Seit dem Wiederbeginn geht es Schlag auf Schlag. Nur zwei Tage Pause und schon steht ein weiteres Fußballwochenende inklusive Montagsspiel auf dem Plan und dazu spannende Bundesliga Wetten.

Für viele hat sich mit dem Sieg der Bayern die Meisterschaft schon entschieden. Aber es sind noch sechs Partien zu absolvieren, bevor die Schale zum achten Mal in Folge nach München geht.

Spannend bleiben weiter der Kampf gegen den Abstieg und die Kopf-an-Kopf Rennen um die Plätze für Champions League und Europa League Startplätze.

Wir haben für Sportwettenfans zu jeder Partie des 29. Spieltages interessante Wettmärkte recherchiert und die Tipps dafür kompakt zusammengefasst.

Die besten Bundesliga Wetten & Tipps

SC Freiburg – Bayer Leverkusen

Was war denn da los beim Heimspiel der Leverkusener? Das werden sich viele Fans gedacht haben, nach dem blassen Auftritt ihrer Mannschaft und dem 1:4 auf der Anzeigetafel.

Die beste Rückrunde der Vereinsgeschichte war gefeiert worden, insgesamt zwölf Spiele, darunter nur ein Unentschieden gegen RB Leipzig, war man unbesiegt und dann kam Wolfsburg in die BayArena und aus wars mit der Serie und einem Platz unter den Top 4.

Freiburg hingegen befand sich beim 3:3 gegen Eintracht Frankfurt in einem Wechselbad der Gefühle. Bei 34:10 Torschüssen hatte man zwischendurch eiskalt eingenetzt und schon auf 1:3 gestellt, bevor die Frankfurter mit einem Doppelschlag kurz vor Schluss das Chancenplus doch noch in einen Punkt ummünzen konnten.

Interwetten
2.85
Handicap 1:0
Interwetten besuchen
Interwetten
1.75
Sieg Leverkusen
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Unserer Einschätzung nach sollte das letzte Spiel der Leverkusener nur ein Ausrutscher gewesen sein. Andererseits könnte das hohe Anlaufen im Bosz-Spiel dazu führen, dass nach der langen Pause und der ersten englischen Woche körperliche Defizite für den, im wahrsten Sinne, müden Auftritt sorgten.

Mit Freiburg ist immer zu rechnen. Das hat man auch schon gegen die Roten Bullen gesehen. Aber mit der Qualität im Kader, vor allem offensiv, müsste Leverkusen eine Reaktion zeigen. Vielleicht helfen ein paar frische Kräfte mit, die Niederlage schnell vergessen zu machen.

Wir gehen auf Sieg Leverkusen, vielleicht sogar mit Handicap.

Anbieter: Betzest | 18+ | AGB beachten!
Mehr Infos unter: Bundesliga Wetten ohne Anmeldung

Hertha BSC – FC Augsburg

Hertha und Labbadia, das scheint zu passen. Nach zwei deutlichen Siegen gab es am vergangenen Mittwoch ein leistungsgerechtes Auswärts-Unentschieden gegen das Spitzenteam aus Leipzig.

Nichts deutete darauf hin, dass im nächsten Spiel nicht auch wieder eine gute Leistung abgerufen werden könnte und dementsprechend der nächste Dreier auf dem Programm stünde. Im Moment steht man bei sieben Punkten aus drei Spielen seit Re-Start.

Auf Augsburger Seite hatte man nach dem deutlichen Sieg gegen Schalke auf den ersten Heimsieg unter Heiko Herrlich gehofft. Dazu kam es aber nicht. Gegner Paderborn war über weite Strecken das bessere Team und am Ende gab es nur ein torloses Remis.

Bwin
4.75
Hertha gewinnt und über 3,5 Tore im Spiel
Bwin besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Kann die „alte Dame“ halbwegs die Form halten, sollte das, bei allem Respekt für die Augsburger, eine klare Sache werden und man könnte auf Sieg Hertha mit Handicap gehen oder eine Hertha Torwette überlegen.

Mit neun Toren aus drei Spielen und einer spielstarken Offensive sind viele Tore eigentlich vorprogrammiert.


Wolfsburg – Eintracht Frankfurt

Zwei Auswärtssiege gegen Augsburg und zuletzt gegen Leverkusen dazu eine Heimniederlage gegen den BVB stehen für die Wolfsburger zu Buche. Matchwinner gegen Leverkusen war Marin Pongracic mit zwei Kopfballtoren. Jetzt steht das nächste Heimspiel an.

Zu Gast ist die Frankfurter Eintracht. Gegen den SC Freiburg gab es ein überwältigendes Chancenplus und phasenweise ein sehr beeindruckendes Kombinationsspiel mit vielen Abschlüssen, am Ende aber nur eine Punkt. Immerin der erste nach Neubeginn und zuvor zwei Niederlagen gegen Gladbach und die Bayern.

Admiralbet risikofreie Wette

Mit 6:11 Toren ist bei der Eintracht immer was los und auch die Wölfe sind für Tore gut.

Es ist schwer einzuschätzen, bei diesen beiden Wundertüten, wer am Ende als Sieger hervorgehen kann. Wolfsburg müsste aber im Vorteil sein, dank des Rückenwindes eines 1:4. Die Eintracht fand offensiv zu alter Stärke, aber defensiv passieren zu viele Gegentore.

Das kann auch daran liegen, dass man inklusive der langwieriegen Qualifikation für die Europa League schon über 40 Spiele in den Knochen hat.

Betway
1.95
Sieg Wolfsburg
Betway besuchen
Betway
3.40
Sieg Wolfsburg und beide Teams treffen
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Weil im Abstiegsstrudel Düsseldorf gewonnen hat war das Unentschieden für die Eintracht zu wenig. Nur noch zwei Punkte trennen sie vom Relegationsplatz.

Vieles spricht für einen Sieg der Wölfe. Würden viele Tore fallen, wäre das sicher auch keine Überraschung.


Mainz 05 – TSG Hoffenheim

Der Sieg von Fortuna Düsseldorf hat auch in Mainz dafür gesorgt, dass das Abstiegsgespenst umgeht. Nur noch ein Zähler trennt die 05er von Platz 16.

Und das obwohl nur eines der letzten drei Spiele verloren wurde. Aber die beiden Unentschieden, zuletzt beim 1:1 gegen die „Eisernen“ in Berlin reichen nicht, wenn die direkte Konkurrenz punktet.

Zum Auswärtsspiel kommt eine TSG, die nach neun Spieln ohne Sieg gegen Köln endlich wieder einen Dreier einfuhr und gegen Mainz die Chance wittert, sich wieder an die EL-Plätze heranzusaugen.

Je nach dem, was Anfang Juni im DFB-Pokal passiert, könnte auch der siebte Platz für die Europa League reichen.

Bet365
2.37
Sieg Hoffenheim
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Aber die Konkurrenz schläft nicht, also muss gegen die mittlerweile schlechteste Abwehr der Liga (61 Gegentore) ein Sieg her und der ist auch im Bereich des Möglichen.


Schalke 04 – Werder Bremen

Schalke taumelt und ist mittlerweile die schlechteste Mannschaft der Rückrunde. Kein Wunder bei zehn Spielen ohne Sieg. Es alleine am Torwarttheater festzumachen wäre zu eindimensional, aber auch gegen Düsseldorf wirkte Schubert wiederholt nicht souverän.

Bei den Bremern hingegen ist es ein Positivtrend zu erkennen. Hatte es vor der Covid-Unterbrechung nur ein einziges Spiel ohne Gegentor gegeben, sind es seitdem schon zwei in Folge. Zwar ist das rettende Ufer noch weit, aber die Jungs von der Weser haben nochmal eine zweite Luft bekommen und zur Aufholjagt geblasen.

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn sich die Vorzeichen in dieser Partie umdrehen, andererseits hat man schon so manche Ergebnis-Überraschung erlebt in den letzten Wochen.

Interwetten
4.50
Bremen gewinnt zu Null
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Darauf zu gehen, dass Bremen im dritten Spiel in Folge ohne Gegentor bleibt klingt nach keiner guten Idee, aber wer könnte im Moment ein besserer Gegner für dieses Vorhaben sein, als die angeschlagenen Schalker? Die Quote wäre überragend.


Bayern München – Fortuna Düsseldorf

Deutscher Meister ist nur der FCB? Viele sind sich da schon einig, aber es sind noch ein paar Spiele, die erst noch gespielt werden müssen. Und gerade Gegner Düsseldorf konnte die Bayern in der letzten Saison ziemlich ärgern.

Seit dem hat sich unter dem neuen Trainer Hansi Flick eine neue Selbstverständlichkeit eingestellt, wie auch gegen Borussia Dortmund unter Beweis gestellt wurde.

Gegen die Borussia zeigte sich der Rekordmeister abgebrüht, ließ hinten kaum Chancen zu und nahm dank „Kimmichinhos“ Lupfertor drei Punkte aus dem Duell mit dem Verfolger Nummer eins aus dem Westfahlenstadion mit.

Bwin
2.60
Bayern gewinnt und weniger als 3,5 Tore im Spiel
Bwin besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Düsseldorf hat im Abstiegskampf gegen Schalke Big Points gesammelt, aber gegen die Bayern müsste für einen Sieg schon ein außergewöhnlich guter Tag her und zudem eine Nachlässigkeit der Bayern, die in diesem Moment nicht sehr wahrscheinlich zu sein scheint.

Aber vielleicht lassen es die Müncher ruhig angehen, siehe Spiel gegen Union, dann könnte auch mit einem Bayernsieg eine schöne Quote erreicht werden.


Gladbach – Union Berlin

Ohne den überragenden Yann Sommer hätte es für die Gladbacher in Bremen eine Niederlage geben können. Aber der Schweizer hielt den Kasten sauber und so stand am Ende ein 0:0 auf dem Spielbericht.

Dadurch, dass die Konkurrenz um die CL aber ebenfalls patzte, konnten die Fohlen sogar noch einen Platz gutmachen und stehen wieder auf Platz 4.

Zum Heimspiel, bei denen die Galdbacher in dieser Saison besonder leistungswillig auftreten, kommt Union Berlin. Für die „Eisernen“ geht es langsam wieder um das Thema Abstiegskampf. Mit vier Punkten auf Platz 16 gibt es noch keine akute Not, aber das ehemals stattliche Polster könnte wieder etwas Fülle vertragen.

Bet-at-home
2.55
Gladbach über 2,5 Tore
Bet-at-home besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Die Gladbacher Offensive hat auf jeden Fall das Potenzial für viele Tore und die Berliner Hintermannschaft ist keine Urgewalt.

Deshalb würden wir bei den Bundesliga Wetten auf einen Gladbacher Sieg gehen mit ein paar Toren als Quotentreiber.


SC Paderborn – Borussia Dortmund

Zwar gab es gegen taktisch gut eingestellte Bayern einen Rückschlag im Meisterschaftsrennen, aber die Borussen dürfen darüber nicht zu lange hadern. Zu dicht liegen die Plätze zwei bis fünf zusammen. Verpasst man da einen Dreier gegen akut abstiegsbedrohte Paderborner, könnte sich das am Saisonende noch einmal rächen.

Würde man zudem einen Patzer des FC Bayern nicht nutzen, wäre das Gejammer groß. Der BVB wird ein Signal setzen, dass die unter Umständen verpasste Meisterschaft nicht bedeutet, man hätte keine Aufgabe mehr.

Ein Erfolg gegen das Schlusslicht aus Paderborn ist daher Pflicht.

18+ | AGB beachten!

Mit einem Punkt gegen Augsburg hat man Moral bewiesen und konnte auch spielerisch durchaus gute Ansätze zeigen, aber der BVB ist wahrscheinlich eine Nummer zu groß.

Hätte Mamba seine Großchancen in den letzten beiden Spielen genutzt, könnte es anders aussehen, aber acht Punkte Rückstand sind wahrscheinlich eine zu große Hypothek, um noch den Relegationsrang zu erreichen. Das Leben im Konjunktiv wäre ein schönes.

Aber vermutlich geht es nur um die Höhe des Borussensieges, auch wenn Haaland verletzungsbedingt ausfällt.

Interwetten
3.10
Handicap 2:0
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


1. FC Köln – RB Leipzig

Köln hat nach Remis gegen Mainz und Düsseldorf am letzten Spieltag gegen Hoffenheim verloren, ist aber realtiv ungefährdet noch im Mittelfeld der Tabelle anzutreffen. Sieben Gegentore in drei Spielen scheinen aber Anlass zur Sorge zu geben.

Als aktuell bester Aufsteiger steht man auf Platz 11. Selbst der möglicherweise europapokalberechtigte Platz sieben ist nur fünf Punkte entfernt. Dafür müsste aber eine Leistungssteigerung her. Gerade gegen Hoffenheim wäre ein direkter Konkurrent geschlagen gewesen und der eigene Traum von Europa auf einen Punkt herangerückt.

Jetzt kommen die „Roten Bullen“ zum Tänzchen und die sind wahrscheinlich ein wenig schlecht gelaunt nach dem verpassten Sprung auf Platz zwei. Gegen eine wiedererstartke Hertha war nicht mehr drin.

Das zeigt wie anfällig das Team von Julian Nagelsmann noch immer ist und dass der Schritt zu einer echten Spitzenmannschaft noch nicht vollzogen werden konnte.

Die Reaktion auf das letzte Unentschieden war ein glatter 5:0 Sieg. Ähnliches könnte auch den Kölner bevorstehen, die in den letzten drei Spielen sieben Tore kassierten.

Bet3000
2.40
Handicap 1:0
Bet3000 besuchen
Bet3000
4.20
Handicap 2:0
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 28.5.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


Das könnte Dich auch interessieren: