Wettquoten SC Freiburg – RB Leipzig | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Nach der 0:2-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen den BVB wartet auf den SC Freiburg am 14. Spieltag gleich die nächste größere Herausforderung.

Der SC bekommt es schließlich mit RB Leipzig zu tun, das sich längst im Spitzenfeld der Bundesliga etabliert und die Champions-League-Plätze fest im Visier hat.

 

Wettquoten Freiburg – Leipzig: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Freiburg 4,00 4,40 4,10 4,10 4,20 4,10 4,20 3,80 4,00
Unentschieden 3,80 3,50 4,10 3,85 4,00 3,85 3,90 4,00 3,80
Sieg Leipzig 1,85 1,85 1,85 1,83 1,85 1,80 1,85 1,85 1,85

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 09:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Leipzig Quote bei Bet365!

Abgesehen vom schwachen Auftritt beim 1:3 gegen den FSV Mainz hat der SC Freiburg in den vergangenen Wochen durchaus solide Leistungen gezeigt.

 

Der SC Freiburg kommt nicht in Fahrt

Zu einem Dreier hat es für das Team von Christian Streich in den letzten vier Liga-Partien allerdings nicht mehr gereicht.

Hinzu kommt das Aus gegen Zweitligist Kiel im Pokal. Dementsprechend befinden sich die Breisgauer aktuell in einer schwierigen Saisonphase und stehen im Heimspiel gegen Leipzig angesichts von nur noch drei Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone durchaus unter Druck.

 

Über/Unter 2,5 Tore
Über1.68
Unter2.20

Bei LeoVegas

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Mitverantwortlich für die Freiburger Probleme ist fraglos die übersichtliche Offensivleistung des Teams.

In den ersten 13 Saisonspielen konnte der SC gerade einmal 16 Treffer erzielen und verfügt damit über eine der harmlosesten Angriffsreihen der Liga.

 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 

Die Defensive hat sich bei 22 Gegentreffern zudem alles andere als sattelfest gezeigt. Folgerichtig sehen die großen Wettanbieter die Freiburger am 14. Spieltag gegen RB nur in der Rolle des Außenseiters.

 

RB Leipzig ganz vorne mit dabei

Mit dem 2:0 am vergangenen Spieltag im Verfolgerduell gegen Borussia Mönchengladbach konnte RB Leipzig im Kampf um die Champions-League-Plätze einen echten Big Point einfahren.

Vor dem Duell mit Freiburg rangiert das Team von Ralf Rangnick nur noch einen Zähler hinter den Gladbachern und hat selbst Tabellenführer Dortmund bei acht Zählern Rückstand noch nicht vollends aus den Augen verloren.


Nur via sportwettentest.net:
110€ VIP Bonus + Cashback

Bei Interwetten

Bitte AGB beachten! | 18+


Dabei ist es vor allem die Leipziger Defensive, die bis hierhin den Unterschied für RB ausmacht. Mit erst zehn Gegentreffern weisen die Sachsen die beste Bilanz der laufenden Saison auf und mussten in den vergangenen sieben Liga-Partien nur ein Gegentor hinnehmen.

Die Auswärtsbilanz der Leipziger ist indes noch ausbaufähig. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen findet sich RB aktuell nur auf dem achten Platz der Auswärtstabelle wieder und stellt bei sieben erzielten Treffern eine der schlechtesten Auswärtsoffensivreihen der Liga.

 

Beide Teams treffen im Spiel?
Ja1.61
Nein2.20

Bei Betway

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Angesichts der enorm effizienten Spielweise geht Leipzig aber dennoch klar favorisiert in den Vergleich mit Freiburg.

 

SCF – RBL: Das letzte Duell ging an Freiburg

Der direkte Vergleich stellt bei bis hierhin sechs ausgetragenen Duellen beinahe ausgeglichen dar. So stehen aktuell drei RB-Siege, ein Unentschieden und zwei Erfolge der Freiburger zu Buche.

Auffällig: In drei der letzten vier Begegnungen konnte Leipzig vier Treffer gegen den SC erzielen.

Die letzte Begegnung hat allerdings Freiburg für sich entschieden. In der Rückrunde der letzten Saison kam es am 19. Spieltag zu einem knappen 2:1-Heimerfolg.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 20.01.2018 Freiburg – Leipzig 2:1
Bundesliga 27.08.2017 Leipzig – Freiburg 4:1
Bundesliga 15.04.2017 Leipzig – Freiburg 4:0
Bundesliga 25.11.2016 Freiburg – Leipzig 1:4
2. Bundesliga 07.03.2016 Freiburg – Leipzig 2:1

 

Die allermeisten Statistiken sprechen im Vorfeld des Duells eindeutig für RB Leipzig.

Da sich die Freiburger in dieser Saison allerdings bereits für einige Top-Teams als Stolperstein erwiesen haben (3:1 gegen Gladbach, 1:1 gegen Bayern), dürfen die Leipziger keinesfalls den Fehler begehen und den SC unterschätzen.

 

 

Bei normalem Spielverlauf dürften offensivschwache Freiburger allerdings größte Probleme damit bekommen, sich gegen das RB-Abwehrbollwerk eine Vielzahl größerer Tormöglichkeiten zu erarbeiten.

Ein knapper, am Ende jedoch verdienter Leipziger Erfolg im Breisgau wäre daher zumindest aus heutiger Sicht keine größere Überraschung. Klarer Vorteil: RB Leipzig.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?