Die Pause ist vorbei! In der Bundesliga rollt ab Freitag wieder der Ball, am vierten Spieltag gilt es für diverse Mannschaften, endlich den Rhythmus zu finden. Auch der VfL Bochum gehört zu den Teams, die bislang noch nicht wirklich überzeugen konnten.

Der Klub nämlich ist trotz zuletzt ansprechender Leistungen noch sieglos, das aber soll sich am Samstagabend im Topspiel gegen Eintracht Frankfurt ändern. Die SGE ist bislang keine Übermacht, es dürfte sich also durchaus um eine enge Partie handeln.

Top Tipp Bochum – Frankfurt

Bet3000
1.50
Doppelte Chance 1X
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 15.09.2023‚ 10⁚32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Gemeinsamkeit beider Klubs: Eher wenige Tore, dafür ein Hang zu Unentschieden! Was das mit der Paarung zu tun hat und wie es in den direkten Vergleich mit einfließt, gilt es nun, im Detail zu analysieren.

Obendrein ist es ungeheuer interessant, dass die von uns getesteten Wettanbieter zwar Quoten im Angebot haben, die dicht beieinander sind, sich aber mit durchschnittlichen Werten von 2,40 zu 2,85 minimal für die Gäste aussprechen.

Die Adler sind in der letzten Saison nicht wirklich als auswärtsstarke Mannschaft aufgefallen, ob sich das nun tatsächlich geändert hat? Bochum hingegen ist nicht wenigen als Team ausgefallen, das zuhause deutlich stärker agiert.

In unserem Bochum Frankfurt Tipp gibt es nun alle wichtigen Informationen zur Begegnung sowie eine genaue Erklärung, wieso wir folgende Prognose aufstellen: Der VfL darf sich über mindestens einen Zähler freuen!

Mobilebet Bonus: 50€ Bonus + 10€ Freebet

mobilebet Neukundenbonus
Mobilebet Willkommensbonus | AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Bochum – Frankfurt Wetten mit Quoten

Mit einem Desaster gestartet, anschließend trotz Sieglosigkeit deutlich besser geworden – der VfL Bochum hätte gerne noch das eine oder andere Match vor der Länderspielpause absolviert, um in der Tabelle zu klettern!

Nach dem 0:5 gegen Stuttgart empfing die Mannschaft Borussia Dortmund und war beim 1:1 tatsächlich das bessere Team. Mit breiter Brust reisten die Spieler zum FC Augsburg, dort mussten sie mit einem 2:2 zufrieden sein.

Takuma Asano glich zweimal eine Führung des FCA aus, insofern darf man die Moral der Blauen ruhig loben. Natürlich fällt auf, dass die Bochumer noch immer auf das erste Ergebnis ohne Gegentor warten.

Keine Besonderheit, denn schon in der abgelaufenen Spielzeit hatte man mit insgesamt 72 Gegentreffern die schwächste Defensive aller Klubs. Aber: Im eigenen Stadion lief es bei den Bochumern stets besser.

Achtmal ist 2022/23 gewonnen worden, 28 der 40 Tore gab es, wenn man die eigenen Fans im Rücken wusste. Da der VfL nun gleich mit einem starken 1:1 gegen den BVB loslegte, ist durchaus davon auszugehen, dass der Klassenerhalt 2024 wieder über die Heimspiele gelingen soll.

Spielt Bochum denn gerne gegen Eintracht Frankfurt? An sich dürfen wir eigentlich nur die Begegnungen analysieren, die seit dem Wiederaufstieg absolviert worden sind, also die Ergebnisse aus dem aktuellen Jahrzehnt.

2:0 und 3:0 zuhause, 1:2 und 1:1 auswärts, das kann sich wirklich sehen lassen! Der VfL hat immer getroffen, in Kombi mit der eher schwachen Abwehr erklärt sich daher auch, wieso die Quote für ein BTS bei Oddset nur auf eine 1,57 kommt.

Prognose: Treffen beide?

Oddset
1.57
Ja
Oddset besuchen
Oddset
2.20
Nein
Oddset besuchen

* Quoten Stand vom 15.09.2023‚ 10⁚32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Frankfurter Eintracht reist am Samstag ungeschlagen an, das aber heißt nicht, dass alles glänzend verlaufen ist. Zum Auftakt rang man sich ein hart umkämpftes 1:0 gegen Darmstadt ab, fuhr anschließend nach Mainz.

Als viele schon mit einer 0:1-Pleite rechneten, schlugen die Hessen in der Nachspielzeit doch noch einmal zu und nahmen wenigstens einen Punkt mit. Vor der Länderspielpause brachte auch das Match gegen Köln ein 1:1.

Auch hier waren die Adler im Glück, der Ausgleich fiel in Minute 87. Offensiv bleibt man nach dem Abgang von Top-Stürmer Randal Kolo Muani noch hinter den Erwartungen zurück, drei Treffer in drei Spielen sind etwas mau.

Zu nur vier Auswärtssiegen hatte es 2022/23 gereicht, zudem hat es tatsächlich kein einziges Mal geklappt, in der Fremde die Null zu halten. Im März 2022, damals in Leipzig, gab es das letzte zu Null auswärts.

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

bwin
1.66
über 2.5 Tore
bwin besuchen
bwin
2.10
unter 2.5 Tore
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 15.09.2023‚ 10⁚32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Bochum – Frankfurt

In Bochum war man über die letzten beiden Resultate, obwohl nicht gewonnen wurde, nicht unzufrieden. Die Moral stimmt, nun kehren auch noch die zuvor verletzten Spieler zurück auf den Rasen.

Allen voran brennt Goncalo Paciencia auf einen Einsatz, schließlich trifft er auf viele alte Kollegen, Ob ihm am Samstag sogar ein Tor gegen den Ex-Klub gelingen wird?

Auf Seiten der Gäste ist klar, dass man den Abgang von Kolo Muani noch längst nicht kompensieren kann. Ein 1:1-Ersatz wurde ausgeschlossen, insofern muss es das vorhandene Personal richten.

Lucas Alario könnte in den nächsten Tagen wieder voll einsatzfähig sein, ansonsten sollte bei der Eintracht keine der Stützen fehlen.

Bochum – Frankfurt Tipp: Gibt es überhaupt einen Sieger?

Interwetten
2.30
Remis zur Halbzeit
Interwetten besuchen
Interwetten
2.10
1. Tor Bochum
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 15.09.2023‚ 10⁚32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Bochum – Frankfurt Tipphilfe

  • Bochum gewann die letzten beiden Heimspiele gegen die SGE zu Null.
  • Seit dem Wiederaufstieg verlor Bochum nur eines der 4 Duelle gegen Frankfurt.
  • Seit März 2022 wartet Frankfurt auf ein zu Null in der Fremde.
  • Beide haben schon 2 Mal die Punkte geteilt.
  • Die Eintracht erzielte 2 ihrer 3 Saisontore kurz vor dem Abpfiff.

Das könnte Dich auch interessieren: