Mobilebet

Empfehlenswert
150 €
inkl. 50€ Freiwette * 18+ | nur Neukunden | AGB beachten Alle AGBs

Der skandinavische Buchmacher Mobilebet hat für Neukunden einen Bonus von 100 % auf ihre erste Einzahlung und eine optionale 50 Euro Freiwette (Mindesteinzahlung 100 Euro) im Angebot.

Mobilebet Bonus im Überblick100% Wettbonus
Maximaler Bonus100 Euro
Bonus Codekein Bonus Code nötig
Mindesteinzahlung10 Euro
Mindestquote1,80
Umsetzung7 x in Sportwetten
Zeitraum/Frist30 Tage
EinzahlungenZahlungen per Neteller, Paysafecard und Skrill sind für das Bonusangebot nicht gültig

Der Mobilebet Bonus im Test

So sichert man sich Bonus & Freiwette

  1. Konto bei Mobilebet eröffnen
  2. Mindesteinzahlung von 10 Euro durchführen
  3. Mobilebet legt 100 % auf den eingezahlten Betrag (maximal 100 Euro) drauf
  4. Einzahlungsbetrag und gewährter Bonus müssen sieben Mal jeweils mit einer Mindestquote von 1,80 innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden
  5. Für die 50 Euro Freiwette noch zusätzlich 100 Euro einzahlen und erneut auf eine Mindestquote von 1.80 wetten
  6. Nachdem die Umsatzbedingungen erfüllt sind, kann der Bonus ausgezahlt werden

Der Neukundenbonus im Detail

Für den Erhalt des 100 % Willkommensbonus müssen Neukunden zu Beginn mindestens 10 Euro auf ihr neu angelegtes Konto einzahlen. Damit sie den vollen Bonus von 100 Euro kassieren können, ist eine Einzahlung von 100 Euro nötig.

Mobilebet verdoppelt schließlich die Ersteinzahlung. Sowohl der eingezahlte Betrag als auch der Bonus müssen gemeinsam sieben Mal umgesetzt werden. Bei jeder dieser Sportwetten wird eine Mindestquote von 1,80 verlangt.

Für die Umsetzung hat man 30 Tage lang Zeit. Wenn Neukunden diese Bedingungen erfüllt haben, können sie sich den Bonus auszahlen lassen.

Als Draufgabe auf den Willkommensbonus bietet MobilBet seinen Neukunden noch eine optionale 50 Euro Freiwette an. Für den Erhalt der Freebet ist eine Einzahlung von 100 Euro obligat.

Anschließend kann sie als Single- oder Multiwette genutzt werden. Die Mindestquote beträgt ebenso 1,80 und die Umsetzungszeit liegt auch wieder bei 30 Tagen.

Mobilbet Neukundenbonus

* Nur für Neukunden | AGB gelten | 18+



Mobilebet Bonusbedingungen

  • Neukunden müssen mindestens 10 Euro einzahlen
  • Der Maximalbetrag des Bonus beträgt 100 Euro
  • Ersteinzahlung und Wettbonus müssen sieben Mal umgesetzt werden
  • Es werden nur Sportwetten mit jeweils einer Mindestquote von 1,80 akzeptiert
  • Kunden haben für die Umsetzung 30 Tage lang Zeit
  • Zahlungen per Neteller, Paysafecard und Skrill sind für das Bonusangebot nicht gültig
  • Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland

Mobilebet Freiwette Bedingungen

  • Mindesteinzahlung von 100 Euro
  • Die Mindestquote beträgt 1,80
  • Die Freiwette muss innerhalb von 30 Tagen gespielt werden
  • Für die Freiwette kann eine Single- oder Multiwette herangezogen werden

* Nur für Neukunden | AGB gelten | 18+


Mobilebet Sportwettenbonus Bewertung

100 Euro Wettbonus ist der klassische Wert, den ein Wettanbieter im Programm hat. Die Freiwette von 50 Euro ist dazu ein nettes Geschenk, sodass das gesamte Bonusangebot passable 150 Euro umfasst. Das reicht schon mal, um Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Von der siebenmaligen Umsetzung von Ersteinzahlung und Bonus sind wir nicht so begeistert, aber mit der moderaten Mindestquote von 1,80 sollte keiner damit Schwierigkeiten haben, das innerhalb von 30 Tagen zu bewerkstelligen.

Vor- und Nachteile des Wettbonus

  • Willkommensangebot für Neukunden mit Bonus und Freiwette mit bis zu 150 Euro
  • Mindestquote von 1,80 im angemessenen Bereich
  • Ersteinzahlung und Bonusbetrag müssen sieben Mal umgesetzt werden
  • Freebet von 50 Euro verlangt nach weiterer 100 Euro Einzahlung

Mobilebet Bonus Beispiel

Um den Maximalbonus von 100 Euro zu kassieren, zahlt man nach der Neuregistrierung 100 Euro auf das Konto ein. Der schwedische Wettanbieter verdoppelt sofort den Betrag und der Neukunde verfügt dadurch über ein Guthaben von 200 Euro.

Nun hat der Neukunde 30 Tage lang Zeit, die 200 Euro sieben Mal umzusetzen. Das heißt, dass sein Gesamteinsatzbetrag bei 1400 Euro liegt. Nebenbei kann sich der Kunde noch die 50 Euro Freiwette sichern, wofür er jedoch ein weiteres Mal 100 Euro auf sein Konto buchen muss.

100 Euro Ersteinzahlung + 100 Euro Bonus = 200 Euro Bonusguthaben

200 Euro sieben Mal umsetzen = Gesamteinsatzbetrag von 1400 Euro

Für die Freiwette hat man auch 30 Tage lang Zeit, um sie zu spielen. Sind alle erwähnten Bedingungen erfüllt, kann man sich schließlich den Bonus in Echtgeld auszahlen lassen.


Bonus Auszahlung bei Mobilebet

Wenn alle Umsatzbedingungen erfüllt sind, können sich Neukunden das Bonusangebot von Wettbonus und Freiwette in Echtgeld auszahlen lassen. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung liegt bei 20 Euro.

Die Auszahlungsmöglichkeiten halten sich bei MobilBet in Grenzen. Kunden können Auszahlungen mit Kreditkarte, Neteller, Skrill oder Trustly vornehmen lassen. Es fehlt leider die klassische Banküberweisung und auch via Paypal ist noch keine Auszahlung möglich.

Bei den eWallets Neteller und Skrill beträgt die Auszahlungsdauer 24 Stunden, bei Visa, Mastercard, Entropay und Trustly können es zwischen zwei und sieben Werktagen sein. Was den maximalen Auszahlungsbetrag betrifft, sind bei Kreditkarte 1000 Euro, bei Trustly 100.000 Euro, bei Neteller 1.500 und bei Skrill 10.000 Euro möglich.

Noch etwas sollte man wissen: Laut Mobilebet AGB wird vor der ersten Auszahlung ein Nachweis über die eigene Identität verlangt. Der schwedische Wettanbieter will damit kontrollieren, ob die Person, die die Auszahlung beantragt, dem User entspricht, der gewettet hat.

Dafür kann man Mobilebet eine Kopie des Lichtbildausweises oder ein Duplikat einer Nebenkostenabrechnung schicken. Je nach gewünschter Zahlungsvariante kann es zudem vorkommen, dass individuell weitere Nachweise erbracht werden müssen, bevor die Auszahlung abgewickelt werden kann.

Mobilebet Auszahlungen Gebühren

Was die Auszahlungen betrifft, haben Kunden zwei Auszahlungen pro Monat „frei“. Ab der dritten Auszahlung verlangt Mobilebet Spesen von 5 Euro pro Auszahlung. Bei den Einzahlungen verrechnet der schwedische Wettanbieter bis zu einem Betrag von 250 Euro Bearbeitungsgebühren in der Höhe von 2,5 %.


Mobilebet Bonus für Bestandskunden

Willkommensbonus und Freiwette für Neukunden sind die einzigen Boni, die Mobilebet derzeit auf seiner Webpage anbietet. Es gibt aber noch Specials wie etwa Kombiboosts, bei denen der Buchmacher auf gewonnene Kombis noch etwas drauflegt.

Ein weiteres Spezialangebot heißt „Pulsbet“ und betrifft Fußball-Live-Wetten. Hier gibt’s ebenso die Möglichkeit, sich eine Erhöhung für eine gewonnene Wette abzuholen, und zwar bei der „Wer erzielt das nächste Tor-Wette“. Der Kunde legt dabei die Zeitspanne fest, in der er glaubt, dass der nächste Treffer erzielt wird.


Gibt es eine Mobilebet App?

Wer sich Mobilebet nennt, sollte auch für Mobiles etwas zu bieten haben – und das hat der Wettanbieter auch. App zum Downloaden gibt es jedoch keine und auch eine Software müssen Kunden nicht installieren.

Mobilebet hat stattdessen seine Webpage im HTML5-Format konzipiert. Das Wettangebot ist für alle Betriebssysteme wie Android, Windows, Blackberry oder iOs und Endgeräte verfügbar.

Sobald man mit seinem Smartphone, iPhone oder Tablet die Webseite aufruft, erscheint sofort die Mobile-Version des Buchmachers, die sich automatisch an der jeweiligen Bildschirmgröße orientiert.

Der Willkommensbonus geht auch via Mobile niemandem durch die Lappen. Der schwedische Wettanbieter informiert Neukunden sofort nach dem Seitenaufruf über sein Bonusangebot. Die 50 Euro Freebet lässt sich ebenfalls aubstauben.

Auszahlungen können auch via Mobile einfach beantragt werden. Betrag eingeben, Auszahlungsvariante wählen und „Auszahlen“. Auszahlungsdauer und Gebühren sind die gleichen wie beim klassischen Webauftritt von Mobilebet.


Kontakt mit dem Mobilebet Kundenservice

Der Wettanbieter kann via Online Formular, E-Mail und Live-Chat (täglich von 10 bis 21:00 Uhr) kontaktiert werden. Dazu gibt es noch ein Hilfe-Menü, in dem Begriffe eingegeben und gesucht werden können.

Hotline oder Telefonnummer gibt es keine. Für längere Beschwerdeprozesse besteht jedoch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme via Telefonnummer mit der entsprechenden Aufsichtsbehörde von Mobilebet auf Malta.


Mobilebet Bonus Erfahrung

100 Euro Bonus ist der Standardwert, den eigentlich jeder Buchmacher in Aussicht stellen sollte. Mit der 50 Euro Freiwette hebt MobilBet diesen auf 150 Euro an und sticht damit auch etwas hervor.

Zu einem Platz im Spitzenfeld in puncto Neukundenbonus reicht es jedoch nicht. Die Top-Konkurrenz schüttet mehr aus und verlangt auch keine langwierigen Umsetzungen.

Die von Mobilebet geforderte siebenmalige Umsetzung von Ersteinzahlung und Bonus ist äußerst anspruchsvoll. Mit jeweils einer Mindestquote von 1,80 und 30 Tagen Zeit, ist das natürlich zu bewältigen, aber hat dennoch einen mühsamen Beigeschmack.


Häufig gestellte Fragen – Mobilebet FAQ

Ist Mobilebet ein seriöser Buchmacher?

Der schwedische Wettanbieter existiert seit 2014. Mobilebet ist absolut vertrauenswürdig, gehört die Wettplattform doch wie Comeon (seit 2010) zur Co-Gaming Limited, die ihren Sitz und ihre Lizenz in Malta hat.

Gibt es den Mobilebet Bonus auch ohne Einzahlung?

Nein, ein Wettbonus ohne Einzahlung ist nicht möglich. Für dessen Erhalt müssen Neukunden mindestens 10 Euro aufs Konto legen. Wenn man den Maximalbonus will, ist eine Ersteinzahlung von 100 Euro fällig.

Wird bei Mobilebet ein Bonus Code verlangt?

Nein. Um sich den Wettbonus zu sichern, ist kein Bonuscode oder Gutscheincode vonnöten. Die Basis dafür ist eine Kontoeröffnung und eine Ersteinzahlung von mindestens 10 Euro.

Ist einsehbar, wie viel von der Bonusumsetzung noch fehlt?

Ja, da hat sich Mobilebet etwas überlegt. Und zwar können Neukunden in ihrem Konto unter „Meine aktiven Boni“ einsehen, wie viel Prozent sie bisher von den Bonusumsatzbedingungen erfüllt haben und wie viel ihnen noch fehlt.

Kann ich mir die Freebet ohne Einzahlung holen?

Nein, auch für die 50 Euro Freebet ist eine Einzahlung nötig, und zwar in der Höhe von 100 Euro. Danach gilt es folgende Umsatzbedingungen zu erfüllen: Mindesquote von 1,80 und 30 Tage Zeit für die Umsetzung als Single- oder Multi-Wette.

Wie funktioniert der Login bei Mobilebet?

Um sich einzuloggen, benötigt man die E-Mail-Adresse oder den Nutzername sowie das Passwort.

Kann man eine Auszahlung mit Paypal durchführen?

Nein, für eine Auszahlung akzeptiert der Buchmacher nur Kreditkarte, Neteller, Skrill oder Trustly.

Gibt es bei Mobilebet eine Wettsteuer?

Wie der Großteil der Wettanbieter zieht Mobilebet bei Kunden mit Wohnsitz in Deutschland 5 % vom Bruttogewinn ab.


Mobilebet
Empfehlenswert
83/100


Alle Testergebnisse von Mobilebet im Überblick



*Änderungen vorbehalten