Wettquoten Gladbach vs. Schalke 04 – Bundesliga Wetten 2017/18

Am Samstag (18:30 Uhr) bekommt es Borussia Mönchengladbach mit dem FC Schalke 04 zu tun. Im großen Schlager des 15. Spieltags wollen beide Kontrahenten ihren Platz unter den zukünftigen Champions League-Teilnehmern verteidigen. Da zahlreiche Konkurrenten bereits vorher im Einsatz sind, stehen sowohl Gladbach als auch Schalke unter Zugzwang.

Nach den ersten 14 Spieltagen der Bundesliga finden sich die beiden Klubs nach der verkorksten letzten Saison ohne Europapokalteilnahme wieder in vertrauten Sphären. Borussia Mönchengladbach verpasste am vergangenen Wochenende allerdings den ganz großen Wurf.

 

Icon Top Quote
aktuell beste Quote Gladbach bei Interwetten

 

Nachdem der FC Bayern München überraschend mit 2:1 bezwungen wurde, hatten die Fohlen am Sonntag die große Chance auf Platz zwei. Diese konnte die Elf von Dieter Hecking allerdings nicht nutzen, in Wolfsburg setzte es eine 0:3-Pleite. Dadurch ist der Kampf um die internationalen Startplätze noch enger geworden.

 

Gladbach will Schalke verdrängen

Gladbach hat als Viertplatzierter gerade einmal zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Nicht-Europapokalplatz. Am Samstag hat die Fohlenelf im direkten Aufeinandertreffen mit Schalke die nächste Möglichkeit in der Tabelle einen weiteren Schritt nach oben zu machen.

 

 

Zum Glück für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking findet das Duell mit den Knappen am Abend statt. Vielleicht präsentiert sich Gladbach unter dem abendlichen Flutlicht wacher als zuletzt in Wolfsburg. Allerdings war die Anstoßzeit mit 18:00 Uhr ähnlich spät.

 

Wettquoten Vergleich zu Gladbach vs. FC Schalke 04:

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Gladbach 2,25 2,30 2,22 2,15 2,25 2,15 2,05 2,25
Unentschieden 3,40 3,30 3,50 3,40 3,15 3,60 3,60 3,50
Sieg Schalke 3,30 3,15 3,20 3,30 3,30 3,30 3,40 3,10

* Quoten Stand vom 7.12.2017, 11:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die Gladbacher lagen gegen die Wölfe nach 25 Minuten mit 0:2 im Hintertreffen, eine zu große Hypothek, um der Partie noch eine Wende zu geben. Vielmehr stellte Joshua Guilavogui den 3:0-Endstand aus Sicht des VfL her.

 

Fohlen kommen oft schwer aus den Startlöchern

Es war bei weitem nicht das erste Mal, dass die Fohlenelf einen verschlafenen Start hingelegt hat. In Niedersachsen geriet die Borussia bereits zum siebten Mal in dieser Saison innerhalb der ersten halben Stunde in Rückstand. Dabei hat die Hecking-Elf am Ende noch drei Remis und einen Sieg geholt.

 

 
Im Duell mit Schalke soll der nächste Sieg eingefahren und der Platz in der Champions League abgesichert werden. Die Wettanbieter erwarten eine relativ knappe Angelegenheit, sehen aber eindeutige Vorteile auf Seiten des Gastgebers. So lässt Interwetten im Erfolgsfall deutlich mehr als das Doppelte des Wetteinsatzes springen.

 

Zwei ganz unterschiedliche Remis für Schalke

Der FC Schalke 04 spielte zuletzt zwei Mal in Folge unentschieden, wobei das 2:2 gegen den 1. FC Köln als zwei verlorene Punkte angesehen wurden. Ganz anders die Punkteteilung in der Woche davor, als die Königsblauen im Revierderby beim BVB einen 0:4-Rückstand in ein 4:4 umwandeln konnten.

Von der riesigen Euphorie nach der Rekordaufholjagd beim Erzrivalen war gegen die Geißböcke nicht mehr viel zu sehen. Die Knappen mussten sich gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten, bei dem Peter Stöger zum letzten Mal auf der Trainerbank saß, mit einem 2:2 zufrieden geben.

 

“Es hilft alles nichts. Wir werden das Spiel in den nächsten Tagen analysieren und uns danach vollkommen auf das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach konzentrieren. Das wird wieder eine schwierige Aufgabe.”
Schalkes Guido Burgstaller nach dem enttäuschenden Remis gegen Köln

 

“Dass wir nicht gewonnen haben, macht mich traurig. Wir haben phasenweise leider ein wenig geschlafen. Dafür haben wir die Quittung bekommen”, fügte Amine Harit hinzu, der zum ersten Mal in der Veltins Arena ein Tor erzielen konnte. Am Samstag sollten sich die Schalker wacher präsentieren, denn Gladbach kassiert recht oft in den ersten 30 Minuten einen Gegentreffer.

 

 

Die Online-Bookies wie beispielsweise William Hill haben die Knappen in der Rolle des Außenseiters besetzt und haben eine Schalker Siegquote von knapp über 3,00 festgelegt. Ein Unentschieden ist etwas höher quotiert und würde bei Betsafe ca. den 3,5-fachen Wetteinsatz bringen.

 

Direktvergleich eindeutig zugunsten der Gladbacher

Schalke hat einen Lauf und ist seit acht Bundesligaspielen ungeschlagen (vier Siege, vier Unentschieden). In der Tabelle rangieren die Knappen auf Platz drei, wären diesen im Falle einer Niederlage in Gladbach allerdings los.

 

Direktvergleich Gladbach - Schalke

 
Der Direktvergleich spricht gegen die Knappen, die von den 88 Bundesliga-Duellen lediglich 27 für sich entscheiden konnten. Gladbach setzte sich 36-mal durch. Noch deutlicher fällt die Heimbilanz der Borussen aus: Gegen S04 gab es in 44 Spielen 28 Siege und nur sieben Niederlagen.

Die Chancen, dass auf das 0:3 in Wolfsburg ein Heimsieg gegen Schalke folgt, stehen für die Hecking-Elf also alles andere als schlecht.

 

About the Author

Markus

Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.