In der großen weiten Welt der Wettanbieter ist es mittlerweile üblich, den Freunden des Sportwettens mittlerweile die Möglichkeit zur Seite zu stellen, Mehrfachwetten auf ein und dasselbe Duell abzugeben – Stichwort: Wetten Konfigurator.

Bwin geht jedoch noch einen Schritt weiter und bietet seinen Bestandskunden seit Herbst 2019 die Option abgeschlossene Wetten zu verändern und somit die Gewinne in die Höhe zu treiben.

Grundlegend trägt dieses Sportwetten Feature bzw. Tool den Namen „Wette bearbeiten“.

Wir haben uns das Bwin Sportwetten Tool „Wette bearbeiten“ einmal näher angeschaut und stellen nun die wichtigsten Funktionen vor.

Ab sofort bei Bwin möglich – Wetten bearbeiten, die bereits platziert wurden! 18+ | AGB gelten

Wie funktioniert „Wetten bearbeiten“ bei Bwin

Im ersten Schritt heißt es die bevorzugten Wettquoten zu selektieren und auf diese zu tippen, um sie zum Wettschein hinzuzufügen.

Direkt danach besteht die Aufgabe darin, die Einsatzhöhe zu bestimmen und den „WETTE PLATZIEREN“ – Button zu tätigen. Somit wird die Wette abgeschlossen.

Nachdem dies geschehen ist, muss die Seite „Meine Wetten“ geöffnet werden, indem das Menü links oben aufgerufen und der Menüpunkt „Meine Wetten“ ausgewählt wird.

Direkt im Anschluss heißt es auf den Button „Wette bearbeiten“ zu klicken, um die Wette nachträglich zu bearbeiten.

Dann besteht die Möglichkeit der ausgewählten Wette weitere Tipps hinzufügen, indem auf die Schaltfläche „TIPPS HINZUFÜGEN“ geklickt wird.

Zudem obliegt es mittels des „X“ Tipps zu entfernen.

Wo ist das Bwin „Wette bearbeiten“-Feature zu finden?

Die Funktion ist im Abschnitt „Meine Wetten“ unter „Offen“ zu finden. Sie kann sowohl im mobilen Bereich als auch auf der Desktop-Version genutzt werden.

Weiterhin kann die Auswahl für jeden einzelnen Tipp noch einmal geändert werden, falls z. B. doch noch auf das andere Team gewettet werden soll. Dafür muss einfach auf das Symbol mit den beiden entgegengesetzten Pfeilen geklickt werden.

Insofern der Einsatz geändert werden soll, gilt es auf „EINSATZ HINZUFÜGEN“ zu drücken.

Anschließend wird der Betrag bestimmt, um den der Wetteinsatz erhöht werden soll. Mittels drücken auf den „OK“ – Button wird der Betrag bestätigt.

Finalisierend muss der Wettinteressierte einfach auf den Button „WETTÄNDERUNGEN BESTÄTIGEN“ klicken, um die neue Auswahl zu übernehmen.

Das kann die „Wette bearbeiten“-Funktion von Bwin: Tipps hinzufügen oder löschen, Wettart ändern und Einsatz erhöhen.

4 Möglichkeiten, um bei Bwin Wetten zu bearbeiten

  • Tipps können nachträglich hinzugefügt werden – beispielsweise kann eine Kombiwetten mit 4 Tipps nun auf fünf oder noch mehr Wetten erweitert werden
  • Es können aber nachträglich auch Tipps aus einer bereits abgegebenen Kombi-Wette entfernt werden.
  • Es können im nachheinein auch diverse Wettarten verändert werden – beispielsweise von „über 2,5 Tore im Spiel“ auf „Beide Teams treffen im Spiel“.
  • Der Einsatz kann ebenfalls nachträglich verändert werden. So kann etwa der Einsatz erhöht werden.

Die Vorteile der Funktion „Wetten bearbeiten“ bei Bwin

Der praktische Vorteil der Funktion liegt natürlich auf Hand.

Im Falle einer Wette, die „ausversehen“ abgegeben wurde bzw. im Nachhinein geändert werden soll, lassen sich Fehler bequem, schnell und einfach ausmerzen bzw. auch weitere Tipps problemlos hinzufügen.

Das „Wetten bearbeiten“–Feature ist neben dem attraktiven Bwin Bonus (100 Euro / 18+, AGB gelten) natürlich ein weiteres tolles Angebot, dass der östereichische Sportwettenanbieter seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Dabei eignet sich das Tool sowohl für Wett-Anfänger als auch für erfahrene Wettprofis und bietet unzählige Möglichkeiten, dass eigene Wettverhalten zu verbessern bzw. zu optimieren.

Zudem kann auf aktuelle Geschehnisse bei einer platzierten Wette reagiert werden. Profite lassen sich auf diese Weise maximieren, verloren geglaubte Wettscheine nachträglich noch retten.

18+ | AGB gelten

Fazit zum „Wetten bearbeiten“-Tool von Bwin

Gewiss ist dies eine sehr interessante Option, um die abgeschlossenen Wetten nachträglich zu verändern.

Darüber hinaus gibt es die Funktion „Wette bearbeiten“ derzeit nur bei Bet365.

Mit dem „Wette bearbeiten“ – Feature kann nachträglich jede Einzel- und Kombiwette, bei der eine Auszahlung mit Cash Out möglich ist, bearbeitet werden.

Sollte eine Auszahlung mit Cash Out nicht möglich sein, steht die Funktion nicht zur Verfügung und wird somit nicht gelistet.

Das könnte dich auch interessieren: