Eine schwierige Aufgabe erwartet den FC Liverpool am Mittwoch an der Anfield Road gegen Real Madrid.

Vor weiterhin leeren Rängen müssen die Engländer einen 1:3-Rückstand aus dem ersten Spiel in Madrid aufholen. Die meisten Experten und Buchmacher glauben nicht daran, dass der Elf von Jürgen Klopp die Wende gelingt.

Schafft Liverpool doch noch den Halbfinaleinzug?

Das liegt vor allem daran, dass sich Liverpool bereits im bisherigen Saisonverlauf längst nicht so souverän zeigte wie in den Jahren davor. Da hatte die Liverpool 2019 die Champions League und 2020 die Premier League gewonnen.

Völlig ausgeschlossen ist eine Überraschung aber nicht, denn auch Real hat im bisherigen Saisonverlauf bereits einige Ausrutscher verzeichnet.

Vor den Rückspielen im Viertelfinale der Champions League haben die Experten von Sportwettentest zahlreiche interessante Daten gesammelt und Statistiken erstellt. 

Diese kompakt zusammengefassten Informationen solle als Tipphilfe für Sportwetten dienen und darüber hinaus eine Basis für die Liverpool Real Madrid Prognose bilden.

Weltklasse bei Bet3000

Bet3000 Neukundenbonus

* Für Neukunden | 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Liverpool – Real Madrid Tipphilfe

  • 7 Mal standen sich Liverpool und Real Madrid bisher in der Champions League gegenüber. Die ersten 3 Duelle gewannen die Engländer, danach waren 4 Mal die Spanier erfolgreich. 
  • Noch nie gab es zwischen Liverpool und Real Madrid ein Unentschieden.
  • 2 der 7 Duelle der beiden Klubs fanden im Endspiel der Champions League bzw. dem Europapokal der Landesmeister statt (je 1 Sieg).
  • Gemeinsam haben Real Madrid und der FC Liverpool 24 Europacupsiege aufzuweisen, davon 19 in der Champions League (13 Mal Real Madrid, 6 Mal Liverpool).
  • Der FC Liverpool hat von den letzten 16 Heimspielen in der Champions League 12 gewonnen (2 Remis, 2 Niederlagen)
  • Allerdings verlor Liverpool 2 der letzten 4 Heimspiele in der Königsklasse an der Anfield Road (gegen Atletico Madrid (2:3 n.V.) und Atalanta Bergamo (0:2).
  • Real Madrid hat 4 der letzten 8 Auswärtsspiele in der Champions League gewonnen, allerdings gingen auch 3 Spiele verloren (1 Unentschieden).
  • Bei der 2 der letzten 3 Niederlagen in der Königsklasse blieb Real Madrid ohne Torerfolg – 0:3 bei PSG und 0:2 bei Donezk. Niederlagen in diesem Ausmaß würden in Liverpool das Aus bedeuten.

Liverpool – Real Madrid Wetten mit Quoten

Vergleichsweise selten – erst sieben Mal – sind Liverpool und Real Madrid seit Gründung des Europapokals aufeinandergetroffen. Zwei Spiele wurden als Finale ausgetragen, 1981 gewann Liverpool, 2018 Real Madrid.

Interessant ist die Tatsache, dass die ersten drei Spiele von Liverpool gewonnen wurden, die jüngsten vier Duelle aber allesamt die Spanier für sich entscheiden konnten.

Die Quoten der Buchmacher trauen den Engländern in ihrer Liverpool Real Madrid Prognose zwar diesmal einen Erfolg zu, ob dieser aber hoch genau ausfällt, um ins Halbfinale einzuziehen, ist fraglich.

Wer zeigt das Champions League Spiel Liverpool – Real Madrid live im TV?

Viertelfinale Mittwoch, 14. April 2021, 21:00 Uhr: Liverpool – Real Madrid (DAZN)

Als massiver Nachteil erwies sich für Liverpool auch, dass die Spiele in dieser Saison coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden mussten.

So kassierten die sonst so heimstarken Engländer in der laufenden Saison der Premier seit Jahresbeginn sechs Heimniederlagen in Folge und blieben acht Heimspiele hintereinander sieglos.

Zwar tankten die Reds zuletzt mit Auswärtssiegen bei Wolverhampton (1:0) und Arsenal (3:0)  wieder etwas Selbstvertrauen, gegen Real Madrid wird aber eine weitere Steigerung nötig sein. Am Wochenende konnte auch die katastrophale Heimserie mit einem 2:1 über Aston Villa endlich beendet werden.

Vorhersage:  Gelingt Liverpool noch die Wende?

888Sport
1.95
Sieg Liverpool
888Sport besuchen
888Sport
3.90
Unentschieden
888Sport besuchen
888Sport
3.50
Sieg Real Madrid
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 14.04.2021, 13:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Spanier feierten zuletzt sechs Pflichtspielsiege in Folge und dürfen sich nach dem 2:1 im Clasico gegen den FC Barcelona wieder Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der spanischen Liga machen. 

In den letzten 17 Pflichtspielen haben die Spanier stets zumindest ein Tor erzielt. Das könnte auch in Liverpool wichtig werden, denn mit jedem Auswärtstor wird die Aufgabe für die Engländer schwieriger.

Beide Teams verfügen jedenfalls über eine sehr schlagkräftige Offensive, ein Umstand der bei der Platzierung allfälliger Torwetten zu berücksichtigen wäre.

Vorhersage: Treffen beide Mannschaften?

Interwetten
1.43
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.65
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 14.04.2021, 13:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Zuletzt siegte Real im leeren Estadio Alfredo di Stefano gegen Liverpool mit 3:1. Mehr als vier Tore fielen in den bisherigen Duellen der beiden Teams noch nie.

Es gab aber noch keine Partie ohne Tore und auch noch kein einziges Unentschieden in den Begegnungen der beiden Topklubs.

Diese Information kann auch bei den Über/Unter Wetten zur Liverpool Real Madrid Prognose nützlich sein. Viel wird sicherlich vom Spielverlauf abhängen. Fällt ein früher Treffer, könnten rasch weitere folgen.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bet3000
1.50
über 2.5 Tore
Bet3000 besuchen
Bet3000
2.60
unter 2.5 Tore
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 14.04.2021, 13:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Liverpool – Real Madrid

In der Saison 2019/20 wurde der FC Liverpool in überaus überlegener Manier erstmals seit 30 Jahren wieder englischer Meister, im Jahr davor holten die Reds die Champions League.

In der laufenden Saison 2020/21 konnte die Klopp-Truppe aber die Performance der vorangegangenen Jahre nicht weiter fortsetzen.

Zwar stand Liverpool nach dem Saisonstart noch längere Zeit ganz vorne, aber auch da gab es bereits massive Ausrutscher wie ein 2:7 bei Aston Villa. Gegen den Klubs aus Birmingham beendete Liverpool am vergangenen Wochenende mit einem glücklichen 2:1 eine Serie von sechs Heimspielniederlagen in Folge. 

Aufgrund dieser Serie rutschte der Meister in der Tabelle ab und muss darum kämpfen, in der nächsten Saison überhaupt international vertreten zu sein.

Wer gewinnt die Champions League?

Ähnlich, aber nicht ganz so dramatisch verlief die Saison für Real Madrid. Der spanische fiel nach einigen Pleiten (0:1 gegen Cadiz, 1:4 in Valencia, 1:2 gegen Alaves) deutlich hinter den Stadtrivalen Atletico zurück.

Aber nachdem der Rückstand zwischenzeitlich bereits 10 Punkte betragen hatte, ist der Titelverteidiger nach dem 2:1-Heimsieg über den FC Barcelona wieder bis auf einen Punkt an Atletico herangerückt. Der Spitzenreiter musste sich in Sevilla mit einem 1:1 begnügen und muss zudem noch einige Zeit auf Topscorer Luis Suarez verzichten.

Somit darf sich Zinedine Zidane mit seiner Mannschaft in dieser Saison sowohl in der Liga als auch in der Champions League noch Hoffnungen auf einen Titel machen.


Jetzt neu auf Sportwettentest: Daily Fantasy Sports Wetten:

Das könnte Dich auch interessieren: