Am Samstag erwartet uns ein Bundesliga-Spitzenduell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund – zumindest wäre es letztes Jahr noch eines gewesen, doch der Saisonstart der Fohlen ging gründlich in die Hose – trauriger Höhepunkt: die 0:1-Schlappe gegen den FC Augsburg!

Die Dortmunder sind hingegen in einer phänomenalen Verfassung und Erling Haaland scheint am Samstag prädestiniert für weitere Treffer zu sein. Denn ausgerechnet gegen die Gladbacher lässt es der Norweger erfahrungsgemäß besonders gerne krachen!

Top Tipp zu Gladbach – Dortmund

Bet365
3.00
Haaland erzielt ein Doppelpack
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 21.09.2021, 10:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Schon jetzt ist die Leistung der Gladbacher im Vergleich zum Vorjahr nicht mehr geradezubiegen, denn die Fohlen haben nach nur fünf Spieltagen genauso viele Niederlagen hinnehmen müssen (3) wie in der gesamten Hinrunde der abgelaufenen Spielzeit. 

Kein Wunder also, das die Top-Buchmacher auf Sportwettentest einen Dreier des BVB’s mit Siegquoten von aktuell 1.70 für wesentlich wahrscheinlicher halten – besonders nach ihrem starken Auftritt gegen den Shootingstar der Bundesliga Union Berlin! 

Die “Fußballgurus” von Sportwettentest haben im Übrigen alle relevanten Daten und Fakten zu diesem Bundesliga-Kracher gesichtet und kompakt zusammengefasst.

Darüber hinaus sind auch Informationen des Sportanalyseunternehmens Opta Sports eingeflossen, um für etwaige Sportwetten eine maßgeschneiderte Tipphilfe zur Verfügung stellen zu können.

4o€ Gewinn bei Dortmund Sieg: Bildbet Super Boost

* 18+ | Für Neukunden | AGB gelten

Gladbach – Dortmund Prognose mit Quoten

Die Dortmunder scheinen sich von ihrem Patzer gegen den SC Freiburg am 2. Spieltag mittlerweile erholt zu haben – denn daraufhin folgten drei aufeinanderfolgende Siege über Hoffenheim (3:2), Leverkusen (4:3) und Union Berlin (4:2)! 

Das Besondere dabei: In jedem der drei Spiele schossen die Schwarzgelben zwischen drei und vier Treffer, was automatisch die Frage nach sich zieht, ob es den Gladbachern gelingen wird, die norwegische Urgewalt Namens Erling Haaland endlich zu stoppen. 

Die Chancen hierfür stehen jedoch ausgesprochen schlecht – und das nicht nur, weil Halland inzwischen mehr Erstliga-Tore erzielt (48), als er Einsätze (47) bestritten hat, sondern weil er der personifizierte “Fohlen-Schreck” ist. 

Erstaunlicherweise gingen nämlich vier der letzten fünf Treffer, die der BVB im Rahmen von Bundesligaspielen gegen die Gladbacher erzielt hat, auf das Konto des Norwegers

Vorhersage: Macht Haaland die Fohlen erneut platt?

Bet-at-home
3.80
Sieg Gladbach
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
4.20
Unentschieden
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
1.75
Sieg Dortmund
Bet-at-home besuchen

* Quoten Stand vom 21.09.2021, 09:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Dortmunder haben bereits die statistischen Voraussetzungen für eine starke Saison erfüllt – zumindest stellen die jüngsten Auftritte ein gutes Omen in Hinblick auf einen Champions League Platz dar. 

Der BVB hat nämlich zum inzwischen 12. Mal in seiner Geschichte vier der ersten fünf Spiele gewonnen, in zehn der bisherigen elf Fälle wurde Dortmund am Saisonende mindestens Vierter und löste somit fast immer ein Ticket für die Königsklasse. 

Auch die jüngsten direkten Duelle sprachen für den BVB, dem kein Gegner besser zu liegen scheint! Denn die Schwarzgelben gewannen 11 der letzten 12 Bundesliga-Spiele gegen Mönchengladbach

Prognose: Treffen beide?

888Sport
1.36
Ja
888Sport besuchen
888Sport
3.00
Nein
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 21.09.2021, 09:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Fans von Über/Unter-Wetten die den Nervenkitzel von Partien mit möglichst vielen Toren suchen, sollten am Samstag unbedingt einschalten, denn in vier der letzten fünf Pflichtspiele zwischen beiden Vereinen wurden mehr als 2.5 Tore erzielt

Doch unabhängig davon, wie torreich es am Samstag zugehen wird, müssen wir uns stets vor Augen führen, dass im “Borussen-Duell” die Schwarzgelben den Fohlen nicht nur in direkten Duellen klar überlegen zu sein scheinen. 

Denn in 26 der vergangenen 27 gemeinsamen Spielzeiten landete der BVB in der Tabelle am Ende immer vor den Gladbachern – einzige Ausnahme: die Bundesliga Saison 2014/15. 

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Betway
1.93
über 3.5 Tore
Betway besuchen
Betway
1.97
unter 3.5 Tore
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 21.09.2021, 09:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Gladbach – Dortmund

Adi Hütters erhoffte Rekordjagd könnte tatsächlich noch stattfinden, allerdings in die entgegengesetzte Richtung, als die, die sich die Gladbacher Fans wohl erhofft hatten. 

Denn Mönchengladbach ist in den letzten zehn Jahren nur einmal noch schlechter in eine Bundesliga-Saison gestartet als jetzt (vier Punkte) – und zwar in der Spielzeit 2015/16 unter Lucien Favre, als es fünf Niederlagen in Folge hagelte! 

Wie schon erwähnt war Erling Haaland in Bundesliga-Spielen gegen die Fohlen für vier der letzten fünf Schwarzgelben-Tore zuständig – ein weiterer Treffer des Norwegers scheint demnach auch diesmal unumgänglich. 

Seriöse Buchmacher wie beispielsweise Happybet bieten für einen weiteren Treffer des BVB-Youngsters, der zuletzt gegen Union Berlin gleich 2-Mal traf, aktuell Quoten von circa 1.50 an. 

Sollte Haaland sogar einen Doppelpack erzielen – wie im Übrigen bereits beim letzten Duell gegen die Gladbachern der Fall war – gibt es sogar die doppelte Quote von circa 3.00.

Eskaliert das Spiel zwischen BVB und Gladbach?

Happybet
5.00
Dortmund -2
Happybet besuchen
Bet3000
2.62
Halbzeit/Endstand 2/2
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 21.09.2021, 09:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Gladbach – Dortmund Tipphilfe

  • Der BVB gewann 11 der 12 zwölf Bundesliga-Duelle gegen die Fohlen.
  • In 26 der vergangenen 27 gemeinsamen Spielzeiten landeten die Schwarzgelben stets vor den Rheinländern.
  • Dortmund gab zwar in dieser Bundesliga-Saison nur 14 Torschüsse mehr ab (82) als Mönchengladbach (68), erzielte jedoch zwölf Tore mehr.
  • Erling Haaland ist für vier der letzten fünf Schwarzgelben-Bundesliga-Treffer in Partien gegen Gladbach verantwortlich.
  • In vier der letzten fünf Pflichtspiele zwischen beiden Vereinen fielen stets über 2.5 Gesamttore!
  • Die Fohlen haben bereits jetzt genauso viele Pleiten einstecken müssen (3) wie in der gesamten Hinrunde der vergangenen Saison.
  • Mönchengladbach ist in den letzten zehn Jahren nur einmal noch schlechter in eine Bundesliga-Saison gestartet als jetzt (4 Punkte)!

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: