Das Hinspiel Duell am Mittwoch (21:00 Uhr) zwischen Atalanta Bergamo und Real Madrid im Achtelfinale der Champions League ist Neuland, denn die beiden Kontrahenten sind noch nie aufeinandergetroffen.

Bergamo ist ohnehin erst zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte in der Königsklasse vertreten und hat zum zweiten Mal in Folge den Sprung in die K.o.-Phase geschafft.

Ganz anders Real Madrid, dass so viele CL-Erfahrung hat wie kaum eine andere Mannschaft. Zum 18. Mal stehen die Königlichen in einem Achtelfinale der Königsklasse.

Atalanta zuhause ein laues Lüftchen

Bemerkenswert: Bergamo hat die Gruppenphase erfolgreich hinter sich gebracht, ohne einen Heimsieg landen zu können. Zwei Unentschieden und eine Niederlage stehen im eigenen Stadion zu Buche.

Ob der erste Dreier im Gewiss-Stadion von Bergamo ausgerechnet gegen Real Madrid gelingt, wird von den besten Wettanbietern bezweifelt.

Die Online-Buchmacher gehen von einer ganz engen Kiste aus und sehen bei ihren Wettquoten leichte Vorteile für die Gäste aus der spanischen Hauptstadt.

Atalanta – Real Madrid Tipphilfe:

 

Bei seiner Atalanta Real Madrid Prognose kommt das Expertenteam zu einem ähnlichen Schluss, denn die relevantesten Daten und Fakten deuten auf eine Real-Erfolg hin.

Das unterstreichen auch die Zahlen des britischen Sportanalysten Opta Sport, die wir in unsere Vorschau eingearbeitet haben.

Diese soll unseren Lesern dabei helfen, die richtige Wett-Strategie für das Duell zwischen Atalanta und Real zu finden und möglichst aussichtsreiche Champions League Wetten platzieren zu können.

Betano Freebet und Bonus:

Betano Freebet
AGB beachten | 18+

Top-Fakten als Atalanta – Real Madrid Tipphilfe

  • Atalanta Bergamo ist (gemeinsam mit Sevilla) das einzige Team, das bei seinen ersten beiden Teilnahmen an der Champions League jeweils das Achtelfinale erreicht hat.
  • Real Madrid steht zum 24. Mal in Serie in der K.o.-Phase der Champions League – Rekord!
  • Bergamo ist der Einzige der aktuellen Achtelfinalisten, der ohne einen einzigen Heimsieg (2 Remis, 1 Niederlage) den Aufstieg geschafft hat.
  • Real Madrid hat eine ausgeglichene Auswärtsbilanz: 1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage.
  • Atalanta musste bis zum letzten Spieltag kämpfen, um den Aufstieg zu fixieren und belegte hinter Liverpool Platz 2.
  • Die Madrilenen haben sich gegen Gladbach, Donezk und Inter Mailand als Gruppensieger durchgesetzt.
  • Keines der bisherigen 15 CL-Spiele Atalantas endete torlos. Im Schnitt fielen bei diesen Auftritten in der Königsklasse 3,5 Tore/Partie. In der heurigen Gruppenphase waren es genau drei.
  • Die sechs Gruppenspiel mit Madrider Beteiligung brachten durchschnittlich 3,3 Tore/Spiel.
  • Die Königlichen haben in 5 von 6 CL-Partien mindestens ein Tor erzielt (insgesamt waren es 11).
  • Bergamo hat zehn Tore erzielt und blieb lediglich beim 0:5 gegen Liverpool ohne eigenen Treffer.

Wer zeigt das Champions League Spiel Atalanta – Real Madrid live im TV?

Achtelfinale Hinspiel: Mittwoch, 24. Februar 2021, 21:00 Uhr: Atalanta Bergamo – Real Madrid (Sky)

Atalanta Real Madrid Prognose mit Quoten

Auch bei seinem zweiten Antreten in der Champions League hat Atalanta Bergamo den Sprung in die K.o.-Phase geschafft. Ein Kunststück, das bislang nur der FC Sevilla zustande gebracht hat.

Im Vorjahr stießen die Bergamasken bis ins Viertelfinale vor, wo allerdings gegen PSG nach einer 1:2-Niederlage Endstation war.

Ganz anders die Visitenkarte von Real Madrid: 7 CL-Titel und seit der Saison 97/99 ununterbrochen in der K.o.-Phase vertreten.

Vorhersage: Schafft Bergamo den ersten Heimsieg?

Bet365
2.30
Sieg Atalanta
Bet365 besuchen
Bet365
3.75
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
2.87
Sieg Real Madrid
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 24.02.2021, 07:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Kein Wunder also, dass alleine von der Statistik her die besten Wettanbieter auf Sportwettentest.net den Madrilenen sehr gute Chancen auf einen Auswärtssieg einräumen. Die Wettquoten sowohl für einen Erfolg Atalantas als auch für einen Reals sind in etwa gleich, auch wenn sich die Waage zuletzt etwas in Richtung Gastgeber verschoben hat.

Wem ein klassischer 1-x-2-Tipp angesichts der zu erwartenden engen Angelegenheit zu heikel ist, kann sich den Torwetten etwas intensiver widmen.

Beide Teams sind für Tore gut, auch wenn die in der Serie A so erfolgreiche Tormaschinerie in der Champions League nicht so ins Rollen kommt. Mit einer Ausnahme hat die Elf von Gian Piero Gasperini aber in jeder Partie getroffen.

Auch bei den Spaniern (11 Tore erzielt) lautet die Bilanz: in fünf von sechs Gruppenspielen hat die Zidane-Truppe eingenetzt. Gut möglich, dass dies auch am Mittwoch so sein wird.

Vorhersage: Treffen beide Mannschaften?

Interwetten
1.50
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.45
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 24.02.2021, 07:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Etwas schwieriger erscheint eine Atalanta Real Madrid Prognose bezüglich der Über/Unter-Wetten. In den bisherigen Partien Atalantas fielen 18 Tore, was einem Schnitt von 3 pro Match entspricht.

In den letzten drei Gruppenspielen fielen aber weniger als 2,5 Tore im Spiel, in den ersten drei über.

Bei den Madridern, bei deren Auftritten durchschnittlich 3,3 Treffer zu sehen waren, sieht die Bilanz gleich aus. In den ersten drei Gruppenspielen gab es über 2.5 Tore, in den letzten drei weniger.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bet3000
1.65
über 2.5 Tore
Bet3000 besuchen
Bet3000
2.20
unter 2.5 Tore
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 24.02.2021, 07:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Atalanta – Real Madrid:

Seitdem das leidige Thema Alejandro Gómez (wechselte zum FC Sevilla) geklärt ist, läuft es für Atalanta Bergamo wieder sehr gut. Nach einem verpatzen Saisonstart klopfen die Bergamasken in der Serie A wieder an den Top 4 an.

Seit Anfang Dezember gab es für die Gasperini-Truppe kaum Niederlagen und in der Königsklasse wurde mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Ajax Amsterdam der Aufstieg am letzten Spieltag fixiert. Den entscheidenden Treffer erzielte Luis Muriel in der 85. Minute.

Das Problem am Mittwoch könnte die Heimschwäche der Italiener sein. In der Gruppenphase gab es gegen Midtjylland und Ajax Unentschieden, gegen Liverpool kassierte Atalanta eine 0:5-Debakel. Eine weitere Punkteteilung gegen Real wäre als Erfolg zu werten.

Wer gewinnt die Champions League?

Real Madrid geht selbst als Auswärtsmannschaft mit ein ganz klein wenig größeren Siegeschancen in das Duell mit Atalanta. Die Zidane-Truppe hat in La Liga bereits einen großen Rückstand auf Tabellenführer Atletico aufgerissen, präsentierte sich aber zuletzt wieder gut in Schuss.

In der Gruppenphase sicherte sich Madrid zwar gegen Gladbach, Donezk und Inter Mailand Platz eins, hatte aber einige Schwierigkeiten. An dieser Stelle seien die beiden Niederlagen gegen die Ukrainer sowie das Remis in Gladbach erwähnt.

In der Performance der Königlichen, vor allem auswärts, gibt es noch viel Luft nach oben. Lediglich vier Punkte konnte die Zidane-Elf in der Fremde erobern. Eine Ausbeute, die auf eine spannende Partie zwischen Atalanta und Real Madrid hindeutet.


Jetzt neu auf Sportwettentest: Daily Fantasy Sports Wetten:

Das könnte Dich auch interessieren: