Virtuelle Sportwetten – man hat schon einiges darüber gehört oder gelesen. Aber was genau ist das eigentlich und was steckt dahinter?

Gibt es im Fußball die Winterpause oder ist gerade die Zeit zwischen der Saison und es finden keine Spiele statt, auf die sich wetten ließe, dann kann man auf virtuelle Spiele wetten.

Screenshot: Virtuelle Wetten bei Bwin.

18+ | AGB beachten!

Damit ist aber nicht der seit Jahren boomende eSports gemeint. Vielmehr handelt es sich bei den virtuellen Spielen um Begegnungen, die real gar nicht stattfinden, sondern ausschließlich in der virtuellen Welt.

Weder das Ereignis, noch die beteiligten Personen sind in der Realität tatsächlich vorhanden.

Solche virtuellen Sportwetten gibt es mittlerweile immer häufiger unter den Buchmachern – beispielsweise Bwin und Interwetten haben sich diesem Trend angeschlossen, da er sich gerade in einer Zeit immer größerer Beliebtheit erfreut, wo nur wenig “echter” Sport stattfindet.

Seinen Anfang machte diese Form des Wettens bei fiktiven Pferde- und Hunderennen. Mittlerweile gibt es aber virtuelle Sportwetten in beinahe jeder Sportart – neben Fußball beispielsweise auch Tennis oder Basketballspiele.

Es dürfte so manchen Fußballfan sehr freuen, dass er auch in der Zeit ohne Bundesliga Wetten nicht auf Fussball und auch nicht aufs Wetten verzichten muss…

… und wenn das noch mit einem ordentlichen Neukundenbonus garniert wird, dann macht es gleich doppelt Spaß.

Fußball bis Hunderennen – virtuelle Wetten bei Interwetten

Ein sehr breites Angebot an virtuellen Wetten gibt es etwa beim österreichischen Traditions-Buchmacher Interwetten

Gerade beim Fußball gibt es ganze Ligen, bei denen die Saison in weniger als drei Stunden durchgespielt ist.

Aber es wird bei Interwetten nicht nur Fußball simuliert. Es finden Rad- und Motorradrennen statt, Hunderennen, Tennispartien, Pferderennen, Basketballspiele und Tennismatches.

Wer Lust darauf verspürt, kann sich bei Interwetten auch gleich einen attraktiven Neukundenbonus mitnehmen

18+ | AGB beachten!

Sehr viele virtuelle Wetten bei Bwin

Auch Bwin bietet seinen Kunden ein umfassendes Angebot an virtuellen Wetten.

Neben Fußballpartien werden im 3-Minuten Takt Windhund- und Pferderennen angeboten. Außerdem werden Tennispartien sowie Rad-, Trab- und Speedwayrennen simuliert.

Pferderennen bei Bwin
So sehen virtuelle Pferderennen bei Bwin aus.

Bei Bwin hat man immer eine gute Übersicht darüber, welche Rennen in welcher Sportart als nächstes stattfinden werden.

Das macht es leicht, spontan eine Wette zu platzieren. Danach kann man dem Geschehen auf dem Bildschirm zusehen und die Daumen drücken.


Neukundenbonus bei Bwin

Bei Bwin gibt es aktuell einen Einzahlungsbonus von 100%, der bis maximal 100 Euro greift. Das bedeutet, dass der Wettbetrag bei der Einzahlung verdoppelt wird.

Startbonus bei Bwin
Für Neukunden gibt es auch bei Bwin einen satten Startbonus

Kein realer Hintergrund – aber echte Wetten

Zwar sind die Verläufe und Ergebnisse bei virtuellen Sportwetten frei erfunden, aber die Chancen für den Wettfan sind die gleichen wie bei einer Wette auf ein real stattfindendes Ereignis.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit bieten sich genug Gelegenheiten, auf den Ausgang oder einzelne Details einer rein virtuellen Begegnung zu wetten.

In unserem Fazit möchten wir noch auf einen nicht unwichtigen Punkt eingehen: Virtuelle Sportwetten bieten all jenen, die gerne auch dann dem Wettvergnügen fröhnen wollen, wenn gerade keine Live-Events stattfinden verschiedenste Möglichkeiten.

Aber: Wetten auf virtuelle Ergebnisse haben nichts mit der Realität zu tun.

Der Informationsvorsprung den der Sporttipper in seinen “normalen” Wetten zu nutzen versucht, ist hier nicht vorhanden. Das fiktive Ergebnis wird einzig und allein von den Computersystemen und Programmierern des jeweiligen Online-Buchmachers bestimmt.

Das könnte dich auch interessieren: