Bei der UFC Fight Night 181 in Las Vegas steigt eine Legende zum womöglich letzten mal ins Octagon. Die besten Quoten und Wetten rund um Anderson Silva’s letzten Kampf + Analyse und Prognose gibt es hier!

Als Krönung des Abends erwartet uns am Ende dieser Fight Night der Kracher: Anderson „The Spider“ Silva (Brasilien) gegen Uriah „Primetime“ Hall (USA) in der Mittelgewichtsklasse.

Silva vs Hall Quoten & Wetten – Wer gewinnt die UFC Fight Night 181?

Silva hat nur einen seiner letzten sechs Kämpfe gewonnen, um jeden Preis wird er versuchen seinen potenziell letzten Kampf seiner Karriere zu gewinnen.

Uriah Hall und Anderson Silva sind beide Striking Spezialisten und verbringen kaum Zeit auf dem Boden, geht es jedoch ums Striking alleine hat der Brasilianer die Nase eindeutig vorne. Seine Accuracy Rate von 69% unterstreicht dies.

Die Prognose lautet jedoch das Uriah Hall gewinnt. Frisch und ohne Verletzungen geplagt gewann er 2 seiner letzten 4 Kämpfe.

Mit Sicherheit wird er auch mitbekommen haben das Anderson Silva’s Kreuzband ihm bei seinen letzten Auftritten große Schwierigkeiten bereitet hat – weshalb auch sein letzter Kampf vorzeitig abgebrochen werden musste. 

Head to Head Statistik: Silva – Hall

Kategorie MittelgewichtSilvaHall
Siege/Niederlagen/Unentschieden34-10-09-15-0
NationalitätBrasilienUSA
Körpergröße187 cm182 cm
Körpergewicht83 kg83 kg
Spannweite196 cm200 cm
KampfhaltungOrthodoxOrthodox
Alter45 Jahre36 Jahre

UFC Fight Night 181 Wetten & Quoten: Wie wird Silva vs. Hall entschieden?

Falls Uriah Hall seine Hausaufgaben gemacht hat, wird er versuchen die Beine von Anderson Silva mit Low-Kicks zu bearbeiten. Mit 45 Jahren ist Silva nicht mehr der Jüngste und daher wird er kaum gegen den fast zehn Jahre jüngeren Kontrahenten gewinnen können.

Wir rechnen mit einem KO/TKO in der zweiten oder dritten Runde und einem Sieg von Uriah Hall. 

Die passende Quoten dazu gibt es bei Betfair:

Betfair
1.40
Siegwette 2-Weg
Betfair besuchen

Stand: 27.10.2020, 14:35 Uhr | 18+ | AGB gelten

Wie oben erwähnt sollte Uriah Hall bei diesem Kampf als Sieger hervor gehen. Wir rechnen damit das die Kicks von Uriah Hall relativ schnell Früchte tragen werden und es spätestens in der dritten Runde zum KO/TKO kommen wird.

Der österreichische Buchmacher Interwetten bietet dazu eine Über/Unter Wette an:

Interwetten
1.85
Dauert der Kampf weniger als 4.5 Runden?
Interwetten besuchen

Stand: 27.10.2020, 14:35 Uhr | 18+ | AGB gelten


Video: Every Anderson Silva Finish (Quelle: Youtube/ UFC).

UFC Fight Night 181 Co-Main Event

Ihm Co-Main Event der UFC Fight Night 181 erwartet uns ein Duell der Newcomer. Bryce „Thug Nasty“ Mitchell kriegt es im Federgewicht mit dem talentiertem Andre „Touchy“ Fili zu tun.

Der bisher ungeschlagene US-Amerikaner Bryce Mitchell hat mit seinem 13-0 Record eine weiße Weste. Der Grappling Spezialist beendet sage und schreibe 70% seiner Siege mit einer Submission.

So beendete er 9 seiner letzten 13 Kämpfe mit dem „tappen“ seines Gegners.

Sein Kontrahent ist kein geringerer als sein Landsmann Andre „Touchy“ Fili. Gegen Größen wie Holloway, Rodriguez und Yusuff kämpfte dieser in seiner Karriere bereits – alle drei dieser Kämpfe brachten jedoch Niederlagen für Fili

Wetten & Quoten zum UFC Fight Night 181 Co-Main Event

Die Buchmacher sehen den aufstrebenden Bryce Mitchell als Favoriten. Auch in unserer Analyse kommen wir zu dem selben Ergebnis. Er wird seinen ungeschlagenen Record auch nach der UFC Fight Night 181 behalten und sich zu einem Top Contender etablieren.

Andre Fili kann mit den Grappling Skills seiner Gegners nicht mithalten, deswegen halten wir eine Submission noch vor der 3. Runde für sehr wahrscheinlich.

Bei lediglich 4 seiner 13 Profikämpfe kam es zu einer Unanimous Decision. Der mit skandinavischen Wurzel ausgestattete Buchmacher Unibet hat dazu die passende Wette:

Unibet
1.64
Sieger des Kampfes / 2-Weg Bryce Mitchell
Unibet besuchen

Stand: 27.10.2020, 14:30 Uhr | 18+ | AGB gelten

UFC Fight Night 181 Fight Card & weitere Wett-Tipps

Maurice Greene trifft im Schwergewicht auf Greg Hardy. Greene der in seinem letzten Kampf einen spektakulären Sieg gegen Gian Villante einfahren konnte, hat mit Hardy das nächste schwere Los gezogen.

Der ehemalige NFL Profi überzeugt immer wieder mit seiner Knockout Power, obwohl er zuletzt eine Niederlage gegen Alexander Volkov (Russland) einstecken musste.

Dieser Kampf wird es höchstwahrscheinlich nicht bis zum Ende der 3. Runde und zur Schlusssirene schaffen. Zu viel Kraft verbirgt sich in den Schlägen dieser beiden Riesen. Auch haben beide gezeigt dass sie nicht gerade das stärkste Kinn haben.

Nach unserer Analyse sind wir der Meinung das Greg Hardy als Sieger des Kampfes hervorgehen wird. Wir vermuten ein KO/TKO in der 1. Runde.

Unibet
1.33
Sieger des Kampfes 2- Weg / Greg Hardy
Unibet besuchen

Stand: 27.10.2020, 14:30 Uhr | 18+ | AGB gelten

Die Fight Card der UFC Fight Night 181 mit Silva vs Hall im Überblick:

GewichtsklasseBegegnung
MittelgewichtUriah Hall vs Anderson Silva
FedergewichtAndre Fili vs Bryce Mitchell
MittelgewichtKevin Holland vs Makhmud Muradov
SchwergewichtMaurice Greene vs Greg Hardy
LeichtgewichtBobby Green vs Thiago Moisés

Das könnte Dich auch interessieren: