Steht die Union vor einem Erdrutschsieg bei den EU-Wahlen? Die Europa-Wahlen finden vom 23. Mai – 26. Mai 2019 statt. Aktuelle Quoten & Wetten der Buchmacher im Überblick:

Wer gewinnt die EU-Wahl 2019 in Deutschland?

1.01CDU/CSU

Jetzt wetten

11.0Die Grünen

Jetzt wetten

15.0SPD

Jetzt wetten

26.0AfD

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 24.05.2019, 11:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Alles zum Thema EU-Wahl Wetten:

Union sicherer Sieger bei der EU-Wahl?

Fünf Jahre ist die letzte EU-Wahl her, damals sicherte sich die Union mit 35,3 % den Wahlsieg. Den zweiten Platz holte sich die SPD mit 27,3 % der Stimmen. Die Vorzeichen haben sich in den letzten fünf Jahren aber verändert.

Dennoch schwimmt die Union mit EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber in sicheren Gewässern. Die Wettanbieter erwarten eine klaren Sieg von Weber CDU/CSU.


Wieviele Stimmen bekommt CDU/CSU?
Über 29,5%1.87
Unter 29,5%1.87
Bei Betano

* Quoten Stand vom 24.05.2019, 11:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Aber: Wer ist Manfred Weber? Eine Ende April durchgeführte Umfrage ergibt, dass nur ein Viertel der Deutschen weiß, wer Manfred Weber ist.

Deutsche Medien beschreiben ihn als Anti-Krawallo – er spricht mit leiser Stimme, ist zuvorkommend und sachlich.

Das dürfte offenbar – trotz mangelndem Bekanntheitsgrad – gut ankommen, meinen die Buchmacher. Eine Überraschung der Konkurrenten von SPD und die Grünen kann gemäß den EU Wahl Wettquoten so gut wie ausgeschlossen werden.


Für Neukunden: 100 %
bis zu 100€* Bonus

Bei Unibet

* AGB beachten! | 18+


Welche Partei holt sich Platz zwei bei der EU-Wahl?

Die Plätze hinter der Union sind dafür stark umkämpft und bieten bei den EU-Wahl Wetten reichlich Raum für Spekulationen.

Die Grünen haben Platz zwei als erklärtes Wahlziel ausgerufen und versuchen die SPD auf Platz drei zu verdrängen.


Wer bekommt mehr Stimmen?
Die Grünen1.12
SPD5.50
Bei Unibet

* Quoten Stand vom 24.05.2019, 11:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


In Zeiten von „FridaysforFuture“ und diversen Diesel-Skandalen haben sich die Grünen zur zweitstärksten Kraft in den Meinungsumfragen gemausert und punkten bei der EU-Wahl mit einem klar pro-europäischen Kurs.

Der britische Buchmacher Unibet hat für das Duell Grüne-SPD auch die passende Wette parat.

Die SPD benötigt wohl einen richtig guten Wahl-Endspurt, um die Grünen noch zu überholen.

Das Wahlduell der Gegensätze wird zwischen FDP und Linke ausgetragen. In den Meinungsumfragen liegt die FDP rund um Spitzenkandidatin Nicola Beer nur mehr knapp um 0,8 % vor der Partei von Özlem Demirel und Martin Schirdewan.


Wer bekommt mehr Stimmen?
FDP1.75
Linke2.00
Bei Unibet

* Quoten Stand vom 24.05.2019, 11:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Überholt die Linke am Wahltag die FDP verspricht Unibet die Verdoppelung des Wetteinsatzes.

Für AfD-Spitzenkandidat Jörg Meuthen wird es wohl nur wenig zu holen geben. Glaubt man den Meinungsumfragen ist die AfD zwar vor der Linke und der FDP zu finden, aber doch deutlich hinter der Union, SPD und Grünen.

Sollte die AfD noch nach hinten rutschen und von der FDP geschlagen werden gibt es bei den Unibet EU-Wahl Wetten gar den fünffachen Einsatz zurück.


Für Neukunden: 100 %
bis zu 150 €* Bonus

Bei Betway

* AGB beachten! | 18+


Wichtige Fragen zur EU Wahl in Deutschland

Am 26. Mai 2019 sind Europawahlen. Die Deutschen wählen immerhin 96 von insgesamt 751 Abgeordneten im EU-Parlament. Dennoch sind hinsicht EU Wahlen und EU Parlament viele Fragen offen…

Wann waren die letzten EU-Wahlen in Deutschland?

Die bislang letzten EU-Wahlen fanden im Mai 2014 statt.

Damals holte die CDU 30 Prozent (29 Sitze), die CSU 5,3 Prozent (5), die SPD 27,3 Prozent (27), die Grünen kamen auf 10,7 Prozent (11), die FDP holte 3,4 Prozent (3), die Linke kam auf 7,4 (7) und die AfD auf 7,1 Prozent (7).

EU Wahl WettenBild: Manfred Weber (CDU/CSU) peilt bei der EU Wahl die NAchfolge von Jean-Claude Juncker als mmissionspräsident an. (© ARIS OIKONOMOU / AFP / picturedesk.com)

Wer wird bei der Europawahl 2019 gewählt?

751 Abgeordnete des EU-Parlaments werden gewählt. Seit 1979 wird das Parlament alle fünf Jahre neu gewählt. Wahlberechtigt sind etwa 500 Millionen EU-Bürger.

Wer sind die deutsche Spitzenkandidaten zur EU-Wahl 2019?

  • CDU/CSU: Manfred Weber
  • SPD: Katarina Barley und Udo Bullmann
  • Grüne: Ska Keller und Sven Giegold
  • FDP: Nicola Beer und Moritz Körner
  • LINKE: Martin Schirdewan und Özlem Demirel
  • AfD: Jürg Meuthen

Wieviele Abgeordnete sind im EU-Parlament?

Insgesamt gibt es 751 Sitze im Europäischen Parlament. Diese werden nach einem bestimmten Schlüssel auf die EU-Mitgliedstaaten verteilt.

So ist beispielsweise Malta als kleinstes Land mit 6, Deutschland als größtes EU-Mitgliedsland mit 96 MandatarInnen vertreten. Österreich verfügt derzeit über 18 Sitze.

Das Parlament hat derzeit acht Fraktionen sowie 20 fraktionslose Abgeordnete. In ihren Heimatländern sind diese Abgeordneten Mitglieder in rund 160 verschiedenen nationalen Parteien, die sich auf europäischer Ebene großenteils zu Europaparteien zusammengeschlossen haben.

Präsident des Europäischen Parlaments ist Antonio Tajani (Europäische Volkspartei / seit dem 17. Januar 2017). Arbeitsorte des Europäischen Parlaments sind neben Straßburg auch Brüssel und Luxemburg.

EU-Wahl: Klarer Sieg für die ÖVP?

Ähnlich wie in Deutschland ist auch in Österreich die Volkspartei haushoher Favorit. In den Meinungsumfragen führt die ÖVP mit 30 % das Feld an.

Danach folgt die SPÖ mit 27 % und die FPÖ mit 23 %. Abgeschlagen sind die „kleinen“ Parteien: Grünen (10 %), Neos (8 %) und die Liste Jetzt wird gar nur mit einem Prozent angeführt.


Wer wird Wahlsieger in Ö bei den EU-Parlamentswahlen?
ÖVP1.07
SPÖ4.50
Bei Bet-at-home

* Quoten Stand vom 23.05.2019, 12:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Othmar Karas, Spitzenkandidat der ÖVP, kann sich aber noch nicht zurücklehnen und Däumchen drehen. Zu knapp ist der Abstand zur SPÖ und zu wenig sind die Auswirkungen des Ibiza-Videos von Ex-Vizekanzler HC Strache bekannt.

Sollte die SPÖ von der Regierungskrise, welche in Neuwahlen mündete, profitieren und sich den überraschenden Wahlsieg holen – gibt es beim österreichischen Wettanbieter Bet-at-home immerhin das Viereinhalbfache des Wetteinsatzes zurück.

Wen wählt Großbritannien bei der EU-Wahl?

Bei den EU-Wahlen wird aber nicht nur in Deutschland und Österreich gewählt, sondern wie es schon der Name verrät in der ganzen Europäischen Union – sogar in dem ausstiegsgewillten Großbritannien.

Hier bietet der britische Traditionsbuchmacher William Hill eine Reihe von Wetten hinsichtlich EU-Wahl an.

Favorit ist die EU-kritische Brexit-Partei. Die Konservativen, welche momentan die Premierministerin Theresa May stellen, sind absolute Außenseiter im Rennen um die meisten Sitze im EU-Parlament.


Wer wird Wahlsieger in GB bei den EU-Parlamentswahlen?
Brexit Partei1.02
Labour17.0
Bei William Hill

* Quoten Stand vom 22.05.2019, 12:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Dass die EU-Wahl in Großbritannien eine Richtungswahl für die zukünftige britische Politik ist – Stichwort Brexit – bestreitet wohl kein Experte.

Deshalb muss man wohl auch ein Auge auf die Labour-Partei haben.

Ein Wahlsieg wäre zwar eine riesen Überraschung, aber die Briten haben schon einmal bewiesen, dass sie für Überraschungen gut sind.

Wer macht das Rennen um Europa?

Blickt man auf das Gesamtwahlergebnis der EU ist die Europäische Volkspartei (EVP) mit dem deutschen Spitzenkandidaten Manfred Weber glasklarer Favorit.

Mit einer Quote von 1,07 (Betway) braucht es schon ein wahres Polit-Erdbeben, um noch zu verlieren.

Dass politische Erdbeben möglich sind, hat unser Nachbar Österreich in den letzten Tagen mit dem Ibiza-Video des mittlerweile ehemaligen Vizekanzler Heinz-Christian Strache gezeigt.


Wer wird EU-Kommissionspräsident?
Weber1.85
Timmermans8.50
Bei Bet-at-home

* Quoten Stand vom 23.05.2019, 12:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Die EVP ist zwar größter Anwärter auf die meisten Parlamentssitze in der EU, aber ob der Spitzenkandidat Manfred Weber auch Kommissionspräsident wird ist noch nicht in Stein gemeißelt.

Für die Nachfolge von Jean-Claude Juncker haben auch andere Kandidaten eine Chance.

Der niederländische Politiker Frans Timmermans von der SPE ist wohl der schärfste Konkurrent von Manfred Weber.

Ein spannender Wahlkampf steht uns bevor, wo es wohl mancherlei Überraschungen geben wird.

Kommssionspräsidentenwahl
Icon FragezeichenDer EU-Kommissionspräsident wird nämlich nicht direkt vom Volk gewählt, sondern vom Europäischen Parlament im Zusammenspiel mit dem Europäischen Rat.

Eine absolute Mehrheit des Europäischen Parlament wird benötigt, um zum Kommissionspräsidenten gewählt zu werden. Für eine absolute Mehrheit benötigt die EVP, aber mit großer Wahrscheinlichkeit die Stimmen von der SPE…

Welche Wettanbieter bieten Wetten zur EU-Parlamentswahl an?

Wettanbieter aus dem deutschsprachigen Raum haben im Regelfall kein großes Interesse an Politik Wetten – und noch weniger wenn es um andere Nationen geht.

Englische Wettanbieter hingegen toben sich bei Politik Wetten im Allgemeinen und derzeit bei den EU-Wahl Wetten im Speziellen richtig aus.

Buchmacher von der Insel – wie beispielsweise William Hill – sind hinsichtlich Politikwetten im Allgemeinen bzw. bei einem Thema wie den EU-Wahlen besonders empfehlenswert.

Lobenswert hervorzuheben sind aber auch der schwedische Buchmacher-Riese Unibet sowie der Newcomer Betano, der ebenfalls Politikwetten im Sortiment führt.


EU-Wahl Wetten – Die besten Buchmacher:

Davon abgesehen unterscheiden sich freilich auch die jeweiligen Neukundenbonus Angebote, Varianten für Einzahlungen und Auszahlungen oder auch der Kundenservice.

Die 3 besten Buchmacher für Wetten zur EU-Wahl:

Brexit Wetten bei Unibet

Unibet schafft es im großen Wettanbieter Vergleich der Sportwettentest.net-Redaktion ins Spitzenfeld.

Eine Platzierung, die nicht ohne Grund passiert – der skandinavische Bookie-Gigant überzeugt mit einem sehr umfangreichen Wettprogramm.

Dazu zählen natürlich Wetten auf politische Ereignisse, wie etwa den Brexit.

Unibet Bonus abholen

Brexit Wetten bei Betway

Mit Betway schafft es ein weiterer Wettanbieter mit englischen Wurzeln in unsere Auflistung für die besten EU-Wahl Wettanbieter.

Betway überzeugt im Allgemeinen auf vielen Ebenen – wie etwa mit einem sehr üppigen Wettprogramm oder einem hervorragenden Neukundenbonus.

Diese Qualitäten zeigt der Briten-Bookie auch bei den gerade sehr beliebten Brexit Wetten. Es gibt Wetten auf viele verschiedene Szenarien.

Betway Bonus abholen

Brexit Wetten bei William Hill

Einer der besten Anbieter in Sachen Politik- bzw. EU-Wahl Wetten ist der britische Traditions-Wettanbieter William Hill.

William Hill hat – wie es für englische Buchmacher im Grunde üblich ist – eine breites Spektrum an Gesellschaftswetten und somit auch Politikwetten anzubieten.

Das zeigt sich nun auch bei den Wetten auf die EU-Wahlen: Viele verschiedene Wettmärkte werden zu diesem brisanten Thema angeboten.

William Hill Bonus abholen

Das könnte Dich auch interessieren:

Wetten auf den Rücktritt von Theresa May
Brexit Wetten
Wer wird nächster Bundeskanzler in Deutschland?

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?