Kundenstamm von weit über einer Million beschert, etwa 90 % davon nehmen das Online Angebot auf ladbrokes.com wahr.

Wettprogramm: großzügig & traditionell

Wie eingangs bereits erwähnt, darf sich das Angebot, das Ladbrokes auf der Online Plattform für seine Kunden bereit stellt, zu den absoluten Stärken des Buchmachers zählen.

Bereits beim ersten Blick auf die Ladbrokes Website wird klar, dass die Engländer in Sachen Wettangebot sehr gut aufgestellt ist.

Neben den vier ernannten Hauptsportarten, die in der Kopfzeile extra hervorgehoben werden (Fussball, Tennis, Handball und Formel 1) macht sich über den ganzen linken Rand des Online Auftrittes ein Menü breit, dass das Adjektiv großzügig verdient hat.

Neben den klassischen Sportarten finden hier nämlich auch Randsportarten nicht nur am Rand Erwähnung: Bandy oder Darts sind ebenso fest im Menü verankert, wie Wetten auf Events abseits des sportlichen Geschehens.

Eine Vielzahl an Gesellschafts- und Politikwetten lässt die Herkunft des Buchmachers auch ohne Geschichtsbücher ebenso erahnen, wie die ausführliche Gestaltung der traditionellen Pferde- und Hundewetten.

Dass bei all dem Angebot bei einem Buchmacher aus dem Mutterland des Fussballs ebendieser jedoch im absoluten Mittelpunkt steht, ist nicht anzuzweifeln.

Auch wenn die Struktur bzw. die Menügestaltung nicht auf den ersten Blick verraten möchte, was bei Ladbrokes alles hinter dem Begriff Fussballwetten steckt, so hat sich dennoch gezeigt, dass darunter Tipps und Spiele quer über den Erdball verstreut gemeint sind.

Dabei tauchen bei allen größeren europäischen Ligen nicht nur die höchsten Spielklassen auf dem Radar der Buchmacher von Ladbrokes auf. Zumindest die zweite Leistungsklasse wird dabei auch abgedeckt. Der britische Fussball ist naturgemäß noch ein wenig stärker vertreten.

Ladbrokes Fussballwetten
Bild: Fußball Wetten bei Ladbrokes. Land & Liga zeigt das breite Fußball Wettangebot bei Ladbrokes. Hinzu kommen noch unzählige Spezialwetten und Sonderwettformen.

Auch wenn das im Vergleich zu so manchem Konkurrenten, der Spiele bis hinab zur Regionalliga anbietet, etwas wenig erscheinen mag, so deckt Ladbrokes auch Fußball jenseits der britischen Insel mit allen wesentlichen Spielen ab.

Zudem kommen Freunde der Sonder- und Spezialwetten auf ihre volle Rechnung, denn zu den interessanten Spielen werden alle nur erdenklichen Register gezogen.

Das spiegelt sich in einer ungeheuren Summe an Spezialwetten wider – beispielsweise zur Champions League – die sich deutlich im dreistelligen Bereich befindet.

Als Highlight wurden auch internationale Vereinsspiele mit Beteiligung von britischen Mannschaften gesehen, die sage und schreibe mehr als 170 Wettoptionen mit sich bringen.

Dabei wird so bereits bei den Pre-Match-Wetten jedes erdenkliche Ereignis auf dem Rasen mit der Mögichkeit eines Tipp bedacht.

Ladbrokes Quoten nur Mittelmaß

„The Big Red“ darf sich somit in Sachen Wettangebot zu den größeren Playern in der Welt der Sportwetten zählen. Die dazu angebotenen Quoten erfahren jedoch nicht im gleichen Maße das uneingeschränkte Lob.

Denn blickt man auf die Buchmacher-Tradition von Ladbrokes zurück, so könnte man meinen, dass der Wettanbieter allein aufgrund seines langjährigen Erfahrungsschatzes auch bei den Quotierungen zu den Besten gehört.

Dieses Urteil kann jedoch nicht gänzlich unterschrieben werden. Ladbrokes öffnet seine Wettmärkte sehr früh, was bedeutet, dass auch die theoretische Möglichkeit besteht, bereits früh im Vorfeld eines Spiels einen Tipp darauf abzugeben.

Bei Beobachtung der Adaptierung bei den Quoten ist es jedoch der Fall, dass das Niveau mit zunehmender Nähe des Event-Starts nach oben steigt. Das bedeutet warten kann sich auszahlen, wenn dann unter dem Strich für den gleichen Tipp ein potentiell höherer Gewinn heraus schauen kann.

Ladbrokes

Empfehlenswert
20€
in Form von 4 Gratiswetten zu je 5€! * 18+ | nur Neukunden | AGB beachten

Dennoch gilt es in den meisten Fällen durchaus als ratsam, auch bei kurzer Vorlaufzeit des Tipps einen Vergleich der Wettquoten mit der Konkurrenz anzustreben, denn Ladbrokes ist an sich nicht bekannt dafür, Bestquoten zu präsentieren.

Auch wenn diese – vor allem im britischen Fußball – durchaus immer wieder einmal vorkommen können, so siedelt sich der Quotenschlüssel nach eingehender Berechnung dennoch eher im Mittelfeld des allgemein Dargebotenen an.

In Zahlen ausgedrückt, bedeutet das, dass bei Top-Spielen im Bereich des Fußballs (etwa bei der Champions League, Premier League oder bei der deutschen Bundesliga) mit einem Quotenschlüssel von etwa 94 Prozent gerechnet werden kann.

Fehlen dem Buchmacher somit hier schon ein bis zwei Prozentpunkte auf die besten Quotierungen auf dem Markt, so setzt sich dieses Verhältnis auch bei kleineren bzw. unpopuläreren Ligen fort.

Auch abseits der Sportart Nummer 1 bei Ladbrokes, dem Fussball, zeichnet sich ein ähnliches Bild hinsichtlich der Wettquoten von Ladbrokes ab:

Der Buchmacher kann bei Top-Spielen den Anschluss an die Spitze nicht ganz halten, jedoch dennoch mit einem soliden Angebot auftreten.

Livescore & Spezialwetten überzeugen

Ähnlich wie beim Programm der Sportwetten präsentiert sich das Bild rund um die Echtzeitwetten bei Ladbrokes. Hier kann der Buchmacher wieder seine Klasse ausspielen und mit einem breit aufgestellten Wettangebot inklusive einer Sammlung an Sonder- und Spezialwetten aufwarten.

Das Livewetten Center bei Ladbrokes ist dabei direkt in die Online Plattform integriert und kommt ohne eine externe Konsole aus. Wird bereits bei den Sportwetten auf gerade stattfindende Highlights hingewiesen, so zeigt sich eine Liste, sortiert nach Sportarten, nach dem Aufruf der Live-Wetten.

Bei speziellem Interesse kann diese Liste duch eine Filterfunktion auch nach eigenem Geschmack reduziert werden. Dann werden nur mehr die Events aus einer Sportart bzw. nach Wettmarkt sortiert angezeigt.

Durch die Auswahl des Events werden die jeweiligen Wettoptionen, die sich mit unter sehr umfangreich gestalten können, auf einen Blick ersichtich.

Ladbrokes Live Wetten
Bild: Livewetten bei Ladbrokes. Auch bei den Echtzeitwetten gibt es eine große Auswahl an Wettoptionen. Über Ereignisse auf dem Spielfeld wird mittels Livescore-Grafik und Text informiert.

So zeigt sich ein rundum gut gefülltes Livewetten-Angebot bei Ladbrokes, das natürlich seine Schwerpunkte aufweist.

Einer davon ist – wie nicht anders zu erwarten – im Bereich der Fussballwetten angesiedelt.

Neben Spielen, die abseits der großen Klassiker auch von Jugendmannschaften gestaltet werden, liegt der zweite Schwerpunkt bei den Livewetten von Ladbokes in den Pferdewetten.

Die Wettbewerbe der starken und vor allem schnellen Vierbeiner finden hier – im Gegensatz zu vielen anderen Wettanbietern – ausreichend Platz.

Sowohl bei den Pferderennen, als auch bei allen anderen Disziplinen, die ihren Platz im Livewetten Center von Ladbrokes finden, setzt der Wettanbieter auf vielfältige Information für den Kunden.

Auch wenn auf Livebilder verzichtet werden muss, so hält der Buchmacher für die wichtigsten Sportarten und Spiele im Fußball und Tennis eine Grafik bereit, die sämtliche Informationen über das Spielgeschehen enthält.

Tore, Verwarnungen oder spielentscheidende Szenen werden hier grafisch dargestellt, sowie durch einen Liveticker-Text zur Information für den Kunden bereit gehalten.

Zu den Livewetten bei Ladbrokes

*AGB gelten | 18+

Von Registrierung bis Gewinnauszahlung: so funktioniert Ladbrokes

Grafisch präsentiert sich die Online Plattform von Ladbrokes auf der einfachen Seite: der rote Hintergrund von „The Big Red“ im oberen Bereich der Seite bleibt als Konstante stets erhalten.

Das Menü am linken Rand verschafft den Zutritt zu den einzelnen Punkten. Soweit sind zwischen dem Aufbau der Webseite bei Ladbrokes und seiner Konkurrenz kaum Unterschiede zu erkennen.

Wird allerdings tiefer in das Menü vorgedrungen, so erfolgt die weitere Kategorisierung des Wettangebots nach Land & Liga, Wettbewerbs-Wetten, Live-Wetten und Spezialwetten.

Hinter jedem dieser Punkte verbirgt sich schlussendlich das Wettangebot sortiert nach Ländern, Bewerben oder Zeitpunkt des Ereignisses.

Spezialwetten zu einem Spiel selbst sind dann direkt in der entsprechenden Zeile zu finden, unter dem Menüpunkt „Spezialwetten“ sind eher übergreifende, besondere Wettangebote zu Spielern oder Vereinen platziert.

Hinsichtlich der Menüführung scheint der britische Buchmacher somit auf den ersten Blick seine eigenen Wege zu gehen.

Ist das System allerdings einmal durchschaut, ist die Orientierung im umfassenden Wettprogramm kein Hindernis mehr, um dem Wettspaß ohne nennenswerte Hindernisse nachzugehen.

Ladbrokes
Empfehlenswert
83
/100

Dafür muss allerdings ein Konto bei Ladbrokes bestehen. Dieses kann in der Kopfzeile mit dem Punkt „Konto eröffnen“ in wenigen Schritten angelegt werden.

Wird der Button gedrückt, öffnet sich ein neues Fenster, das diverse persönliche Daten über den Kunden in spe abfragt. Sollte bei einem der 14 Felder Unklarheit herrschen, so hat der Wettanbieter zu jedem Punkt eine kleine Info, sowie den Verweis zum Ladbrokes Kundenservice parat.

Hier muss allerdings auch betont werden, dass der britische Wettanbieter auf dem deutschen Markt – zumindest in Sachen Kundensupport – noch nicht ganz angekommen ist.

Denn telefonische Auskunft ist nur in englischer Sprache verfügbar. Ist man der Muttersprache des Buchmachers nicht entsprechend mächtig bzw. sollen die Zusatzkosten für einen Anruf in England gespart werden, gibt es alternativ eine Email-Adresse.

Nach Bestätigung der Daten ist das Wettkonto bei Ladbrokes angelegt und kann in Folge über die Kopfzeile auf der Website betreut werden. Unter dem Punkt „Mein Konto“ werden alle verfügbaren Optionen, wie Einzahlung, Auszahlung und Verlauf der Wetten bzw. des Guthabenstandes angezeigt.

Um eine Einzahlung bei Ladbrokes zu tätigen, stehen alle gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung. Der minimale Betrag, der dabei als Gutschrift für das Wettkonto akzeptiert wird, liegt zwischen 5 und 10 Euro.

Positiv ist allerdings hervorzuheben, dass Ladbrokes zum einen für seine Kunden aus Deutschland zusätzlich die im Internet überaus beliebte Zahlungsmethode PayPal zur Wahl stellt.

Zum anderen können alle Zahlungsarten durch die Bank ohne Verrechnung weiterer Gebühren von Seiten des Wettanbieters in Anspruch genommen werden.

Ladbrokes Einzahlung
Bild: Zahlungsoptionen bei Ladbrokes. Mit wenigen Schritten kann Guthaben auf das Wettkonto transferiert werden – bei allen Zahlungsmethoden gebührenfrei.

Mit Ausnahme der Banküberweisung, sowie Giropay und Ukash kann mit der sofortigen Gutschrift des Geldbetrages auf dem Wettkonto gerechnet werden. In Folge steht dieses Guthaben zur freien Verwendung zur Verfügung.

Mit diesem Schritt sind somit alle nötigen Grundvorrausetzungen für das Platzieren einer Online Wette bei Ladbrokes geschaffen. Danach können eine oder mehrere Auswahlen getroffen werden, die per Mausklick automatisch auf dem Wettschein angezeigt werden.

Auch hinsichtlich des Wettscheins geht der Wettanbieter seine eigenen Wege, nämlich zurück zu den Wurzeln der Pferdewetten: Sobald ein Tipp auf dem Wettschein eingetragen ist, so werden hier alle Optionen, die mit dem Tipp verbunden sind angezeigt.

Das beginnt bei der Eingabe des Wetteinsatzes und endet bei der Wahl der Wettarten. Sind nun mehrere Auswahlen getroffen, so besteht die Möglichkeit diese in Kombination oder als Systemwette zu spielen.

Hier ist bei Ladbrokes allerdings Vokabel lernen angesagt, denn der Buchmacher benützt die von den Pferdewetten stammende Terminologie (beispielsweise Trixie, Patentwette,…) für die diversen Wettangebote.

Ist diese Hürde überwunden, so kann durch Klicken von „Wette prüfen“ und in Folge durch die Bestätigung der Wett Tipp bei Ladbrokes abgegeben werden.

Ladbrokes Wettschein
Bild: der Wettschein bei LadbrokesDieser zeigt alle Optionen an, die mit dem Tipp verbunden sind. Dafür wird teilweise auf Vokabular aus der Tradtition der Pferdewetten zurück gegriffen.

Sobald das Event vorbei ist, wird der Ausgang der Wette im Bereich des persönlichen Wettkontos im Verlauf angezeigt.

Nicht nur die Abrechnung geht binnen sekundenschnelle, auch die Gutschrift des Gewinns kann mehr oder weniger sofort nach Abschluss der Wette auf dem Kontostand nachgelesen und beliebig weiter verwendet werden.

Soll Guthaben vom Wettkonto zur Auszahlung gebracht werden, so muss in einem ersten Schritt die Verifizierung der Daten erfolgen.

Erst nach Übermittlung einer Kopie der Dokumente und anschließender Prüfung durch die Mitarbeiter des Buchmachers kann eine Auszahlung bei Ladbrokes beantragt werden.

Für diese stehen dann, mit wenigen Ausnahmen, die gleichen Zahlungsoptionen, wie bei der Einzahlung zur Verfügung.

Auch bei der Auszahlung kann lobenswert erwähnt werden, dass für die Bearbeitung von Seiten des Wettanbieters keine Spesen anfallen.

Um die Auszahlung durchzuführen, müssen nach der Wahl der Zahlungsmethode lediglich der Betrag, sowie das persönliche Passwort und eventuell weitere Daten entsprechend der Zahlungsweise angegeben werden.

Fazit zu den Erfahrungen mit Ladbrokes

Das große Plus, dass sich der Wettanbieter Ladbrokes erwirtschaften kann, liegt vor allem in seinem Backround.

Aufgrund langjähriger Erfahrung hat sich der Wettanbieter aus Großbritannien den Ruf als seriöser Partner in Sachen Sportwetten aufgebaut.

Zusätzlich kann der Buchmacher vor allem mit reibungslosen Abläufen und einem sehr umfassenden Wettangebot glänzen.

Will auf diesen Komfort und Vorteil nicht verzichtet werden, so muss der Mangel von absoluten Bestwerten im Wettquoten Vergleich mit der Konkurrenz wohl oder übel in Kauf genommen werden.

Jetzt Ladbrokes besuchen

*AGB gelten | 18+

Alle Testergebnisse von Ladbrokes im Überblick


*Hinweis: Für Spieler mit Wohnsitz in bestimmten Bundesländern Deutschlands kann Casino (Poker) aufgrund der gesetzlichen Lage verboten sein.