Tschechien vs. Österreich - Länderspiel 2014 Wetten & Quoten

Nach dem Heimspiel gegen Island scheinen sich die Österreicher zum Saison-Ausklang noch einmal eine etwas größere Aufgabe vorgenommen zu haben: Streng genommen kann das anstehende Gastspiel in Tschechien allerdings nur dann als echter Prüfstein gelten, wenn man die jüngere Vergangenheit des Gegners mit einem peinlichen Schweigen unter den Tisch fallen lässt. Während es die zuletzt bespielten Skandinavier mit der Playoff-Teilnahme immerhin auf der Schwelle zur Weltmeisterschaft in Brasilien standen, wurde der EM-Viertelfinalist von 2012 bereits in der Gruppenphase in die Ecke gestellt.

 

  → aktuell beste Quote Österreich bei Bet365  

 

Mit ihrem dritten Platz in der WM-Quali haben sich die Tschechen somit mit einem ebenso bescheidenen Abschneiden wie die Rot-Weiß-Roten begnügen müssen: Während das hinter Deutschland und Schweden nur knapp verpasste Relegations-Ticket für die Alpenrepublik jedoch bereits einen Achtungserfolg bedeutete, musste die Enttäuschung bei den nunmehrigen Gastgebern angesichts der deutlich größeren Fallhöhe natürlich riesig sein. Vor allem die Formschwankungen der Mannschaft haben den damaligen Trainer Michal Bilek immer wieder zur Verzweiflung getrieben – beispielhaft sei hier an dieser Stelle nur an die 1:2-Niederlage gegen Armenien erinnert.

 

Sieg Tschechien 2,20 2,10 2,15 2,10 2,15 2,15
Unentschieden 3,20 3,20 3,30 3,15 3,25 3,30
Sieg Österreich 3,40 3,40 3,40 3,05 3,25 3,20

 

 

Seit dem Jahresbeginn wird inzwischen vom vormaligen Plzen-Coach Pavel Vrba ein Neuanfang versucht: Nachdem der mehrfache Meistertrainer seinen Klub im vergangenen Dezember noch auf den letzten Streich als Absteiger aus der Königsklasse in die Europa League hinüberrettete, scheint der 50-Jährige nun jedoch mit einer sehr viel kniffligeren Aufgabe betraut worden zu sein. Die ersten ernüchternden Testspiele gegen Norwegen und Finnland, die jeweils mit einem 2:2 zu Ende gingen, ließen schließlich schon einmal erahnen, dass der Nationalelf der Schlendrian vermutlich so schnell nicht ausgetrieben werden kann.

 

Zwar durfte Vrba die mageren Resultate mit dem verletzungsbedingten Fehlen der Stars Cech und Rosicky entschuldigen; ein Team, welches in Abwesenheit seiner beiden älteren Herren aber bereits weitgehend aufgeschmissen ist, dürfte kaum für die kommenden Jahre gerüstet sein. Da ein Einsatz des Duos nun allerdings auch gegen die ÖFB-Auswahl fraglich ist, kann nun noch einmal eine zukunftsträchtige Aufstellung herausgearbeitet werden - sollte dieses Vorhaben scheitern, könnte sich in der im Herbst beginnenden EM-Qualifikation dann sogar der hinter den Niederlanden und der Türkei als Minimalziel anvisierte dritte Rang als eine richtig schwere Geburt erweisen.

 

 

                                        jetzt bei Tipico auf Tschechien - Österreich wetten

 

 

Für die Österreicher scheint in der anstehenden Quali (unter anderem gegen Russland, Schweden und Montenegro) dagegen so gut wie alles zwischen Platz zwei und vier möglich zu sein: Der Test in Olmütz dürfte zunächst aber nur bedingt Aufschluss darüber geben, ob der EM-Gastgeber von 2008 dann in zwei Jahren endlich wieder einmal bei einer Endrunde zugegen ist. Neben dem eigentlich unverzichtbaren David Alaba, muss Marcel Koller am Dienstag schließlich auch Fuchs, Harnik und Kavlak ersetzen – trotz dieser herben Schwächung erscheint es dennoch realistisch, dass sich in Anbetracht des gegnerischen Zustands selbst eine Schrumpftruppe in Tschechien bewähren kann.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Juni 2014 um 10:03 Uhr
 

Deutschland vs. Kamerun - Länderspiel 2014 Wetten & Quoten

Hatte der jüngste Test gegen Polen allenfalls am Rande mit einem Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu tun, rückt nun am 1. Juni endlich, endlich die unmittelbar bevorstehende Weltmeisterschaft in den Blick: Doch obwohl Jürgen Löw für das Testspiel gegen Kamerun nunmehr sämtliche potentielle WM-Fahrer um sich versammeln konnte, wird sicherlich auch gegen die „unbezwingbaren Löwen“ alles andere als eine Wunschelf auf dem Rasen stehen. Wie die Verletzungen von Manuel Neuer und Philipp Lahm zeigen, will das Verletzungspech der DFB-Auswahl selbst in der heißen Vorbereitungsphase nicht von der Seite weichen – und vermutlich ist dann auch in Brasilien längst nicht jede Stammkraft in der gewünschten Verfassung mit an Bord.

 

  aktuell beste Quote Deutschland bei Interwetten  

 

Während eine WM-Teilnahme der beiden Münchner Sorgenkinder trotz der aktuellen Hindernisse jedoch immerhin noch für realistisch gehalten werden kann, hatte der Leverkusener Lars Bender den Kader bereits am ersten Tag des Trainingslagers ins Südtirol um einen Hoffnungsträger dezimiert: Infolge der erlittenen Muskelverletzung im rechten Oberschenkel erscheint plötzlich auch die einstmals so vielköpfig besetzte Position auf der Doppelsechs bedenklich ausgedünnt. Da aber selbst in jeder Hiobsbotschaft die kleine Hoffnung auf eine sich neu öffnende Türe steckt, wird sich der „gesunde Rest“ von derartigen Schwächungen hoffentlich nicht beirren lassen: Immerhin ließ sich vor vier Jahren einigermaßen überraschend sogar den Ausfall des „Capitanos“ Michael Ballack kompensieren.

 

Sieg Deutschland 1,28 1,30 1,30 - 1,27 1,25
Unentschieden 5,50 4,80 5,50 - 5,55 6,00
Sieg Kamerun 9,50 8,50 10,0 - 9,10 9,50

 

 

Somit wäre es zwar fraglos übertrieben, der deutschen Mannschaft derzeit eine wirklich gelungene Vorbereitung zu attestieren; noch immer ist die Qualität jedoch vermutlich groß genug, um sich demnächst am Zuckerhut zuversichtlich an das ambitionierte Ziel heranwagen zu können. Dass für diese optimistische Prognose nicht einmal vordergründig der Wunsch der Vater des Gedanken ist, lassen dabei die Quotierungen für den vorletzten Test vor dem Eintritt des Ernstfalls erkennen: Obwohl es die DFB-Auswahl im Gladbacher Borussia-Park gegen Kamerun immerhin mit einem weiteren WM-Teilnehmer zu tun bekommt, machen Favoritenquoten um 1,3 unmissverständlich deutlich, dass von dem dreifachen Weltmeister ein klarer Pflichtsieg erwartet wird.

 

Werden die Afrikaner um Nationalcoach Volker Finke demnächst auch in der weltmeisterlichen Vorrundengruppe A gegen Gastgeber Brasilien, Kroatien und Mexiko in der Rolle des weitgehend chancenlosen Punktelieferanten gesehen, scheint den Gästen nun das Freundschaftsspiel in Deutschland schon einmal eine gute Vorbereitung auf die künftigen Niederlagen zu bieten: Hohe Remis-Quoten um 6,0 drücken schließlich die Erwartung aus, dass es für die Elf aus Kamerun in Mönchengladbach nichts Nennenswertes zu holen gibt – entsprechend wäre ein ziemlich überraschender Auswärtssieg dann sogar für knapp zweistellige Quoten gut.

 

                                          jetzt bei Tipico auf Deutschland - Kamerun wetten

 

 

Angesichts der deutlichen Quotierungen gehen die Buchmacher also offensichtlich nicht davon aus, dass das anstehende Freundschaftsspiel gegen die Löwen zu einem ernsthaften Härtetest für die DFB-Auswahl gerät: Nachdem sich Kamerun zuletzt im März dem deutschen Vorrundengegner aus Portugal klar mit 1:5 geschlagen geben musste, sollte der WM-Viertelfinalist von 1990 nun eigentlich auch gegen Jogis Jungs zum Abschuss freigegeben sein. Die schwarz-rot-goldenen Anhänger können somit darauf hoffen, dass sie vor dem Fest in Brasilien doch noch einmal einen schwungvollen Auftritt ihres Teams zu sehen bekommen – und in diesem Fall dürften dann sogar die regelmäßigen Berichte von der deutschen Krankenstation deutlich leichter zu ertragen sein.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 15:59 Uhr
 

Portugal vs. Griechenland - Länderspiel 2014 Wetten & Quoten

Kaum hat sich das Estadio da Luz zu Lissabon von der spanischen Invasion anlässlich des Champions-League-Endspiels erholt, borgt sich prompt die einheimische Nationalmannschaft die "Kathedrale" von Benfica aus: Um sich für den WM-Auftakt gegen die DFB-Auswahl fit zu machen, nimmt es die Truppe von Paulo Bento am 31. Mai gegen Griechenland schon einmal testweise mit einem weiteren WM-Teilnehmer auf. Im "Stadion des Lichts" dürften sich allerdings auch die Gäste irgendwie fast wie zu Hause fühlen – immerhin hatte das Team vor exakt zehn Jahren an gleicher Stelle den größten Erfolg der Verbandsgeschichte eingefahren.

 

  aktuell beste Quote Portugal bei Interwetten  

 

Mit einem sensationellen 1:0-Finalsieg über die portugiesischen Gastgeber ließ sich Otto Rehhagel bei der Europameisterschaft 2004 zum König der Griechen krönen: Das Vorbereitungsspiel für das Turnier in Brasilien scheint somit bestens geeignet, anlässlich des Jubiläums noch einmal genüsslich im damaligen Rausch des unverhofften Triumphes zu schwelgen. In Anbetracht der bei der WM zu bewältigenden Aufgaben wäre es schließlich ausgesprochen hilfreich, wenn man zuvor ein bisschen zusätzliches Selbstvertrauen tanken könnte: In der Gruppe C werden die Hellenen vor den Vergleichen mit Kolumbien, der Elfenbeinküste und Japan nämlich erneut nur als großer Außenseiter gehandelt.

 

Sieg Portugal 1,44 1,55 1,45 1,444 1,50 1,40
Unentschieden 4,20 3,70 4,30 3,60 3,95 4,00
Sieg Griechenland 7,50 5,40 7,00 6,50 6,40 6,50

 

 

Deutlich zuversichtlicher blicken dagegen die portugiesischen Hausherren den anstehenden Prüfungen entgegen: Obwohl das Team um Cristiano Ronaldo über das anfängliche Wiedersehen mit dem deutschen Angstgegner nach eigenem Bekunden alles anders als glücklich ist, hat doch längst der Optimismus die Oberhand gewonnen, dass gegen die weiteren Prüfsteine aus Ghana und den USA der Aufstieg dennoch möglich ist. Auch das Achtelfinale soll dann natürlich noch nicht das Ende des Turniers bedeuten: War die Selecao zuletzt bei der WM 2006 bis in das Halbfinale vorgestoßen, wird nun erneut von sieben Auftritten im Land des Rekord-Weltmeisters geträumt.

 

Wenngleich die WM-Qualifikation wieder die gewohnten Schwierigkeiten bereitete, deutete doch zumindest der Jahresauftakt im März auf einen exzellenten Stand der Vorbereitung hin: Nachdem der WM-Teilnehmer aus Kamerun klar und deutlich mit 5:1 bezwungen werden konnte, muss man aus deutscher Sicht befürchten, dass sich das Team aus Portugal in der Vorrunde nicht ganz so leichtfertig mit dem zweiten Tabellenplatz zufrieden gibt. Zunächst einmal drohen jedoch die Griechen dem großen Schwung der Selecao zum Opfer zu fallen – schließlich hatten sich die Hellenen bereits beim 0:2 im jüngsten Test gegen Südkorea nicht auf der Höhe gezeigt.

 

 

                                    jetzt bei Bet365 auf Portugal - Griechenland wetten

 

 

 

Hoffnung macht den Gästen allerdings der Umstand, dass das Team schon allzu oft erfolgreich der deutlichen portugiesischen Favoritenstellung trotzen konnte: Nachdem man die Hausherren bei der besagten EM gleich zwei Mal in die Knie zwang, wurde auch die als Revanche vorgesehene Rückkehr im Jahr 2008 zu einem neuerlichen 2:1-Testspielsieg genutzt. Dennoch gibt es nun im Höchstfall den 7-fachen Wetteinsatz zurück, wenn der Ruf als Angstgegner ein weiteres Mal bestätigt werden kann; selbst ein Unentschieden in Lissabon lassen sich die Buchmacher noch immer Top-Quoten von bis zu 4,3 kosten. Mit deutlichen schmaleren Quoten um 1,5 müssen sich Tipper dagegen begnügen, sollten die Gastgeber ihre fraglos vorhandenen Qualitäten am Samstag tatsächlich auch einmal erfolgreich auf den Rasen bringen.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 16:02 Uhr
 

Italien vs. Irland - Länderspiel 2014 Wetten & Quoten

Bevor es für Italien auf zur Endrunde nach Brasilien geht, testet auch das Team von Cesare Prandelli noch seine WM-Form. Der erste der beiden geplanten freundschaftlichen Leistungs-Checks findet am 31. Mai auf "fremdem Terrain" gegen Irland statt. "Fremd" vor allem deshalb, weil das altehrwürdige Londoner Craven Cottage-Stadion als Spielort auserkoren wurde. Nach dem Freundschaftsspiel gegen Nigeria im November (2:2), trägt die „Squadra Azzurra“ nun bereits ihr zweites Länderspiel in der Heimstätte des jüngst abgestiegenen Magath-Klubs FC Fulham aus.

 

  aktuell beste Quote Italien bei Interwetten  

 

Gegen die Iren geht es für Italien vor allem darum, Selbstvertrauen und Siegermentalität zu tanken. Wollen die Azurblauen nämlich in der beinharten Vorrundengruppe D gegen Uruguay, Costa Rica und England nicht auf der Strecke bleiben, werden diese Eigenschaften auch bitter nötig sein. In Anbetracht dessen, dass für Balotelli und Co. schon seit fünf Begegnungen kein Sieg mehr herausgesprungen ist, scheint mit Irland nun der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt gefunden worden zu sein.

 

 
Sieg Italien 1,44 1,45 1,444 1,37 1,40 1,40
Unentschieden 4,33 3,90 3,75 4,50 4,20 4,00
Sieg Irland 7,00 6,50 6,00 9,00 8,05 7,25

 

 

Dies gilt einerseits, weil sich die Iren nach wie vor im sportlichen Neuaufbau befinden und daher aller Voraussicht nach noch nicht gefestigt genug sein werden, um die Italiener vor der Reise nach Brasilien in ärgere Selbstzweifel zu stürzen. Andererseits verkörpert das Team von Martin O`Neill vor dem Hammer-Auftakt gegen England natürlich den perfekten Sparringspartner. Schließlich genießt auch Irland als Mannschaft von den britischen Inseln den Ruf, dem Gegner mit einer kampf- und körperbetonten Spielweise auf die Pelle rücken zu wollen.

 

Demnach erwartet die Prandelli-Elf in Craven Cottage eine Aufgabe, die ihr nach einer langen Saison – zumindest körperlich – alles abverlangen wird. Nichtsdestotrotz sollte die italienische Offensive ohne weiteres in der Lage sein, wenigstens den fast schon „traditionellen“ 1:0-Sieg herauszuschießen. Weitaus spannender als das Ergebnis ist deshalb die Frage, welcher Stürmer diesen Job nun auf der Insel und in Übersee erledigen soll. Denn während sich EM-Torschützenkönig Mario Balotelli seit Monaten im Leistungstief befindet, schwärmt momentan ganz Fußball-Europa von seinem Konkurrenten Ciro Immobile (FC Turin), der seine Brötchen möglicherweise schon bald unter Jürgen Klopp beim BVB verdienen wird.

 

 

                                         jetzt bei Sportingbet auf Italien - Irland wetten

 

 

Ob nun mit dem Senkrechtstarter oder mit dem launischen Star, die Wettanbieter gehen fest von einem azurblauen Testspielsieg (Quote 1,40) aus. Für die Kicker von der „Grünen Insel“ wäre ein Unentschieden bereits ein "gefühlter" Sieg. Gelänge dies den stark verjüngten Iren tatsächlich, würde Tipico bereits 4,50-fache Wetteinsätze ausschütten. Schaffen es die „Boys in Green“ den italienischen Fußball mit einem völlig unerwarteten Sieg in seinen Grundfesten zu erschüttern, dürften sich mutige Sporttipper über Quoten bis zu 9,00 freuen.

 

die besten Fussball Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 07:07 Uhr
 

Schweiz vs. Jamaika - Länderspiel 2014 Wetten & Quoten

Bei der Endrunde in Brasilien hat sich die Nationalmannschaft aus der Schweiz hohe Ziele gesetzt; zum Ende seiner langen Trainerkarriere will Ottmar Hitzfeld die Eidgenossen erstmals seit 60 Jahren wieder in das Viertelfinale einer Weltmeisterschaft führen. Um demnächst jedoch nicht schon in der Vorrunde unangenehme Überraschungen zu erleben, bereitet sich die "Nati" insbesondere auf die Gruppenspiele generalstabsmäßig vor: Bevor das abschließende Testspiel gegen Peru auf den wahrscheinlich aufstiegsentscheidenden Vergleich mit Ecuador einstimmen soll, wird nun am 30. Mai zunächst einmal von Jamaika der weitere Konkurrent aus Honduras "simuliert".

 

  aktuell beste Quote Schweiz bei Tipico  

 

Insbesondere aufgrund der unschönen Erinnerungen an Südafrika scheint es geboten, dem großen Gruppen-Außenseiter besondere Aufmerksamkeit zu schenken: Nachdem das damalige Unentschieden gegen "Los Catrachos" den sich bereits abzeichnenden Sprung in das Achtelfinale doch noch verhinderte, legt sich die Alpenrepublik dieses Mal nun schon vorab ein paar Patentrezepte gegen den potentiellen Stolperstein zurecht. Denn Hitzfelds Urteil über die "Reggae Boyz" (»Ein Gegner, dessen Name weniger attraktiv klingt als andere, aber der uns das Leben schwer machen wird.«), trifft mit Sicherheit auch auf die Honduraner zu – die es dann allerdings leider nicht im beschaulichen Luzern zu knacken gilt.

 

Sieg Schweiz 1,25 1,40 1,40 1,25 1,40 1,40
Unentschieden 5,50 4,10 4,50 4,75 4,00 4,25
Sieg Jamaika 12,0 7,00 8,00 8,50 9,00 7,50

 

 

Im Test gegen die Jamaikaner scheinen nun aber zunächst einmal nicht nur der Heimvorteil und die Schwäche des Gegners für eine klare Angelegenheit zu sprechen: Darüber hinaus sollte auf dem Platz schließlich auch zu sehen sein, dass sich die "Nati" kurz vor dem WM-Start so langsam aber sicher auf dem Höhepunkt der Vorbereitung befindet. Die weit gereisten Gäste dürften infolge der erneut verpassten Qualifikation zuletzt dagegen kaum Gründe gefunden haben, das Training ähnlich ernst zu nehmen: Angesichts dieser denkbar verschiedenen Voraussetzungen muten die Schweizer Siegquoten um 1,4 beinahe schon richtig stattlich an.

 

Selbst Nationaltrainer Winnie Schäfer war es im vergangenen Jahr nicht gelungen, die Jamaikaner auch nur in die Nähe der Weltmeisterschaft zu bringen: Die zehn Spiele der entscheidenden Nord-/Mittelamerika-Gruppe schlossen die "Reggae Boyz" schließlich ohne einen einzigen Dreier ab. Vorab deutet somit kaum etwas darauf hin, dass sich dessen Mannschaft nun tatsächlich als unangenehm zu bespielender Gast erweisen könnte – und diese geringe Erwartungshaltung lässt sich den Prognosen der Buchmacher entnehmen. Folglich ist bereits ein Unentschieden deutlich über 4,0 quotiert; würde die "Nati" dagegen sogar mit einem gegnerischen Auswärtssieg zur Ordnung gerufen, steigen die Quoten nochmals auf bis zu 7,5 an.

 

 

                                            jetzt bei Betsafe auf Schweiz - Jamaika wetten

 

 

 

Das vorletzte Testspiel dürfte den Schweizern somit vor allem zum Tanken von Selbstvertrauen dienen: Seit sich die beiden Mannschaften vor sieben Jahren zum bislang einzigen Mal auf neutralem Platz in Fort Lauderdale gegenüberstanden (damals siegten die Eidgenossen ungefährdet mit 2:0), scheinen schließlich allein die nunmehrigen Gastgeber einen weiteren Schritt vorangekommen zu sein. Möchte das Team die eigenen Ambitionen vor der Abreise nach Brasilien nochmals untermauern, ist ein souveräner Erfolg deshalb gewiss nicht zu viel verlangt – zumal die Alpenrepublik bereits im Zuge der WM-Qualifikation immer wieder das Anrennen gegen derartige Leichtgewichte üben konnte.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 16:06 Uhr
 


Seite 9 von 103