Zu viele Mannschaften für zu wenige Plätze! In der 1. Bundesliga wird sich in den nächsten Wochen entscheiden, wer es in die Champions League schafft. Umso spannender sind natürlich die Duelle, in denen gleich zwei dieser Kandidaten aufeinander treffen.

Genau das passiert am Samstagabend, selten war die offizielle Bezeichnung „Topspiel“ so passend! Borussia Dortmund empfängt den VfB Stuttgart, vor dem Anpfiff liegen die Schwaben drei Punkte vor dem BVB.

Top Tipp Dortmund – VfB Stuttgart

Betano
1.58
Über 2.5 Tore & beide treffen
Betano besuchen

* Quoten Stand vom 04.04.2024‚ 12⁚55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Das alleine natürlich zeigt schon, wer den größeren Druck auf seiner Seite hat. Die Borussen müssen unbedingt gewinnen, gleichzeitig aber gilt es, eine Niederlage um jeden Preis zu vermeiden.

Schon zum dritten Mal duellieren sich die beiden nun, und der VfB könnte dem ehemaligen Angstgegner so richtig den Schneid abkaufen – zum dritten Mal! Immerhin: Bei unseren Wettanbietern genießen die Hausherren die Rolle des Favoriten.

Die Quoten kommen im Schnitt auf eine 2,25 zu 2,85, das lässt beiden Klubs ähnlich hohe Siegchancen. Der VfB kann sich vermutlich gar nicht mehr daran erinnern, wann er zuletzt mit solch niedrigen Quoten in Dortmund geführt worden ist.

Es gibt also viel zu analysieren in unserem Dortmund VfB Stuttgart Tipp, denn unsere Prognose scheint diesmal eher risikoarm zu sein: Bei Toren auf beiden Seiten bekommen wir mehr als 2,5 Gesamt-Treffer zu sehen!

Winamax Bonus & Stuttgart VIP-Tickets sichern

Winamax Neukundenbonus plus VfB Stuttgart VIP Gewinnspiel
* 18+ | Für Neukunden | AGB gelten

Dortmund – VfB Stuttgart Wetten mit Quoten

Europa ist quasi schon sicher für den VfB Stuttgart, doch natürlich soll es nach solch einer glänzenden Saison nun bitte auch die Champions League sein! Bei 57 Punkten stehen die Schwaben, damit liegen sie lediglich drei Zähler hinter dem FC Bayern.

Viel wichtiger aber ist der Vorsprung auf Dortmund (drei Punkte) und RB Leipzig (sieben Punkte), denn die ersten Vier qualifizieren sich ja bekanntlich für die Königsklasse. Sieben Runden stehen noch aus und es gilt, sich weiterhin unter den Top 4 zu halten.

Sieben Siege und zwei Unentschieden, so lautet die jüngste Ausbeute. Und trotzdem, ein wenig enttäuscht war man zuletzt, denn anstatt in letzter Sekunde zum 3:3 gegen Heidenheim zu treffen, wollte man hier eigentlich gewinnen.

25 Tore sind in dem genannten Zeitraum erzielt worden, die drittbeste Offensive der Liga also bleibt so richtig gut in Form. Mit Deniz Undav und Serhou Guirassy gibt es zwei Stürmer der Extra-Klasse, die weiterhin für Treffer sorgen wollen.

Nach vier Auswärtssiegen in Folge ist klar: Der VfB hat an der leichten Schwäche gearbeitet, kann nun auch in der Fremde kaum mehr geschlagen werden. Bei acht Dreiern in der Summe und fünf Niederlagen ist zudem auffällig, dass die Punkte nie geteilt worden sind.

Elf Tore hatten diese vier Partien zu bieten, wenn wir etwas zu meckern finden wollen, dann vielleicht, dass die Schwaben auswärts nur dreimal zu null gespielt haben. Dortmund, Frankfurt, Leverkusen und Bayern? Da es das Restprogramm in sich hat, darf kein Spiel abgeschenkt werden.

2:1 in der Liga und 2:0 im Pokal, obwohl der VfB zuvor nur zwei von 23 Spielen gegen Dortmund gewonnen hatte, gelangen in dieser Spielzeit bereits zwei Siege. Offenbar legt hier jemand das Prädikat des Angstgegners ab!

Wie sieht es auswärts aus? Ein Sieg seit 2007, hier gibt es einiges zu verbessern. 37 Tore aus den letzten acht Duellen, offenbar kann man sich auf ein kleines Spektakel einstellen! Kein Wunder also, dass selbst ein Über 3,5 Tore bei Intertops nur auf eine Quote von 1,98 kommt.

Prognose: Treffen beide?

Oddset
1.38
Ja
Oddset besuchen
Oddset
2.80
Nein
Oddset besuchen

* Quoten Stand vom 04.04.2024‚ 12⁚55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Das jüngste 2:0 gegen den FC Bayern hat die schwarz-gelbe Brust um einiges breiter gemacht, erstmals seit September wurde nun wieder viermal in Folge gewonnen. Kurios: Wenn zur Zeit zu null gespielt wird, dann fast immer auswärts.

Daheim hat es bereits 19 Mal im eigenen Kasten eingeschlagen, seit Oktober hat es lediglich bei einem 3:0 gegen Freiburg keine Gegentore gesetzt. Drei der vier Niederlagen kassierte man zudem daheim, eine weitere soll nicht mehr dazukommen.

Mit sieben Gegentreffern in der Rückrunde ist der BVB defensiv genauso stark wie der baldige Meister aus Leverkusen, weiß aber natürlich auch, welch offensive Wucht die Gäste mitbringen.

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

bwin
1.40
Über 2.5 Tore
bwin besuchen
bwin
2.75
Unter 2.5 Tore
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 04.04.2024‚ 12⁚55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zum BVB – VfB Stuttgart Tipp

Der VfB Stuttgart hat die besten Voraussetzungen für einen Einzug in die Champions League, muss am Samstag aber auch eine bittere Pille im defensiven Bereich hinnehmen.

Waldemar Anton fehlt gesperrt, dieser Ausfall ist nur sehr schwer zu kompensieren. Da dies aber der einzige Spieler sein wird, der fehlt, konnten sich die Schwaben trotzdem ganz in Ruhe auf die Partie in Dortmund vorbereiten.

Bei den Borussen herrschte nach dem Sieg in München natürlich beste Stimmung, umso schwerer ist es nun, diese Leistung zu wiederholen. Mit welchen Spielern wird Dortmund auflaufen?

Gregor Kobel ist nach wie vor angeschlagen, ein Einsatz ist ungewiss. Donyell Malen plagten zuletzt muskuläre Probleme, auch bei ihm ist nicht sicher, ob es gegen Stuttgart schon wieder reicht.

Dortmund – VfB Stuttgart Tipp: Ein Big Point in Sachen CL?

Bet3000
1.90
Mehr Tore 2. Halbzeit
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.80
Dortmund trifft zuerst
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 04.04.2024‚ 12⁚55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Dortmund – VfB Stuttgart Tipphilfe

  • Die letzten 8 direkten Duelle in Dortmund hatten 37 Tore zu bieten.
  • Der VfB schlug Dortmund in dieser Saison schon 2 Mal.
  • 19 Gegentore kassierte der BVB bereits zuhause.
  • Auswärts gewann der VfB zuletzt 4 Mal in Folge.
  • 38 Tore erzielten Undav und Guirassy zusammen!

Das könnte Dich auch interessieren: