Boni gibt es nicht nur für mehr oder minder erfolgreicher Banker, sondern auch für Neulinge, die sich zum ersten Mal für Sportwetten interessieren. Jeder Wettanbieter, der etwas auf sich hält, bietet Neukunden einen Bonus an, um eine Registrierung schmackhaft zu machen.

Ein Neukunden-Bonus ist, wie der Name schon sagt, ein Bonus, den sich Sporttipper, die sich neu bei einem Wettanbieter registrieren, sichern können. Die Boni unterscheiden sich je nach Buchmacher in der Höhe und den Bedingungen, zu denen der gesamte Bonus freigeschaltet bzw. ausgezahlt wird.

 
rufzeichendie besten Wettbonus Angebote im Vergleich
 

Der Wettbonus hängt meistens mit der Höhe des zum ersten Mal eingezahlten Betrags auf ein neues Wettkonto zusammen, ist also in der Regel ein Einzahlungsbonus. Meist werden von den Wettbüros zwischen 25 und 100 Prozent des neu eingezahlten Wettguthabens gutgeschrieben. Allerdings nur bis zu einer gewissen Grenze. Derzeit werden von vielen Wettanbietern bis zu 100 Euro gutgeschrieben.

Doch nicht nur die Höhe des Neukundenbonus sollte ausschlaggebend sein. Vielmehr ist es auch wichtig, sich die genauen Bedingungen der einzelnen Buchmacher anzuschauen. Manche Wettanbieter verlangen, dass der Bonus öfter (bis zu 12 Mal) umgesetzt wird, andere wiederum verlangen deutlich weniger, bei Tipico, dem Testsieger im Neukunden Bonus-Bereich, müssen Einzahlungsbetrag und Bonus nur drei Mal umgesetzt werden.

 
Tipico Bonus abholen
 

Interwetten geht bei seinen Bonusbedingungen eigene Wege. Der Interwetten Bonus wird nicht zur Gänze sofort dem Wettkonto gutgeschrieben, sondern kann in 5 vordefinierten Stufen freigespielt werden. Jeweils 20% des gesamten Bonusbetrages werden automatisch auf das Interwetten Wettkonto gebucht, sobald der Einzahlungsbetrag umgesetzt wurde. Solange, bis die 100 Prozent erreicht sind.

Sportwetten, die mit dem Bonus getätigt werden, unterliegen meist auch einer bestimmten Mindestquote, die sich von Buchmacher zu Buchmacher unterscheiden kann. Bei Tipico beträgt die Mindestquote laut Bonusbedingungen beispielsweise 2,00.

 

Andere Bonus Arten für Neukunden:

Obwohl Einzahlungsboni mittlerweile am weitesten verbreitet sind, gibt es noch andere Arten, mit denen Neukunden eine Registrierung versüßt wird. Vor allem vor Großereignissen sind Gutscheine, die einen bestimmten Betrag (meist fünf Euro), direkt auf dem neu erstellten Wettkonto gutgeschrieben werden, sehr beliebt.

Ladbrokes bietet Sporttippern eine ganz andere Art von Neukunden Bonus an. Der traditionsreiche Buchmacher lockt Neukunden mit Gratiswetten im Wert von 20 Euro.

Eine weitere Art von Neukunden Bonus ist die Cash-Back-Wette. Die erste Wette des Wettneulings kann nicht verloren gehen, denn sollte der erste getätigte Tipp daneben liegen, zahlt der Wettanbieter den Wetteinsatz – oder zumindest einen Teil davon – auf das Wettkonto zurück.

Ein Vergleich der Art und vor allem der Bedingungen des Neukunden Bonus kann sich lohnen. Die Wettanbieter unterscheiden sich in ihren Bestrebungen, neue Kunden zu gewinnen sehr. Einen Überblick über die besten Neukunden Boni finden Sie in unserem Wettbonus Vergleich.

 
zum Wettlexikon für Sportwetten
 
 

Alle Begriffe aus dem Wettlexikon im Überblick

Antepost WetteAuszahlungslimitAmerikanische Wettquoten
BuchmacherCashback WetteEinzahlungsbonus
Englische WettquotenEuropäische WettquotenFantasy Wette
Finanzwetten/BörsewettenFußballtoto/BuchmacherwetteGesellschaftswette
Gewinnspanne der BuchmacherGratiswetteLast Minute Wetten
Lay-Wette (Wettbörse)MaximalgewinnMaximaleinsatz
MindesteinsatzMindesteinzahlungNullstandswette/Restzeitwette
Oddset Wetten & QuotenQuotenschlüsselSpezialwetten Fussball
TendenzwetteTotalisator WettenVirtuelle Sportwetten
Wettanbieter BonusWettbörseWettbüros in Deutschland
Wettanbieter ÖsterreichWettanbieter SchweizWettanbieter England
WettguthabenWettkontoWettquoten Formate
WettscheinBack-Wette (Wettbörse)Wetteinsatz
Cash Out FunktionHighroller