Bet365 Testsieger FußballwettenInnovation war gestern, schließlich hat sich Cash Out längst auf dem Markt für online Sportwetten etabliert! Allen voran der Bet365 Cashout, welcher weltweit zu den beliebtesten Varianten dieses Features zählt.

Sie fragen sich warum?

Die Sportwettentest-Redaktion liefert eine ausführliche Erklärung anhand von Strategie-Beispielen und listet alle Vorteile auf, die den Bet365 Cash Out im Vergleich mit anderen Wettanbietern so einzigartig machen!

 

 

Sofort Auszahlen mit Bet365 Cashout

Jeder, der schon einmal auf ein Fußballspiel getippt hat, kennt diese zwei Szenarien.

Das Spiel auf das man getippt hat verläuft 87 Minuten so, wie man es sich vorgestellt und auch getippt hat. Die Mannschaft führt mit erwartungsgemäß mit 1:0.

Gedanklich ist der Gewinn schon ein gestreift, denn es sollte eigentlich nichts mehr schief gehen. Sollte, denn dann passiert es ja doch. Ausgleich. Endstand 1:1. Wette verloren.

 
icon smiley confusedOder: Von den fünf Tipps in einer Kombi-Wette sind bereits vier aufgegangen. Zum Teil sehr locker und souverän. Nur noch ein Tipp ist offen, und der sollte ja dann doch nicht schief gehen – es ist das schließlich der mit der kleinsten Quote am Wettschein.

 
Irrtum. Der Tipp ging am Ende trotz Führung nicht auf und damit ging auch die gesamte Kombi-Wette daneben.

Genau für solche ärgerliche Szenarien gibt es mittlerweile ein durchaus probates Gegenmittel, nämlich „Cash Out“. Online-Wettanbieter bieten diese Funktion bereits seit 2013 an – so auch der britische Marktführer Bet365.

 
Bet365 Cash Out
 
Bild oben: Mit „Cash-Out“ bei Bet365 können sowohl Einzel- als auch Kombiwetten vorzeitig ausgewertet werden – sogar nur Teilbeträge. Somit hat man mehr Kontrolle über Gewinne und Verluste. (Screenshot vom 05.01.2017: 16:40 Uhr)
 

Und diese erfreut sich in der Sportwetten-Community mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, wenn an die zwei oben beschriebenen Beispiele denkt.

Mit der „Cash Out“-Funktion, die bereits viele Online-Bookies anbieten, sollten derartige Ärgernisse wie oben beschrieben eigentlich der Vergangenheit angehören.
 

icon FragezeichenWas ist „Cash out“ überhaupt?

Ganz einfach formuliert: „Cash Out“ bietet dem Tipper zwei Möglichkeiten:

  • Einen Gewinn vorzeitig zu sichern,
  • Einen Verlust in Grenzen zu halten.

Bislang war es nach der Tippabgabe immer dem Wettanbieter vorbehalten, die Wette „abzurechnen“ – das erfolgt üblicherweise dann, nachdem das Ergebnis feststeht.

Nun hat der Tipper mit der „Cash Out“-Option aber die Möglichkeit, seine Wetten zu einem beliebigen Zeitpunkt und damit schon vor dem eigentlichen Ablauf auszahlen lassen – entweder, um sich einen Gewinn vorab zu sichern oder um einen etwaigen Verlust in Grenzen zu halten.

 
icon-tn_rufzeichen_bigTipp: → Eine umfassende Erklärung zum Sportwetten Cash Out findet sich hier
 

Wie hoch der „Cash out“ – also jener Betrag, den der Buchmacher anbietet – letztlich aber ist, hängt von mehreren Faktoren ab: Vom Verlauf des Ereignisses, vom Zeitpunkt und auch von den aktuellen Quoten. Der „Cash Out“ wird aber immer vom Wettanbieter bestimmt.

Der Kunde kann dann entscheiden, ob er das „Angebot“ annimmt oder ablehnt, indem er die Wette weiterlaufen lässt.

 

Cash Out bei Bet365 – Einsatzgebiete und Funktionsweise

Bet365 gilt in Sachen „Cash Out“ mittlerweile als das Nonplusultra auf dem Wettanbieter-Markt.

Während etwa Tipico nur bei Kombi-Wetten den „Ticketrückkauf“ anbietet (wie diese Funktion beim deutschen Bookie genannt wird), steht bei Bet365 der „Cash Out“ bei Einzel- und Kombi-Wetten im Grunde immer zur Verfügung – und das sogar live, also während das Spiel bzw. die Spiele am Laufen ist/sind.


Bet365 Cashout Erklärung – Einzelwetten Beispiele:

Icon InfoBeispiel 1: Vor Spielbeginn wurde auf einen Sieg des ohnehin favorisierten Team A getippt. Das Team A führt nach 80 Minuten auch mit 1:0, doch Team B spielt schon die gesamte zweite Halbzeit besser.

Da das Ergebnis „auf Kurs“ liegt und nicht mehr lange zu spielen ist, ist der „Cash Out“-Betrag auch schon recht nahe am eigentlichen Gewinn.

Mit einem „Klick“ auf den „Cash Out“-Button kann der Gewinn nun vor dem Ende der Spielzeit gesichert werden – unabhängig davon, wie das Spiel letztlich ausgeht.

Fällt noch das 1:1 hat man alles richtig gemacht, denn der eigentliche Tipp wäre am Ende ja schief gegangen. Dank „Cash Out“ hat man aber dennoch gewonnen.

 
Icon InfoBeispiel 2: Vor Spielbeginn wurde auf einen Sieg von Mannschaft B getippt. Auswärtsstark und zu Gast bei einem Abstiegskandidaten. Mannschaft B führte auch mit 1:0, kassierte dann aber den Ausgleich.

Es sind noch 30 Minuten offen, aber Mannschaft A ist besser und wirkt auch stärker. Der „Cash Out“-Betrag liegt nun etwas unter dem Wetteinsatz.

Mit einem Klick auf den „Cash Out“-Button kann nun der Wetteinsatz – zumindest zum Teil – zurück geholt werden, wenn einem das Gefühl beschleicht, dass Mannschaft B dieses Spiel nicht mehr gewinnen sollte.

Da es am Ende beim Remis blieb, ging der Wetteinsatz nicht ganz verloren, sondern konnte zumindest zu einem Teil gerettet werden.


Bet365 Cash Out Erklärung – Kombiwetten Beispiele

Bet365 bietet den Cash Out aber nicht nur bei Einzel- sondern auch bei Kombiwetten an. Das hat denselben Vorteil, wie bei den Einzelwetten – entweder, dass Gewinne vorzeitig gesichert werden können oder, dass Verluste in Grenzen gehalten werden können.

Die Höhe des angebotenen Betrages ist selbstverständlich (deutlich) niedriger als der mögliche Gesamtgewinn, er kann aber dennoch durchaus attraktiv sein.

 
icon coinDenn es kommt beim „Kombi-Cash-Out“ darauf an, welche Quoten schon gewonnen sind, wie hoch der mögliche Gesamtgewinn wäre, wie viele Spiele noch offen sind und wie riskant die verbleibenden Tipps sind.


Zum besseren Verständnis ein Beispiel anhand einer Kombiwette:

Icon InfoBeispiel: Vier der fünf Tipps aus der Kombi-Wette sind bereits nach Wunsch gekommen und es hängt nur noch an Spiel Nummer 5, ob dieser Wettschein nun zur Gänze aufgeht. Jetzt hat der Tipper bei Bet365 zwei Möglichkeiten: „Cash Out“ oder laufen lassen.

Bei einem „Cash Out“ bevor das fünfte Spiel begonnen hat, beläuft sich das „Angebot“ etwa um die Quote niedriger als der angegebene Gewinn – logisch, da ja noch ein Spiel offen ist. Es hängt allerdings auch davon ab, wie riskant dieser Tipp ist.

Lässt man das Spiel laufen und der Tipp ist dann „auf Kurs“, dann steigt damit auch der „Cash Out“-Betrag – und man hat weiter die Möglichkeiten zu „cashouten“ oder, wenn man von diesem Tipp weiterhin überzeugt ist, weiter laufen zu lassen.

Lässt man die Kombi-Wette aber vorher auszahlen und läuft das Spiel in die entgegen gesetzte Richtung, wie man eigentlich getippt hat, dann weiß man wieder, wie nützlich diese Funktion sein kann.

 
icon loanSelbst wenn das Spiel des noch ausständigen Tipps nicht nach Wunsch bzw. nach Tipp läuft, gibt es immer noch die Option „Cash Out“ zu wählen. Der angebotene Betrag ist zwar dann deutlich gesunken, aber es man kann noch immer kleinen Gewinn sichern oder einen Totalverlust des Wetteinsatzes vermeiden.

Geht das letzte Spiel nämlich schief, ist alles verloren – der potenzielle Gewinn und auch der Einsatz.


Der große Vorteil beim „Cash Out“ von Bet365:

Dieser wird immer angeboten – sowohl bei PreMatch-Wetten als auch bei Live Wetten, egal ob als Einzel- oder als Kombi-Wette.

Gleich nach der Tippabgabe steht unterhalb des Tipps das Feld mit dem angebotenen „Cash Out“-Betrag. Je nach Tipp und Spielverlauf steigt der Betrag oder fällt er. Somit hat man immer einen idealen Überblick.
 

icon moneyBeim britischen Vorezeige-Buchmacher ist es sogar möglich, auch nur einen Teil des angebotenen „Cash Out“-Betrages auswerten zu lassen – und den Rest des Einsatzes weiterlaufen zu lassen.

 
Wenn der Einsatz teilweise ausgewertet werden möchte, ist einfach der „Cash-Out“-Schieber anzuklicken (das Symbol rechts neben dem Feld „Cash-Out“) und der Betrag festzulegen. Dieser Betrag wird dann ausgewertet. Der verbleibende Einsatz wird dann entsprechend dem Endergebnis abgerechnet.


Wann ist der Bet365 Cashout verfügbar?


Bei notorischen Zweiflern und ungedulddigen Tippern kann die „Cash Out“-Funktion bei Torwetten etwas zwiespältige Gefühle auslösen. Vor allem, wenn man unschlüssig ist, ob der Tipp noch aufgeht. Denn wie jeder Fußball-Fan weiß: Tore können immer fallen – und oftmals auch in der Nachspielzeit.

 
icon risikoDeshalb kann die „Cash Out“-Option bei Torwetten – etwa bei Tipps auf über 1,5 Tore, über 2,5 Tore, usw. – viel Ärger (auf sich selbst) bringen, wenn nur noch ein Treffer zum Wettgewinn fehlt.
 

Zum einen verpasst man beim vorzeitigen „cashouten“ den angepeilten Gesamtgewinn und zum anderen ist der „Cash Out“-Betrag bei Torwetten verhältnismäßig niedrig bemessen.

 

Fazit: Vor- und Nachteile des Bet365 Cash Out auf einen Blick

Vorteile
plusFür Einzel- und Kombiwetten
plusFür Pre-Match- und für Live Wetten
plusAuf allen Geräten anwendbar
plusPartieller Cash Out möglich
plusAutomatisierung mittels Auto Cash Out möglich
plusFür alle wichtigen Sportarten verfügbar
Nachteile
nachteileBei Torwetten ist der „Cash Out“-Betrag verhältnismäßig niedrig bemessen

 

 

[su_box title=“» Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen“ box_color=“#c2241b“]

[/su_box]

 

Alle Testergebnisse von Bet365 im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:91 %hervorragendBet365 Erfahrungen
Wettquoten:92 %hervorragendBet365 Wettquoten
Wettangebot:96 %exzellentBet365 Wettangebot
Livewetten Angebot:99 %exzellentBet365 Live Wetten
Kundenservice:81 %gutBet365 Kundenservice
Website Bedienung:78 %guter Durchschnitt Bet365 Website
Performance/Ladezeit:88 %sehr gutBet365 Ladezeiten

 

zum ausführlichen Bet365 Testbericht