Wimbledon Mania: Sportingbet spendiert täglich 20 Gratiswetten!

Stan Wawrinka und Nick Kyrgios hat es bereits erwischt. Beide Wimbledon Favoriten mussten 2017 im Londoner Tennis-Mekka schon am ersten Turniertag ihre Koffer packen.

Allein diese Favoritenstürze lassen jedoch erahnen, dass sich Wetten auf den traditionsreichen Rasen Grand Slam durchaus als lukrativ erweisen können.

 

jetzt mit Tipps auf Wimbledon 2017 täglich 20 Freebets absahnen!


 

icon tennisballUmso mehr gilt dies für diejenigen, die ihre Expertise rund um die gelbe Filzkugel bei Sportingbet auf die Probe stellen.

Grund dafür ist die Tennis Promo „Wimbledon Mania“, in deren Rahmen der britsche Top-Bookie allen Teilnehmern täglich bis zu 20 Gratiswetten spendiert!

 

„Ohne Fleiß kein Freebet-Preis“

Für lau gibt es die Freebets aber freilich nicht. Hierfür wird Tippern auch ein gewisses Maß an Fleiß abverlangt, genauer gesagt die Platzierung von Live-Einzelwetten auf Tennispartien zur Mindestquote 2,00!

 

icon zoomDabei gilt folgende Regel: Je höher der Gesamteinsatz aller pro Kalendertag hinterlegten Wetten, desto mehr Freiwetten im Wert von einem Euro landen schließlich auf dem Tipperkonto.

Denn: Je 20 Euro die auf Tennis Livewetten eingesetzt werden, erhalten Tipper genau eine Gratiswette!

 

Um die volle Anzahl an 1€-Freebets (20) abzusahnen, gilt es demnach am entsprechenden Tag mindestens 400 Euro in Echtzeitwetten auf den Weißen Sport zu investieren!

 

Teilnehmer haben die Qual der Wahl

Die Suche nach entsprechenden Wettmöglichkeiten sollte nicht allzu schwer fallen.

Immerhin bietet Sportingbet nicht nur zu den fünf Wimbledon-Konkurrenzen (Herren-, Damen- Einzel & Doppel, Mixed), sondern auch zu ITF- und Challenger-Events täglich zahlreiche In play-Märkte an.

Und diese umfassen in aller Regel weit mehr als die klassische Siegwette. Schließlich sind obendrein noch Satz-, Game-, Handicap-, Over/Under-Angebote und – im Fall von Wimbledon – sogar Wetten auf den nächsten Punkt im Programm.

 

Tennis Livewetten bei Sportingbet

Bild: Auszug aus dem Sportingbet In-play Wettangebot. Zusätzlich zu den Hauptwetten hat der englische Buchmacher auch eine Vielzahl an Satz-, Punkt- und anderen Spezialmärkten im Köcher.


 

Für welche dieser Offerten sich „Wimbledon Maniacs“ entscheiden, tut letzten Endes aber nichts zur Sache. Wichtig ist nur, dass diese mit Echtgeld und nicht anhand von Freebets, stornierten Wetten oder in Gebrauch des Cashout Features genutzt werden.

Alles weitere rund um dieses Wett-Special lässt sich den Bedingungen auf der eigens eingerichteten Aktionsseite entnehmen. Dort finden Tipper im Übrigen auch eine Preistabelle, samt Staffelung der einzelnen Gewinnstufen!

 

zur Wimbledon Wettaktion von Sportingbet!

 

About the Author

Martin
Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu sportwettentest.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.
Top