Wettquoten Bayern – RB Leipzig | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Das absolute Spitzenspiel des 16. Spieltages bestreiten fraglos der FC Bayern und RB Leipzig (Mittwoch, 20:30 Uhr).

Während sich die Münchner mit einem Erfolg von einem direkten Konkurrenten um die Champions-League-Plätze distanzieren könnten, würden die Sachsen mit einem Sieg kurz vor der Winterpause an den Bayern vorbeiziehen.

 

Wettquoten Bayern – RB Leipzig: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
FC Bayern 1,33 1,45 1,38 1,36 1,40 1,37 1,36 1,37 1,35
Unentschieden 5,50 4,50 5,40 5,15 5,50 5,20 5,50 5,25 5,30
RB Leipzig 8,50 7,00 8,30 8,25 8,00 8,50 8,50 7,50 8,00

* Quoten Stand vom 18.12.2018, 15:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Mega-Quote für Bayern-Sieg vs Leipzig
Quote 9,00 statt 1,30!

Zur Betfair Aktion

* Nur für Neukunden. Einsatz max. 5 €. Gewinn wird in Gratiswetten ausgezahlt. Bitte AGB beachten! | 18+


 

Bayern mit ähnlicher Heim-Bilanz wie Freiburg

Nach zwischenzeitlicher Ergebniskrise hat der FC Bayern München im Endspurt der Hinrunde wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Mit dem ungefährdeten 4:0-Erfolg am vergangenen Spieltag bei Hannover 96 hat die Mannschaft von Niko Kovac zum Tabellenzweiten aus Gladbach aufgeschlossen.

Zur möglichen abermaligen Titelverteidigung ist es für die Münchner angesichts von immer noch neun Punkten Rückstand auf Tabellenführer Dortmund allerdings noch ein langer Weg.

Zudem dürfte dem Rekordmeister der Blick auf die Heimtabelle vor dem Duell mit RB durchaus Sorge bereiten.

 

Über/Unter 2,5 Tore?
Über1,38
Unter2,75

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 18.12.2018, 16:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Schließlich konnte die Kovac-Elf in den ersten sieben vor heimischer Kulisse ausgetragenen Begegnungen nur drei Siege einfahren und muss sich vor dem aktuellen Spieltag mit dem siebten Platz in der Heimtabelle zufriedengeben.

Auffällig ist dabei die schwache Tor-Statistik des Titelverteidigers.

Mit einer Bilanz von 14:10 bewegen sich die Bayern derzeit in Sphären wie etwa der SC Freiburg (12:10 Tore – in 8 Heimspielen).

Entsprechend steht hinter der von den Buchmachern ausgegebenen klaren Favoritenrolle gegen RB Leipzig noch das eine oder andere Fragezeichen.


Nur via sportwettentest.net:
110€ VIP Bonus + Cashback

Bei Interwetten

* Nur Neukunden. Bitte AGB beachten! | 18+


Leipzig hat die beste Defensive

In der vorangegangenen Woche hat sich RB Leipzig mit der 0:3-Pleite in Freiburg und dem anschließenden Europa-League-Vorrundenaus wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert.

Immerhin konnten die Sachsen am vergangenen Bundesliga-Spieltag mit dem 4:1-Erfolg gegen Mainz ihren Champions-League-Anspruch erneuern und finden sich derzeit auf dem vierten Tabellenplatz wieder.

Dabei können sich die Leipziger wie gehabt auf die stabile Defensive verlassen.
 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 
Mit lediglich 14 Gegentoren verfügt die Mannschaft von Ralf Rangnick aktuell über die erfolgreichste Abwehrreihe der gesamten Bundesliga.

Auswärts konnte der Ost-Klub bislang allerdings nur selten überzeugen.

Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen muss sich die Rangnick-Elf vor dem 16. Spieltag mit dem zehnten Platz der Auswärtstabelle begnügen.

 

Doppelte Chance
1/X1,11
X/22,75

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 18.12.2018, 16:39 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bei erst sieben erzielten Toren stellt Leipzig dabei eine der schwächsten Auswärts-Offensiven der laufenden Saison.

Die Voraussetzungen für einen Erfolg bei wiedererstarken Bayern könnten daher wesentlich besser stehen.

 

Direktes Duell: 4 Bayern-Siege, 1 RB-Erfolg

Der direkte Vergleich zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig verfügt bislang nur über bedingte Aussagekraft.

Bis dato sind die beiden Teams schließlich erst in fünf Pflichtspielen aufeinandergetroffen.

 

Die Ergebnisse der bisherigen 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 18.03.2018 RB Leipzig – Bayern 2:1
Bundesliga 28.10.2017 Bayern – RB Leipzig 2:0
DFB-Pokal (2. Runde) 25.10.2017 RB Leipzig – Bayern 4:5 i.E.
Bundesliga 13.05.2017 RB Leipzig – FC Bayern 4:5
Bundesliga 21.12.2016 RB Leipzig – Bayern 3:0

 

Während die Münchner dabei die ersten vier Partien für sich entscheiden konnten, hat Leipzig mit dem 2:1 in der Rückrunde der Vorsaison den ersten Dreier gegen den Rekordmeister überhaupt eingefahren.

Auffällig: In vier der fünf Begegnungen fielen mindestens drei Treffer.

Angesichts der jüngsten Form-Verbesserung geht die Kovac-Truppe am 16. Spieltag durchaus als klarer Favorit in die Partie.

 

 

Die eher durchschnittliche Heimbilanz des Titelverteidigers lässt die Gäste allerdings stark auf eine Überraschung hoffen.

Sollte es den defensivstarken Sachsen schließlich gelingen, das Match bis tief in die zweite Halbzeit offen gestalten zu können, muss sich die neue mentale Stärke der Bayern erst noch beweisen.

Jedenfalls steht eine hochklassige Partie zu erwarten, in der die Gastgeber wohl das Mittelfeld dominieren und RB vermutlich durch schnelles Konterspiel stets gefährlich bleibt.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?