Am 13. April 2021 steigt in London das Rückspiel in der Champions League zwischen dem FC Chelsea und dem FC Porto.

Die Engländer haben das erste Spiel mit 2:0 für sich entschieden und haben nun alle Chancen, im eigenen Stadion den Aufstieg zu fixieren. Alle Experten und Buchmacher sehen Chelsea klar in der Favoritenrolle.

Chelsea auf dem Weg in die Top 4

Porto konnte coronabedingt das Heimspiel nicht im eigenen Stadion absolvieren und musste nach Sevilla ausweichen. 

Umso schwerer wird aus Sicht der Chelsea Porto Prognose für die Portugiesen, im Stadion des Gegners einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen.

Vor den Viertelfinal-Rückspielen in der Königsklasse haben die Experten von Sportwettentest wieder alle relevanten Daten und Fakten zusammengetragen und die entsprechenden Informationen kompakt zusammengefasst.

Diese Statistiken sollen eine Grundlage für eine treffsichere Porto Chelsea Prognose bieten und eine solide Datenbasis für zu tätigende Sportwetten liefern.

Weltklasse bei Bet3000

Bet3000 Neukundenbonus

* Für Neukunden | 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Chelsea – Porto Tipphilfe

  • 9 Duelle fanden bisher zwischen dem FC Chelsea und dem FC Porto in der Champions League statt. Mit 6:2 Siegen spricht die Bilanz klar zugunsten der Engländer (1 Unentschieden).
  • Die bisherigen 4 Heimspiele gegen Porto hat Chelsea allesamt gewonnen.
  • Porto hat von den letzten 6 Spielen gegen Chelsea 5 verloren und nur eines gewonnen.
  • Chelsea und Manchester City sind in der laufenden Saison die einzigen Teams, die in der Champions League noch unbesiegt sind.
  • Der FC Chelsea hat in den letzten 3 Spielen in der Champions League kein Gegentor zugelassen.
  • Von den letzten 15 Heimspielen im Europapokal hat Chelsea 9 gewonnen und 2 verloren (4 Unentschieden).
  • Von den letzten 13 Auswärtsspielen im Europapokal hat Porto 6 gewonnen und 7 verloren. Es gab kein Unentschieden.
  • Porto hat in den letzten 6 Auswärtsspielen im Europapokal stets zumindest 1 Tor erzielt. In den letzten 3 Auswärtspartien trafen sie stets 2 Mal.

Chelsea – Porto Wetten mit Quoten

Mit dem 2:0-Sieg über Porto im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla hat sich der FC Chelsea eine ideale Ausgangsposition für das Rückspiel in London geschaffen.

Das zeigt sich auch bei den Quoten der Buchmacher, wo die Engländer als klarer Favorit auf den Aufstieg geführt werden.

Das hat auch seinen Grund, denn nach der Heimniederlage von Titelverteidiger Bayern München gegen Paris Saint-Germain sind nur noch Manchester City und der FC Chelsea in der laufenden Saison der Champions League ungeschlagen.

Wer zeigt das Champions League Spiel Chelsea – Porto live im TV?

Viertelfinale, Dienstag, 13. April 2021, 21:00 Uhr: Chelsea – Porto (DAZN)

Obwohl Porto im Heimspiel gegen Chelsea nicht auf den Heimvorteil setzen konnte, fanden die Portugiesen durch Luis Diaz, Uribe und Zaidu mehrere gute Chancen vor, konnte aber keinen von ihnen nützen.

Hingegen bestach die Gästemannschaft von Thomas Tuchel, die mit Kai Havertz und Timo Werner auch zwei Deutsche in ihren Reihen hatte, durch Effizienz.

Mason Mount brachte die Engländer nach einer halben Stunde in Führung und im Finish sorgte Ben Chilwell mit dem zweiten Treffer für die Entscheidung zugunsten von Chelsea.

Vorhersage:  Gewinnt Chelsea auch das 5. Heimspiel gegen Porto?

888Sport
1.85
Sieg Chelsea
888Sport besuchen
888Sport
3.90
Unentschieden
888Sport besuchen
888Sport
3.95
Sieg Porto
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 12:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Gar nicht so einfach ist die Frage allfälliger Torwetten zum bevorstehenden Spiel zu beantworten. Denn einerseits hat Chelsea in den letzten drei Partien in der Königsklasse kein Tor zugelassen.

Auf der anderen Seite hat der FC Porto in den letzten sechs Auswärtspartien auf internationaler Ebene stets getroffen, meist sogar zwei Mal.

Zwei Tore benötigen die Portugiesen auch mindestens, um doch noch ins Halbfinale einzuziehen. Bei einem 0:2 würde die Partie an der Stamford Bridge in die Verlängerung gehen. Es ist aber nach unserer Chelsea Porto Prognose nicht zu erwarten, dass die Briten völlig leer ausgehen.

Vorhersage: Treffen beide Mannschaften?

Interwetten
1.80
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
1.90
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 12:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die bisherigen vier Heimspiele gegen Porto hat Chelsea im Europapokal stets gewonnen. Setzt sich die Serie fort, ziehen die Engländer zum insgesamt siebenten Mal ins Halbfinale der Königsklasse ein.

Für den FC Porto wäre es hingegen der vierte Semifinaleinzug in die Champions League bzw. den Europapokal der Landesmeister.

Angesichts der starken Defensivreihen ist bei den Über/Unter Wetten jedenfalls kein Torspektakel zu erwarten.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bet3000
1.95
über 2.5 Tore
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.85
unter 2.5 Tore
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 09.04.2021, 12:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Chelsea – Porto

Während Chelsea nach dem Sieg im ersten Spiel gegen Porto vor dem Halbfinaleinzug in der Champions League steht, müssen die Londoner in der Premier League noch um die neuerliche Teilnahme an der Königsklasse kämpfen.

Denn am Osterwochenende kassierten die Blues gegen den Vorletzten West Bromwich Albion eine völlig unerwartete 2:5-Heimpleite und fiel in der Tabelle auf Platz 5 zurück.

Das war gleichzeitig im 15. Pflichtspiel unter Thomas Tuchel die erste Niederlage. Zwar nahm der Coach in der Mannschaft einige Änderungen vor, das kann jedoch nicht zur Gänze die fünf Gegentreffer erklären. Schließlich hatte Chelsea davor in sieben Pflichtspielen kein Gegentor zugelassen.

Wer gewinnt die Champions League?

Ein 5:2 in London würde dem FC Porto am Dienstag zum Aufstieg genügen, damit ist allerdings nicht zu rechnen. Schließlich hat die Mannschaft von Sergio Conceicao in keinem der letzten 19 Pflichtspiele mehr als zwei Tore erzielt – das wäre bei Chelsea allerdings nötig.

In der nationalen Meisterschaft wird es für Porto wohl nicht zur erfolgreichen Titelverteidigung reichen. Zwar hat sich der Rückstand auf Spitzenreiter Sporting auf acht Punkte etwas reduziert, allerdings beträgt der Vorsprung auf Benfica Lissabon nur drei Punkte.

Um sich erneut für die Gruppenphase der Champions League zu qualifizieren, muss Porto aber einen der ersten zwei Plätze belegen. Als Dritter droht die Qualifikation und in dieser sind die Portugiesen 2019 gescheitert.


Jetzt neu auf Sportwettentest: Daily Fantasy Sports Wetten:

Das könnte Dich auch interessieren: