Am Samstagabend um 18:30 Uhr kommt es am 6. Spieltag der spanischen LaLiga zu einem „David gegen Goliath“-Duell. Der amtierende spanische Meister Real Madrid hat den FC Cadiz zu Gast.

Obwohl der Aufsteiger erst zwei seiner bisherigen fünf Liga-Spiele verloren hat und vor der Länderspielpause sogar Athletic Bilbao in die Knie zwang (1:0), trauen die Bookies dem Underdog keinen Überraschungserfolg zu.

Die Fußball Wettanbieter in unserem Real Madrid – Cadiz Wett-Tipp prognostizieren einen klaren Erfolg der Madrilenen und scheinen ein Torfestival zu erwarten.

So schicken die Buchmacher die Mannschaft von Zinedine Zidane mit Siegquoten in Höhe von lediglich 1,20 ins Match, ein Erfolg des Außenseiters wird hingegen mit Quoten im zweistelligen Bereich angeboten.

Selbst eine Punkteteilung zwischen Real und dem FC Cadiz halten die Bookies für unwahrscheinlich, wie Remis-Quoten in Höhe von 7,00 zeigen.

Dieser Umstand ist jedoch wenig überraschend, immerhin ist bereits der Marktwert von Real-Keeper Thibaut Courtois (75 Millionen Euro) doppelt so hoch wie der des gesamten Cadiz-Kaders (37,4 Millionen Euro).

Die Königlichen treffen am Samstag damit auf einen absoluten Underdog, der – was die individuelle Klasse betrifft – über deutlich weniger Qualität verfügt als der spanische Rekordmeister.

Den Hauptstädtern gelingt es unter Trainer Zinedine Zidane zudem ihr Potential auf dem Platz abzurufen und ihre Pflicht zu erfüllen. So ist das Weiße Ballett in dieser Saison noch ungeschlagen.

Die sieben besten Wetten zu Real Madrid – FC Cadiz

Interwetten
1.25
Sieg Real Madrid
Interwetten besuchen
Interwetten
2.40
Über 3.5 Tore im Spiel
Interwetten besuchen
Interwetten
2.40
Real Madrid & Über 3.5 Tore im Spiel
Interwetten besuchen
Interwetten
1.70
Real Madrid gewinnt mit Handicap -1
Interwetten besuchen
Interwetten
1.70
Cadiz erzielt unter 0.5 Tore
Interwetten besuchen
Interwetten
1.75
Karim Benzema erzielt ein Tor
Interwetten besuchen
Interwetten
3.00
1. HZ: Real Madrid und unter 1.5 Tore
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 16.10.2020, 13:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die wichtigsten Fakten zu Real Madrid – FC Cadiz:

  • Real Madrid hat nur 3 seiner letzten 6 Pflichtspiele gewonnen (2 Unentschieden, 1 Niederlage).
  • Real Madrid hat 8 seiner letzten 11 Siege mit nur einem Tor Vorsprung gewonnen.
  • Cadiz hat nur eines seiner letzten 4 LaLiga-Matches verloren (2 Siege, 1 Unentschieden).

Ausgangslage vor Real Madrid – FC Cadiz

Zum Saisonauftakt kam die Zidane-Elf zwar nicht über ein 0:0 gegen Real Sociedad hinaus, jedes der darauffolgenden drei Matches konnte Real jedoch gewinnen.

Gegen Betis Sevilla und Real Valladolid gewannen die Madrilenen aber nur mit je einem Tor Vorsprung, erst am vorigen Spieltag gelang der Mannschaft von Zinedine Zidane ein Sieg mit mehr als einem Tor Vorsprung.

Obwohl Real Madrid damit zwar noch nicht gänzlich überzeugen konnte, führen die Königlichen die Tabelle der Primera Division an.

Um diese verteidigen zu können, muss Real Madrid gegen Cadiz jedoch auf der Hut sein.

Die Madrilenen haben saison- und wettbewerbsübergreifend nur drei ihrer letzten sechs Spiele gewonnen und ließen gegen Leganes (1:1) und Real Sociedad (0:0) Punkte.

In der Champions League verlor die Zidane-Elf im Achtelfinale zudem mit 1:2 gegen Manchester City.

Die besten Anbieter für Fussball Wetten

Bet365
Testsieger
98/100
Interwetten
Sehr empfehlenswert
96/100
Unibet
Sehr empfehlenswert
95/100
Bwin
Empfehlenswert
93/100
William Hill
Empfehlenswert
92/100

Nach den jüngsten recht knappen Erfolgen in der LaLiga fordern die Madridistas eine Leistungssteigerung von Real und einen klaren Sieg gegen Cadiz.

Real tat sich in den letzten Monaten gegen Underdogs und schwächere Team aber oftmals schwer.

So gewannen die Königlichen zwar elf ihrer letzten 13 Pflichtspiele, acht der letzten elf Siege wurden jedoch nur mit einem Tor Vorsprung entschieden.

Dementsprechend könnten sich auch Spezialwetten wie „Real Madrid gewinnt mit 1 Tor Vorsprung gegen Cadiz“ anbieten.

Kann der FC Cadiz Real Madrid ärgern?

Insbesondere, da die Andalusier in dieser Spielzeit bereits unter Beweis stellten, dass sie starken Teams die Stirn bieten können.

So ging die Mannschaft von Alvaro Cervera zum Auftakt zwar gegen Osasuna (0:2) und den FC Sevilla (1:3) leer aus, gegen Mitaufsteiger SD Huesca (2:0) und Athletic Bilbao (1:0) konnten die Gelb-Blauen gewinnen.

Am vorigen Spieltag ergatterte der FC Cadiz gegen den Vorjahres-Siebten Granada zudem ein 1:1 und blieb damit zum dritten Mal in den letzten vier Liga-Spielen ungeschlagen.

Wie die Real Madrid – Cadiz Wettquoten in unserem Tipp zeigen, glauben die Fußball-Buchmacher jedoch nicht, dass der Underdog auch gegen den spanischen Rekordmeister ohne Niederlage bleibt.

Zwar gehen wir Sportwetten Profis davon aus, dass sich die Andalusier gegen die Königlichen wacker schlagen werden, jedoch prognostizieren wir einen unbeschadeten Sieg des Gastgebers.

Wir erwarten einen Sieg ohne Gegentor von Real, raten aber von hohen Handicap-Wettenab.

Unser Real Madrid – Cadiz Tipp: Die Zidane-Elf siegt knapp!

Das könnte Dich auch interessieren: