Wie eine Dampfwalze rollt Frankfurt durch die Liga. Kann der VfL Bochum den SGE-Express aufhalten oder werden die Ruhrpotter an diesem 9. Spieltag ebenfalls dahingerafft.

Auf nationaler Ebene weist derzeit kein anderer Bundesligist eine derart steil noch oben ragende Formkurve auf als die Eintracht. Doch es gibt auch andere Gründe, weswegen unser SWT-Team den Hessen die größeren Erfolgschancen zurechnet.

Top Tipp zu Bochum – Frankfurt

BildBet
1.90
Sieg Frankfurt
BildBet besuchen

* Quoten Stand vom 04.10.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Wettanbieter mit deutscher Lizenz scheinen inzwischen erkannt zu haben, dass die Adler wieder so stark sind wie in der vergangenen Saison.

Folglich handeln die Buchmacher die Hessen mit einer Siegquote von circa 1.95 als den relativ klaren Favoriten dieser Begegnung im Pott.

Übrigens: Wetten ohne Einzahlung stellen im Vorfeld der Weltmeisterschaftsendrunde in Katar eine weitere spannende Offerte, um risikolos ins Wettgeschehen einzusteigen.

Mit dem Systemwetten-Rechner spannende Möglichkeiten für eine Kombiwette auszutüfteln, ist uns immer eine Freude! Dafür benötigt man aber gute Prognosen – und mit diesen beschäftigen sich unsere SWT-Redakteure liebend gern.

So haben sie auch an diesem verrückten Bundesliga-Wochenende keine Mühen gescheut, um Daten auszuwerten und einen Bochum Frankfurt Tipp aufzustellen, mit dem man beim örtlichen Buchmacher um die Ecke keine schlechte “Wett-Figur” machen sollte!

Exklusiv für unsere Leser: 100€ Wette bei Bildbet

100 Wette als Bildbet Neukunden Bonus

* 18+ | Für Neukunden | AGB gelten

Bochum – Frankfurt Prognose mit Quoten

Zwar konnte der VfL unter Neutrainer Thomas Letsch immerhin den ersten Saison-Punkt einfahren, doch über dem Vereinshaus schwebt inzwischen eine pechschwarze “Abstiegs-Wolke”. 

Bochum hat nämlich die schlechteste Zwischenbilanz der Bundesliga-Historie nach acht Spieltagen.  

Alle vier Vereine, die bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nur einen Zähler auf dem Konto hatten, stiegen am Ende ins Unterhaus ab.

Kein Wunder, dass VfL-Fans dieser Tage angespannter denn je sind und sich so gar nicht auf die WM 2022 freuen können. 

Anders sieht es hingegen bei den Hessen aus, die jetzt anscheinend das Feld von hinten aufrollen wollen. 

Der Europa-League-Sieger der vergangenen Saison hat nämlich durch seine starken Leistungen während der letzten fünf Spieltage einen Sprung von Platz 15 auf Platz 6 geschafft, der sich sehen lassen kann. 

Vorhersage: Kann der VfL die SGE aufhalten?

bwin
3.60
Sieg Bochum
bwin besuchen
bwin
3.75
Unentschieden
bwin besuchen
bwin
1.94
Sieg Frankfurt
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 04.10.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Frankfurt hat vier der vergangenen fünf Bundesliga-Spiele gewinnen können und holte in diesem Zeitraum sogar die meisten Punkte aller Erstliga-Teams (12). 

Zudem kann man sich sicher sein, dass die Elf von Oliver Glasner trotz ihrer Verpflichtungen in der Champions League, auf deutschen Fußballplätzen nur selten enttäuscht. 

Das Heimrecht schien die Adler letztes Jahr zu beflügeln, dieses Jahr ist es hingegen die Auswärtsreise. 

Ob es am komfortablen Mannschaftsbus liegt, lässt sich nicht sagen, Fakt ist jedoch: Die Eintracht hat vor fünf Monaten zum letzten Mal ein Bundesliga-Auswärtsspiel verloren

Prognose: Treffen beide?

Bet365
1.55
Ja
Bet365 besuchen
Bet365
2.30
Nein
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 04.10.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Dass die Freiburger als die Könige des ruhenden Balles gelten, ist mittlerweile ligaweit bekannt, doch sie bekommen Konkurrenz. 

Denn Frankfurt traf in dieser Spielzeit bereits 6-Mal im Rahmen einer Standardsituation, Bundesliga-Bestwert! 

Und wer könnte prädestinierter sein für einen Gegentreffer nach einem Freistoß oder Eckball als die Ruhrpotter? 

Schließlich kassierte ausgerechnet der VfL in dieser Bundesliga-Saison mehr Gegentore nach einer Standardsituation als jeder andere Erstliga-Verein (8). 

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

Bet-at-home
1.61
Über 2.5
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
2.20
Unter 2.5
Bet-at-home besuchen

* Quoten Stand vom 04.10.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Bochum – Frankfurt

Es gibt auch viele Gründe auf dem Platz, die uns bei unserer Recherche davon überzeugt haben, dass die Bochumer derzeit nicht gewappnet zu sein scheinen für einen sportlichen Vergleich mit den wiedererstarken Hessen. Einige haben wir zusammengefasst: 

Laufdistanz: 885,4 Kilometer haben die Akteure des VfL Bochum in den ersten acht Spielen zurückgelegt, das ist der bisher zweitschlechteste Wert aller Bundesligisten. 

Intensive Läufe: Auch in dieser Statistik steht der Erstliga-Verein nur auf Platz 17 (4976) – lediglich Gladbach war in dieser Kategorie ligaweit schlechter (4810). 

Sprints: Hier findet sich der VfL ebenfalls nur Platz 16! Die Bochumer Konkurrenten im Abstiegskampf sind in dieser Kategorie alle vor dem VfL platziert. 

Gewonnene Zweikämpfe: In dieser Statistik rangieren die Bochumer – gemeinsam mit Mönchengladbach – ebenfalls nur auf Platz 16. 

Legt die SGE früh die Weichen für den nächsten Dreier?

Happybet
2.80
Halbzeit/Endstand 2/2
Happybet besuchen
Happybet
9.50
Frankfurt gewinnt mit 2:0
Happybet besuchen

* Quoten Stand vom 04.10.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Bochum – Frankfurt Tipp-Hilfe

  • Aufgepasst: Frankfurt gewann zwei seiner letzten drei Auswärtsspiele zu Gast beim VfL.
  • Die Adler holten an den vergangenen fünf Spieltagen die ligaweit meisten Bundesliga-Punkte (12).
  • Die letzten vier Vereine in der gleichen Situation der Bochumer nach acht Spieltagen, stiegen am Ende allesamt ab.
  • Frankfurt hat vor fünf Monaten zum letzten Mal ein Bundesliga-Auswärtsspiel verloren (2 Siege, 2 Remis).
  • Bochum kassierte die bisher meisten Tore nach Standards (8).
  • Stark: sechs der letzten sieben Pflichtspiele zwischen Frankfurt und Bochum konnten die Hessen für sich entscheiden.

Das könnte Dich auch interessieren: