Bei UFC 277 (Sonntag, 31.07. ab 04:00 Uhr MEZ live bei DAZN) werden gleich zwei neue Champions gekürt, Mainevent ist Pena vs Nunes.

Während bei Moreno vs Kara-France der Fliegengewicht Interims-Champ bestimmt wird, geht es im Hauptkampf Julianna Peña vs. Amanda Nunes an die Revanche nach dem größten Upset-Sieg der jüngeren UFC-Geschichte.

Auf die Buchmacher mit UFC Wetten kommt eine besondere Aufgabe zu, denn Peña hatte beim ersten Fight Siegquoten von rund 6.50 und schaffte es dennoch der bis dahin unbezwingbar-wirkenden Nunes den Gürtel abzuknüpfen. Der Rückkampf scheint unberechenbar.

Peña vs Nunes Wetten – wer gewinnt bei UFC 277?

pena vs nunes wetten
pena vs nunes wettquoten
pena vs nunes quoten
UFC 277 Wetten
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Julianna Peña 3.00 3.10 3.10 2.95
Amanda Nunes 1.40 1.36 1.38 1.31
Quoten Stand vom 29.7.2022, 7:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Hinweis: UFC Wetten sind in Deutschland aus lizenzrechtlichen Gründen derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des öffentlichen Interesses, informieren wir hier dennoch über die Wettquoten und Prognosen der Buchmacher.

3 Top-Wetten für Pena vs Nunes

Betway
1.80
Sieg Nunes vorzeitig
Betway besuchen
Bet365
1.83
Unter 2,5 Runden
Bet365 besuchen
Bet365
1.44
Über volle Distanz - nein
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 29.7.2022‚ 7⁚15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


UFC 277 mit Julianna Peña vs. Amanda Nunes

Übertragung, deutsche Uhrzeit & Ort

  • Datum: 30. Juli 2022
  • Ort: Dallas (USA)
  • Arena: American Airlines Center
  • Beginn deutsche Zeit: 31. Juli, 4:00 Uhr deutsche Zeit
  • Übertragung: DAZN
  • Hauptkampf: Julianna Peña vs. Amanda Nunes (Bantamgewicht)
  • Runden: 5

Der langersehnte Titel-Rückkampf im Bantamgewicht der Frauen zwischen Julianna Peña und Amanda Nunes bei UFC 277 findet am Samstag, den 30. Juli 2022 in Dallas, Texas statt. Austragungsort ist das American Airlines Center.

Ab 4:00 Uhr deutscher Zeit am Sonntag ist die komplette UFC 277 Übertragung auf DAZN zu sehen. Inkludiert sind alle fünf Kämpfe, natürlich samt den zwei Title-Fights.

Mit dem Hauptkampf Pena – Nunes ist gegen 6:00 Uhr deutscher Zeit am Sonntagmorgen zu rechnen.

Julianna Peña, die überraschende Championess

Man könnte Julianna Peña beinahe als Usurpatorin bezeichnen. Vor dem ersten Kampf mit Amanda Nunes hatte sie zwei ihrer vier vorherigen Fights verloren. Unter anderem gegen Valentina Shevchenko, die ihre beiden Kämpfen mit Nunes verloren hatte.

Somit kam Pena nur zu einem Fight mit Nunes, weil dieser die Gegnerinnen ausgegangen sind. Jeder rechnete mit einem klaren Sieg und plötzlich schaffte Pena das Unmögliche.

Trotz dominanter erster Runde von Amanda Nunes, kam Julianna Peña danach in die Gänge und beendete den Kampf in der 2. Runde via Rear-Naked-Choke! Es war die erste Nunes-Niederlage seit 2014.

Plötzlich war Pena in aller Munde, wurde 2021 von jedem MMA-Magazin mit dem Upset of the Year (Überraschungs-Sieg des Jahres) ausgezeichnet. Im ersten UFC-Titelkampf der Karriere gegen die wohl beste UFC-Fighterin aller Zeiten und dennoch stand am Ende der Gürtel.

Nun kommt aber die wohl noch größere Herausforderung. Amanda Nunes ist verärgert, weiß nun auch was auf sie zukommt. Zudem hatte die Brasilianerin wenige Monate vor dem Kampf Covid-19 und wirkte im Kampf energielos.

Nun wird sich Julianna Peña auf eine motiviertere Nunes einstellen müssen. Doch die “Venezuelan Vixen” war einmal siegreich, wieso also nicht erneut? Die UFC 277 Wetten und Quoten der besten UFC Wettanbieter sehen sie erneut als Underdog, doch die Quoten haben sich zum letzten Mal halbiert.

Amanda Nunes: Zurück an die Spitze?

Amanda Nunes hingegen konnte die Situation wohl kaum fassen. Seit ihrem Bantamgewicht-Titelgewinn 2016, konnte die diesen Titel fünf Mal erfolgreich verteidigen.

Hinzu kam für die 34-Jährige außerdem der Federgewichts-Titel, den sie zweimal verteidigte. Die “Lioness” fühlte sich, wohl auch zurecht, beinahe unbesiegbar.

Im Kampf gegen Julianna Peña wirkte sie nicht wie sie selbst. Zwar dominierte sie die erste Runde, brachte Pena sogar mehrmals zu Boden, doch in der zweiten schienen ihre Kräfte schnell zu schwinden.

Wohl zu einfach war die erste Runde, wodurch sie den Kampf auf die leichte Schulter nahm. Das wird ihr im Rückkampf sicher nicht passieren. Nunes wird definitiv besser vorbereitet in den Rückkampf gehen.

Genau deshalb sehen die Pena vs Nunes Wettquoten die Herausforderin auch weiterhin als Favoritin. Bis hierhin wirkt es wie ein Ausrutscher, den Nunes nun ausbessern wird.

Peña und Nunes im Head-to-Head

Julianna PeñaAmanda Nunes
Alter:32 (19. August 1989)34 (30 Mai 1988)
Nationalität:USABrasilien
Kampfname:The Venezuelan VixenLioness
Größe:1,70m1,73m
Gewichtsklasse:BantamgewichtBantamgewicht
UFC-Ranking:Champion#1
MMA-Kämpfe gesamt:1526
Siege:1121
durch T/KO:313
durch Submission:54
durch Decision:34

Wetten & Quoten für Pena vs. Nunes

Wie erwähnt ist UFC 277 mit Pena vs Nunes ein Nährboden für zahlreiche UFC Wetten und Quoten.

Der primäre Fokus im MMA liegt auf der klassischen Siegwette, allerdings sind gerade bei diesem Kampf Spezialwetten – die Gewinnmethode (Art des Sieges) und die Anzahl der Runden – nicht außer Acht zu lassen.

Welche UFC 277 Wettquoten werden für Peña – Nunes angeboten?

Pena oder Nunes – wer gewinnt wie?

Wie wird Pena vs. Nunes entschieden?

Bet365
5.50
Sieg Pena - TKO, KO, Submission
Bet365 besuchen
Bet365
6.00
Sieg Pena - Punkte
Bet365 besuchen
Bet365
1.83
Sieg Nunes - TKO, KO, Submission
Bet365 besuchen
Bet365
4.33
Sieg Nunes - Punkte
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 29.7.2022‚ 7⁚15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


Wer gewinnt wie bei UFC 277? Die Siegquoten haben Amanda Nunes erneut klar in der Favoritenrolle.

Die Pena vs Nunes Wettquoten zeigen ganz klar: Die Buchmacher erwarten eher einen frühzeitigen Sieg er “Lioness”, als eine generelle Titelverteidigung der amtierenden Championess.

Natürlich überrascht dies nicht, zu dominant war die Brasilianerin über Jahre hinweg und selbst in der 1. Runde des 1. Kampfes wirkte Pena nicht, als hätte sie eine Chance.

Ruft Nunes diese Leistung durchgehend ab und lässt sich nicht auf Spielerein ein, wird sie auch weiterhin die stärkere Kämpferin sein.

Zwar weist Amanda Nunes eine enorm starke Knockout-Bilanz vor – 13 ihrer 21 MMA-Erfolge kamen durch TKO bzw. KO zustande – was gerade im Frauen-MMA brutal stark ist. Doch bei UFC 277 sollte sie nicht wie im Hinkampf auf einen offenen Schlagabtausch hinarbeiten.

Rundenwetten zu Peña – Nunes:

Wie lange dauert der Titelfight?

Betway
1.53
Über 1,5
2.40
Unter 1,5
Betway besuchen
Betway
1.90
Über 2,5
1.83
Unter 2,5
Betway besuchen
Betway
2.20
Über 3,5
1.61
Unter 3,5
Betway besuchen
Betway
2.50
Über 4,5
1.50
Unter 4,5
Betway besuchen

Quoten Stand vom 29.7.2022‚ 7⁚15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!


Daher stellt sich natürlich die Frage wie lange das Mainevent Julianna Peña vs. Amanda Nunes dauern wird?

Nunes hat in ihren zahlreichen Kämpfen bewiesen, dass sie Kämpfe sowohl in kurzer Zeit beenden kann, aber auch über die volle Distanz konstant stark bleibt.

Julianna Pena hingegen hatte in ihrer kompletten MMA-Karriere nicht einen Kampf, der länger als drei Runden gedauert hat. Überhaupt gingen nur 4 der 15 Kämpfe über die volle Distanz.

Das bedeutet die US-Amerikanerin wird es nicht darauf anlegen, wer die bessere Ausdauer in den Championship-Rounds hat – denn das wird Nunes sein.

