Tennis: Wetten für Sascha Zverev – Grand Slam, Nummer 1

Mit dem Gewinn bei den ATP World Tour Finals hat Alexander Zverev nicht nur sich selbst, sondern auch die Tennis-Welt überrascht.

Schließlich war er zwar als einer der besten acht Tennisspieler dieser Saison beim schillernden Saisonfinale mit dabei – aber zum Kreis der engsten Titelanwärter zählte er eigentlich nicht.

 

ZVerev Spezialwetten Bet90

➜ Zu den Zverev Spezialwetten bei Bet90

 

Das waren vielmehr die Herren Roger Federer und Novak Djokovic, die Zverev hintereinander aus dem Weg räumte – zuerst im Halbfinale den Schweizer Maestro und im Endspiel den Weltranglisten-Ersten.


Icon TennisballDiese beiden erfolgreichsten und prägendesten Tennisfiguren bei diesem Elite-Turnier hintereinander zu besiegen – noch dazu ohne Satzverlust – das ist vor Zverev noch niemanden gelungen.

Und insgesamt ist Zverev erst der Vierte überhaupt, der Federer und Djokovic hintereinander im Semifinale und Finale des gleichen Events besiegen konnte!


Kein Wunder, dass nach diesem „Doppel Coup“ und der Krönung zum inoffziellen Tennis Weltmeister jetzt der Fokus voll auf Zverev richten wird…

Auch die Wettanbieter sind bereits auf den „Zverev Hype“ aufgesprungen und bieten zu Deutschlands neuem Tennis Superstar bereits einige Spezialwetten an.

So etwa der Wettanbieter Bet90. Der Buchmacher, der ein Spezialist für Langzeitwetten aller Art ist, hat gleich zwei interessante Wetten in sein Sortiment aufgenommen.

 

1. Gewinnt Zverev 2019 einen Grand Slam Titel?

Keine unmögliche Sache, denn wer bei den ATP Finals, dem Turnier der besten acht Spieler der Saison, der Beste sein kann, der kann es auch bei einem Major Event.

Einziger Haken an der Sache: Zverev kann bislang nur ein äußerst durchwachsenes Abschneiden bei den vier Grand-Slam-Turnieren vorweisen.


Icon TennisDas Viertelfinale bei den French Open 2018 ist sein bislang bestes Grand-Slam-Resultat.

Bei den Australian Open war bei den letzten beiden Auftritten jeweils in Runde 3 schon wieder Schluss, in Wimbledon war 2017 das Achtelfinale das Höchste der Gefühle und bei den US Open war ebenfalls die 3. Runde das Highlight.


Im neuen Jahr soll anders werden – und zwar schon bei den Australian Open, die im Januar stattfinden.

 

Zverev Wettquoten für Australian Open Sieg

* Quoten Stand vom 20.11.2018, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auch, weil er nun mit Ivan Lendl einen hervorragenden Trainer an seiner Seite hat.

Der Titel bei den ATP Finals war der erste große Triumph in dieser noch sehr jungen Liasion. Weitere sollen folgen.

 

2. Wird Zverev im Jahr 2019 die Nummer 1 der Welt?

Lendl, weiß wie er Champions formt – er führte Andy Murray nicht nur zum Wimbledon-Sieg, sondern machte ihn auch zur Nummer 1 der Tennis-Welt.

Darum geht es in der zweiten Spezialwette von Bet90…

Für die Experten ist es nur eine Frage der Zeit, bis es sich Zverev auf dem Weltranglisten-Thron gemütlich macht.

Das Jahr 2018 beendete der gebürtige Hamburger auf Position 4 der Weltrangliste – und 2660 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter Novak Djokovic.

 

Wird Zverev 2019 die Nummer 1?
Ja3.50
Nein1.28

Bei Bet90

* Quoten Stand vom 20.11.2018, 13:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Was aktuell nach viel Rückstand aussieht, könnte sich im Laufe des Jahres schnell ändern, denn der „Djoker“ hat vor allem in der zweiten Jahreshälfte sehr viele Punkte zu verteidigen.

Zverev hat vor allem bei den Grand Slams die Möglichkeit eine Menge gutzumachen – schließlich gibt es für einen Triumph bei einem der vier Majors mit einem Schlag 2000 Punkte…


Die besten Wettanbieter für Tenniswetten


Er selbst sagt: „Ich werde alles tun, um an die Spitze zu kommen.“

Mit solchen Leistungen wie in London bei den World Tour Finals könnte es im Jahr 2019 tatsächlich gelingen.

 
Button DeutschlandDamit wäre er nach Boris Becker und Michael Stich nicht nur der dritte Deutsche der den Titel bei der ATP-WM gewonnen hat, sondern nach Becker (September 1991) der zweite Deutsche an der Spitze der Weltrangliste.


Das könnte Dich auch interessieren:

Wettquoten für die Australian Open
Wettquoten für die French Open
Wettquoten für Wimbledon
Wettquoten für die US Open

Die besten Wettanbieter für Tenniswetten
 

About the Author

Thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!