Bei Bwin nimmt die Bundesligasaison zum Rückrundenauftakt im wahrsten Sinne des Wortes „Fahrt“ auf: Wer beim Wetten – nach Angabe des Buchmachers – „Gas gibt“, könnte schon bald einen nagelneuen Porsche 911 sein Eigen nennen.

 

Bwin startet Porsche-Gewinnspiel

Wer dieser Tage den Fernseher einschaltet, um Sport zu sehen, wird dank der Werbeblöcke bereits wohlinformiert sein: Österreichs bekanntester Wettanbieter-Export, Bwin, bewirbt derzeit eifrig sein neues Porsche-Gewinnspiel.

 
Bwin Porsche Gewinnspiel

 
In dessen Rahmen bietet der Buchmacher seinen Kunden die Chance, einen neuen Porsche 911 zu gewinnen. Die Vergabe erfolgt per Verlosung – für die der Tipper allerdings erst Lose sammeln muss.

Die Ziehung ist für den 27. Februar 2017 terminiert, bis zum 23. desselben Monats haben interessierte Kunden Zeit, sich gleich mehrere Gewinnchancen in Form von mehreren Losen zu sichern.

 

Viele Wetten = viele Lose für die Ziehung

Vergeben werden die Tickets für die Gewinnspielteilnahme auf Basis eifriger Wettaktivität, die – passend zum ausgelobten Preis – in „Kilometern“ bewertet wird. 100 zurückgelegte Kilometer werden mit 1 Los – im Bwin-Jargon ist dies ein „Schlüssel“ – für die Ziehung belohnt.

Hinter der Umrechnung von platzierten Wetten in Kilometern steht dabei folgende Formel:
 

Wetten, mit einer Quote
… von weniger als 1,70bringen1 Kilometer ein.
… zwischen 1,70 und 3,992 Kilometer ein.
… zwischen 4,00 und 7,993 Kilometer ein.
… ab 8,004 Kilometer ein.

 
Icon Thumb UpEine Ausnahmeregelung gibt es für die allererste, im Gewinnspielzeitraum platzierte Wette: Um seinen Kunden einen guten Start in das „Rennen um den Porsche“ zu ermöglichen, stiftet Bwin zugleich mit den Kilometern für die erste Wette ein erstes Los (= Schlüssel).

 

 

Zu beachtende Details

Neben der Rechenformel, die Wetten in Kilometern bewertet, ist zudem zu beachten, dass nicht jede Wette für das Gewinnspiel anerkannt ist. Tipps müssen nämlich gewissen Anforderungen genügen. Dies betrifft beispielsweise den Wetteinsatz (mindestens 1 Euro je Wette) und die Wettart (Systemwetten werden nicht berücksichtigt).

Icon Pfeil rechtsOb die Wette gewinnt oder nicht, ist demgegenüber unerheblich. Allerdings werden nur im Gewinnspielzeitraum ausgewertete Wetten berücksichtigt – Langzeitwetten eignen sich also nicht für die Teilnahme.

Außerdem gilt es, bei der parallelen Nutzung von Boni und Bwin-Features Vorsicht walten zu lassen: Freebets beispielsweise werden nicht mit Kilometern belohnt, selbiges gilt für Wetten, die mit Cash out vorzeitig ausgewertet wurden oder die mittels „Protektor“ versichert wurden.
 

Anforderungen an teilnehmende Wetten:

Mindesteinsatz: 1 Euro
Wettart: Einzel- oder Kombiwette

 
Den aktuellen Kilometerstand können Teilnehmer übrigens in ihrem Wettkonto einsehen. Der geloste Gewinner wird schließlich am 27. Februar 2017 persönlich von Bwin kontaktiert.
 

 


Zusammenfassung – die Eckdaten des Porsche Gewinnspiels:

Teilnahmezeitraum: 20.1. bis 23.2.2017
Anmeldung: nicht erforderlich
Modus: Verlosung
Ziehung: findet am 27.2.2017 statt
Teilnahme: automatisch durch das Platzieren von Wetten (Mindesteinsatz 1 Euro)
Preis: ein neuer Porsche 911