Pena dürfte also eher auf ein vorzeitiges Ende spekulieren, Nunes hingegen könnte taktieren und sie in die späten Runden zwingen.

UFC 278 Prognose zu Pena vs. Nunes

Die UFC 277 Wetten und Prognosen der Buchmacher für den Bantamgewicht Titelfight zwischen Julianna Pena und Amanda Nunes sehen die Herausforderin als klare Favoritin.

Die Wettquoten für einen Nunes Sieg stehen bei unter 2.00. Auf der anderen Seite liegen die Quoten für einen Pena-Erfolg bei 3.00 und mehr.

Dennoch ist Vorsicht geboten. Julianna Peña hatte im 1. Kampf eine klare Strategie: Der linke Jab fand die Löcher in Nunes’ Deckung konstant, der rechte Schwinger hinterher fügte enormen Schaden zu.

Die “Lioness” war sichtlich überrascht, vor allem von der Power mit der die Schläge kamen. Die Frage ist also, ob Nunes diese Fehler ausbügeln kann – oder ob sie aus gekränktem Stolz die Revanche im Infight sucht.

Bei der Routine der ehemaligen Double-Championess ist aber davon auszugehen, dass sie wesentlich besser auf Pena eingestellt sein wird und daher ihre überlegen Qualität auch zum Sieg reichen wird.

Kombi-Joker: Bis zu 100€ als Freiwette
Empfehlenswert
Bei Betway gibt es für Neukunden ein 100% Kombi-Joker Cashback bis zu 100€ - für diesen Bonus müssen sich Neukunden bei der Registrierung anmelden. 18+ | Nur Neukunden | Alle AGBs

Deshalb konnte man beinahe dabei zusehen, wie Amanda Nunes die Kraft aus dem Körper gezogen wurde. Sinnbildlich, dass sie beim Rear-Naked-Choke in der 2. Runde(!) nicht einmal mehr versuchte sich zu wehren.

Diesen fehlenden Kampfgeist darf man bei Pena keineswegs erwarten, die US-Amerikanerin mit Wurzeln im Venezuela und Mexiko fightet bis zum Schluss und das mit allen Mitteln.

Zudem hat die aktuelle Championess die Mehrzahl ihrer Siege via Submission eingefahren, man könnte ihr also einen stärkeren Bodenkampf attestieren. Anzahl der Takedowns, deren Erfolgsquote und Submission Average sind aber bei beiden Fightern gleich.

Es ist also mit einem enorm spannenden Kampf zu rechnen, bei dem beide Kämpferinnen früher oder später das Finish suchen werden. Vor allem Pena wird das im Matchplan stehen haben, aber gelingt es ihr erneut?

Die Pena vs Nunes Prognose geht aber dennoch von einem Sieg von Amanda Nunes aus. Sie wird sich den Titel zurückholen, weil sie wohl weiterhin die stärkere MMA-Fighterin ist und ihre Gegnerin nicht noch einmal unterschätzt.

Damals dominierte sie die erste Runde und wurde in der zweiten überheblich, das muss und wird sie abschalten. Nunes wird den Kampf bestimmen und schlussendlich auch gewinnen.

UFC 277 Fightcard: Alle Kämpfe mit Wettquoten

Die 5 Kämpfe der UFC 277 Fight Card mit Siegquoten

Bet-at-home
2.95
Pena
1.31
Nunes
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
1.43
Moreno
2.50
Kara-France
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
1.91
Lewis
1.73
Pavlovich
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
1.52
Pantoja
2.26
Perez
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
4.00
Smith
1.17
Ankalaev
Bet-at-home besuchen

Quoten Stand vom 29.7.2022‚ 7⁚15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: UFC Wetten sind in Deutschland aus lizenzrechtlichen Gründen derzeit nicht möglich, in Österreich jedoch schon. Aufgrund des öffentlichen Interesses, informieren wir in diesem Artikel dennoch über die Wettquoten und Prognosen der Buchmacher.

Neben dem Titelkampf und Headliner Pena vs Nunes stehen auf der UFC 277 Fight Card noch vier weitere Kämpfe auf dem Programm, unter anderem ein Titelkampf.

Im Co-Mainevent geht es bei Brandon Moreno vs. Kai Kara-France um den Interim Champion im Fliegengewicht.

Eröffnet wird UFC 277 am 30. Juli ebenfalls mit einem Kracher. Anthony Smith, zuletzt drei Siege en suite, bekommt es mit Naturgewalt Magomed Ankalaev zutun, der seinen 9. UFC-Sieg in Folge einfahren möchte.

Komplettiert wird die UFC 277 Fightcard von Alexandre Pantoja vs Alex Perez im Fliegengewicht, sowie Derrick Lewis vs. Sergej Pavlovich im Schwergewicht.


Das könnte dich auch interessieren: