Zweimal noch geht es um alles, dann haben auch Kaiserslautern und Dynamo Dresden endlich Urlaub. Noch in dieser Woche stehen die Hinspiele der Relegation auf dem Programm, im Falle der beiden genannten Klubs geht es um die 2. Bundesliga.

Dresden, 2022 komplett sieglos, hat die letzten Monate komplett auf dem Relegationsplatz verbracht. Der 1. FC Kaiserslautern stolzierte lange durch die 3. Liga, doch ausgerechnet im Schlussspurt ging ihm die Luft aus.

Top Tipp zu Kaiserslautern – Dresden

Beide sind also nicht in Topform, wenn sie sich am Freitagabend auf dem Betzenberg erstmals gegenüberstehen. Die Buchmacher haben sich trotz der jüngsten Ereignisse in Kaiserslautern für die Gastgeber als Favoriten ausgesprochen.

Natürlich wissen auch die, dass Dynamo schlichtweg verlernt hat zu gewinnen. Da wenige Tage später auch noch ein Rückspiel auf dem Programm stehen wird, möchte niemand schon zu viel Risiko gehen.

Die Relegation ist die letzte Chance, die Saison zu einem versöhnlichen Ende zu führen. Da die Experten von Sportwettentest weder Dresden noch Kaiserslautern in den letzten Wochen besonders erfolgreich gesehen haben, wird die Analyse besonders interessant.

Der Kaiserslautern Dresden Tipp beleuchtet natürlich nicht nur das Sportliche, denn beim FCK hat sich auch personell etwas verändert. An Fakten und Statistiken jedenfalls mangelt es der Relegationsvorschau nicht!

Bet365 Angebotscode – 100€ in Wett-Credits sichern

Bet365 100€ Wett-Credits

Für neue Kunden | 18+ | AGB gelten | Screenshot vom 4. Juli 2022

Kaiserslautern – Dresden Prognose mit Quoten

Ist diese Relegation nun ein Erfolg oder doch einer eine Strafe für den 1. FC Kaiserslautern? Die roten Teufel hatten sich mehr erhofft, müssen angesichts der letzten Wochen aber wohl froh sein, überhaupt noch Dritter geworden zu sein.

Monatelang verloren die Pfälzer in der 3. Liga kein Spiel, bis es zum Ende der Saison gleich drei Pleiten am Stück gab. Gegen Wiesbaden, Viktoria Köln und Dortmund wurde verloren, sieben Gegentore musste die sonst so starke Defensive hinnehmen.

Lautern hat die Kontrolle in diesen drei Partien komplett verloren. Die Nerven flatterten gewaltig, sodass man sich nun fragen muss: Ist diese Mannschaft wirklich gerüstet für das Hinspiel in der Relegation?

Vorhersage: Wer geht mehr Risiko ein?

Bet365
2.05
Sieg Kaiserslautern
Bet365 besuchen
Bet365
3.40
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
3.75
Sieg Dresden
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 18.05.2022, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Eigentlich galt der FCK als absolute Macht im eigenen Stadion. Siege ohne Ende, eine einzige Niederlage und lediglich acht Gegentore, das konnte weit und breit niemand unterbieten. Das jüngste Heimspiel jedoch brachte dann ein 1:3 gegen den BVB.

Achtmal 1. Bundesliga, achtmal 2. Bundesliga und zweimal 3. Liga, Lautern und Dresden liefen sich durchaus regelmäßig über den Weg. Die letzten drei Duelle gingen an Dynamo, dabei waren auch zwei 1:0-Siege am Betzenberg.

Interessant ist, dass in sieben der neun Partien im Fritz-Walter-Stadion nicht beide Teams getroffen haben. Für Dynamo Dresden gibt es am Freitag also die erste von zwei Chancen, diese Rückrunde doch noch zu einem Erfolg zu führen.

Prognose: Treffen beide?

888Sport
1.83
Ja
888Sport besuchen
888Sport
1.95
Nein
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 18.05.2022, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Man hat es den schwachen Leistungen von Aue und Ingolstadt zu verdanken, dass es in der 2. Bundesliga „souverän“ zum Relegationsplatz gereicht hat. Schon vor der Winterpause wurde das Gewinnen verlernt, 18 Partien endeten ohne Dreier.

Zehn Unentschieden sammelten die Sachsen in diesem Zeitraum ein, nur zweimal gab es zwei Niederlagen hintereinander. Es ist also gewiss nicht so, als hätte Dynamo permanent verloren. Wären ausschließlich Auswärtsspiele angestanden, hätte die 3. Liga wohl direkt gerufen.

Mit zwei Siegen nämlich gehörte Dresden zu den schwächsten Klubs in der Fremde, zudem wurden nur 15 Tore erzielt. Die Offensive war das große Problem der Gelb-Schwarzen, ob es in Kaiserslautern besser klappt?

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

bwin
1.83
über 2.5 Tore
bwin besuchen
bwin
1.85
unter 2.5 Tore
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 18.05.2022, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Kaiserslautern – Dresden

In Kaiserslautern scheinen die Nerven etwas blank zu liegen. Die drei Niederlagen führten dazu, dass sich der Verein von Trainer Marco Antwerpen trennte. Weder Fans noch Spieler konnten die Trennung des Coaches nachvollziehen.

Dirk Schuster hat die Mannschaft mittlerweile übernommen, von ihm wird nicht weniger als ein Heimsieg gegen Dresden erwartet. Der Kader ist fit, allerdings stehen gleich fünf Stammspieler bei vier gelben Karten. Erwischt es einen von ihnen, fehlt er im Rückspiel.

Achtmal Drittlist, viermal Zweitligist – ob Dynamo Dresden weiß, dass Teams aus der 2. Liga in der Relegation nicht oft am längeren Hebel saßen? Die Sachsen haben diesen Wettbewerb schon zweimal überstanden, das sollte Mut machen.

Mit Yannik Stark und Robin Becker müssen auch auf Seiten der Gäste zwei Spieler aufpassen, nicht das Rückspiel zu verpassen. Nach der 0:1-Niederlage am letzten Spieltag im Derby gegen Aue ist die Stimmung im Klub allerdings sehr angespannt.

Weitere Spezialwette, zB DC oder Handicap

Betano
1.93
beide Teams treffen - nein
Betano besuchen
Betano
2.72
0:0 zur Halbzeit
Betano besuchen

* Quoten Stand vom 18.05.2021, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Kaiserslautern – Dresden Tipp-Hilfe

  • Kaiserslautern hat die letzten 3 Saisonspiele in der 3. Liga verloren.
  • Dresden ist seit Mitte Dezember sieglos.
  • Zuhause hat der FCK in Liga 3 nur 2 Mal verloren.
  • Dynamo hat die Relegation bereits 2 Mal erfolgreich überstanden.
  • Die jüngsten 3 direkten Duelle gingen alle an Dresden.

Das könnte Dich auch interessieren: