Letzte Hoffnung Länderspielpause? Für den VfL Wolfsburg und den VfB Stuttgart dürfte die Unterbrechung mehr Segen als Fluch gewesen sein. Beide Teams sind auf der Suche nach ihrer Form, müssen schleunigst den berühmten Schalter umlegen.

Am Samstag stehen sie sich in der VW-Arena direkt gegenüber und an den Seitenlinien zwei Trainer, die gewaltig unter Druck stehen. Die Schwaben haben in der 1. Bundesliga noch gar nicht gewonnen, die Wölfe ein einziges Mal.

Top Tipp zu Wolfsburg – VfB Stuttgart

BildBet
3.50
Unentschieden
BildBet besuchen

* Quoten Stand vom 30.09.2022, 09:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Beide also stecken aktuell fest im Abstiegskampf, insbesondere die Grün-Weißen aber haben eigentlich ganz andere Ambitionen. In der Offensive, diese Schwäche teilen sie wieder, tritt niemand besonders überzeugend auf.

Können die Buchmacher denn einen eindeutigen Favoriten finden? Die Rolle geht ganz klassisch zwar an die Gastgeber, über die 2,00 aber springen die Quoten überall. Der jüngste direkte Vergleich verzeichnet dazu ein buntes hin und her.

Für die Experten von Sportwettentest geht es in dieser Begegnung also nicht nur um drei Punkte, sondern wohl auch schon um die Zukunft zweier Trainer. Oder vielmehr um die Frage: Gewinnt bei dieser Ausgangsposition überhaupt jemand?

Vielleicht helfen ja die Fakten des Sportanalyseunternehmen Optasports dabei, den Wolfsburg VfB Stuttgart Tipp mit einer perfekten Prognose auszustatten. Gewinnen beide nicht, gehen gleich zwei Krisen weiter!

Deutscher Top-Buchmacher: Happybet

* 18+ | Für Neukunden | AGB gelten

Wolfsburg – VfB Stuttgart Prognose mit Quoten

Niko Kovac dürfte schon vor Amtsantritt gewusst haben, dass seine neue Aufgabe in Wolfsburg keine einfache werden würde. Nach sieben Spieltagen aber muss er feststellen: Es ist noch schwerer als zunächst angenommen.

Vier Niederlagen, zwei Unentschieden und ein dünnes 1:0 bei Eintracht Frankfurt, geplant war der Auftakt in die neue Saison eigentlich ganz anders. Erst fünfmal hat die Offensive gejubelt, in vier Partien gelang gar kein Treffer.

Auch für die eigenen Fans ist diese Spielzeit alles andere als schön. 2:2 gegen Bremen, 0:0 gegen Schalke und 2:4 gegen den 1. FC Köln, obwohl kein übermächtiger Gegner angereist war, stehen erst zwei Pünktchen zu Buche.

Vorhersage: Bleibt der VfB weiter sieglos?

bwin
2.35
Sieg Wolfsburg
bwin besuchen
bwin
3.40
Unentschieden
bwin besuchen
bwin
2.95
Sieg Stuttgart
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 30.09.2022, 09:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Auswärts wurden drei der vier Spiele mit 0:2 verloren. Am Samstag geht es zwar wieder in der VW-Arena zur Sache, doch schon zweimal folgte auf ein 0:2 in der Fremde ein äußerst unbefriedigendes Heimspiel.

Der direkte Vergleich hilft auch nicht unbedingt dabei, vor dem Duell mit den Stuttgartern nur so vor Selbstbewusstsein zu strotzen. Vier Siege, vier Niederlagen und zwei Unentschieden, die letzten Jahre verliefen sehr durchwachsen.

Mal ein Tor, dann zwei oder deren vier, auch auf die Frage, ob es denn viele oder wenige Treffer gibt, bekommen wir hier keine Auskunft. Positiv ist immerhin, dass es seit 2005 nur noch eine Heimniederlage in der Liga gab: Im vergangenen November!

Prognose: Treffen beide?

Bet365
1.70
Ja
Bet365 besuchen
Bet365
2.05
Nein
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 30.09.2022, 09:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Gut, dass die Stuttgarter am Wochenende keinesfalls in Topform anreisen. Lange schien es, als hätten die Schwaben einen Pakt mit dem Remis geschlossen. 1:1 gegen Leipzig und Schalke, 0:0 gegen Köln und 2:2 gegen Bremen und Bayern, fünfmal innerhalb der ersten sechs Runden gab es einen Punkt.

Nur gegen Freiburg war mit 0:1 verloren worden, doch dann kam das jüngste Match gegen Eintracht Frankfurt. Die Unentschieden-Serie riss, gegen die SGE verloren die Stuttgarter deutlich mit 1:3.

Mit sieben Toren ist niemand glücklich, zudem gab es erst ein Ergebnis ohne Gegentreffer. Besonders auswärts hat der VfB nach wie vor Probleme. 2021/22 hatte es einen einzigen Sieg gegeben, in dieser Spielzeit wurden drei Unentschieden eingefahren.

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

Betway
1.85
Über 2.5
Betway besuchen
Betway
1.90
Unter 2.5
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 30.09.2022, 09:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Wolfsburg – VfB Stuttgart

In Wolfsburg muss Niko Kovac seine Spieler bei Laune halten und selbst den Druck verarbeiten. Der neue Coach hat sich nicht unbedingt beliebt gemacht, zählte seine Profis nach dem jüngsten 0:2 gegen Union Berlin öffentlich an.

Immerhin: Nach der Ausbootung von Max Kruse erhielt Kovac Unterstützung von Maximilian Arnold, der die Entscheidung für richtig deklarierte. Es rumort also ordentlich in der Autostadt, was zeigt, wie wichtig ein Sieg gegen Stuttgart wäre.

Der VfB reist natürlich in einer Verfassung an, die der des VfL Konkurrenz machen kann. Tanguy Coulibaly könnte immerhin endlich wieder zurück sein, Josha Vagnoman dürfte eine Blessur auch in den Griff bekommen.

Um die Defensive zu stabilisieren, konnten sich die Schwaben jüngst die Dienste von Dan-Axel Zagadou sichern, der zuvor ohne Klub war. Er dürfte bereits mit nach Wolfsburg reisen und hofft auf einen gelungenen Einstand.

Gehen beide Sieglos-Serien weiter?

Happybet
4.50
Remis & beide treffen
Happybet besuchen
Happybet
6.75
Ergebnis 1:1
Happybet besuchen

* Quoten Stand vom 30.09.2022, 09:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Wolfsburg – VfB Stuttgart Tipp-Hilfe

  • Stuttgart ist in dieser Saison noch ohne Sieg, holte 5 Remis.
  • In den letzten 20 Auswärtsspielen gewann der VfB ein einziges Mal.
  • Die Wölfe gewannen 2022/23 noch kein Heimspiel.
  • Seit 2005 verlor Wolfsburg Zuhause nur einmal gegen Stuttgart.

Das könnte Dich auch interessieren: