Um Online Wetten bei Bwin platzieren zu können, ist es notwendig ein Wettkonto auf der Online Plattform zu eröffnen. Der international bekannte Wettanbieter hat das Anmeldeprozedere denkbar einfach gestaltet.

Wir erklären in den folgenden Zeilen Schritt für Schritt, was zu tun ist, bevor die erste Wette bei Bwin auf dem Wettschein landen kann bzw. was im Rahmen der Anmeldung zu berücksichtigen ist, um später eine problemlose Abwicklung des Zahlungsverkehrs sichern zu können.

AGB gelten | 18+

Die Bwin Registrierung – die Anmeldung

Um von sportwettentest.net zur Bwin Registrierung zu kommen, können sie einfach auf einen der Links klicken, oder vorher noch unseren ausführlichen Testbericht durchlesen.

Auf der Wettseite von Bwin angekommen sehen Kunden oben rechts ein großes Kästchen „Registrieren“. Mit einem Klick ist man schon direkt beim Einstieg. Die Registrierung läuft in drei Schritten ab.

Bwin Registrierung
  1. E-Mail-Adresse eingeben und Passwort erstellen (Bwin unterstützt seine Kunden bei der Wahl eines sicheren Passworts)
  2. Eingabe der persönlichen Daten, wie sie im Ausweis oder Reisepass vermerkt sind. (Hier wird der Grundstein gelegt, für die spätere Verifizierung.)
  3. Um die Anmeldung abzuschließen sind jetzt nur noch die Informationen zum Wohnort anzugeben
Bwin Registrierung

Hat man ohne Tippfehler alle Angaben korrekt und wahrheitsgemäß ausgefüllt, erhält man eine Bestätigungs E-Mail von Bwin zur erfolgreichen Anmeldung. Und im Browser geht es weiter mit der Verifizierung.

Verifizierung des Bwin Wettkontos

Bei der ersten Stufe der Verifizierung wird unter anderem überprüft, ob die angegebene Straße mit Hausnummer in dem Ort existieren, der als Wohnort genannt wurde und ob die Postleitzahl zum Ort passt.

Danach geht es weiter mit der Kontoverifizierung. Um die Echtheit einer Person zu bestimmen gibt es bei der Bwin Registrierung zwei Möglichkeiten.

Bwin Verifizierung
  1. Verifizierung mit einem Bankkonto (Hier wurde bei der Kontoeröffnung schon ein Ausweis vorgelegt).
  2. Verifizierung unter Zuhilfenahme des Online-Verifizierungsunternehmens „IDnow“. Für eine erfolgreiche Verifizierung muss ein Ausweisdokument zur eindeutigen Identifizierung der Person griffbereit vorliegen.
Bwin Verifizierung

Für die Verifizierung per Bankkonto werden alle neu Registrierten unter Verwendung von Klarna auf ein sicheres Formular weitergeleitet, wo die Kontoinformationen eingegeben werden können. Über IDnow wird per Video-Chat der Ausweis vorgezeigt und im Idealfall verifiziert.

Sind sowohl die Bwin Registrierung als auch Verifizierung erfolgreich abgeschlossen, steht dem Wettvergnügen nichts mehr im Wege.

Bwin Registrierung – Erfahrungen & Tipps

Um bei Bwin ein Wettkonto zu registrieren und dieses nach der Verifizierung auch verwenden zu können, bedarf es keiner Hexerei. Wenn man der Schritt für Schritt Anleitung folgt, korrekte Angaben macht und die nötigen Dokumente zur Hand hat, dann ist das Wettkonto mit einem Zeitaufwand von wenigen Minuten einsatzbereit.

Durch die Verifizierung gleich nach der Registrierung ist es jetzt unmöglich, einen Fake-Account zu erstellen. Sinnvoll wäre das ohnehin nicht, denn spätestens bei der Auszahlung verlangen alle Anbieter einen Abgleich der Daten.

* Nur für Neukunden. AGB gelten | 18+

FAQ – häufige Fragen zur Bwin Registrierung

Was macht man, wenn ein Problem bei der Registrierung auftritt?
  • Wenn Probleme bei der Registrierung auftreten, wird von Bwin aufgezeigt an welcher Stelle. Vielleicht handelt es sich um einen Tippfehler bei der Adresse oder der Postleitzahl. Findet sich keinen Lösung kann zu jedem Zeitpunkt der Registrierung der Bwin Kundenservice zu Rate gezogen werden.
Ist die Verifizierung des Wettkontos Pflicht?
Kann das Wettkonto direkt nach der Anmeldung genutzt werden?
  • Nach der eigentlichen Registrierung muss das Konto noch verifiziert werden. Erst wenn das erledigt ist, kann man bei Bwin Geld auf das Wettkonto einzahlen und die ersten Wetten platzieren.
Muss der Bonus direkt bei der Anmeldung aktiviert werden?
  • Für den aktuellen Bwin Bonus ist kein Bonuscode erforderlich und erfolgt bei der ersten Einzahlung automatisch. Diese muss allerdings über 10 Euro liegen. Alle Infos dazu gibt es im Testbericht zum Bwin Bonus.