Interwetten Eishockey Wetten – Hockey Wetten bei Interwetten

Interwetten Sportwetten Test BewertungDer österreichische Wettanbieter Interwetten gehört zu den meist etablierten Buchmachern in der Wettbranche. 1990 gegründet, bietet Interwetten seit 1997 seine Sportwetten online an und konnte seitdem weit über eine Million Wettkunden für sich gewinnen. Die lange Wetttradition und der hohe Bekanntheitsgrad sind wichtige Voraussetzungen in diesem Metier, da es Seriosität und Vertrauen vermittelt. Werte, die gerade im Zusammenhang mit Geldgeschäften eine große Bedeutung haben, da es auch bei Sportwetten letzten Endes um Geld geht.

Interwetten bietet in seinem Sportsbook weit über 20 verschiedene Sportarten an. Wenig überraschend ist auch hier der Fußball die Nummer eins. Aber neben Tennis nimmt auch Eishockey eine wichtige Rolle ein. Das zeigt sich im großzügig ausgestatteten Wettprogramm, in dem die Ligen aller bedeutenden Eishockeynationen zu finden sind.

 

 

Im Wettprogramm von Interwetten finden sich so gut wie alle international bedeutenden Eishockey-Ligen, wobei viele Topnationen nicht nur mit der höchsten Leistungsstufe vertreten sind. So befinden sich aus Nordamerika nicht nur die NHL, sondern auch die AHL und die – sonst bei kaum einem Wettanbieter vertretenen – kanadische OHL im Angebot.

Im russischen Eishockey kann neben der KHL auch auf die Partien der VHL und der MHL gewettet werden und auch die zweiten Ligen in Tschechien, Schweden und der Schweiz stehen bei Interwetten für Tipps zur Verfügung.

Interwetten Wettangebot auf einen Blick: Deutliche Quoten-Steigerung

Die jeweiligen Nationen werden in der nachfolgenden Aufstellung noch einmal im Detail mit ihren entsprechenden Topligen aufgelistet. In der Spalte daneben wird der jeweilige Quotenschlüssel angeführt, der den Wetten auf die einzelnen Spiele zugrunde gelegt wird.

Lange Zeit konnte sich Interwetten auf dem Gebiet der Eishockey-Quoten im Vergleich der Wettanbieter nicht ganz im Vorderfeld platzieren kann. Das hat sich im Verlauf des Winters 2014/15 jedoch geändert. Nachdem sich der  Quotenschlüssel zunächst ziemlich einheitlich im Bereich zwischen 90 und 91 Prozent bewegte, wurden vor allem die Quoten für die Topligen der NHL und auch in der deutschen DEL deutlich angehoben und erreichen nun Top-Quoten von bis zu 93 Prozent. Auch die Quoten für die europäische Champions League sind nun etwa in diesem Bereich angesiedelt.

  Liga Quotenschlüssel
Nordamerika NHL ca. 92-93 Prozent
Deutschland DEL ca. 92-93 Prozent
Schweiz Nationalliga A ca. 92-93 Prozent
Österreich EHL ca. 91-92 Prozent
Champions League CHL ca. 92-93 Prozent
Tschechien Extraliga ca. 92 Prozent
Finnland SM Liiga ca. 89 Prozent
Russland KHL ca. 90-91 Prozent
Slowakei Extraliga ca. 88-89 Prozent
Dänemark Superisligaen ca. 88-89 Prozent
Schweden Svenska Hockeyligan ca. 89-90 Prozent
Norwegen Eliteserien ca. 88-89 Prozent
Italien Serie A ca. 89-90 Prozent
Frankreich Ligue Magnus ca. 88-89 Prozent

 

Im Gegensatz zu skandinavischen Wettanbietern, bei denen die schwedischen und finnischen Meisterschaftsspiele hohe Quoten aufweisen, liegen diese bei Interwetten dagegen häufig unter der 90-Prozent-Marke – was in verstärktem Ausmaß auch für die Ligen in der Slowakei, Dänemark und Norwegen gilt. Dennoch verbucht Interwetten – wie auch vor allem im Fußball – gerade bei Wetten auf Favoritensiege immer wieder Bestquoten. Das bedeutet andererseits im Umkehrschluss, dass bei Siegen krasser Außenseiter bei Interwetten etwas weniger zu gewinnen ist, als bei der Konkurrenz.

 

Spezialwetten bei Interwetten

Zu allen Eishockeyspielen im Wettprogramm bietet Interwetten neben der klassischen Dreiwegwette auch mehrere Spezialwetten an, wobei die Anzahl je nach Liga differiert. Je näher das Ereignis rückt, desto mehr steigt die Anzahl an unterschiedlichen zusätzlichen Wettoptionen an. Bei Topspielen werden zum Teil über 30 Varianten angeboten, wobei die Palette von Resultats-Wetten, Handicap-Wetten und der “Doppelten Chance” bis hin zu verschiedenen Arten von Torwetten reicht. So kann auch darauf getippt werden, wie viele Tore in einem der drei Drittel fallen oder ob beide Teams in einem bestimmten Spielabschnitt einen Treffer erzielen.

Konkret wird dieses reichhaltige Angebot an Spezialwetten vor allem den Topligen, also der NHL, der KLH, aber auch der DEL und der Schweizer Nationalliga zuteil. Auch die österreichische EHL kommt auf ein ähnliches Ausmaß, während die Anzahl bei den Ligen aus Skandinavien etwa auf die Hälfte zurück geht. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass die tschechische Extraliga zwar die höchsten Wettquoten bei Interwetten aufweist, das Angebot an Spezialwetten von der Quantität her aber hinter anderen Ligen zurück liegt.

Bild oben: Interwetten hat die Quoten für die DEL während der Saison 2014/15 deutlich angehoben.

Eishockey Live Wetten bei Interwetten

Auch das Angebot an Live-Wetten ist bei Interwetten einigermaßen umfangreich. Zwar reicht es vom Umfang her nicht an jenes anderer Anbieter wie Bet365 oder den auf diesem Gebiet sehr starken skandinavischen Wettanbietern heran, dennoch sind für die Freunde von Live-Wetten zu jeder Zeit attraktive Ereignisse dabei.

Wer auch am frühen Nachmittag nicht auf Eishockey-Live-Wetten verzichten möchte, dem sei die russische KHL ans Herz gelegt. Aufgrund der Zeitverschiebung zu Mitteleuropa stehen an manchen Tagen bereits ab 14 Uhr die ersten Spiele auf dem Programm. Diese werden von den meisten Wettanbietern, darunter auch Interwetten, übernommen. In den Abendstunden wird die Dichte an Livespielen dann noch deutlich höher.

Die Anzahl der Spezialwetten ist bei Interwetten im Live-Bereich ähnlich hoch wie bei den Pre-Match-Wetten. Die Menge an zusätzlichen Wettoptionen kann sich während des Spiels freilich – ja nach Spielverlauf – immer wieder ändern.

Ähnliches gilt für die Wettquoten, die ebenfalls gewissen Schwankungen unterworfen sind. Der Quotenschlüssel bleibt bei Interwetten aber auch im Live-Bereich annähernd gleich wie vor den Spielen. Wenn also bei der KHL in den Vorabwetten ein Auszahlungsschlüssel von 90 bis 91 Prozent angewendet wird, so kann davon ausgegangen werden, dass ein ähnliches Niveau auch bei den Live Angeboten von Interwetten erreicht wird.

 

Bild oben: Spiele der russischen KHL finden in unseren Breiten bereits am frühen Nachmittag statt. Interwetten bietet auch bei seinen Live-Wetten zusätzlich zur klassischen Dreiwegwette zahlreiche weitere Wettoptionen an.

 
Fazit zu den Interwetten Eishockey Wetten

Mit einem umfassenden Wettprogramm kann Interwetten auch in der Sparte Eishockey aufwarten. Spezialwetten kommen ebenfalls nicht zu kurz. Im Bereich der Wettquoten hat Interwetten vor allem bei den Topligen wie der nordamerikanischen NHL und der deutschen DEL stark aufgeholt und kann mit einem Quotenschlüssel von bis zu 93 Prozent aufwarten. Außerdem bleibt die Tatsache bestehen, dass vor allem bei Wetten auf Favoriten Interwetten immer wieder Bestquoten aufwarten kann.

Im Bereich der Live-Wetten wird man im Eishockey bei Interwetten zwar nicht übermäßig, aber doch gut, bedient. Der Wettanbieter ist generell für stabile Wettquoten bekannt, das zeigt sich auch im Live-Segment, wo im Vergleich mit den Vorab-Wetten wenig Unterschiede im Quotenniveau auszumachen sind.

 

Alle Testergebnisse von Interwetten im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:89 %sehr gutInterwetten Erfahrungen
Wettquoten:86 %sehr gutInterwetten Wettquoten
Wettangebot:91 %hervorragendInterwetten Wettangebot
Livewetten Angebot:88 %sehr gutInterwetten Live Wetten
Einzahlung:77 %guter DurchschnittInterwetten Einzahlung
Auszahlung:88 %sehr gutInterwetten Auszahlung
Kundenservice:98 %exzellentInterwetten Kundenservice
Website Bedienung:93 %hervorragend Interwetten Website
Performance/Ladezeit:87 %sehr gutInterwetten Ladezeiten
Neukundenbonus:89 %sehr gutInterwetten Bonus
Sicherheit:81 %hervorragendInterwetten Fakten & Infos
Fußballwetten:95 %exzellentInterwetten Fußallwetten
Tenniswetten:88 %sehr gutInterwetten Tennis Wetten
Eishockeywetten:95 %exzellentInterwetten Eishockey Wetten
Mobile Wetten:98 %exzellentInterwetten Mobile Wetten

 

zum ausführlichen Interwetten Testbericht