Mittlerweile gibt es bei einem WM-Turnier aber noch einige individuelle Auszeichnungen. Neben dem WM 2022 Torschützenkönig und dem besten Spieler der WM 2022 wird auch der beste Torwart mit dem “Goldenen Handschuh” ausgezeichnet.

Wer wird bester WM 2022 Torhüter?

Die Liste der Anwärter für den “Goldenen Handschuh” wie die Auszeichnung für den besten Torhüter einer Fußball-Weltmeisterschaft offiziell heißt, sind recht lang. Denn mittlerweile hat jedes Team – vor allem jene der WM 2022 Favoriten – einen hervorragenden Keeper im Kader.

Wir zeigen hier die 5 Top-Favoriten für den Titel “Bester WM 2022 Torwart” sowie zwei Geheimtipps.

Anbieter: Bet365 | 18+ | AGB gelten

Wettquoten: Wer wird bester WM 2022 Torhüter?

WM 2022 bester Torhüter Wetten
WM 2022 bester Torhüter Quoten
WM 2022 bester Torhüter Wettquoten
+ 100 Wettcredits + 100€ Joker-Wette + 100€ Wettbonus
Allsion Becker 4.33 4.50
Unai Simon 7.00 8.50
Damian Martinez 8.00 7.00
Hugo lloris 9.00 8.00
Diogo Costa 11.0 17.0
Andries Noppert 13.0
Dominik Livakovic 17.0 41.0
Wojciech Szczensny 21.0 15.0
Quoten Stand vom 2.12.2022, 14:53 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter.

Favoriten, Wettquoten, Prognose, Historie

Bester WM 2022 Torhüter – die 5 Favoriten

Bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar sind nicht nur die besten Stürmer der Welt dabei, sondern auch die besten Torhüter. Nur einer fehlt: Gianluigi Donnarumma, der sich mit Italien nicht für die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte qualifizieren konnte.

Somit finden sich auf der Favoriten-Liste für den Titel “Bester Torwart der WM 2022” alle großen Namen – von Manuel Neuer über Thibaut Courtois bis zu Alisson Becker.

Wer gewinnt den “Goldenen Handschuh” bei der Weltmeisterschaft 2022? Wir zeigen die 5 Top-Favoriten, die zum besten Torhüter der WM 2022 gekürt werden könnten?

Manuel Neuer, Deutschlands Kapitän

Manuel Neuer gehört bereits seit über einem Jahrzehnt zu den besten Torhütern der Welt. Er ist Kapitän der Nationalmannschaft und auch bei seinem Klub Bayern München.

In Katar wird der 36-Jährige nach 2010, 2014 und 2018 seine bereits vierte Weltmeisterschaft spielen.

Der Höhepunkt von Neuer war dabei die WM 2018, bei der er mit seinen Paraden einen maßgeblichen Anteil am WM-Triumph hatte. Als Draufgabe wurde er auch zum besten Torhüter des Turnieres gewählt.

Neuer hat im letzten Jahrzehnt das Torwartspiel aufgrund seiner fußballerischen Qualität und seinem aktiven Mitspielen auf eine ganz neue Stufe gehoben. Und er gehört immer noch zu den Top-5-Keepern der Welt. Deshalb könnte Neuer auch gute Chancen haben, sogar als “Bester WM 2022 Spieler” geehrt zu werden, wie es sein Vorgänger Oliver Kahn 2022 geschafft hat.

Ob Manuel “The Wall” Neuer als bester WM 2022 Torhüter gekürt wird, und damit diesen Titel als erster Keeper zum zweiten Mal gewinnt, wird auch darauf ankommen, wie weit Deutschland im Turnier kommt. Weiter als das Viertelfinale muss es wohl schon sein.

Denn: Bei den letzten vier WM-Endrunde war der bester WM-Torwart immer im Halbfinale – von 2006 bis 2014 wurde immer dem Weltmeister-Torhüter der “Goldene Handschuh” überreicht.

Unser Tipp: Bei den Deutschland WM Wettquoten 2022 gibt es noch viele weitere Spielerwetten – wie etwa, wer bester deutscher Torschütze wird, wie viele Punkte die DFB-Team in der Gruppenphase holt oder in welcher Turnierphase die deutsche Mannschaft ausscheidet.

Alisson Becker, der Topfavorit für “Bester WM 2022 Torhüter”

Als der große Favorit für den Titel “Bester WM Torhüter 2022” gilt wohl Alisson Becker.

Die brasilianische Nationalmannschaft zählt bei den WM 2022 Wetten ohnehin zu den Top-Favoriten der Buchmacher und dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass dann auch deren Nummer 1 als Kandidat für den besten Torwart des Turniers in Betracht gezogen wird.

Vor allem dann, wenn Becker auch im “Alltag” beim FC Liverpool seit Jahren seinen Stammplatz sicher hat und ein großer Rückhalt ist.

Wird Becker am Ende tatsächlich zum besten WM 2022 Torwart gekürt, wäre dies eine Premiere: Denn diese Auszeichnung hat noch nie ein Brasilianer bekommen.

Thibaut Courtois, der “Titelverteidiger”

Thibaut Courtois kommt als “Titelverteidiger” zur WM 2022 nach Katar. Der 30-jährige Belgier wurde bei der Weltmeisterschaft 2018 zum besten Torwart des Turnieres gekürt.

Wird Courtois auch bester WM 2022 Torhüter, wäre er der erste Keeper, der diesen Titel “verteidigt”. Bislang hat es überhaupt keiner geschafft, diese Auszeichnung zwei Mal zu bekommen. Neben Courtois hätte bei dieser WM nur Manuel Neuer die Chance dazu.

Bei Real Madrid ist Courtois die eindeutige Nummer 1 und in der vergangenen Saison waren es auch seine Paraden, die den “Königlichen” den Titel in der Champions League und den Meistertitel beschwert hatten. Somit gibt es an seiner Qualität nicht die geringsten Zweifel.

Das Problem von Courtois könnte sein, dass es ein frühes Aus geben könnte. Schließlich wartet laut dem im Achtelfinale ein Duell mit Spanien oder Deutschland.

Betway
90/100
  • Buchmacher mit deutscher Wettlizenz
  • Gute Favoritenquoten
Testergebnis: Sehr empfehlenswert!
Betway, mit einer deutschen Wettlizenz ausgestattet, hat in unserem Sportwetten Vergleich bei Zahlungen und beim Kundenservice sowie im App-Test stark abgeschnitten. Das Livewetten-Erlebnis ist aber noch ausbaufähig.

Hugo Lloris, der Weltmeister

Hugo Lloris ist mit weit mehr als 100 Länderspielen nicht nur der Rekordtorhüter von „Les Bleus“, sondern er ist seit der Europameisterschaft 2012 (!) auch der Kapitän der Equipe Tricolore. Die WM in Katar wird sein siebtes Turnier – vier Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften.

Zudem ist mit Lloris ein zweiter Torhüter bei der Weltmeisterschaft in Katar dabei, der bereits Weltmeister geworden ist. Im Gegensatz zu Neuer hat er den “Goldenen Handschuh” beim WM-Triumph aber nicht bekommen.

Wird Lloris jetzt bester Torhüter der WM 2022?

Das wird wohl davon abhängen wie weit Frankreich bei dieser Winter-Weltmeisterschaft kommt. Und auch, wieviel er zum Titelgewinn beitragen kann. Bei der WM-Endrunde vor vier Jahren war der mittlerweile 35-Jährige ein starker Rückhalt, den Titel für den besten Torwart der WM 2018 bekam er aber trotzdem nicht.

Damit verpasste er das “Double”, das Fabien Barthez 1998 gelang – WM-Pokal und “Bester Turnier-Torhüter”.

Wird Frankreich Weltmeister könnte das Team sogar das “Triple” holen: WM-Pokal, Lloris als bester WM-Keeper und noch dazu den WM Torschützenkönig-Titel durch Kylian Mbappe oder Karim Benzema.

Unai Simon, Spaniens Nummer 1

Spanien gehört zu den Favoriten der Weltmeisterschaft 2022 und somit wird auch der spanische Keeper Unai Simon in den Mittelpunkt rücken. Vor allem dann, wenn die Furja Roja sehr weit kommt.

Im Gegensatz zu Neuer, Becker oder Courtois spielt Simon nicht bei einem großen europäischen Klub, sondern nur beim verhältnismäßig kleinen Athletic Bilbao.

Bei der Europameisterschaft 2021 war Simon erstmals als Stammtorhüter bei einem Turnier im Einsatz, machte dort aber eher mit Fehlern als mit Glanzparaden auf sich aufmerksam.

Dennoch kam Spanien bei der EURO 2021 ins Halbfinale. Ein Jahr später ist auch Simon besser geworden und wenn Spanien ins Halbfinale der Wüsten-WM kommen sollte, wäre Simon auch ein Kandidat für den Titel “Bester WM 2022 Torwart”.

Weitere Anwärter für den Goldenen Handschuh

Wer kann neben den “Big-5” – Neuer, Courtois, Becker, Lloris und Simon – noch ein Anwärter für die Auszeichnung “Bester WM 2022 Torhüter” sein?

Ein Kandidat wäre womöglich Wojciech Szczensny. Der Pole ist bei Juventus Turin seit Jahren die Nummer 1 und zählt sicherlich zu den besten zehn Torhütern der Welt. Viel hängt davon ab, wie weit Polen bei der WM 2022 kommt.

Gelingt ein überraschender Durchmarsch bis ins Viertelfinale oder gar Halbfinale, dann hätte Szczensny gute Chancen auf den “Goldenen Handschuh”.

Ein weiterer Geheimtipp für den Titel “Bester WM 2022 Torhüter” ist Kasper Schmeichel. Dänemark zählt bei vielen Experten und Fans ohnehin als Geheimtipp für den WM-Titel – und sollten die Dänen im WM 2022 Spielplan tatsächlich weit kommen, könnte Schmeichel ein Anwärter für diese Auszeichnung sein.

200€ Bonus
Empfehlenswert
* 18+ | nur Neukunden | AGB beachten Alle AGBs

Siegerliste der besten WM-Torhüter

  • 2018: Thibaut Courtois (Belgien)
  • 2014: Manuel Neuer (Deutschland)
  • 2010: Iker Casillas (Spanien)
  • 2006: Gianluigi Buffon (Italien)
  • 2002: Oliver Kahn (Deutschland)
  • 1998: Fabien Barthez (Frankreich)
  • 1994: Michel Preudhomme (Belgien)

Seit 1994 wird bei jeder Fußball-Weltmeisterschaft auch der beste Torhüter ausgezeichnet. Ursprünglich hörte die Auszeichnung auf den Namen Lev-Yashin-Preis. Dies war bis 2006 der Fall.

Anschließend wurde der Name zu Goldener Handschuh geändert, um ihn in mit den Bezeichnungen der anderen Titel (Goldener Ball für den besten Spieler, Goldener Schuh für den Torschützenkönig) in Einklang zu bringen.

Erster Titelträger der Auszeichnung “Bester WM-Torhüter” war 1994 der Belgier Michel Preud’homme.

Bei der WM 1998 gewann der Franzose Fabien Barthez neben dem WM-Titel auch die die Auszeichnung zum “besten WM-Keeper”. Bei der WM 2002 bekam Oliver Kahn diesen Titel. Für ihn war es eine Art Trostpreis für das verlorene Finale und den verpassten WM-Triumph.

Bei den folgenden drei Weltmeisterschaften wurde jeweils der Torwart der Weltmeistermannschaft mit dem “Goldenen Handschuh” als bester Torhüter des Turnieres ausgezeichnet: 2006 Gianluigi Buffon (Italien), 2010 Iker Casillas (Spanien) und 2014 Deutschlands Manuel Neuer.

Bei der Weltmeisterschaft 2018 ging diese Serie zu Ende. Der Belgier Thibaut Courtois, mit seiner Mannschaft am Ende auf Platz 3, wurde zum besten Torhüter der WM 2018 gekürt.


Das könnte dich auch interessieren: