Hertha BSC drei Plätze vor RB Leipzig? Hätte man die Berliner vor dem Saisonstart gefragt, ob sie mit dieser Tabellenkonstellation nach fünf Spieltagen leben könnten, hätten sie vermutlich euphorisch zugestimmt.

Nicht ahnend, dass man selbst durchwachsen startet, die Leipziger aber gar nicht in die Gänge kommen. Am Samstagnachmittag treffen diese beiden Teams also direkt aufeinander. Und was von den Buchmachern so klar eingeschätzt wird, könnte durchaus eng werden!

Top Tipp zu RB Leipzig – Hertha BSC

Betway
2.87
Sieg RB & beide Teams treffen
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 22.09.2021, 11:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Top Bookies rechnen den Gästen äußerst geringe Chancen aus, etwas aus Leipzig mitnehmen zu können. Und das, obwohl RB in dieser Spielzeit erst ein einziges Mal gewonnen hat.

Natürlich hängen die sehr eindeutigen Quoten auch mit dem direkten Vergleich zusammen, denn der geht ganz klar an das Team von Jesse Marsch. In einem der torreichsten Bundesligaduelle der letzten Jahre kann der Sieger also eigentlich nur RB heißen.

Natürlich kennen auch die Experten von Sportwettentest die Zahlen und Fakten zu diesem noch recht jungen Bundesligaspiel. Irgendwann muss bei RB Leipzig der Knoten platzen, am kommenden Samstag wäre ein passender Zeitpunkt dafür.

Der direkte Vergleich spricht also schon einmal nicht dafür, dass es eine Überraschung geben kann. Können die Statistiken des Sportanalyseunternehmen Optasports Hoffnungsschimmer für die Herthaner finden?

Deutscher Top-Buchmacher: Happybet

* 18+ | AGB gelten | Für Neukunden

RB Leipzig – Hertha BSC Prognose mit Quoten

Julian Nagelsmann, Marcel Sabitzer, Dayot Upamecano und Ibrahima Konate – diese vier Namen tun den Leipzigern besonders weh. Drei Leistungsträger inklusive Trainer haben sich verabschiedet.

Wer geglaubt hat, RB würde unter Jesse March direkt erfolgreich auftreten, der irrt. Nach fünf Spieltagen steht erst ein einziger Sieg zu Buche, dafür schon drei Niederlagen. Auch gegen Teams wie Köln und Mainz wurde nicht gewonnen.

Das 4:0 gegen Stuttgart einmal außen vorgelassen, zählt man nur zwei Tore! Man vermutet es bereits: Es ist der schwächste Saisonstart in der Vereinsgeschichte. Saisonübergreifend ist nur eines der letzten acht Spiele gewonnen worden!

Vorhersage: Wird RB endlich offensiver?

Bet365
1.33
Sieg Leipzig
Bet365 besuchen
Bet365
5.25
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
8.00
Sieg Hertha
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 22.09.2021, 11:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Zuhause sieht es nicht viel besser aus, hier wurden zwei Siegen aus den jüngsten sieben Partien gefeiert, beide übrigens gegen den VfB Stuttgart. Die aktuellen Statistiken also lesen sich gar nicht gut, dafür zeigt sich der bereits angesprochene direkte Vergleich von seiner besten Seite.

Zehnmal sind beide Mannschaften aufeinandergetroffen, ein einziges Mal gewann die Hertha. Starke acht Siege heimste Rasenballsport ein. Besonders beeindruckend ist das, was uns die offensiven Statistiken liefern.

44 Tore in zehn Partien! Nur das allererste Duell im Dezember 2016 hatte zwei Treffer zu bieten, alle anderen konnten das locker toppen. Schon fünfmal waren es fünf oder gar mehr Tore.

Prognose: Treffen beide?

Betway
1.87
Ja
Betway besuchen
Betway
1.90
Nein
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 22.09.2021, 11:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Viermal spielte RB zu Null, sechsmal nicht. Die Buchmacher sind sich auch uneinig darüber, ob denn beide Teams treffen werden. Die Quoten beider Annahmen belaufen sich auf eine durchschnittliche 1,90.

Während Leipzig also nicht in Fahrt kommt, scheint sich bei der Hertha endlich ein Knoten gelöst zu haben. Nach drei Niederlagen in Folge (1:3 gegen Köln, 1:2 gegen Wolfsburg und 0:5 gegen Bayern) wurde zweimal in Folge gewonnen.

Sowohl gegen Bochum als auch gegen Fürth drehte die Alte Dame einen Rückstand. Natürlich dürfen diese Siege aber nicht als Maßstab gewertet werden, denn es ging „nur“ gegen zwei Aufsteiger.

Mit zwölf Gegentoren steht die Abwehr noch immer recht unsicher. Nur Bochum und Fürth – genau die beiden Aufsteiger, die gegen die Hertha verloren haben – können das minimal überbieten.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bwin
1.53
über 2.5 Tore
Bwin besuchen
Bwin
2.40
unter 2.5 Tore
Bwin besuchen

* Quoten Stand vom 22.09.2021, 12:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu RB Leipzig – Hertha BSC

Eigentlich hat Jesse March nahezu seinen kompletten Kader beisammen, dennoch will sich einfach kein Rhythmus einstellen. Bis auf Marcel Halstenberg können alle auflaufen. Vor allem der neue Stürmer Andre Silva hängt noch komplett in der Luft.

Zu personellen Fragen gesellt sich in Leipzig übrigens auch die Frage nach einem neuen Sportdirektor. Eigentlich schien es auch ohne diesen Posten zu klappen, doch nach dem Fehlstart wird nun doch gesucht. Aktuell wohl im Gespräch: Mario Gomez!

Bei den Herthanern sind es die Neuzugänge, die sich gut eingefunden haben. Ob Serdar, Selke oder Jovetic, alle haben schon getroffen. Mittelstürmer Piatek steht unmittelbar vor seinem Comeback.

Dennoch gibt es Verletzungssorgen. Myziane Maolida ist angeschlagen, ebenso wie Dedryck Boyata, Lukas Klünter und Jordan Torunarigha. Trainer Pal Dardai hat daher einige Profis aus der zweiten Mannschaft hochgezogen, die am Samstag debütieren könnten.

Weitere Spezialwetten:

Bwin
1.83
Sieg RB & Über 2.5 Tore
Bwin besuchen
Betano
1.83
Sieg Hertha +2 HC
Betano besuchen

* Quoten Stand vom 22.09.2021, 12:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als RB Leipzig – Hertha BSC

  • Mit 4 Punkten aus 5 Spielen hat Leipzig den schwächsten Start der Vereinsgeschichte hingelegt.
  • In 10 direkten Duellen zwischen Hertha und RB sind unglaubliche 44 Tore gefallen.
  • Die Leipziger haben erst ein Spiel gegen Berlin verloren, dafür 8 gewonnen.
  • Im Schnitt kassiert die Alte Dame 3,3 Gegentore gegen Leipzig.
  • Saisonübergreifend hat RB nur 2 der letzten 7 Heimspiele gewonnen.
  • Hertha BSC hat 2 Siege in Folge eingefahren, deren 3 gab es seit fast zwei Jahren nicht mehr.
  • In den letzten 11 Auswärtsspielen kassierten die Berliner immer Gegentore.
  • 5 der 7 Berliner Tore sind in dieser Saison nach Standardsituationen gefallen.

Fantasy Sports in Deutschland:


Das könnte Dich auch interessieren: