Jedes Tor zählt: DFB-Treffer bei der WM bringen Wettguthaben

Sportliche Ereignisse erfreuen sich allgemein großer Beliebtheit und haben ein gewisses Spannungspotenzial. Handelt es sich dabei um ein Ereignis wie eine Fußball-Weltmeisterschaft steigt die Spannungskurve in unermessliche Höhen. Da wird mitgefiebert und gehofft, die Haare gerauft und angefeuert. Und wofür das alles? - letztendlich, damit das Runde ins Eckige gelangt.

 

Am Ende von Bewerben, sei es sportlicher oder anders gearteter Natur, steht immer das Ergebnis. Dieses spiegelt die Leistungen einer Mannschaft wider und entscheidet über Erfolge und Niederlagen. Tore sind im Fußball Gradmesser - einerseits für Spannung, andererseits für die Stärke einer Mannschaft bzw. einzelner Akteure. Und letztlich sind sie die Quintessenz einer Fußballpartie.

 

 

 

 

                                            Der Wettanbieter Mybet im Sportwetten Test

 

Auch für den Buchmacher Mybet haben Tore bei der Weltmeisterschaft 2014 das Prädikat gold und sind die Grundlage einer Wettaktion mit dem Titel „Gold for Goal“. Jeder Treffer landet nämlich als 5 Euro Bonus auf dem Wettkonto, wenn es sich dabei um Tore der deutschen Nationalmannschaft handelt. Netzt also die DFB-Elf fleißig in Brasilien ein, können Teilnehmer an der Aktion sich nach dem Ende der Weltmeisterschaft über ein zusätzliches Wettguthaben auf ihrem Konto freuen.

 

Damit der Torreigen nicht zu einer einseitigen Aktion verkommt, werden auch Sporttipper zum Handeln aufgefordert. Allerdings geht es hierbei um lediglich ein bis zwei Schritte, während Jogis Jungs in Brasilien sehr viele davon zu absolvieren haben. Einer davon umfasst die Eröffnung eines Wettkontos, wenn nicht bereits eines bei Mybet besteht und eine Geldanweisung von mindestens 100 Euro auf selbiges. Für bestehende Kunden wird der Mindestbetrag, der auf das Wettkonto einzuzahlen ist, mit 40 Euro beziffert.

 

Und da Sport und Wetten zusammen gehören wie Deutschland und Tore, muss der Wetteinsatz bis zum 11. Juni auch für Sportwetten verwendet werden, um am Ende den Lohn für die DFB-Mühen zu ernten. In der Wahl der Sportwetten sind keine Grenzen gesetzt, lediglich das Zeitlimit sollte nicht aus dem Blickfeld gelassen werden.

 

Die Abrechnung erfolgt nach dem Ende der Weltmeisterschaft in Brasilien. Der Bonusbetrag wird innerhalb von 7 Tagen auf das Wettkonto transferiert. Will man sich das Wettguthaben auszahlen lassen, muss es entsprechend den Teilnahmebedingungen umgesetzt werden. Diese finden sich auf der Website von Mybet detailliert aufgeschlüsselt.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 14:01 Uhr
 

WM 2014: Wird Spanien Weltmeister gibt es den Wetteinsatz zurück

Kaum war die EM 2008 vorbei und der Pokal nach Spanien gegangen, wurde bereits gerätselt, wohin das nächste begehrte Stück seine Reise nach der EM 2012 antreten würde. Es blieb, wo es war: In Spanien. Dazwischen bescherte der Trophäenregen, quasi im Vorbeigehen, auch noch den WM Titel 2010 in Südafrika. So steht es nun also scheinbar in Stein gemeißelt: Europa- und Weltmeister Spanien.

 

Vielfach wird gemunkelt, der Titelverteidiger hätte mit seiner Tiki Taka Spielweise und den bereits um die 30 Lenze zählenden Spielern den Zenit seiner fußballerischen Glanzzeiten überschritten. Die Wettanbieter beeindrucken derartige Spekulationen kaum. In den „potenzieller Weltmeister“-Listen rankt Spanien gleich hinter den Top-Fußballnationen Brasilien, Deutschland und Argentinien und erfreut sich einer Favoritenrolle.

 

zur WM Cashback Aktion beim Wettanbieter Betsafe

 

Der Wettanbieter Betsafe geht jetzt den umgekehrten Weg und gibt allen Fußballfans und Sporttippern die Möglichkeit, ihr Wettguthaben als Bonus zurückzugewinnen, falls sie nicht auf Spaniens Triumphzug zur WM 2014 wetten, die Rote Furie sich aber dennoch gegen die knallharte Konkurrenz zu behaupten weiß und den Titel auch dieses Mal verteidigen kann.

 

 

Wer also seinen WM-Sieger bereits auserkoren hat, für den ist das Prozedere denkbar einfach: Mit einem Mindesteinsatz von 10 Euro wird die Wette auf den Weltmeister seiner Wahl platziert. Wie hoch der Wetteinsatz auch ausfallen mag, bei Betsafe wird bis maximal 100 Euro an Wettguthaben auf das Wettkonto retourniert.

 

 

                                          Der Wettanbieter Betsafe im Sportwetten Test

 

Sollte es unter den Wettfreunden welche geben, die von der zögerlichen bzw. unentschlossenen Seite sind, wird ihnen von Betsafe ein großzügiger Zeitrahmen eingeräumt, um sich zu sammeln und ihre Wahl auf dem Tippschein kundzutun. Die Promotion ist nämlich für Wetten im Zeitraum vom 15. Mai bis 28. Juni gültig und umfasst damit nicht nur die Vorrundenphase, sondern ebenso die erste Achtelfinalrunde. Sollte Spanien als Tabellenzweiter die Gruppenspiele abschließen, könnte den Tiki Taka Akteuren bereits im Achtelfinale eine Demonstration des Jogo Bonito (schönes Fußballspiel) des Gastgebers blühen.

 

Das zurückerstattete Wettguthaben muss dreimal in Sportwetten umgesetzt werden, damit daraus Bares lukriert werden kann. Hierfür setzt Betsafe eine Wettquote von 1,50 oder höher an. Somit profitieren von der Betsafe Aktion sowohl Anhänger aller übrigen Nationen, als auch all jene, deren Herz für die Truppe von Vicente Del Bosque schlägt.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Mai 2014 um 12:07 Uhr
 

Sportingbet sucht den Supertipper: mit WM Wetten zu 100.000 Euro

Wer wird Weltmeister bei der WM 2014 in Brasilien? Diese Frage erhitzt schon lange vor dem Start des Turniers am Zuckerhut die Gemüter. Doch der Weg zum krönenden Abschluss, bei dem die siegreiche Mannschaft den Pokal stolz in Empfang nehmen kann, ist lange und beschwerlich. Bereits in der Gruppenphase kämpfen in 8 Gruppen insgesamt 32 Teilnehmer darum, die nächste Phase des Turniers zu erreichen.

Was in diesem Stadium an eventuellen Fehltritten noch verziehen wird, wird bereits ab der ersten K.o-Runde hart geahndet. Nichts weniger als das Schicksal des Ausscheidens schwebt als Damoklesschwert über den 16 Mannschaften, die nach der Vorrunde in das Achtelfinale einziehen.

 

zum WM-Tippspiel beim Wettanbieter Sportingbet

 

Für die Wettanbieter laufen die Spekulationen, Berechnungen und Mutmaßungen rund um das Weiterkommen bereits auf Hochtouren. Dem Buchmacher Sportingbet sind richtige Tipps zur WM 2014 sogar 100.000 Euro wert, sollten alle von diesen aufgehen. Im Rahmen eines Tippspiels muss für alle Phasen der WM – von der Vorrunde bis zum Finale – auf diejenige Mannschaft getippt werden, die sich für die nächste Runde im Turnier qualifiziert.

 

Das bedeutet: Für den Verlauf der Gruppenphase geht es darum, den Erst- und Zweitplatzierten richtig zu bestimmen, während ab dem Achtelfinale die Teilnehmer für die K.o.-Phase festgelegt werden müssen. Auch die richtige Prognose des Welt- und Vizeweltmeisters sowie die Voraussage des Finalspielergebnisses sind für das Tippspiel um das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro Voraussetzung.

 

                                            Der Wettanbieter Sportingbet im Sportwetten Test

 

Sollten Sporttipper sich bereits über den gesamten Turnierverlauf im Klaren sein, müssen sie sich dennoch in Geduld üben. Denn bis 11. Juni kann pro Tag immer nur ein Tipp abgegeben werden. Gültig sind die Tipps allerdings erst nach Platzierung einer Wette aus dem Sportangebot von Sportingbet. Wird also ein Tipp auf den Verlauf der WM abgegeben, muss dieser anschließend mit einer Sportwette verifiziert werden. Wichtig hierbei ist, dass die abgegebene Wette noch am selben Tag zur Auswertung gelangt. Ist dies nicht der Fall, wird der WM-Tipp für den Verlauf des Spiels nicht berücksichtigt.

 

Um sich mit den richtigen Tipps und etwas Glück zum Gewinner des Preisgeldes zu krönen und Sportwetten zu platzieren, bedarf es der Registrierung auf der Website des Bookies. Nach Einrichtung eines persönlichen Wettkontos kann es auch schon losgehen. Mithilfe einer interaktiven Grafik auf der Sportingbet Website wird der WM-Tipp erstellt und muss anschließend mit einer Sportwette bestätigt werden. Sollten alle getippten Voraussagen zutreffen, wird das Preisgeld 2 Tage nach Beendigung der Weltmeisterschaft auf das Wettkonto transferiert. Haben sich mehrere Tipper als hellsichtig erwiesen, wird der Betrag zu gleichen Anteilen unter den Teilnehmern aufgeteilt.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Mai 2014 um 09:54 Uhr
 

Betvictor Deutschland-Bonus: Bei Ausscheiden Wetteinsatz zurückholen

Die WM 2014 rückt unaufhaltsam näher und die Wettanbieter rüsten kräftig ihre WM-Wettangebote auf, schrauben an den Quoten und übertreffen sich bei Promotions rund um das Fußball-Spektakel am Zuckerhut. Besonders bei der Frage nach dem Gesamtsieger treiben Aktionen zur WM zahlreiche Blüten und warten mit Preisen aller Art auf.

 

Deutschland gehört bei den Wettanbietern bereits seit geraumer Zeit, neben Gastgeber Brasilien und Argentinien, zum erweiterten Favoritenkreis. Der britische Buchmacher Betvictor geht vor der WM 2014 mit einem Deutschland-Bonus an den Start, bei dem von Glück gesegnete Sporttipper ihren Wetteinsatz zurückerhalten, sollten sie der DFB-Elf den Weltmeistertitel prophezeien, diese jedoch im Viertelfinale ausscheiden.

 

zum 25 Euro Deutschland-Bonus beim Wettanbieter Betvictor

 

Wer darauf wettet, dass Deutschland den Titel holt, wird als DFB-Fan höchstens emotional enttäuscht, sollten Jogis Jungs es nicht ins Halbfinale schaffen. Denn in diesem Fall wird der Wetteinsatz von Betvictor bis maximal 25 Euro als Bonus zurückerstattet. Doch bei der betreffenden Aktion benötigt es nicht unbedingt einer ausgeprägten Deutschland-Euphorie, um mit etwas Glück den Wettkontostand wieder auf Null zu bringen bzw. aufzubessern.

 

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Deutschland tritt am 16. Juni gegen seinen ersten Gruppengegner Portugal an. Bis zu diesem Zeitpunkt muss die Weltmeisterwette platziert werden, um an der Aktion teilnehmen zu können. Zu beachten ist hierbei, dass nur Einzelwetten für die Promotion qualifiziert sind und auch Wetten, die im Livewetten Center während des Spiels abgegeben werden, von der Bonusaktion ausgeschlossen sind. Das Angebot gilt sowohl für passionierte Sporttipper, die sich bereits selbstsicher auf dem Wettparkett bei Betvictor bewegen, als auch für unerfahrene Wettdebütanten, die zur WM 2014 ihre ersten Erfahrungen beim britischen Bookie zu machen gedenken. Für letztere ist die Eröffnung eines Wettkontos auf der Website des Buchmachers Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion.

 

                                           Der Wettanbieter Betvictor im Sportwetten Test

 

Dass die DFB-Elf vermutlich die Gruppe G als Sieger verlässt und ins Achtelfinale aufsteigt, wird von den Wettanbietern mit ebensolcher Wahrscheinlichkeit prognostiziert, wie der deutsche Sieg des Achtelfinalspiels gegen den Zweiten aus der Gruppe H. Sollte beides zutreffen, wäre ein wahrscheinlicher Gegner im Viertelfinale Frankreich, vorausgesetzt die „Bleus“ gewinnen ihre Gruppenspiele ebenfalls und überstehen das Achtelfinale siegreich. Doch bis dahin ist es ein langer Weg und die Fußballgötter sind bekanntlich launisch. 

 

Sollte Deutschland das Viertelfinale nicht überstehen und vor dem Halbfinale am 8. Juli die Koffer packen müssen, wird der Wetteinsatz innerhalb von 24 Stunden nach dem Ende des verlorenen Spiels auf das Konto überwiesen. Damit ließe sich das Ausscheiden von Jogis Jungs etwas leichter verschmerzen.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Mai 2014 um 11:00 Uhr
 

Auf den Weltmeister tippen & bei Erfolg doppelten Gewinn erzielen

Wer wird Fußball Weltmeister 2014?“ – diese Frage beschäftigt mit jedem Tag, der vergeht und der den 12. Juni mit seinem lang ersehnten Eröffnungsspiel näher bringt, mehr und mehr. Dies, zumal sich die Aufmerksamkeit mit dem Ende der Clubsaison nunmehr so gut wie ungeteilt auf Brasilien richtet.

 

Die Frage aller Fragen eines jeden sportlichen Wettbewerbs ist es auch, die den Wettanbieter ComeOn zu seiner jüngsten Wettaktion inspiriert. Bereits seit Monaten lädt er dazu ein, den persönlichen Tipp mit einer Gewinnchance zu versehen, indem eine Weltmeisterwette nach individueller Maßgabe platziert wird.

 

zur Weltmeister Wettaktion beim Wettanbieter ComeOn

 

Wer sich diesen Akt jedoch bis jetzt aufgehoben hat bzw. wen diese Frage erneut an den Tippschein lockt, dessen Wetteinsatz ist einmalig – bei Tippabgabe bis zum 11. Juni 2014 – das Doppelte wert. Denn wenn der Tag der Abrechnung kommt, so wird nicht nur der Wetteinsatz mit der Quote, zu welcher der Tipp platziert wurde, multipliziert, sondern zusätzlich mal zwei genommen.

 

Im Klartext bedeutet dies, dass ComeOn den Wettgewinn, der mit einer platzierten Weltmeisterwette lukriert wird, einfach verdoppelt. Diese Aktion ist gültig für alle Tipps, die, wie bereits erwähnt, bis zwei Tage vor Anpfiff der WM eingehen. Allerdings gilt zu beachten, dass jeder Wettkunde das Bonusprogramm nur einmal in Anspruch nehmen kann.

 

                                         Der Wettanbieter ComeOn im Sportwetten Test

 

Gedeckelt ist das so zur Verfügung gestellte Wettguthaben mit 50 Euro. Dies bedeutet, dass Wettgewinne, die 50 Euro oder weniger ausmachen, einfach verdoppelt werden, Gewinne die höher liegen sind aber immerhin noch ebendiese 50 Euro an Bonus wert.

 

Ob der persönliche Tipp aufgeht, entscheidet sich freilich im WM-Finale am 13. Juli 2014 – die lukrierten Gewinne aus der ComeOn-Wettaktion aber verspricht der Bookie bis zum 15. Juli um 14:00 Uhr auf das Wettkonto zu transferieren.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. Mai 2014 um 11:46 Uhr
 


Seite 9 von 106