NFL Playoffs Wetten 2019 – aktuelle Quoten & die besten Wettangebote

NFL - ©  Jeff Roberson / AP / picturedesk.com
Eagles vs. Patriots – Super Bowl des Vorjahres (© Jeff Roberson / AP / picturedesk.com)

Am kommenden Wochenende steht in der besten Football-Liga der Welt mit den Conference Championship Games die letzte Playoff-Runde vor dem Super Bowl LIII an, der am 3. Februar 2019 in Atlanta über die Bühne gehen wird.

 

NFL Playoffs Quoten: NFC & AFC Championship Games – Wer erreicht den Super Bowl?

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Unibet Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
NO Saints 1,55 1,55 1,55 1,55 1,55 1,57 1,57 1,55 1,57
LA Rams 2,60 2,40 2,48 2,48 2,40 2,55 2,50 2,50 2,43
KC Chiefs 1,64 1,65 1,63 1,63 1,65 1,66 1,70 1,66 1,66
NE Patriots 2,35 2,20 2,30 2,30 2,40 2,35 2,25 2,25 2,23

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 12:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 


NFC Championship Game:

Los Angeles Rams vs New Orleans Saints (So, 20.1.2019 um 21:05 Uhr)

AFC Championship Game:

New England Patriots vs Kansas City Chiefs (Mo, 21.1.2019 um 00:40 Uhr)

NFL Quoten:
Wer gewinnt den Super Bowl 2019?

jetzt ansehen


Gespielt wird am Sonntag (21:05 Uhr) und in der Nacht auf Montag (00:40 Uhr). Mit dabei sind sämtliche Top-Favoriten: die Kansas City Chiefs, die auf Tom Brady und seine New England Patriots treffen, sowie die New Orleans Saints, die die LA Rams in Empfang nehmen.

Damit werden die AFC & NFC Championship Games von jenen Teams ausgetragen, die in der Wild Card Weekend ein Freilos hatten.

 

NFL Playoffs Wetten: Quoten & Prognosen

  1. Wetten auf die Conference Championship Games 2019
  2.  

  3. Modus – Road to Super Bowl!
  4. Die besten Wettanbieter & Wetten auf die NFL Playoffs 2019
  5. NFL Experten Wett-Tipps: Vor & Nachteile von Playoffs Wetten

 


NFL-Aktion: 10€ auf 1. Touchdown wetten
➜ 5€ Freebet kassieren

Bei Bwin

* Anmeldung zur Aktion erforderlich. Bitte Teilnahmebedingungen & AGB beachten! | 18+



NFL Quoten & Prognose: New Orleans Saints – LA Rams (20. Jan. 2019, 21.05 Uhr)

Den Auftakt macht die Begegnung der New Orleans Saints mit den LA Rams. Beide Teams hatten im Grunddurchgang einen Record von 13-3 und damit ein Freilos in der Wild Card Week.

Umso spannender war es dann, als die Rams und Saints am Wochenende in der Divisional Round ins Playoff einstiegen.

Die zentralen Fragen waren: Würden sie ihrer Favoritenrolle gerecht werden oder würde die Spielpause die Teams aus dem Trott bringen?

Letzteres konnte klar mit Nein beantwortet werden.

 

NO Saints – LA Rams – Wettquoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Unibet Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
NO Saints 1,55 1,55 1,55 1,55 1,55 1,57 1,57 1,55 1,57
LA Rams 2,60 2,40 2,48 2,48 2,40 2,55 2,50 2,50 2,43

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 12:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Rams vs Saints:
Analyse, Quoten, Wetten

jetzt ansehen

 

Während die Rams gegen Dallas einen ungefährdeten 30:22-Erfolg einfuhren, triumphierten einige Stunden später auch die Saints daheim gegen Titelverteidiger Philadelphia (20:14).

Für LA hat dies nun zur Folge, dass es im Championship Game ein Auswärtsspiel gibt – ausgerechnet dort, wo man in dieser Saison bereits verloren hat: Anfang November unterlagen die Rams in New Orleans 35:45.

Einen Shootout wie damals gilt es diesmal zu vermeiden. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Rams offensiv in den vergangenen Wochen etwas abgebaut haben.

35,3 Punkt machte LA im Schnitt nach elf Spielen. Dann kam die Bye Week und der Schnitt sank in den darauffolgenden sechs Partien auf 23,5. Auch, weil QB Jared Goff merklich abbaute.

Nach der Pause kam er in sechs Spielen nur noch ein Mal über 300 Yards. Davor war ihm dies in elf Versuchen sieben Mal gelungen.

 

Über/Unter
Ü 57,01,90
U 57,01,90

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 12:36 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

In der Divisional Round gegen die Cowboys waren es sogar nur 186 – sein zweitniedrigster Wert in der Saison.

Dass das Spiel gegen die Cowboys dennoch nie wirklich in Gefahr geraten war, war nicht zuletzt der Dominanz im Rushing Game geschuldet. So knackten mit C.J. Anderson und Todd Gurley gleich zwei Spieler die 100 Yds-Marke.

Für New Orleans könnte das Erfolgsrezept also lauten: das Run Game der Rams unterbinden und Druck auf Goff ausüben. Gelingt das, könnten die Rams in der Offensive in Probleme geraten.

Umgekehrt könnten die Rams dank Aaron Donald, der mit 20.5 Sacks und 59 Tackles auf dem besten Weg ist, zum zweiten Mal in Folge zum besten Abwehrspieler der Saison ausgezeichnet zu werden, ebenfalls enormen Druck auf den QB – in dem Fall Drew Brees – ausüben.

 
Statista NFL Super-Bowl-Sieger
 

Ferner hat sich gegen die Eagles gezeigt, dass auch Brees und seine Mannen nicht unantastbar sind. Insbesondere der Start war überhaupt nicht nach Wunsch verlaufen, die Eagles führten nach dem ersten Viertel auswärts 14:0, gleich im ersten Drive warf Brees eine Interception, aus der ein Eagles-TD-Drive resultierte.

Doch NO schaffte den Turnaround, dank eines starken Michael Thomas. Stimmt auch gegen LA die Chemie zwischen Brees und seinem Lieblings-WR, dürfte es für die Rams schwer werden, hier mitzuhalten.

Noch dazu, weil das Passspiel für einen schwächelnden Goff im Mercedes-Benz Superdome in Gegenwart der lautstarken Saints-Fans schwer aufzuziehen sein wird.

zum Inhaltsverzeichnis

 

NFL Quoten & Prognose: Kansas City Chiefs – New England Patriots (21. Jan. 2019, 0.40 Uhr )

Die Lautstärke könnte auch im zweiten Spiel ein entscheidender Vorteil sein. Immerhin gastieren die Patriots in einem der lautesten Stadien der Welt, das seit 2014 sogar den Weltrekord innehat (142,2 Dezibel).

Dazu kommt die gefährlichste Offensive der Liga, angeführt vom aktuell meist begehrten Jung-QB im American Football, Patrick Mahomes.

Ihm Gegenüber steht allerdings der beste QB der vergangenen Jahrzehnte, wenn nicht sogar der beste aller Zeiten, Tom Brady.

Legende vs. Phänomen” fassten es die CBS Kommentatoren Jim Nantz and Tony Romo treffend zusammen.

 

KC Chiefs vs NE Patriots – Wettquoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Unibet Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
KC Chiefs 1,64 1,65 1,63 1,63 1,65 1,66 1,70 1,66 1,66
NE Patriots 2,35 2,20 2,30 2,30 2,40 2,35 2,25 2,25 2,23

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 12:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Patriots vs Chiefs:
Analyse, Quoten, Wetten

jetzt ansehen

 

Das klingt nicht nur vielversprechend, sondern das ist es auch, wenn man sich das Ergebnis des ersten Duells ansieht.

In Woche sechs lieferten sich beide Teams einen spektakulären Shootout, in dem die Pats vor heimischem Publikum in Foxorough knapp die Oberhand behalten hatten (43:40); Mahomes und Brady kamen dabei auf 352 bzw. 340 Yds.

Auch in den Divisional Round-Games konnten beide Spielmacher der Partie ihren Stempel aufdrücken, wobei Brady hier eindeutig hervorstach. Beim 41:28 gegen die LA Chargers warf der Altmeister 343 Yards und erzielte einen Tochdown.

 

icon risiko“Kansas City hatte ein Wahnsinns-Jahr. Sie haben uns im Oktober alles abverlangt, ich bin sicher, dass es diesmal nicht anders sein wird.”

– Patriots QB Tom Brady über den kommenden Gegner.

 

Doch auch die übrige Mannschaft überzeugte und strafte all jene Lügen, die den Patriots nach dem verhaltenen Grunddurchgang ein frühes Playoff-Aus prognostiziert hatten. Stattdessen wurde der achte(!) Halbfinal-Einzug in Folge erreicht. In diesem Zeitraum behielten sie darin vier mal die Oberhand.

Gleichzeitig weisen die Patriots dadurch ein enormes Erfahrungsplus auf; sowohl auf der QB- als auch auf der Trainerposition.

Für das Tandem Mahomes und Head Coach Andy Reid wird das Matchup mit Brady/Belichick daher das mit Abstand herausforderndste in dieser Saison.

 

Gesamtpunktezahl
Unter 513,00
Über 59.52,10

Bei Unibet

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 12:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Offensiv können die Chiefs zwar zweifellos mit den Patriots mithalten – auch dann, wenn Brady einen herausragenden Tag hat.

Die Schlüsselfragen sind allerdings: Bleibt Mahomes in Drucksituationen cool oder fällt ihm die fehlende Erfahrung auf den Kopf? Wie geht New England mit dem Lärm um und hält Kansas Citys Defense gegen stürmende Patriots stand?

Letztere war ja bekanntlich nicht die beste während der Regular Season, wenngleich der Auftritt gegen die Colts ein deutlicher Schritt nach vorne war.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Der NFL Modus – Road to Super Bowl

All jene, die mit der NFL und ihren Playoffs noch nicht so vertraut sind, erhalten hier eine kurze Übersicht über den Modus.

Nachdem im Grunddurchgang, in dem jedes Team 16 Spiele zu absolvieren hat, die sechs besten Teams je Conference ermittelt wurden (4 Division-Sieger + die 2 besten übrigen Teams), startet in der NFL die sogenannte Postseason, auch Playoffs genannt.

Inklusive Super Bowl umfasst diese vier Runden, wobei das Wild Card Weekend den Anfang macht.

 
Superbowl 2017 Facts
 

Hier spielen die beiden schwächeren Division-Sieger und zwei Wild Card Teams – jene Mannschaften, die ihre Division nicht gewinnen konnten und die beste Bilanz aufweisen.

Da die NFL-Play-offs im K.o.-Modus ohne Rückspiel ausgetragen werden, kommt immer nur ein Team pro Duell in den Genuß des Heimvorteils. Das ist in der Wild Card Weekend der Division Sieger.

Die insgesamt vier Sieger treffen dann in der zweite Runde (Divisional Round) innerhalb ihrer Conference auf die beiden stärksten Division-Sieger des Grunddurchgangs, die in der ersten Play-off-Woche ein Freilos haben und zudem daheim ran dürfen.


Patriots gewinnen den Super Bowl LIII

* Quoten Stand vom 14.01.2019, 14:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Im anschließenden Halbfinale (Conference Championships) werden dann getrennt die beiden Conference-Sieger ermittelt, die danach wiederum im Super Bowl die Meisterschaft ausspielen.

Da sich die Play-offs bis dahin ausschließlich innerhalb der eigenen Ligahälfte abgespielt haben, kann es somit nie zu einem Finale zwischen zwei Teams derselben Conference kommen.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Die besten Wettanbieter & Wetten auf die NFL Playoffs 2019

NFL-Wetten werden inzwischen von jedem Online Buchmacher angeboten. Kein Wunder, ist die Sportart in Europa doch längst dem Nischendasein entsprungen.

Vor allem der Super Bowl lockt auch auf dem alten Kontinent ein Millionenpublikum vor die TV-Geräte.

In puncto Qualität stechen dann aber einige Bookies hervor, etwa Gesamttestsieger Bet365, der mit einem guten Mix aus starken Quoten, vielen Spezialwetten und einem herausragenden Livewetten-Angebot auch bei NFL-Fans hoch im Kurs steht.

Ein weiterer britischer Wettanbieter, der sein (NFL-)Handwerk versteht, ist Betfair. Hier sind es besonders Antepost- und Sonderwetten, die Football-Aficionados mit der Zunge Schnalzen lassen.

 

Testergebnis: Die 4 besten Wettanbieter für NFL Playoffs Wetten


Wer besonderen Wert auf Spezial und Langzeitwetten legt, der ist wiederum bei Unibet bestens aufgehoben: Rund 150 Wettmärkte stehen pro Spiel zur Verfügung. Abgerundet wird das NFL-Angebot von unzähligen Antepostwetten.

Aus dem deutschsprachigen Raum hat sich vor allem der österreichischstämmige Buchmacher Bet-at-home als NFL-Spezialist einen Namen gemacht. Ähnlich wie Bet365 besticht der Austro-Anbieter weniger mit dem Fokus auf spezielle Teilgebiete, sondern der Mix macht es aus!

Wie etwa im Fußball gibt es auch im Football besonders beliebte Wettmärkte und jene, die eher von NFL-Kennern bevorzugt werden.

Die Klassiker sind die Moneyline Wetten, die im Grunde nichts anderes als eine reine Sieger-Tipps sind, Über/Unter-Wetten, wobei hier aufgrund der höheren Scorings andere Maßstäbe gelten als im Fußball, sowie die Spread-Wetten, hierzulande besser bekannt als Handicap.

Wer mit Football bereits Erfahrung hat und ein gewisses Grundwissen mitbringt, kann sich auch an speziellere Wetten heranwagen, von denen wir in der nachfolgenden Tabelle einige anführen.

American Football Wetten für Experten

  • Siegvorsprung
  • Doppeltes Ergebnis
  • Tribet
  • Erstes Offense Play
  • Viertel mit meisten Punkten
  • Pass Attempts/Completions/Yards
  • Rush Attempts/Yards
  • Anzahl angenommener Penalties
  • Gesamtpunkteanzahl
  • Tochdownscorer

zum Inhaltsverzeichnis

 

Experten Wett-Tipps für NFL Playoffs Wetten

Wie bei jeder Sportart gibt es für Wetter auch für NFL Wetten bestimmte Vorteile, aber auch Nachteile.

 

Zu den Vorteilen gehört unter anderem, dass…

es bei Tendenzwetten (Moneyline) nur den Sieger zu prophezeien gilt.
aufgrund der vielen Unterbrechungen Livewetten in aller Ruhe platziert werden können.
das Quotenniveau recht hoch angesetzt ist, besonders im Play-off.
es wohl zu kaum einer anderen Sportart derart viele Statistiken einzusehen gibt.
sich Außenseitertipps deutlich öfter lohnen als im Fußball.

 

Zu den Nachteilen gehört, dass…

das Regelwerk recht komplex ist und Tipper sich erst nötiges Fachwissen aneignen müssen.
vermeintliche Favoritentipps schnell mal zum Rohrkrepierer mutieren.

zum Inhaltsverzeichnis

 

About the Author

Matthias
Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.